Buzzcocks-a-different-compilation CD Cover Design

Buzzcocks – A Different Compilation

Buzzcocks-a-different-compilation CD Cover Design
Buzzcocks "A different Compilation"

Im Jahre 1975 in Manchester gegründet wurden die Buzzcocks eine der einflussreichsten Bands der ersten Punk-Welle.

Mit ihren knackigen Melodien, den treibenden Gitarren und Pete Shelley’s beißenden Lyrics zählen sie bis heute zu den absolut besten, einflussreichsten und beständigsten Punk-Rock Bands überhaupt.

24 Klassiker (u.a. Boredom, Ever Fallen In Love (With Someone You Shouldn’t’ve), What Do I Get, I Dont‘ Mind) wurden nun von der Band neu eingespielt und erscheinen auf „A Different Compilation“ in einem neuen Klanggewand.

Dabei ist beeindruckend wie frisch und hungrig gleichermaßen Songs und Musiker auch nach 36 Jahren Bandgeschichte noch klingen und zeigt einmal mehr, warum die Buzzcocks auch bis heute noch erfolgreich durch die Welt touren.

pi-!-A-Perfect-Beginning CD Cover

[pi !] Album ‚A Perfect Beginning‘

Die kreative Band [pi !] um Sänger Rany Dabbagh schloss sich bis Anfang diesen Jahres mit dem Produzenten-Team Nicolaj Gogow und Tim Schallenberg im Berliner Tonstudio ein und kreierten ein Album der Extraklasse!

pi-!-A-Perfect-Beginning CD Cover
pi ! – Energie geladener Alternative-Rock aus Deutschland

Die deutschen Alternative-Rocker zeigen mit ihrem Debüt abwechslungsreiche Songs die unter die Haut gehen.

Dominiert von der beeindruckenden Stimme des Sängers Rany Dabbagh, ergänzt durch einschlägige Gitarrenriffs, kombiniert mit starken Texten und gelegentlichem Herzschmerz, kommt ein Sound-Mix zu Stande der Niemanden angewurzelt stehen lässt.

Mit der ersten Single „Radio“ hieß es bereits abtanzen & durchstarten! Doch damit nicht genug: Die zweite Single „Overcome“ lässt nicht lange auf sich warten und heizt die Vorfreude auf das bevorstehende Debüt „A Perfect Beginning“ noch einmal richtig an!

Mit derweil über 200 gespielten Konzerten deutschlandweit beweisen [pi !] dass ihr gelungener Alternative Rock durchweg gut ankommt und erspielten sich in kurzer Zeit eine schnell wachsende Fan Base. Die Band stand bereits als Support von diversen Rock-Acts deutschlandweit auf der Bühne.

SAINKHO Namtchylak Cyberia CD Cover

SAINKHO Namtchylak „Cyberia“

Eine Suite für Solostimme. A cappella, also ganz ohne Instrumentalbegleitung, und dann auch noch mutterseelenallein bestreitet Sainkho Namtchylak ihre neue Doppel-CD. „Cyberia“ ist der bemerkenswerte Tonträger einer der aufregendsten Stimmkünstlerinnen unserer Zeit.

SAINKHO Namtchylak Cyberia CD Cover
SAINKHO Namtchylak "Cyberia"
Auf dem zweigeteilten Album unternimmt Namtchylak den Versuch, ihre Bandbreite gesanglicher und biographischer Einflüsse in einer wahrlich ungewöhnlichen Hörerfahrung zusammenzuführen.

Während Disc eins traditionelle Texte aus ihrer Heimat Tuwa mit Eigenkompositionen in „Songs“ verbindet, ist die „Suono“ (Sound) betitelte Disc zwei eher dem Geräuschhaften und Experimentellen, dem Erfinden neuer Ausdrucksmöglichkeiten jenseits bekannter Liedstrukturen vorbehalten.

Beim Zuhören ist man immer wieder erstaunt, welche Vielzahl unterschiedlichster Klänge die Stimmbänder der Asiatin produzieren können.

