MYSTERYLAND 2017 – BEKANNTGABE DER HOSTING PARTNER

Mysteryland gibt seine Hosting-Partner für 2017 bekannt und erobert innerhalb des elektronischen Spektrums neue Musikgenres

Am 26. und 27. August findet die 24. Auflage von Mysteryland – der Mutter der elektronischen Musikfestivals – auf dem ehemaligen Floriade-Gelände nahe Amsterdam statt.

Soeben wurden die Hosting-Partner für dieses magische Wochenende bekanntgegeben. Mysteryland wird sich nicht nur mit führenden internationalen Labeln und Plattformen der Welt der elektronischen Musik zusammentun, sondern auch eine breitere Vielfalt von Musikstilen bieten als je zuvor.

Mysteryland 2017 verspricht, wieder eine flammende Explosion innovativer elektronischer Musik zu werden. Das ganze Wochenende lang wird die Hauptbühne der Mittelpunkt dieser musikalischen Tour de Force sein, auf der nur das Beste an Big-Room-Sounds der elektronischen Musik zu hören sein wird. Natürlich ist Q-dance wieder mit von der Partie und wird mit unbarmherzigen Hardstyle und grandiosen Bühnendesigns und Endshows die Sinne betören.

Das ganze Wochenende lang werden weitere bombastische Sounds von erstklassigen Künstlern zu hören sein. Am Sonnabend wird das weltweit führende House Label mit seinen legendären Spinnin’ Sessions in das bestens bekannte Big-Top-Zelt zurückkehren und die prominentesten Künstler der modernen Dance Music spielen. Und am Sonntag wird Mysteryland die Premiere seiner allerersten elektronischen Live-Show sehen, The Big Top Live, bei der einige der heißesten elektronischen Livebands auftreten werden.

WILD CULTURE “Know Love”

WILD CULTURE VERÖFFENTLICHT NEUE OHRWURM-POP-SINGLE „KNOW LOVE ft. CHU“

WILD CULTURE VERÖFFENTLICHT NEUE OHRWURM-POP-SINGLE "KNOW LOVE ft. CHU"
WILD CULTURE VERÖFFENTLICHT NEUE OHRWURM-POP-SINGLE „KNOW LOVE ft. CHU“

Nach dem Erfolg mit ihrer Single „Sugar“ zusammen mit dem US-Duo KARMIN, melden sich Wild Culture mit ihrer neuen Single  „Know Love“ zurück.

Die dunklen Herbsttage verbrachte das DJ und Produzenten Duo hauptsächlich im Studio – mitten in den Wäldern ihrer Heimat Österreich. Für die beiden Musiker der perfekte Ort, um Inspiration für neue Musik zu finden – und an neuen Songs zu arbeiten. Für ihren eigens geschriebenen Song „KNOW LOVE“ haben sich Wild Culture die hochtalentierte Nachwuchskünstlerin CHU ins Studio eingeladen.

Für Wild Culture ist der Release von Know Love etwas ganz Besonderes. Im Song geht es um die wahre Liebe und darum, wie sich das Leben auf den Kopf stellt, wenn man plötzlich den oder die Richtige/n gefunden hat.

Die emotionalen Vocals von Sängerin Chu sorgen vor allem im Finale des Songs für Gänsehautstimmung. Mit einem modernem Mix aus angesagten Future Bass und Chill House Elementen, geht der Song schnell ins Ohr. Und ist er einmal dort – bleibt er da auch.

St. Kitts Royal Orchestra

St. Kitts Royal Orchestra mit neuem Album «Isadora»

Mit einem packenden Hybrid aus Hip-Hop, Pop und Rock wartet die Ostschweizer Band St. Kitts Royal Orchestra auf: Ihr neues Album «Isadora» begeistert mit einem pulsierenden und  modernen Sound.

