cover-christmas-day

David Hope – aktuelles Video zur Single „Christmas Day“

Mit fast zwei Metern Körpergröße ist David Hope eine imposante Erscheinung und das Paradebeispiel eines Volksbarden – ein fahrender Sänger und umherstreifender Geschichtenerzähler.

David Hope – aktuelles Video zur Single „Christmas Day“ und neues Album im März 2017
David Hope – aktuelles Video zur Single „Christmas Day“ und neues Album im März 2017

Als einsamer Mann auf Reisen hat Hope die Haupt- und Nebenstraßen seiner Heimat und Kontinentaleuropas bereist, gerüstet einzig mit seiner treuen Akustikgitarre, charmantem irischem Witz, verführerischen Geschichten und zum Nachdenken anregenden Songs, die von Herzen kommen.

Aber sobald er auf der Bühne steht, entwickelt dieser Troubadour eine geradezu elektrisierende Präsenz; die Künstler wie Howlin’ Wolf, Tom Waits und Luke Kelly evoziert und auch eine dunkle, kompromisslose Facette des vielseitigen Musikers zum Vorschein bringt.

cover-christmas-dayMit seiner neuen Single „Christmas Day“ (VÖ 18.11.2016) betritt David Hope die Tradition der englischen Weihnachtssongs, die nicht im üblichen Gewand daher kommen.

Lustig und tragisch zugleich, ehrlich und direkt. Überzeugt euch selbst…

Hier das aktuelle Video zu „Christmas Day“:

Im März 2017 erscheint dann das neue Album „Tough Love“. Dazu aber mehr im neuen Jahr!

Mehr Infos unter:
http://www.davidhope.ie
https://www.facebook.com/davidhopeofficial

Wunder des Universums & Die Wunder unseres Sonnensystems [BBC-Edition]

Wunder des Universums & Die Wunder unseres Sonnensystems [BBC-Edition]

Spektakuläre Bilder aus dem Weltraum und computergenerierte HD-Aufnahmen liefern neue Eindrücke von gigantischen Supernoven, Gammastrahlenexplosionen, fantastischen Eisgeysiren und kürzlich entdeckten Galaxien.

Wunder des Universums & Die Wunder unseres Sonnensystems [BBC-Edition]
Wunder des Universums & Die Wunder unseres Sonnensystems [BBC-Edition]
In zwei aufwendig produzierten Filmreihen, die durch Bilder und Informationen gleichermaßen beeindrucken, werden die Phänomene der kosmischen Tiefen ausführlich und leicht verständlich dargestellt.

Die Filme zeigen, wie unser Universum beschaffen ist, geben Aufschluss über die entferntesten Bereiche des kosmischen Raums und stellen darüber hinaus einen erklärenden Zusammenhang mit Vorkommen auf der Erde her.

Die Doppelbox enthält die beiden BBC-Dokumentationen „Wunder des Universums“ und „Die Wunder unseres Sonnensystems“.

Die Wunder unseres Sonnensystems Trailer

EAN Code: 4006448364427
VÖ-Datum: 25.11.2016
FSK: INFO-Programm
Laufzeit: ca. 400 Min.
Bildformat: 16×9 anamorph (1,78:1)
Sprache: Deutsch
DTS-HD 2.0
Ländercode: ABC
Anzahl Discs: 2
Verpackung: Softbox

Details Wunder des Universums & Die Wunder unseres Sonnensystems [BBC-Edition]
Genre: Dokumentation
Wissenschaft & Technik
Land: Großbritannien
Regie: Stephen Cooter
Produktion: BBC
Kamera: Kevin White
Originaltitel: Wonders of the Solar System & Wonders of the Universe

Stonemouth – Stadt ohne Gewissen DVD

Stonemouth – Stadt ohne Gewissen DVD

Dubiose Machenschaften und ein angeblicher Selbstmord halten die schottische Kleinstadt Stonemouth in Atem: Stewart Gilmour (Christian Cooke) kehrt nach zwei Jahren der Verbannung in seine Heimatstadt zurück und stellt sich seiner dunklen Vergangenheit.