Auf „Cyberia“ umfasst die Palette überlieferte Folklore aus der Steppe und opernhafte Soprantöne, Improvisationen aus dem freien Jazz und kindliches Kreischen, besoultes Crooning und gutturale Tierlaute. Was für ein Gesangsorgan!

Alles was die Musikerin erlebt, kann irgendwann in ihren Arbeiten auftauchen. „Für einen Künstler ist es sein täglich Brot, im Leben stets Neues zu entdecken, ganz besonders gilt das für einen Sänger“, sagt die seit 1991 hauptsächlich in Wien wohnende Avantgardistin dazu. „Alles was ich in der Realität fühle oder sehe, wird früher oder später zu einem Song oder zu einer Improvisation.“

R.I.O. Sunshine CD Cover

R.I.O. „Sunshine“

Der Sommer kommt – R.I.O. ist schon da! Mit (jetzt schon) Evergreens wie „Shine On“, „When The Sun Comes Down“ und „After The Love“ haben R.I.O. unzählige Platten verkauft und wochenlang die Charts dominiert: unter anderem Platz 1 der offiziellen Charts in Italien, Schweden, Bulgarien, Russland, Rumänien, Israel und vielen weiteren Top 10 Platzierungen auf der ganzen Welt.

R.I.O. Sunshine CD Cover
R.I.O. Sunshine

Im Radio laufen die Singles hoch und runter, die sexy Musikvideos auf Youtube sind gefragter denn je und sammeln dort Millionen von Klicks.

Mit Fingerzeig Richtung Sommer kommt jetzt endlich auch das erste Studioalbum „Sunshine“ auf den Markt.

Das Produzententeam Manuel „Manian“ Reuter und Yann „Yanou“ Peifer, die weltweite Erfolge mit Cascada feiern, haben sich mit Sänger Tony T im Studio eingeschlossen und das lang erwartete Album nun endlich fertig produziert.

Neben den bekannten Evergreens gibt es auch die neuen und aktuellen Sommerhits des Jahres 2011: „Like I Love You“ und die brandneue Single „Miss Sunshine“, die zeitgleich zum Album erscheint!

Viele neue Einflüsse aus der House und Dance Szene lassen den Sound von R.I.O. das nächste Jahrzehnt einläuten, sodass man stolz behaupten kann: 2011- it’s R.I.O. time!!!

THE-PRODIGY-DVD-Cover

The Prodigy „World’s on Fire“

“World’s On Fire”, das ist das erste Live-Album und der ersten Konzert-Film von The Prodigy in ihrer gesamten Laufbahn.

THE-PRODIGY-DVD-Cover
THE PRODIGY - "World's On Fire"

Es ist the Prodigys größter Auftritt aller Zeiten bei ihrem eigenen ausverkauften Warrior’s Dance Festival in der Milton Keynes Bowl Arena bei dem u.a. auch die Mega-Hits „O“, „Firestarter“, „Breathe“, „Warrior’s Dance“, „Smack My Bitch Up“ präsentiert wurden.

Und dieser ist nun in voller Länge für zu Hause erhältlich. Wichtiger Hinweis: unbedingt voll aufdrehen damit auch die Nachbarn was davon haben!

„Wir haben lange darüber nachgedacht, welches der Platz dafür wäre eine richtig große Party zu schmeißen. Wir wollten auf keinen Fall diese typische Stadion-Atmosphäre, von daher war die Milton Keynes Bowl Arena der perfekte Platz für unsere eigenes „Warrior Dance Festival“.

Es war eine völlig abgefahrene Party auf einem riesengroßen Feld. Diese Nacht war für uns unvergesslich. Für uns war es sehr wichtig, ein richtiges Festival zu veranstalten, so dass sich die Leute ewig daran erinnern werden und das inmitten einer Atmosphäre, die uns sehr stark an unsere Konzerte in der Brixton Academy in London erinnert hat.