St. Kitts Royal Orchestra mit neuem Album «Isadora» am 21. April
St. Kitts Royal Orchestra mit neuem Album «Isadora» am 21. April

Vor mehr als drei Jahren veröffentlichte St. Kitts Royal Orchestra ihre Debutplatte «ADA», die bei Fans und Kritikern große Beachtung fand.

Mit den Singles «Momofuku» und «Flowers In Vain» schaffte es die Band über die Landesgrenzen hinaus für anerkennendes Raunen in der Medienlandschaft zu sorgen.

Nun endlich erscheint «ADA»’s langersehnte Nachfolgerin. Und welch Überraschung – die neue St. Kitts Royal Orchestra Platte trägt wiederum einen Frauennamen: «Isadora». Isadora Duncan, die Wegbereiterin des zeitgenössischen Tanzes, entwickelte ein neues Körper- und Bewegungsgefühl, das sich am griechischen Schönheitsideal orientierte.

Als Gegnerin des klassischen Balletts versuchte sie, den Tanz aus diesem von Regeln geleiteten Korsett zu befreien. Für St. Kitts Royal Orchestra lassen sich ganze Erzählungen aus dieser Grundproblematik herauslösen und mittels radikalem Weiterdenken dieses Gedankens, auf unterschiedliche Bereiche des Lebens und der Musik übertragen.

St. Kitts Royal Orchestra (I could be you)

Gasmac Gilmore - Album "Begnadet für das Schöne"

Gasmac Gilmore – Album „Begnadet für das Schöne“

Sie reisten durch die Welt, tranken von den Quellen des musikalischen Wahnsinns, naschten von den verbotenen Früchten der Erleuchtung und wuschen sich an den Ufern der Freiheit.

Gasmac Gilmore - Album "Begnadet für das Schöne"
Gasmac Gilmore – Album „Begnadet für das Schöne“

Vagabunden, einig im Wunsch, Grenzen zu sprengen, Mauern niederzureißen und Dämme zu öffnen – in ihrer Musik, aber auch in unseren Köpfen und Herzen. Dafür ist ihnen jedes Mittel recht und absolut nichts heilig. Außer der Musik selbst. Auftritt Gasmac Gilmore. Sünder aus Leidenschaft, die alles in Grund und Boden rockenden Boten einer neuen Zeit.

Gogol Bordello meets Kaizers Orchestra meets System Of A Down, witzig, aberwitzig, irrwitzig – der Wahnsinn kommt bei diesem freiheitsliebenden Haufen in vielen Formen.

Gasmac Gilmore zeigen sich auf ihrem neuen Album, dem erstmals komplett auf Deutsch verfassten „Begnadet für das Schöne“/ VÖ 28.04.2017 als die Band, die spätestens Ende 2017 jeden auf ihre Seite gezogen haben wird. Das ist keine Prognose, das ist eine Warnung. Ihre Musik ein schweißtreibender Parforceritt durch Alternative Metal, breitbeinigen Rock, besoffenen Polka-Punk, Balkan-Passion und Klezmer-Furor, ihre Herkunft Wien.

The Missing - 1. Staffel des amerikanisch-britischen Thrillers mit James Nesbitt (BD/DVD; VÖ: 21.04.2017)

The Missing – 1. Staffel des amerikanisch-britischen Thrillers

Selten waren sich Medien und Zuschauer in ihrer Begeisterung so einig: Die BBC One/Starz-Thrillerserie The Missing ist ein Meilenstein erstklassiger Krimiproduktionen!

The Missing - 1. Staffel des amerikanisch-britischen Thrillers mit James Nesbitt (BD/DVD; VÖ: 21.04.2017)
The Missing – 1. Staffel des amerikanisch-britischen Thrillers
mit James Nesbitt (BD/DVD; VÖ: 21.04.2017)
Mit der außergewöhnlichen Machart der 1. Staffel (die Geschichte wird parallel in zwei Zeitebenen erzählt) setzt die amerikanisch-britische Koproduktion Maßstäbe und erhielt – zu Recht – hochkarätige internationale Nominierungen (u. a. 6 BAFTAs, 2 Golden Globes® und 2 Primetime Emmy® Awards) und Auszeichnungen.