Stonemouth – Stadt ohne Gewissen DVD
Stonemouth – Stadt ohne Gewissen DVD
Stewart rannte um sein Leben, als er die Familie Murston das letzte Mal sah. Ausgerechnet in die Tochter des Mafiabosses Don Murston (Peter Mullan) musste er sich verlieben.

Stewarts gedankliche Rückblicke decken stückweise auf, was zu seiner Verbannung führte und warum er seine große Liebe Ellie (Charlotte Spencer) verlassen musste.

Nun muss Stewart anlässlich der Beerdigung seines besten Freundes Callum (Samuel Robertson) nach Stonemouth zurückkehren. Um herauszufinden, ob ihm wieder Zutritt zur schottischen Kleinstadt gewährt wird, trifft er sich mit einem ehemaligen Kollegen bei einer Brücke – dem Ort, an dem sich Callum angeblich in den Tod stürzte.

Nachdem der vermeintliche Selbstmord viele Fragen aufwirft, setzt Stewart alles daran, die finstere Wahrheit ans Tageslicht zu bringen.

Stonemouth: Trailer – BBC Two

the_legendary-portrait

The Legendary – „Half A Devil“

The Legendary bringen selbst den Kopf des typischen Nebenbei-Radio-Hörers zum Nicken.

the_legendary-half_a_devilIn bester DIY-Manier selbst produziert präsentiert das Münchner Hardrock-Quartett The Legendary das offizielle Video zu „Half A Devil“, der ersten Single des im Frühjahr 2017 erscheinenden Debütalbums ‘Let’s Get a Little High‘.

Ein fetter ZZ-Top-Groove sowie Frontman Thorsten Rocks rauchige Whiskey-Stimme peitschen den Song durch seine gut dreiminütige Geschichte: Der Teufel in uns Allen, die kleine Stimme der Rebellion – Rock’n’Roll eben!

Bleibt nur die Frage offen, ob die beschauliche Kirche, deren Entweihung hier auf Film gebracht wurde, seither entsprechend exorziert wurde.

Video ‘Half A Devil‘:

‘Half A Devil‘ ist ab jetzt hier erhältlich: https://thelegendary.bandcamp.com/album/half-a-devil

Musikalische Zutaten von Acts wie Queens of the Stone Age, Led Zeppelin und Guns’N’Roses werden neu gemischt, modern gewürzt und zu einem höllisch scharfen Süppchen verkocht. So schließt The Legendary die Lücke vom Mainstream zum Heavy-Rock-Underground!

Die Geburtsstunde des damaligen Trios schlug 2014 in München. Mastermind Thorsten Rock (vocals/gitarre), der während seiner Zeit in Seattle bereits bei den Mitbegründern der Grunge-Ära Malfunkshun spielte, und Schlagzeuger Stefan Tönjes hatten nur ein musikalisches Ziel: schwitziger Rock’n’Roll mit großen Melodien!

Beth Hart bei den European Blues Awards für das beste Album des Jahres geehrt!

Letzte Woche wurden die Gewinner des European Blues Awards 2016 bekannt gegeben und die US-Singer Songwriterin Beth Hart mit „Fire On The Floor“ für das Beste Album ausgezeichnet!

Beth Hart veröffentlicht ihr neues Studioalbum “Fire On The Floor“ am 14.10.2016!
Beth Hart veröffentlicht ihr neues Studioalbum “Fire On The Floor“ am 14.10.2016!
Die European Blues Awards wurden ursprünglich „Trans European Blues & Jazz Awards“ genannt und 1981 von Dietrich Muller und Tall Boy Wilder zum ersten Mal verliehen. Die Vergabe ist unabhängig und frei von Sponsoren. Die Fans können eine Woche lang öffentlich abstimmen, was den Preis zur größten unabhängigen Auszeichnung außerhalb der USA macht.

2015 wurden die Gewinner in der O2 Arena in London verkündet, in diesem Jahr zum ersten Mal aus Wales. Das Tenby Blues Festival bildete die perfekte Kulisse dafür. Mike Francis, der ebenfalls schon einmal für den Award nominiert war, verlas die Gewinner vor dem Auftritt des Headliners. Anschließend betrat Paul Lamb (zweifach nominiert) mit seiner Band die Bühne des De Valence Theatre.