Royal Wedding - Die königliche Hochzeitsmusik CD Cover

Royal Wedding – Die königliche Hochzeitsmusik

2011 steht voll und ganz im Glanz der königlichen Hochzeiten. Nach acht Jahren Dauerbeziehung, wird nun endlich ein königliches Märchen wahr, Prinz William und seine Verlobte Kate Middelton treten vor den Traualtar.

Royal Wedding - Die königliche Hochzeitsmusik CD Cover
Royal Wedding - Die königliche Hochzeitsmusik

Traditionsgemäß geben Sie sich in der Westminster Abbey das Ja-Wort und so schaut die ganze Welt am 29. April 2011 gerührt nach London.

Nur knapp zwei Monate später, am 02. Juli, wird Fürst Albert von Monaco seine Dauerfreundin Charlene Wittstock heiraten.

Zwei königliche Hochzeiten, die schon seit ihrer Bekanntgabe das Dauerthema und der Blockbuster in der weltweiten Boulevardpresse sind. Zu diesen feierlichen Anlass veröffentlicht Edel Germany die CD „Royal Wedding – Die königliche Hochzeitsmusik“ präsentiert von dem Adelsexperten Rolf Seelmann-Eggebert.

Dieser „Hochzeitssoundtrack“ liefert klassische Titel wie Mendelssohns „Hochzeitsmarsch“ aus „Ein Sommernachtstraum“ oder „Treulich geführt, ziehet dahin“ von Wagner, auch bekannt als „Hier kommt die Braut“.

Zusätzlich bietet das Booklet die schönsten Hochzeitsbilder aus europäischen Königshäusern. Der Journalist Rolf Seelmann-Eggebert ist einer der bekanntesten deutschen Adelsexperten, der seit 30 Jahren über den europäischen Adel berichtet.

Rainald Grebe Live

Rainald Grebe und das Waldbühnenorchester

Jahrelang sang er allein am Klavier. Dann gründete er die Kapelle der Versöhnung, die nun zum Orchester der Versöhnung gewachsen ist. Jetzt wird noch eins draufgesetzt: Rainald Grebe ist 40 geworden und möchte am 18.Juni in der Waldbühne groß abfeiern.

Rainald Grebe Live
Rainald Grebe und das Waldbühnenorchester (Special Guest René Marik)/ Halleluja Berlin – Das Jubiläumskonzert

Grebe und sein Waldbühnenorchester spielen an dem Ort, wo sonst regelmäßig die ganz Großen aus Pop und Klassik zu Gast sind. Auf den ersten Blick eine etwas ungewöhnliche Kombination, doch Grebe, der Mann für absurde Brüche und skurrile Widersprüche hat es schon immer verstanden, scheinbar Gegensätzliches zusammenzubringen.

Seine Lieder sind „Kleinode, geboren aus unsingbaren Wörtern wie Meisenknödel, Solarpaneele oder Stiftung Warentest“ (DIE ZEIT), seine Shows „eine dadaistische Revue, die sich wie eine Mischung aus Charlie Kaufman und Monty Python ausnimmt.“ (Berliner Morgenpost).

Es steht ein einmaliges Ereignis bevor, denn das Jubiläumsprogramm „Halleluja Berlin“ wird speziell für diesen Abend erarbeitet. Es wird eine große Werkschau in nie dagewesener Besetzung, und mehr als 100 Künstler und Gäste werden am 18. Juni in der Waldbühne zusammen mit Rainald Grebe auftreten:

PEILOMAT Endlich wieder Sommer! CD Cover

Peilomat „Endlich wieder Sommer! (Petrus und Rudi Carrell)“

Nach einem langen, kalten Winter scheint in Deutschland endlich die Sonne. Der Frühling ist da und bald steht auch schon der Sommer vor der Tür!

PEILOMAT Endlich wieder Sommer! CD Cover
PEILOMAT - Neue Sommer Single: "Endlich wieder Sommer! (Petrus und Rudi Carell)"

Zur richtigen Sommerstimmung fehlt dann eigentlich nur ein Song im Autoradio, der die gute Laune und den Sonnenschein akustisch perfekt umsetzt. Genau diesen Song liefern jetzt PEILOMAT mit ihrem neuen Sommersong „ENDLICH WIEDER SOMMER! (PETRUS UND RUDI CARELL)“.