Drehbuch, Regie, Kamera, Bildsprache und vor allem die herausragenden Darsteller sind schlichtweg überwältigend! The Missing ist ein packend inszeniertes Krimi-Juwel mit einer überaus komplexen, hochdramatischen Handlung und unerwarteten Wendungen, die immer wieder neue Fragen aufwerfen. Kein Wunder, dass im Vereinigten Königreich pro Folge mehr als 8 Millionen Zuschauer gebannt vor den Bildschirmen saßen – und auch in Deutschland wird The Missing garantiert ein Millionenpublikum fesseln (parallele Ausstrahlung der 1. Staffel im Rahmen des ZDF-Sonntagskrimis ab dem 23.04.2017 um 22.00 Uhr).

Star-Trainerin Tracy Anderson hilft jungen Müttern auf dem Weg zur Wohlfühlfigur

Tracy Anderson – Fit nach der Schwangerschaft DVD

Star-Trainerin Tracy Anderson hilft jungen Müttern auf dem Weg zur Wohlfühlfigur Tracy Anderson ist eine strahlende Schönheit mit einer makellosen Figur und einem umwerfenden Lächeln. Kein Wunder, dass auch Hollywood-Stars wie Gwyneth Paltrow auf die Tipps der beliebten Fitnesstrainerin vertrauen.

Star-Trainerin Tracy Anderson hilft jungen  Müttern auf dem Weg zur Wohlfühlfigur
Star-Trainerin Tracy Anderson hilft jungen
Müttern auf dem Weg zur Wohlfühlfigur
Mit zwei Kindern und ihren inzwischen 41 Jahren ist Tracy fitter denn je. Wie sie das geschafft hat, zeigt sie in ihren zwei effektiven Ganzkörper-Bodyshaping-Workouts. Mit wenig Aufwand und effektiven Maßnahmen schafft es so jede Mutter, schnell wieder fit zu werden und sich wieder wohl in ihrem Körper zu fühlen. Edel:Motion veröffentlicht die Programme am 31. März 2017 erstmals zusammen in der DVD-Box „Fit nach der Schwangerschaft“.

Während einer Schwangerschaft fühlen sich Frauen das erste Mal wohl beim „runder werden“. Doch nach der Entbindung haben sie mit den zusätzlichen Pfunden und dem beanspruchtem Gewebe zu kämpfen. Die Kurven definieren sich neu. Auch emotional sind frisch gebackene Mütter gefordert. Fitnessexpertin Tracy Anderson hat das am eigenen Leib erlebt. Bei ihrer ersten Schwangerschaft hat sie knapp 30 Kilo zugenommen und das bei einer Größe von nur 1,52 Metern.

„The Killer Inside“ geht in die zweite Runde

Der packende Kanada-Krimi ist zurück –„The Killer Inside“ geht in die zweite Runde. Wenn Julie Beauchemin ihre Verhörtaktiken einsetzt, entlockt sie auch den standhaftesten Verdächtigen schaurige Geständnisse. Edel:Motion veröffentlicht Staffel 2 von „The Killer Inside“ am 10. März 2017 auf DVD.

The Killer Inside - Staffel 2_CoverThe Killer Inside - Staffel 2_Cover
The Killer Inside – Staffel 2 Cover
Die erste Staffel von „The Killer Inside“ hatte einen fulminanten Start in Deutschland. Zuschauer und Kritiker zeigten sich begeistert von der neuen Art und Weise Fälle zu lösen, den starken Charakteren und einer spannenden Handlung auch außerhalb der Fälle. „Mit „The Killer Inside“ veröffentlicht Edel:Motion eine unglaublich spannende Krimiserie“, so Monstersandcritics. Das Deadline Filmmagazin feiert die Serie als „Whodunit mit psychologischer Gesprächsführung statt Technik-Overkill“. Für das albmagazin ist es „ein neuer Blickwinkel auf Kriminalfälle, der die Serie so besonders macht“.