Starley's Hitsingle Call On Me

Starley’s Hitsingle Call On Me

High Society-Blogger Perez Hilton zwitscherte schon zu Beginn des Jahres: „THIS IS ONE OF THE BEST SONGS OF 2016!!!!“

Starley's Hitsingle Call On Me
Starley’s Hitsingle Call On Me
Jetzt geht Starley mit „Call On Me“ auch hierzulande durch die Decke. Letzte Woche noch auf #44 der deutschen Single Charts (KW 46, 18.11.), befindet sie sich derzeit bereits schon auf #25 der offiziellen Midweek Charts, Tendenz weiter steil nach oben! 

In den deutschen Spotify Charts belegt sie #5 (in Österreich #6; in der Schweiz #8). Aktuell hat der Ryan Riback Remix von „Call On Me“ knapp 50 Mio. Spotify Streams weltweit erzielt – alle Versionen zusammen kommen sogar auf knapp 57 Millionen Streams! Darüber hinaus befindet sich der Song in den weltweit größten Spotify Playlisten auf #1!

Obwohl Starley ein ziemlich neuer Name in der Music Szene ist, hatte sie ihre Hände bereits in Projekten auf der ganzen Welt im Spiel. Ihre Musik ist so unique, was wohl auch mit ihren kulturellen Wurzeln aus Australien und Mauritius zusammenhängt.

Milk & Sugar - Winter Sessions 2017

Milk & Sugar – Winter Sessions 2017

Seit vielen Jahren veröffentlicht das Deutsche DJ und Produzenten-Duo Milk & Sugar seine beliebte „Summer Sessions“ Compilation-Reihe.

Milk & Sugar - Winter Sessions 2017
Milk & Sugar – Winter Sessions 2017
Die Idee, das gleiche im Winter zu machen, geht dieses Jahr in die nächste Runde.

Das Ergebnis ist die Winter Sessions 2017 – ein Sampler, der sich besonders durch die zwei Milk & Sugar DJ Mixes „Love Nation“ und „House Nation“ hervorhebt und durch eine erstklassige Titelauswahl aus den Genres Deep House, Electronica und House hervorsticht.

Im perfekten „Flow“ verweben Milk & Sugar darauf Produktionen von namhaften Künstlern der Szene wie Purple Disco Machine, Maya Jane Coles oder Lexer zu einem stimmigen Soundteppich, um die kalten Wintermonate zu versüßen. Das Album ist ab heute im Plattenladen deines Vertrauens erhältlich!

Minimix:

Dimitri Vegas & Like Mike vs. Diplo "Hey Baby (feat. Deb’s Daughter)"

Dimitri Vegas & Like Mike vs. Diplo „Hey Baby (feat. Deb’s Daughter)“

Mit ihrer neuen Single „HEY BABY“ zeigen die ‘‘Tomorrowland‘’ Resident-DJs, Testimonials und #2 der offiziellen DJ Top100 Weltrangliste DIMITRI VEGAS & LIKE MIKE was entsteht, wenn sie sich mit dem weltweiten Nr.1 Produzenten DIPLO, Frontmann von MAJOR LAZER zusammen ins Studio einschließen.

Dimitri Vegas & Like Mike vs. Diplo "Hey Baby (feat. Deb’s Daughter)"
Dimitri Vegas & Like Mike vs. Diplo „Hey Baby (feat. Deb’s Daughter)“
Nach der diesjährigen, spektakulären Enthüllung von „HEY BABY“ auf der Tomorrowland Mainstage, haben Dimitri Vegas & Like Mike nun offiziell bekanntgegeben, dass der Track in Zusammenarbeit mit Hitproduzent DIPLO aka MAJOR LAZER entstanden ist.

Nach den #1 Hits „Lean On“ und „Cold Water“, sowie seinem Album „Skrillex and Diplo Present Jack Ü“, welches einen Grammy erhielt, möchte der Ausnahmekünstler DIPLO aka MAJOR LAZER nun seinen Run fortsetzen.

Abgesehen von dieser ohnehin schon gigantischen Kollaboration, stehen auch noch ein aufwendiges Video, sowie gewaltige Remixes von Steve Aoki & Lost Frequencies an.