Schon wenn die Schlagzeug und Gitarre einsetzen möchte man das Verdeck aufreißen, oder in einem VW Bus mit ein paar Surferjungs nach Südfrankreich aufbrechen, mit einem Kopfsprung vom Dreier ins Freibad eintauchen oder am Strand Volleyball spielen.

Musikalisch geben die Jungs dabei wie gewohnt Vollgas: ein sattes Rockbrett und Background-Chöre, die durchaus Beach Boys Qualität haben.

Dazu eine Melodie, die im Gedächtnis bleibt und das Potential hat, die Sommerhymne für 2011 zu werden! Im dazugehörigen Musikvideo erlauben die drei Jungs von PEILOMAT einen Einblick in ihr Festival- und Tourleben: Seit mittlerweile 6 Jahren touren die Jungs unaufhörlich durch die Lande und haben in der Zeit über 450 Konzerte und Festivals gespielt.

BigCityBeats ISLANDS 2011 - CD Cover

ISLANDS 2011 The Grand Official Ibiza Festival

Du steigst aus dem Flieger und betrittst den ibizenkischen Boden. Schon mit den ersten Schritten spürst Du die einzigartige Magie dieser Insel. Eine frische Brise steigt Dir in die Nase, ein kurzes Zucken überkommt Dich und Du weißt, diese nächsten Tage werden die schönsten des ganzen Jahres.

BigCityBeats ISLANDS 2011 - CD Cover
BigCityBeats ISLANDS 2011 - The Grand Official Ibiza Festival

Ibiza, das Mekka für hochkarätige Sommerparties bis zur Ekstase ist mehr als nur eine Anlaufstelle für Partying von Montag bis Sonntag, nein, Ibiza ist ein Lebensgefühl.

Wem diese Worte allzu bekannt vorkommen und es selbst schon gespürt hat, wovon hier die Rede ist, dem empfiehlt es sich, die „BigCityBeats – ISLANDS“ im King Kamehameha Beach Club aus nächster Nähe zu betrachten. Süddeutschlands schönster und größter Beach Club verwandelt sich am 24. und 25. Juni 2011 in eine authentische Kulisse Ibizas.

ISLANDS weckt elektrisierende, balearische Emotionen bei seinen Gästen und begeisterte schon in den letzten Jahren als das Original Ibiza Festival jedes Mal über 9.000 Besucher. „Ich dachte, Ich stand mitten in Ibiza!“ oder „Schade, dass dieser audiovisuelle Kurzurlaub schon vorbei ist!“ heißt es von euphorisierten Gästen nach dem Besuch des Festivals.

Star-Wars-Clone-Wars CD Cover

The Clone Wars – Hörspielserie

Die Macht war wohl mit dem Label Folgenreich, als es Anfang Mai bereits zum 2. Mal in Folge den renommierten Ohrkanus-Award als „Bestes Label“ gewonnen hat!

Star-Wars-Clone-Wars CD Cover
Begonnen die neue Hörspielserie hat! "The Clone Wars"
Darüber hinaus verlieh die Fachjury, bestehend aus Hörbuch-/Hörspielportalen, Kritikern, Produzenten und nicht zuletzt Hörspiel-Fans der Folgenreich-Hörspielserie „Mark Brandis“ den Ohrkanus für das „Beste Sounddesign“ sowie „Professor Dr. Dr. Dr. Van Dusen“ die Auszeichnung als „Bestes CD-Release/Re-Release eines Radiohörspiels“. Glückwunsch meinerseits!

Insofern ist es uns eine exorbitante Freude, das neueste galaktisch-gute Hörspielprojekt vom „Besten Label 2011“ präsentieren zu dürfen, das garantiert gleichermaßen Kinder, Jugendliche und auch erwachsene STAR WARS-Fans begeistern wird: Am 27. Mai veröffentlicht Folgenreich die ersten drei Folgen der auf 11 Teile angelegten Hörspielserie THE CLONE WARS, basierend auf der gleichnamigen amerikanischen TV-Animationsserie!