Dem Bedürfnis der Krimifans nach weiteren Fällen kommt Edel:Motion am 10. März 2017 nach und veröffentlicht mit „The Killer Inside – Staffel 2“ zehn neue Folgen auf DVD. Und auch weiterhin müssen sich Fans der Serie keine Sorgen um packenden Nachschub machen: ZDFneo wird, auch aufgrund der bisher sehr guten Quoten, die Staffel 3 im TV ausstrahlen. In Kanada wurde bereits eine 4. Staffel in Auftrag
gegeben.

Die Biene Maja – erstmals alle 104 Episoden auf Blu-ray

Studio 100 lässt alle Episoden der Klassik-Serie Die Biene Maja nach einer Einzelildrestauration in neuem Glanz erstrahlen: Das Original-Filmmaterial aus den 70er-/ 80er-Jahren wurde komplett neu abgetastet und das Bild aufwändig überarbeitet, wobei der nostalgische Charme der Serie gänzlich erhalten geblieben ist.

Die Biene Maja - erstmals alle 104 Episoden auf Blu-ray
Die Biene Maja – erstmals alle 104 Episoden auf Blu-ray
Studio 100 veröffentlicht am 07. April 2017 erstmalig die Blu-ray-Komplettbox von Die Biene Maja mit allen 104 Episoden in High Definition auf 14 Discs. Die Box bietet über 40 Stunden allerbeste Familienunterhaltung in noch nie dagewesener Qualität.

„Seit Generationen begleitet und begeistert die Biene Maja Kinder und ihre Eltern. Dass die berühmte Biene und ihre Abenteuer jetzt in neuer Pracht erstrahlen, gefällt mir dabei besonders!“, freut sich Karel Gott, Sänger des weltbekannten Titelsongs der Serie, der mit seinem Evergreen der kleinen, frechen, schlauen Biene Maja ein musikalisches Denkmal gesetzt hat.

Millionen große und kleine Zuschauer versammeln sich seit der Erstausstrahlung 1976 regemäßig vor dem Fernseher und verfolgen die Abenteuer der fröhlichen Biene Maja, einer der erfolgreichsten Figuren im deutschen Kinderfernsehen. Das gemeinschaftliche Erleben der bezaubernden Geschichten vermittelt so seit 40 Jahren ein Gefühl von Kontinuität, Wärme und Geborgenheit – aber auch Freiheit und Individualismus, denn Maja ist eine ganz besondere Biene.

Monster Truck gehen ab Mai 2017 mit den legendären Deep Purple auf Tour

“Monster Truck ist eine der wenigen wirklich bodenständigen Rock’n’Roll Bands… sie sind hart, gefühlvoll und stark.“ Slash “Ein Meisterwerk des Hardrock” Big Cheese “Heavy, unerbittlich und nicht aufzuhalten” Guitarist “Kniet nieder und zollt dem mächtigen Riff Euren Respekt!” Kerrang

Monster Truck kehren im Mai und nach Europa zurück: die vier Kanadier sind der Hauptsupport der legendären Deep Purple!

„Zwei Worte: Holy Shit!“, kommentiert Leadsänger und Basist Jon Harvey die Tour. „Es ist eine einmalige Chance eine der größten Bands der Rockgeschichte zu supporten. Für uns und Millionen Fans ist das eine unglaubliche Inspiration. Ich bin wirklich glücklich!“

Gitarrist Jeremy Widerman fügt hinzu: „Die musikalischen Wurzeln von Monster Truck liegen komplett bei Deep Purple. Auf ihrer Europatour spielen zu dürfen ist eine Ehre ohnegleichen. Wir sind wirklich demütig und fühlen uns sehr klein.“

