Sound Storm mit neuem Video „Original Sin“

Die Italiener von Sound Storm haben ein neues, animiertes Musikvideo zum Song „Original Sin“ online gestellt.

Der Track kommt vom aktuellen Album „Vertigo“, das am 2. Dezember 2016 via ROCKSHOTS Records veröffentlicht wurde.

New Video „Original Sin“:

VERTIGO stellt für die Band musikalisch und stilistisch einen großen Schritt nach vorne dar, die im Songwriting als auch bei visuellen Kreationen viele Einflüsse verbindet! Die elekronisch-symphonische Scores führen den Hörer durch eingängigste Melodien und die epischsten Refrains überhaupt!

Das neue Album wurde von Joost Van Den Broek (Epica, After Forever. Ayreon etc.) in den Sandlane-Studios produziert und das gesamte Artwork ein weiteres Mal vom renomierten Künstler Gustavo Savez erstellt, der mit der Band bereits seit 2007 zusammen arbeitet.

Mehr Infos unter:
www.powerofsoundstorm.com
https://www.facebook.com/powerofsoundstorm/

Mellowtone – neues Album «Broken Rooms» am 24. März!

Ein stimmungsvolles Album legen Mellowtone vor: «Broken Rooms» besticht mit einer Mischung aus Trip-Hop, Indierock, Pop, Psychedelic und Ambient, inspiriert von Größen des Genres wie Portishead, Massive Attack, Morcheeba oder Unkle.

Damit macht sich das Schweizer Quintett im Jahr 2017 nun auf ins Ausland. Das neue Album erscheint u.a. in Deutschland am 24. März!

Mellowtone kommen aus dem Kanton Freiburg. Hier entsteht seit rund 10 Jahren der sphärische, stets eingängige Sound, die «mellow tones». Geprägt werden sie von der intensiven Stimme von Sängerin Martina Birbaum. Gemeinsam mit Mirco Ackermann (Gitarre), Matthias Haymoz (Bass), Ives Schmidt (Piano) und Beat Huber am Schlagzeug hat sie den intensiven Sound des Albums «Broken Rooms» geschaffen.

Gegründet wurde die Band 2008. Drei Jahre später folgte das Debut-Album «acts of love» und eine erste Konzert-Tournee. In der Schweiz waren Mellowtone unter anderem im Ono (Bern), Bad Bonn (Düdingen) und in La Spirale (Fribourg) zu sehen. Zudem spielten sie in München und Berlin.

„The Journey Man“ – Das neue Doppel-Album des UK-Rave-Pioniers Goldie!

“This new music reflects the most honest, and bold, insight into who I really am and where my heart wants to be.” Mit diesen Worten kündigt der Songwriter, DJ, Produzent, Visual Artist und Schauspieler Goldie sein neues Doppel-Album “The Journey Man” an.

Ausgewählte Gastmusiker unterstützen Goldie die Vision des Albums auf 16 Tracks umzusetzen. “The Journey Man” erscheint am 16. Juni auf Goldies eigenem Label Metalheadz via Cooking Vinyl.

Der musikalische Pionier und Innovator – der mit seinen frühen Veröffentlichungen die Entwicklung  von Jungle und Drum ‘n’ Bass maßgeblich beeinflusste – hat eine eine einzigartige Geschichte zu erzählen: Ob von den Kinderheimen in den West Midlands über Stationen in New York und Miami als einer der gefeiertsten britischen Graffiti-Künstler hin zu der Liste außergewöhnlicher musikalischer Kooperationen mit unter anderem David Bowie, Noel Gallagher und KRS One. Bei all diesen unterschiedlichsten Lebensphasen gelang es Goldie immer sich selbst treu zu bleiben.

Goldie vs Ulterior Motive – I Adore You (Official Audio)

DA ROCKA UND DA WAITLER (aka DRDW)

DA ROCKA UND DA WAITLER (aka DRDW) – neue Single „FEIA!“ und neues Album im April!

Ein Akkordeon und eine Gitarre. Da denkt man doch sofort an volkstümliche Glückseligkeit und schunkelnde Massen in einer Rentnershow, moderiert von Florian Silberschmied. Alle klatschen mit und neben den Biertischen parken die Rollatoren.

