DA ROCKA UND DA WAITLER (aka DRDW)

DA ROCKA UND DA WAITLER (aka DRDW) – neue Single „FEIA!“ und neues Album im April!

Ein Akkordeon und eine Gitarre. Da denkt man doch sofort an volkstümliche Glückseligkeit und schunkelnde Massen in einer Rentnershow, moderiert von Florian Silberschmied. Alle klatschen mit und neben den Biertischen parken die Rollatoren.

DA ROCKA UND DA WAITLER (aka DRDW) - neue Single "FEIA!" und neues Album im April!
DA ROCKA UND DA WAITLER (aka DRDW) – neue Single „FEIA!“ und neues Album im April!
Doch Vorurteile und Klischees können schnell wieder weggepackt werden. Was DA ROCKA UND DA WAITLER (aka DRDW) uns hier um die Ohren hauen, ist das krasse Gegenteil von weichgespülter Samstagabend-Unterhaltung. Man kommt vielmehr auf die Idee, ein gewisser Hubert von G. hätte sich mit den Jungs von Metallica zusammengetan, um ein Rockmonster zu erschaffen, das vor Energie nur so strotzt.

Dass DRDW diese Energie auch live entfachen können, haben sie kürzlich im Vorprogramm der Status-Quo-Abschiedstour bewiesen. In Deutschlands größten Konzertarenen warfen sie sich ins Getümmel, absolvierten 14 ausverkaufte Shows vor 150000 Zuschauern und sorgten für fliegende Mähnen.

Mit derselben Wucht wird jetzt ein neues Kapitel der Bandgeschichte aufgeschlagen: Am 07.04.2017 erscheint das Erstlingsalbum „DRDW“ via Soundtopeople GmbH im Vertrieb der Sony.

Aktuelles Video „FEIA!“:

Live Dates:
04. März MÜNCHEN / FRAUNHOFER THEATER („UNPLUGGED“)
06. April LANDSHUT / SALZSTADL
21. April SIEGSDORF / CAFÉ & BAR WEINMÜLLER
10. Mai LEIPZIG / MORITZBASTEI
11. Mai FRANKFURT / NACHTLEBEN
12. Mai LÜBECK / RIDERS CAFÉ
14. Mai BERLIN / PRIVATCLUB
15. Mai MÜNCHEN / AMPERE (MUFFATWERK)
18. Mai STRAUBING / PAUL THEATER (UNPLUGGED)
19. Mai BAMBERG / LIVE-CLUB
23. Mai FREISING / UFERLOS FESTIVAL
30. Juni ORT IM INNKREIS (AT) / WOODSTOCK DER BLASMUSIK

Mehr Infos unter:
https://www.darockaunddawaitler.de
https://de-de.facebook.com/DaRockaunddaWaitler

DA ROCKA UND DA WAITLER (aka DRDW) BIO

DA ROCKA UND DA WAITLER (aka DRDW)
DA ROCKA UND DA WAITLER (aka DRDW)
Wenn Rock und Pop mit Neuer Volksmusik fusionieren, wenn ein oberbayrisches Akkordeon AC/DC-Klassiker zum Besten gibt und dabei die ausverkaufte Münchner Olympiahalle komplett ausrastet, dann handelt es sich um eine Begegnung mit dem Sound von Da Rocka & Da Waitler aka DRDW.

Seit 2012 sind Florian Pfisterer und Florian Pledl unter diesem Bandnamen unterwegs. Die Vollblutmusiker waren bis dahin in unterschiedlichen Combos tätig, nach ihrem Zusammentreffen entwickeln sie ihren eigenen Stil aus Rock, Reggae, Grunge, Balkan und Punk und taufen den Mix (nach dem bayerischen Wort Quetsch’n für Akkordeon) auf den Namen „Authentic Quetsch’n Crossover“.

Die Kombination aus rockigem Sound und vorwiegend mundartlichen Texten erweist sich als Volltreffer beim Live-Publikum und so spielen DRDW schon bald bei Events, nach denen sich jeder Nachwuchskünstler die Finger leckt. Ob beim Münchner Musiksommer im legendären Theatron, beim Taubertal-Festival, dem Full Metal Mountain und sogar im Mekka der Heavy-Fans in Wacken rocken die beiden Live-Maniacs die Menge, dass es eine wahre Freude ist.

Lohn der Mühe: 2016 schaffen es DRDW tatsächlich ins Vorprogramm der Abschiedstournee von Status Quo, den Helden ihrer Jugend und sichern sich auch hier die Sympathien des Publikums – ein großartiges Vorzeichen für die neue Single und das neue Album!

Oder wie es DRDW so trefflich ausdrücken: „Mit einem Akkordeon und einer Gitarre kann man richtig abgefahrene Dinge machen.“

Produkte von Amazon.de

(aka DRDW) Diskografie:

Zunächst entsteht die 5-Track EP „Lernt’s uns kenna!“, im Jahr 2015 folgt das selbst produzierte und mittlerweile vergriffene Album „Machts Musik koan Krieg!“
Seit 2016 sind DRDW bei dem Label Soundtopeople unter Vertrag. Das aktuelle Album „DRDW“ wird im Vertrieb der Sony am 07. April 2017 (VÖ.) erscheinen. Produziert wurde es im Sommer 2016 von Florian Moser (Konstantin Wecker, Lou Bega und Münchner Freiheit) und Stefan Gienger (Alicia Keys, Bonnie Tyler, Skip Martin (Kool & The Gang), Jack White, Harold Faltermeyer, Konstantin Wecker, Hubert Kah, De Randfichten, Michael Holm, Lena Valaitis uvm)

Am 27.01.2017 erscheint die erste Singleauskopplung mit dem Titel „Feia“.

Kleine Bayrischkunde:
Der Bandname setzt sich aus den beiden Protagonisten zusammen. Da Rocka (=der Rocker) bezieht sich auf die musikalischen Wurzeln und Vorlieben von Florian Pfisterer. Mit Da Waitler ist Florian Pledl gemeint. Dieser Begriff leitet sich vom bayerischen Begriff „Woid“ (dt. Wald) ab und bezeichnet einen „Ureinwohner des bayerischen Waldes.“