2016 veröffentlichten die vier Kanadier ihr neues Album „Sittin’Heavy“, das glänzende Kritiken erhielt. Metal Hammer beschrieb es als „frisch und aufregend“, während sie damit laut Rock Sound die Messlatte in beispiellose Höhen gelegt haben. Es ist „unbarmherzig und unaufhaltsam“ (Guitarist) und ein „Meisterwerk des Hardrock“ (Big Cheese). Gitarrenlegende Slash steht voll und ganz hinter dem Quartett und auch Dee Snider kann nicht genug von ihnen bekommen: „Holy Fuck, diese Band rockt!“ Dave Navarro bezeichnet sie als „Killerband mit einem großartigen Gitarrenspiel“.

1. Staffel der britischen Krimiserie Mord auf Shetland - mit Douglas Henshall (4 DVDs; VÖ: 14.04.2017)

Britische Krimiserie „Mord auf Shetland“

Ermittler ohne Hau, aber mit Know-how: 1. Staffel der britischen Krimiserie Mord auf Shetland – nach der gleichnamigen Romanreihe der englischen Erfolgsautorin Ann Cleeves.

1. Staffel der britischen Krimiserie Mord auf Shetland - mit Douglas Henshall (4 DVDs; VÖ: 14.04.2017)
1. Staffel der britischen Krimiserie Mord auf Shetland – mit Douglas Henshall (4 DVDs; VÖ: 14.04.2017)
Cassie zu Jimmy Perez: „Findest Du immer noch, man kann nirgends besser leben als hier?“ Jimmy: „Ja, natürlich!“ Cassie: „Shoppen würde ich gerne mal – oder Burger essen oder mal richtig abtanzen…“ Jimmy: „Wir haben den Himmel und das Meer, Alkenvögel und Klippenmöwen – was willst Du noch?“ Cassie: „Das willst Du nicht wissen…“

Zahlreiche britische Krimiserien spielen ja häufig in idyllischen oder wahlweise malerischen Schauplätzen im Vereinigten Königreich. Die spannende Serie Mord auf Shetland ist da keine Ausnahme – liefert die spektakuläre Landschaft der schottischen Shetland-Inseln doch geradezu die perfekte Kulisse für die Verfilmung der beliebten Shetland-Krimis von Bestsellerautorin Ann Cleeves (Vera – Ein spezieller Fall). Nicht zuletzt vermitteln auch die grandiosen Aufnahmen von Land und Leben die ganz besondere Stimmung der Romane. Auf knapp 1.500 km² leben gerade mal 23.000 abgeschottete (sic!) Einwohner (im Vergleich: Im ungefähr 2.600 km² großen Saarland sind es fast 1 Million!). Auch sind Wind und Wetter auf Shetland so unwirtlich, dass das Archipel außer niederem Buschwerk, niedrigen Ponys und niedlichen kleinen Collies (Shelties) gerade noch Zwergschafe und -rinder hervorbringt.

Gasmac Gilmore

Biografie Gasmac Gilmore – Album „Begnadet für das Schöne“

„I bin an Unangepasster in einem angepassten Geschäft.“ – Falco

Gasmac Gilmore - Album "Begnadet für das Schöne"
Gasmac Gilmore – Album „Begnadet für das Schöne“

Sie reisten durch die Welt, tranken von den Quellen des musikalischen Wahnsinns, naschten von den verbotenen Früchten der Erleuchtung und wuschen sich an den Ufern der Freiheit. Vagabunden, einig im Wunsch, Grenzen zu sprengen, Mauern niederzureißen und Dämme zu öffnen – in ihrer Musik, aber auch in unseren Köpfen und Herzen. Dafür ist ihnen jedes Mittel recht und absolut nichts heilig. Außer der Musik selbst. Auftritt Gasmac Gilmore. Sünder aus Leidenschaft, die alles in Grund und Boden rockenden Boten einer neuen Zeit.