Angesichts dieses Aufgebots der Superlative gab es keinen Zweifel, dass der Track  von Dimitri Vegas & Like Mike vs. Diplo – Hey Baby (feat. Deb’s Daughter) am Release Tag wie eine Bombe eingeschlagen würde!

SING MEINEN SONG – Das Weihnachtskonzert Vol. 3

SING MEINEN SONG – Das Weihnachtskonzert Vol. 3

Seit drei Jahren läuft die erfolgreiche Musik-Show „Sing meinen Song – das Tauschkonzert“ und hat mittlerweile auch die letzten Skeptiker überzeugt.

SING MEINEN SONG – Das Weihnachtskonzert Vol. 3
SING MEINEN SONG – Das Weihnachtskonzert Vol. 3
Stetig steigende Einschaltquoten, beachtliche Albumverkäufe mit höchster Chartplatzierung sowie Auszeichnungen mit dem ECHO, dem Bambi und dem Deutschen Fernsehpreis. Als Gastgeber lud Xavier Naidoo Freunde und Kollegen ein, um ihre Songs zu tauschen und alle überraschten nicht nur die Zuschauer sondern auch ihre Mitmusiker. Denn der Slogan „So habt ihr diese Stars noch nie gehört“ traf es in kurzen Worten sehr genau.

Auch die dritte Staffel mit The BossHoss, Samy Deluxe, Nena, Annett Louisan, Seven, Xavier Naidoo und Wolfgang Niedecken hatte es in sich und lieferte ein Highlight nach dem anderen. Was in Südafrika begann setzt sich nun in der Almhütte in Ellmau (Österreich) fort. Traditionell treffen sich die Protagonisten dort erneut um gemeinsam Weihnachten zu feiern. Dafür haben sie sich für das beliebte „Schrottwichteln“ auch jede Menge „Hübsches“ einfallen lassen und ihre Songwünsche an die Kollegen dürften auch für so einige Überraschungen sorgen. So wollen The BossHoss gerne von Annett Louisan „Jingle Bells“ hören oder Wolfgang Niedecken von Seven den Bing Crosby-Klassiker „I’ll be home for Christmas“. Nenas Wunsch birgt Tradition, denn „Ihr Kinderlein kommet“ soll Xavier interpretieren. Aber auch die eigenen Lieblingssongs der Stars geben diesem Abend eine ganz besondere Atmosphäre, denn „Der Baron von Grinchhausen“, der extra von Samy Deluxe für Nena geschrieben wurde, werden die beiden gemeinsam zum Besten geben.

„Odium gehören zum Besten was der deutsche Underground zu bieten hat“ (Metal Hammer)

Neuigkeiten aus dem Hause ODIUM

Die Frankfurter Thrasher ODIUM haben kürzlich ihre „Back From The Dead“-Tour beendet. Sänger Ralf Runkel, der auf der Bühne eine Herzattacke erlitt, erholte sich und somit konnte die Band bis zum Herbst weitere Konzerte absolvieren.

„Odium gehören zum Besten was der deutsche Underground zu bieten hat“ (Metal Hammer)
„Odium gehören zum Besten was der deutsche Underground zu bieten hat“ (Metal Hammer)
Nun geht die Band daran, das achte (und bislang noch unbetitelte) Album der Bandgeschichte zu recorden. Dazu weilt man derzeit bei Martin Buchwalter im Gernhart-Studio, wo zunächst die Drums aufgenommen werden.

ODIUM – seit 1993 ist die Band aus Hessen nicht mehr aus dem deutschen Underground wegzudenken! 2014 wurde das 9. Album der Band „ The science of dying“ unter dem Label von Noisehead Records aus Österreich veröffentlicht. Auf diesem Album ist auch der ehemalige Iron Maiden Sänger Paul D’Anno als Gastsänger zu hören. Beeinflusst wurde die Band von verschiedensten Künstlern wie Black Sabbath, Iron Maiden, Metallica und Slayer.

drums-studioAber dennoch haben ODIUM ihre ganz eigene Richtung gefunden. Dass diese Richtung richtig zu sein scheint, beweisen immer wieder Liveauftritte der Band, man teilte die Bühnen mit solchen Szenegrößen wie Paul Di’Anno, Obituary, Destruction, Tankard, Rage und vielen anderen.