DA ROCKA UND DA WAITLER (aka DRDW) - neue Single "FEIA!" und neues Album im April!
DA ROCKA UND DA WAITLER (aka DRDW) – neue Single „FEIA!“ und neues Album im April!
Doch Vorurteile und Klischees können schnell wieder weggepackt werden. Was DA ROCKA UND DA WAITLER (aka DRDW) uns hier um die Ohren hauen, ist das krasse Gegenteil von weichgespülter Samstagabend-Unterhaltung. Man kommt vielmehr auf die Idee, ein gewisser Hubert von G. hätte sich mit den Jungs von Metallica zusammengetan, um ein Rockmonster zu erschaffen, das vor Energie nur so strotzt.

Dass DRDW diese Energie auch live entfachen können, haben sie kürzlich im Vorprogramm der Status-Quo-Abschiedstour bewiesen. In Deutschlands größten Konzertarenen warfen sie sich ins Getümmel, absolvierten 14 ausverkaufte Shows vor 150000 Zuschauern und sorgten für fliegende Mähnen.

Mit derselben Wucht wird jetzt ein neues Kapitel der Bandgeschichte aufgeschlagen: Am 07.04.2017 erscheint das Erstlingsalbum „DRDW“ via Soundtopeople GmbH im Vertrieb der Sony.

Aktuelles Video „FEIA!“:

Flight Brigade & REWS – Where Eagles Dare-Tour 2017

Flight Brigade ist mehr als eine Band, Flight Brigade ist eine siebenköpfige Familie. Und das kann man sogar wortwörtlich nehmen: Sänger Ollie und Keyboarderin & Sängerin Miriam sind verheiratet, Violinistin Dorry wiederum ist die Schwester von Miriam, dessen Eltern beste Freunde waren und lange Zeit in einer Hippiekommune in Hampshire lebten.

Die anderen vier Bandmitglieder sind ebenfalls seit ihrer Kindheit befreundet und wuchsen ganz in der Nähe auf – wahrscheinlich macht genau das ihre Musik so besonders und einzigartig.

Jedes Lied erzählt eine epische Geschichte, für das jedes Mitglied von wesentlicher, persönlicher Bedeutung ist. Und diese spezielle Verbindung ist auch auf der Bühne sehr gut zu erkennen.

“Unsere Beziehung ist der Antrieb für alles”, erklärt Frontman Ollie Baines. “Man kann es sehen, hören und in unseren Songs fühlen. Durch die Einflüsse eines jeden einzelnen, sowie deren Spannung untereinander, entsteht unser Sound. Wenn wir nur ein Mitglied weniger wären, würden wir eine ganz andere Band sein.”

Durch den Einsatz eines Orchesters, hymnischer Gitarrenklänge und dem eindrucksvollen Mix aus männlichen und weiblichen Stimmen drängen sich Vergleiche mit Bands wie Arcade Fire und Of Monsters and Men geradezu auf.

Stereoact knacken im digitalen Zeitalter die Marke von 100.000 verkauften Single-CDs

Stereoact brechen mit „Die immer lacht (feat. Kerstin Ott)“ Rekord

Stereoact knacken im digitalen Zeitalter die Marke von 100.000 verkauften Single-CDs

Stereoact knacken im digitalen Zeitalter die Marke von 100.000 verkauften Single-CDs
Stereoact knacken im digitalen Zeitalter die Marke von 100.000 verkauften Single-CDs
Stereoact haben auch weiterhin Grund zum Lachen: Ihre Single „Die immer lacht (feat. Kerstin Ott)“ hält sich seit nunmehr 58 Wochen ununterbrochen in den Charts und konnte jetzt die magische Grenze von 100.000 verkauften Single-CDs überschreiten!

Darüber hinaus wurden Stereoact jüngst für über 800.000 verkaufte Einheiten in Deutschland mit Doppel-Platin ausgezeichnet. Auch in Österreich erreichte die Single Gold- und Platinstatus. Das dazugehörige Video kann alleine auf dem YouTube-Kanal Kontor.TV mehr als 87 Millionen Videoaufrufe aufweisen.