Gogol Bordello meets Kaizers Orchestra meets System Of A Down

„Die neue Lieblingsband von Emir Kusturica“, urteilte das Fachblatt Melodie & Rhythmus, selbst das erzkonservative Rock Hard zeigt sich begeistert von dieser „Polka auf Speed“. Wovon hier die Rede ist, ist eine dieser selten gewordenen Sensationen, die auch nach 66 Jahren Rock’n’Roll zeigen, dass Originalität nicht gelernt oder gekauft werden kann. Man hat sie. Oder man hat sie eben nicht. Gasmac Gilmore haben sie – gepachtet, wie es scheint, ihr Reservoir an musikalischen Überraschungen und klanglichen Wundertüten scheint so unerschöpflich wie die visuellen Welten des erwähnten Regievisionärs Kusturica. Gogol Bordello meets Kaizers Orchestra meets System Of A Down, witzig, aberwitzig, irrwitzig – der Wahnsinn kommt bei diesem freiheitsliebenden Haufen in vielen Formen.

Chris Wayfarer - Equinox EP (Colour In Music, CIM023) - Stil: Deep House; Promo Release als digital download am 27.02.2017 auf Traxsource; Full release am 13.03.2017

Chris Wayfarer – Equinox EP

Colour in Music taucht mit Chris Wayfarers „Equinox“ EP in deepe und jazzige Klanggefilde ein.

 Chris Wayfarer - Equinox EP (Colour In Music, CIM023) - Stil: Deep House; Promo Release als digital download am 27.02.2017 auf Traxsource; Full release am 13.03.2017

Chris Wayfarer – Equinox EP (Colour In Music, CIM023) – Stil: Deep House; Promo Release als digital download am 27.02.2017 auf Traxsource; Full release am 13.03.2017

Los geht es mit dem Titel Track „Summer Sun“, der sich auf eine Gratwanderung zwischen Deep House und Bass Music begibt.

Obwohl der gewaltige Subbass und die jazzig angehauchte, ja fast schon frickelige Percussion den Track mächtig vorantreiben, kommt der Tune angenehm leicht daher. Wabernde Rhodes und dezent eingesetzte Flute Sounds verleihen dem Track etwas Warmes, Frühlingshaftes.

ARBG (Sit Down / Oblack Label) kommt mit seinem Remix von „Summer Sun“ direkt zum Punkt. Knackige Drums und eine rollende Bassline zielen direkt auf den Dancefloor ab. Trotzdem lassen die fein akzentuierten Chords des Originals musikalisch die Sonne aufgehen.

Bei „Equinox“ verschwimmen wieder einmal die Grenzen zwischen den Stilrichtungen. Dubbige Sounds und funky Stabs klingen mehr nach Reggae als nach elektronischer Tanzmusik. Gleichzeitig schieben die massiven 4/4-Drums den Track nach vorne – langsam, aber stetig.

Beatrix Players – “Magnified“

Amy Birks, Amanda Alvarez und Jess Kennedy treffen in London zusammen und haben eins gemeinsam, die Liebe zur Musik und die gleichen Ideen, die sie kurzerhand zu den Beatrix Players vereinen.

Der Bandname Beatrix ist von dem lateinischen Viatrix abgeleitet, vollgepackt mit romanischer Mythologie.

Mit bezaubernd dunklen Klängen, bewegenden Melodien, ausgedehnten Arrangements und einem mächtigen orchestralen Sound erzählen die Beatrix Players Geschichten des realen Lebens aber auch der reinen Fantasie entspringende. Die bezaubernden, manchmal unheilvollen Lieder auf Magnified haben viele Themen: Beziehungen, Veränderung, Ereignisse aus der Kindheit, Liebesleben und Lebenskrisen.

Beatrix Players – “Magnified“ wird am 31. März 2017 über Edel veröffentlicht!
Beatrix Players – “Magnified“ wird am 31. März 2017 über Edel veröffentlicht!