„Death in Paradiese – Staffel 5“

Death in Paradise DVD Vol. 5

Sonne, Strand und Straftaten in der Karibik: Death in Paradise ist wieder da!

„Death in Paradiese – Staffel 5“
„Death in Paradiese – Staffel 5“

Was kann uns die kalte Jahreszeit besser versüßen als
britische Krimis direkt aus dem tropischen Paradies? Die
bisher erstaunlichsten Fälle fordern den Inspector unter
Palmen besonders heraus.

Es ist die Kombination aus karibischer Sonne,  trockenem britischen Humor und der klassischen Erzählweise des „Whodunit“, die diese Krimiserie so erfolgreich macht: „Death in Paradise“ ist wieder da – und wie! Zwei Jahre mussten die Fans auf die Fortsetzung der Serie warten, im Anschluss an die gerade erschienene vierte Staffel veröffentlicht Edel:Motion am 11. November 2016 „Death in Paradise – Staffel 5“ auf vier DVDs.

Fans der Serie müssen sich auf einige Neuheiten einstellen: Camille Bordey (Sara Martins) ist nicht mehr dabei und Detective Inspector Humphrey Goodmann (Kris Marshall, „Tatsächlich… Liebe“) ermittelt nun mit der neuen Kollegin Florence Cassell (Joséphine Jobert) an seiner Seite.

VA - DIE MEGA 90ER Vol. 2

VA – DIE MEGA 90ER Vol. 2

EURODANCE: Keine Musikrichtung brachte seit den 90ern bis heute mehr Party-Laune und gute Stimmung. Heutzutage nicht mehr wegzudenken, ist EURODANCE einfach KULT und ein absoluter Party-Garant.

VA - DIE MEGA 90ER Vol. 2
VA – DIE MEGA 90ER Vol. 2
Seit November 2015 tourt die breit angelegte Tour „Die Mega 90er“ bundesweit durch die größten Hallen Deutschlands und der Schweiz und konnte bereits weit über 130.000 feierwütige Menschen begeistern. Auch 2016 fanden bereits 9 weitere Open Airs statt und diesen Herbst / Winter folgen 6 weitere Großraum-Events!

Nachdem die dazugehörige Compilation „Die Mega 90er“ ein voller Erfolg war, erscheint nun passend zur neuen Tour „Die Mega 90er Vol.2“!

Das fette 2-CD Package ist prall gefüllt mit den größten Hits der 90er!

Mit dabei Scooter, DJ Bobo, Mr. President, Fun Factory, Scatman John, East 17, Captain Jack, Bellini, Eiffel 56, Haddaway, Sash!, 2Unlimited, SNAP!, Brooklyn Bounce und viele mehr!

Die Mega90er Vol.2
Label: Control
VÖ: 18. November 2016
Format: 2CD  & Download

Die Mega90er Vol.2 Tracklist:
CD1:

  1. SNAP! – The Power
  2. Bellini – Samba De Janeiro  
  3. Eiffel 65 – Blue (Da Ba Dee)  
Sound Storm - neues Album VERTIGO/ VÖ 02.12.2016

Sound Storm – neues Album VERTIGO

Sound Storm sind bereit und mehr als begeistert ihr lang erwartetes, neues Projekt mit dem Namen VERTIGO zu präsentieren!

Sound Storm - neues Album VERTIGO/ VÖ 02.12.2016
Sound Storm – neues Album VERTIGO/ VÖ 02.12.2016

Das neue Album stellt nicht etwa ein einfaches Follow-Up des hochgelobten „Immortalia“ dar, es läutet vielmehr die neue „Sound Storm – Welt“ ein, die die Band in den letzten paar Jahren so massiv angekündigt hatte.

VERTIGO ist sowohl ein Metal-Album als auch die von Sound Storm entwickelte, aus mehreren Episoden bestehende TV-Serie, welche von Grey Ladder/Dimago productions unter der Regie von Taiyo Yamanouchi realisiert wurde (www.greyladder.net).