Hinter Stereoact stecken die beiden DJs und Produzenten Rico Einenkel & Sebastian Seidel
Hinter Stereoact stecken die beiden DJs und Produzenten Rico Einenkel & Sebastian Seidel
Hinter Stereoact stecken die beiden DJs und Produzenten Rico Einenkel & Sebastian Seidel. Nach dem unglaublichen Erfolg mit „Die immer lacht“ veröffentlichten sie im Sommer letzten Jahres ihr Debütalbum „Tanzansage“.

Auch das Jahr 2017 startet für Stereoact sehr erfolgreich. So veröffentlichten sie am 30. Dezember ihren neuen Hit „Nummer Eins (feat. Chris Cronauer)“ und befinden sich nun mit einer weiteren Single in den Charts.

Deep Sounds Vol.7 – The Very Best Of Deep House

Deep Sounds Vol.7 – The Very Best Of Deep House

In den Charts ist Deep House dank Robin Schulz, Lost Frequencies oder Gestört aber GeiL derzeit nicht mehr weg zu denken.

Deep Sounds Vol.7 –  The Very Best Of Deep House
Deep Sounds Vol.7 – The Very Best Of Deep House
Deep House hat eine Geschwindigkeit, die mit Disco vergleichbar ist, aber reduzierteren Grooves, und lässigen Basslines. Das Spektrum aktueller Tracks ist sehr groß, es reicht von Soul- über Jazz bis hin zu Techno Einflüssen.

Auf Kontor Records Sublabel Club Tools erscheint nun „Deep Sounds 7 (The Very Best Of Deep House)”. Die 3CDs oder das Download Bundle sind gefüllt mit dem Who is Who der aktuellen Deep House Szene. „Deep Sounds 7 (The Very Best of Deep House)“ vereint dabei die sowohl aktuellen Chart Hits wie „Call On Me“ von Starley (Ryan Riback Remix) , „What Is Love 2016“ von Lost Frequencies und „I Was Wrong“ von ARIZONA (Robin Schulz Remix) als auch die noch kommenden, im Underground schlummernden, Hits.

Hier könnt Ihr in den Minimix reinhören:

Deep Sounds – Vol.7 (The Very Best of Deep House)
VÖ: 10.Februar 2017
Label: Kontor Records / Club Tools
Format: 3-CD / Download

Eric Gales – neues Video “Boogie Man feat Gary Clark Jr.”

“Um sich wirklich frei zu fühlen, muss man leider erst einige Dinge selbst durchmachen. Und ich fühle ich mich so frei wie nie zuvor in meinem Leben, mehr noch wie als Kind. Du musst Dir erst selbst helfen können, bevor Du anderen helfen kannst.“

Im Rahmen der Album VÖ „Middle Of The Road“ (VÖ 24.02.2017) des in Memphis geborenen Gitarristen Eric Gales gibt es heute taufrisch das neue Video zu “Boogie Man feat Gary Clark Jr.” zu sehen hier:

Eric Gales galt schon früh als Wunderkind und als die Wiedergeburt von Jimi Hendrix. Sein Debütalbum veröffentlichte er als 16jähriger 1991 unter dem Namen bei Elektra Records. Es war das erste von zehn Alben bei einem Majorlabel; insgesamt erschienen „The Eric Gales Band“ bislang 14 Studioalben unter seinem Namen. Zudem arbeitete er mit zahlreichen weiteren Künstlern zusammen. Eine dieser Kooperationen führte ihn zu Produzent Fabrizio Grossi (Alice Cooper, Joe Bonamassa, Billy F. Gibbons, Ice T, Leslie West, Slash, Walter Trout, Steve Lukather, Steve Vai, Paul Stanley, Supersonic Blues Machine).

David Hope mit neuer Single/ Video „Tough Love“ und gleichnamigen Album am 10. März!

Mit fast zwei Metern Körpergröße ist David Hope eine imposante Erscheinung und das Paradebeispiel eines Volksbarden – ein fahrender Sänger und umherstreifender Geschichtenerzähler.

Als einsamer Mann auf Reisen hat Hope die Haupt und Nebenstraßen seiner Heimat und Kontinentaleuropas bereist, gerüstet einzig mit seiner treuen Akustikgitarre, charmantem irischem Witz, verführerischen Geschichten und zum Nachdenken anregenden Songs, die von Herzen kommen.

