Feine Sahne Fischfilet - Große Fresse und was dahinter

Feine Sahne Fischfilet veröffentlichen „Niemand wie ihr“ Musikvideo

Alle paar Jahre gibt es das Phänomen einer Band, auf die sich alle einigen können: deren Fans sowieso, aber auch Kritiker, Medien und Musikliebhaber quer durch alle Genres. Feine Fahne Fischfilet sind ein solches Phänomen.

Feine Sahne Fischfilet - Große Fresse und was dahinter
Feine Sahne Fischfilet – Große Fresse und was dahinter
„2018 sind Feine Sahne Fischfilet die erfolgreichste junge Rockband im Lande“, erkannte die „Die Zeit“, „Spiegel Online“ freute sich über ein „Ein Manifest des Widerstands“, während der „Rolling Stone“ konstatierte, „Man glaubt der Band jedes Wort des Widerstands“ und das Szene-Organ „Ox Fanzine“ die Gruppe treffend mit „Große Fresse und was dahinter“ beschrieb.

Ihr aktuelles Album „Sturm & Dreck“ schlug Anfang dieses Jahres auf Platz drei der Longplaycharts ein wie eine Bombe. Die anschließende Tournee war mit 50.000 begeisterten Fans komplett ausverkauft: Ihre wilden Konzerte sind Abend für Abend zügellose, ausschweifende Happenings.

Im Frühling 2018 kam darüber hinaus unter dem Titel „Wildes Herz“ eine gefeierte Filmbiografie über Sänger Monchi in die Kinos, die unter der Regie des bekannten Schauspielers Charly Hübner entstand und mit bislang fast 40.000 Zuschauern der Überraschungserfolg und besucherstärkste Dokumentarfilm des Jahres in Deutschland ist.

Feine Sahne Fischfilet – Niemand wie ihr (Official Video)

Mit „Niemand wie ihr“, der neuesten Single aus dem „Sturm & Dreck“-Album, starten Feine Sahne Fischfilet in den Festivalsommer: Das ruppig-anrührende Lied beschreibt die Jugend- und Familiengeschichte ihres Frontmannes Monchi.

Dazu veröffentlicht die Band ein aufsehenerregendes Video mit den renommierten Schauspielerinnen Anna und Nelly Thalbach in der Hauptrolle, das inhaltlich auch noch eine weitere Facette öffnet: Subkultur, Opposition und Punks in der DDR der 80er Jahre, ein Kapitel der jüngeren Geschichte, welches viel zu selten thematisiert wird und das die Band selber über Erfahrungen von Verwandten und älteren Freund*innen kennt.

Das Filmteam um Regisseur Christoph Letkowski nimmt den Zuschauer mit auf eine physische und emotionale Zeitreise und bricht bewusst den Erzählstrang des Songtextes auf.

Nach dem ausverkauften ersten Teil der Konzertreise geht es für die „Alles auf Rausch 2018“-Tour jetzt in die Festivalsaison:

Feine Sahne Fischfilet „Alles auf Rausch“-Festival- und Sommertermine 2018
21.06.2018 Cottbus, Gladhouse (ausverkauft)
22.06.2018 Scheeßel, Hurricane Festival
23.06.2018 Neuhausen ob Eck, Southside Festival
28.06.2018 CH-St. Gallen, Open Air St. Gallen
29.06.2018 Chemnitz, Kosmonaut Festival
08.07.2018 Hünxe, Ruhrpott Rodeo
14.07.2018 Glaubitz, Back To Future Festival
27.07.2018 Leipzig, Alles auf Rausch Open Air Parkbühne (ausverkauft)
28.07.2018 Dortmund, Juicy Beats
04.08.2018 Jarmen, Wasted in Jarmen (ausverkauft)
09.08.2018 Püttlingen, Rocco del Schlacko Festival
10.08.2018 Rothenburg ob der Tauber, Taubertal Festival
11.08.2018 Eschwege, Open Flair
16.08.2018 CH-Gampel, Open Air Gampel
18.08.2018 AT-St. Pölten, Frequency Festival
25.08.2018 CH-Luzern, Allmend (mit Die Toten Hosen)
31.08.2018 Gräfenhainichen, Ferropolis (mit Die Toten Hosen)
07.09.2018 Bayreuth, Volksfestplatz (mit Die Toten Hosen)

Produkte von Amazon.de