Erzählt wird bei THE CLONE WARS die spannende Geschichte der Klon-Kriege, die zwischen der Handlung der STAR WARS-Kinofilme „Episode II – Angriff Der Klonkrieger“ und „Episode III – Die Rache Der Sith“ stattfanden. Altbekannte Jedi wie Obi-Wan Kenobi, Yoda oder Anakin Skywalker kämpfen darum, Ordnung und Frieden in der Galaxis wieder herzustellen, natürlich mit Hilfe unserer Lieblinge R2-D2 und C-3PO.

Dorian Hunter - 14: Jagd Nach Paris CD Cover

Dorian Hunter: Jagd Nach Paris

Nicht, dass Sie denken, ich wäre jetzt unter die Paparazzi gegangen, liebe Leser – nichts liegt mir ferner, als dünne blonde Hotelerbinnen zu stalken…

Dorian Hunter - 14: Jagd Nach Paris CD Cover
Dorian Hunter - 14: Jagd Nach Paris
Stattdessen verfolgt Dorian Hunter in der neuen rasanten Folge „Jagd Nach Paris“ den letzten seiner acht Dämonischen Brüder, um diesem endgültig die Verwandtschaft zu kündigen (frei nach der französischen Volksweisheit: „Und willst Du nicht mein Bruder sein, so schlag‘ ich Dir den Schädel sein…“).

Im führerlosen Eurostar von London nach Paris kommt es dann zum erbitterten Zweikampf.

Oliver Kalkofe, langsam Stammpersonal beim Dämonenkiller, französelt mit Bravour und Verve dieses Mal den Journalisten Armand Melville, der Dorian Hunter im Eurotunnel mit pull-over und ordinateur portable recht unkonventionell aus der Bredouille hilft…

Dorian Hunter – 14: Jagd Nach Paris

Dorian Hunter hat im Haus der Werwölfin Jennifer Jennings in London den vorletzten seiner dämonischen Brüder zur Strecke gebracht. Bleibt nur noch der Vampir Frederic de Buer, der rechtzeitig fliehen konnte.

Hunter folgt de Buer ohne Absprache mit dem Secret Service zum Bahnhof St. Pancras, wo der Dämon den Eurostar nach Paris nimmt.

SCOOTER The Only One CD Cover

SCOOTER „The Only One“

Nach dem kurzen Ausflug in das Filmgenre mit dem Remake ihres Klassikers „Friends“ für den Titelsong des Films „New Kids Turbo“ gehen Scooter nun mit ihrer brandneuen Single „The Only One“ an den Start.

SCOOTER The Only One CD Cover
SCOOTER „The Only One“ (Single)
Die neue Single bedient sich Elemente des 90er Klassikers „The Only One I Know“ der Manchester Rave-Helden The Charlatans, den die Jungs in ihrer unnachahmlichen Art mit markanten Sounds und H.P. Baxxters einzigartigen MC shouts zu einem Scooter-Hit zusammenfügen, wie nur sie es vermögen.

Auch hier schafft es die Band einmal mehr, scheinbar unüberbrückbare Musikgenres in Einklang zu bringen und einen völlig neuen Song zu kreieren.

Die Single ist der Vorbote des im August zur Veröffentlichung anstehenden neuen Scooter-Albums „The Big Mash Up“.

Pony-Club-Kampen CD Cover

PONY Club Kampen Vol. 3

Der PONY Club in Kampen auf Sylt ist absoluter Kult, Glamour und prickelnde Leidenschaft – oder wie Gunther Sachs es einst treffend formulierte: „Die Perle in der Auster“.

Pony-Club-Kampen CD Cover
PONY Club Kampen Vol. 3 Compilation CD

In diesem Jahr feiert der PONY Club seinen 50. Geburtstag und ist somit der älteste Club Deutschlands! Zu diesem mondänen Anlass liefert Kontor Records am 22. April den passenden Soundtrack: „PONY Club Kampen Vol. 3“

Für das prickelnde PONY-Partyfeeling sorgen die neusten und angesagtesten Club Tracks plus eine Bonus-CD mit Pony Klassikern aus den 70er, 80er und 90er Jahren, die die 3CD Jubiläums Edition komplettiert.