In Zusammenarbeit mit Rockshots Records, Stageblast Entertainment und Spaziorock.it präsentieren Sound Storm nun die Pilot Folge und die daraus entstandene Single und das Video zu ‘The Dragonfly‘, hier zu sehen:

PRE-ORDER NOW: http://soundstorm.bigcartel.com/product/vertigo

Das neue Album wurde von Joost Van Den Broek (Epica, After Forever. Ayreon etc.) in den Sandlane-Studios produziert und das gesamte Artwork ein weiteres Mal vom renomierten Künstler Gustavo Savez erstellt, der mit der Band bereits seit 2007 zusammen arbeitet.

VERTIGO wird von ROCKSHOTS Records in Zusammenarbeit mit Stageblast Entertainment am Freitag den 02.Dezember veröffentlicht.

Uli John Roth veröffentlicht am 16. Dezember "Tokyo Tapes Revisited - Live In Japan"!

Uli John Roth „Tokyo Tapes Revisited – Live In Japan“!

Einer der meist verehrten Gitarrengötter der Rock ’n‘ Roll Geschichte, Uli Jon Roth, wird ein ganz besonderes Live-Konzert aus der Nakano Sun Plaza Hall Tokyo, Japan unter dem Titel Tokyo Tapes Revisited – Live In Japan am 16. Dezember 2016 über UDR Music veröffentlichen.

Uli John Roth veröffentlicht am 16. Dezember "Tokyo Tapes Revisited - Live In Japan"!
Uli John Roth veröffentlicht am 16. Dezember „Tokyo Tapes Revisited – Live In Japan“!

Das Konzert zelebriert Roth’s frühe Arbeit mit den Scorpions und wurde am 20. Februar 2015 in der gleichen Halle aufgenommen wie der Bandklassiker von 1978, das Livealbum Tokyo Tapes.

Roth war Gründungsmitglied der Scorpions, verließ die Band im Jahr 1978 aber, um eine Solokarriere mit seiner Band Electric Sun zu verfolgen.

Als der kreative Herzschlag der Scorpions bekannt, erlangte Roth weltweite Anerkennung für sein einzigartiges Gitarrenspiel und herausragendes Kompositionstalent.

Eine Vielzahl an modernen Gitarrengrößen wie Kirk Hammett von Metallica, Billy Corgan von The Smashing Pumpkins und Steve Vai nennt ihn als Einfluss.

Vorab gibt es mit dem Video zu “Virgin Killer” schon mal etwas zu Sehen und Hören:

Tokyo Tapes Revisited – Live In Japan wird in vier verschiedenen Formaten veröffentlicht.

NAMIKA als Gewinnerin der European Border Breakers Awards 2017 (EBBA) bekanntgegeben

NAMIKA als Gewinnerin der European Border Breakers Awards 2017

In Frankfurt/Deutschland wurde Namika heute als dritte Gewinnerin der European Border Breakers Awards 2017 (EBBA), den europäischen Music Awards für aufstrebende Künstler, bekanntgegeben. Namika wurde hiervon in der Sendung Hr3 Nachmittag von Kate Menzyk überrascht.

NAMIKA als Gewinnerin der European Border Breakers Awards 2017 (EBBA) bekanntgegeben
NAMIKA als Gewinnerin der European Border Breakers Awards 2017 (EBBA) bekanntgegeben

In Frankfurt geboren und aufgewachsen, schaffte Namika es mit ihrem unverwechselbaren Stil aus R&B und HipHop 2015 mit der Single „Lieblingsmensch“ in die deutschen Charts.

Die Single war beeindruckende 43 Wochen in den deutschen Musikcharts und schaffte es auch in die Charts in Österreich und in der Schweiz. Als hervorragende Live-Art-Künstlerin ist Namika im Sommer 2016 auch auf zahlreichen Veranstaltungen und Festivals in ganz Europa aufgetreten.

Zuvor wurden bereits Alan Walker (Norwegen) und Jaakko Eino Kalevi (Finnland) als Gewinner eines EBBA bekanntgegeben. In den kommenden Wochen werden insgesamt zehn EBBA-Gewinner verkündet. Die Preisverleihung findet am 11. Januar in Groningen im Rahmen des Eurosonic- Noorderslag-Festivals statt.

Die EBBA

Popkultur Musik – Filme – News & Infos

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 90 91 92 Weiter