Ihre Einflüsse sind vielfältig, wie auch ihre Herkunft. Amy Birks, Sängerin und Lyrikerin, kommt aus Staffordshire, hat die Technologie der Musik eingehend studiert und orientiert sich an den Songschreibern der 60er und 70er Jahre. Amanda Alvarez nahm ihr Cello und machte sich von Madrid auf den Weg in die englische Hauptstadt.

Im Gepäck die Experimentierfreudigkeit mit Punk und Bach zu spielen und Jess Kennedy, die australische Pianistin, Begleitstimme und Co-Schreiberin überzeugt mit ihrer Anlehnung an Chopin und Beethoven aber scheut sich auch nicht vor der Dunkelheit eines Sergei Rachmaninoff.

Ayreon mit neuem Video „Everybody Dies“

Arjen by Lori Linstruth
Arjen by Lori Linstruth
Arjen Lucassen veröffentlicht mit “The Source” das nächste Kapitel von Ayreon. Das musikalische Genie, das Mitte der 90er Jahre im Alleingang das Genre der Rockoper wieder zum Leben erweckte, erhält dabei Unterstützung von bekannten Künstlern wie James LaBrie (Dream Theater), Simone Simons (Epica), Floor Jansen (Nightwish), Hansi Kürsch (Blind Guardian), Tobias Sammet (Edguy, Avantasia) oder Russell Allen (Symphony X). Es erscheint am 28.04.2017 durch sein neues Label Music Theories Recordings / Mascot Label Group.

Mit “Everybody Dies” veröffentlichen Ayreon nun ein weiteren Song mit einem sehr gut gemachten Lyric Video vorab, hier zu sehen:

Die Ayreon-Saga „Forever/Planet Y“ sollte eigentlich mit dem Album „01011001“ ihren Abschluss finden, doch selbstverständlich hatten Arjens Musen andere Pläne mit ihm. „The Source“ greift den „Forever“-Mythos nicht nur wieder auf, sondern fügt ihm komplett neues Kapitel hinzu. Erstklassige Sänger und Musiker, fesselnde Songs, überwältigender Sound und eine faszinierende Geschichte liefern den Fans weltweit eine Fortsetzung dessen, womit Lucassen Mitte der 90er den Grundstein legte.

The Chainsmokers & Coldplay – Something Just Like This

Alex Pall und Drew Taggart zählen ganz gewiss zu den fleißigsten Vertretern ihres Berufsstandes. Das New Yorker House/Pop-Duo hatte im vergangenen Jahr mit fast schon beängstigender Treffsicherheit einen Hit (u.a. mit XYLØ. Charlee und Phoebe Ryan) nach dem anderen rausgehauen (darunter die Platin-Singles „Don’t Let Me Down“ featuring Daya und „Closer“ featuring Halsey), wurde für diverse Awards nominiert (u.a. vier American Music Awards, zwei Billboard Music Awards, zwei Teen Choice Awards und zwei MTV Music Awards) und spielte unzählige ausverkaufte Headliner-Touren, Festivals und trat sogar bei den MTV Music Awards 2016 auf.

Die Single „Closer“ erreichte sowohl in den USA als auch Großbritannien Platz eins der Charts, in Deutschland kletterte der Song bis auf Platz zwei und wurde mit Platin ausgezeichnet.

2017 führten die beiden DJs und Produzenten ihre imposante Hitserie mit dem Kollabo-freien und von Chainsmokers-Mitglied Drew Taggart höchstselbst gesungenen Song „Paris“ fort, der in Deutschland Platz drei, in UK Platz fünf und in den USA Platz sieben erreichte.

Für ihre nächste Single „Something Just Like This“ holten sich Alex und Drew nun eine der größten Bands im Musikbiz ins Studio: Coldplay (!).

Popkultur Musik – Filme – News & Infos

Seiten: Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 101 102 103 Weiter