Seit 1961 ist der Nobel-Night-Club nun schon die Jetset-Adresse Nummer Eins auf der Nordseeinsel Sylt, berühmt und berüchtigt für seine legendären Partys, die meist erst nach dem Sonnenaufgang enden. Mitten im Herzen von Kampen – dem heimlichen St. Tropez des Nordens – ist der älteste Club Deutschlands in einem ‘‘idyllischen Reetdachhäuschen‘‘ untergebracht.

Die illustre Prominenten-Schar aus Showbiz, Geldadel und Medienwelt durchfeiert im PONY den Sylter Sommer – live, chic, sexy, schrill und stilvoll. Dabei treffen jene Stammgäste von ‘‘Gestern‘‘ auf die neue Party-Generation von ‘‘Heute‘‘ und sorgen für ein buntes, amüsantes und einzigartiges Publikum.

ATB Distant Earth CD Cover

ATB Distant Earth

André Tanneberger ist ein Mastermind der internationalen Musikszene. Seit fast 20 Jahren ist er nicht nur einer der besten und erfolgreichsten DJs weltweit, er ist vor allem ein begnadeter Produzent und Songwriter.

ATB Distant Earth CD Cover
ATB neues Album "Distant Earth"

Mit sieben erfolgreichen Studioalben, einer Best Of-CD und -DVD, sieben Mix-Compilations und unzähligen Hitsingles weist ATB eine bemerkenswerte Konstanz in seiner erfolgreichen Karriere als Musiker und DJ auf.

„Mein Antrieb ist, ständig etwas Neues kreieren zu wollen. Ich denke die Kreativität kommt daher, dass ich mir, bedingt auch durch das viele Reisen, zwischendurch immer mal wieder Studioauszeiten nehme.

Es ist sehr wichtig, Abstand vom Songschreiben und Producing zu bekommen“, sagt André über den Ursprung seiner schier unerschöpflichen Quelle an guten Tracks.

Auch auf seinem neuen Album „Distant Earth“ überzeugt ATB mit fantastischen neuen Songs, die die Grenzen zwischen Dance, Trance und Pop mühelos aufheben. Und natürlich hat André für sein achtes Album erneut mit bekannten Künstlern zusammengearbeitet.

Joes-Choice CD Cover

V.A. “Joe’s Choice”

Nachdem im Oktober letzten Jahres Henry Rollins mit der Doppel-CD „Rollins’ Choice“ den Auftakt zu dieser neuen Compilation-Serie gemacht hat, folgt nun der nicht minder prominente, legendäre Sänger, Komponist und Pianist Joe Jackson aus Portsmouth, England mit einer eigenen Edition.

Joes-Choice CD Cover
V.A. “Joe’s Choice”

Joe Jackson gelang Ende der siebziger Jahre mit Alben wie „Look Sharp“, „I’m The Man“ und „Beat Crazy“ (1980) ein fulminanter Karrierestart.

Mit der Auflösung der Joe Jackson Band Ende 1980 und der Veröffentlichung seines vierten Albums „Jumpin’ Jive“ (1981) vollzog er einen radikalen musikalischen Wandel, wobei seine Liebe zum Jazz erstmalig deutlich wurde, enthielt das Album doch Interpretationen alter Swing- und Blues-Klassiker, bekannt durch Glenn Miller,

Cab Calloway, Lester Young und Louis Jordan. Mit dem 1984 veröffentlichten Album „Body And Soul“ outete sich Jackson erstmalig auch als Blue Note Fan, war das Cover von „Body And Soul“ doch sehr stark am Artwork des Blue Note Klassikers „Sonny Rollins Vol.2“ orientiert.

Popkultur Musik – Filme – News & Infos

Seiten: Zurück 1 2 3 ... 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 Weiter