David Hope ist zurück mit der neuen Single aus dem gleichnamigen, in Kürze erscheinenden Album „Tough Love“ (VÖ 10.03.2017). Nach dem Überraschungserfolg der ersten Single „Christmas Day“ in den Deutschen Airplay-charts, zeigt sich der große Ire von seiner besten Seite & schmettert einen gnadenlosgrandiosen Ohrwurm in die Gehörgänge der Hörer! Zahlreiche Live-Shows am laufenden Band zeigen die immer stärker wachsende Beliebtheit des Barden mit der unvergleichlichen Stimme. Auch Graham Candy hat David bereits als Support für seine Tour in Tschechien als Support eingeladen, weitere Größen der Branche scheinen bald auch hierzulande zu folgen….

Spätestens mit der Single und dem dazugehörigen Video „Tough Love“ ist die Rechnung mit David zu machen! Die Single erscheint übrigens am 10.02.2017…

Mega Talent Quinn Sullivan veröffentlicht neues Album „Midnight Highway“ am 24.03.2017

Quinn Sullivan „Midnight Highway“

Quinn Sullivan verbrachte bereits 75% seines Lebens als professioneller Musiker. Er teilte die Bühne mit Buddy Guy, Eric Clapton, Los Lobos, The Roots, Derek Trucks & Susan Tedeschi und Joe Bonamassa. Für B.B. King, der ihn später auf seiner legendären Gitarre “Lucille” spielen ließ, eröffnete er mehrere Konzerte.

Quinn Sullivan 2017 byChuck Lanza
Quinn Sullivan 2017 byChuck Lanza
Er gastierte in den ganzen USA auf Festivals sowie in geschichtsreichen Venues wie dem Hollywood Bowl, dem RFK Stadion und dem Madison Square Garden. Auf der anderen Seite des Großen Teichs trat er beim Montreux Jazz Festival und Mahindra Blues Festival in Indien auf. Mehrere Male wurde er bei der „Experience Jimi Hendrix“-Tour von dessen früheren Bassisten Billy Cox unterstützt. Im TV war er u. a. in der Tonight Show With Jay Leno, Late Night With Jimmy Fallon, Conan sowie zweimal bei Ellen DeGeneres zu sehen.

Für gerade einmal zehn Jahre Karriere ist das eine amtliche Leistung – besonders, wenn man bedenkt, dass Quinn Sullivan erst 17 Jahre alt ist. Mit drei Jahren jammte er in der Kindergruppe „Joe Jam Puppet Band“ und schaffte es mit sechs zum ersten Mal in Ellen DeGeneres TV-Show. Mit acht Jahren nahm ihn Blueslegende Buddy Guy unter seine Fittiche, der bis heute sein Mentor ist.

Kontor Festival Sounds 2017 - The Beginn

Kontor Festival Sounds 2017 – The Beginning

Die Festival Saison 2017 steht vor ihrem Beginn! Unzählige Dance Jünger werden auch dieses Jahr wieder von Festival zu Festival pilgern, um ihre EDM Stars live zu erleben, Beats und Bässe aufzusaugen und dabei einen ganz speziellen Spirit zu erfahren.

Kontor Festival Sounds 2017 - The Beginn
Kontor Festival Sounds 2017 – The Beginn
Tomorrowland, Ultra Music Festival, World Club Dome Airbeat-One, New Horizons, Parookaville um nur einige zu nennen, werden bereits Monate zuvor wieder restlos ausverkauft sein.

KONTOR FESTIVAL SOUNDS 2017 – The Beginning enthält jetzt schon alle Hymnen der kommenden Festival Saison auf 3CDs oder als Download. Die neuesten und bekanntesten Hits der weltweiten VIP DJ Elite werden vereint. Tracks & Mixe u.a. von David Guetta, Dimitri Vegas & Like Mike, Hardwell, Martin Garrix, Armin van Buuren, Steve Aoki, Tiësto, Afrojack, Don Diablo, Showtek, W&W und viele mehr.

Am 03.Februar erscheint KONTOR FESTIVAL SOUNDS 2017 – The Beginning bei Kontor Records. Also holt euch schon jetzt ein Stück Festivalfeeling nach Hause!

Minimix:

Kontor Festival Sounds 2017 – The Beginning
Format: 3CD-Set & Download
VÖ: 03.02.2017
Label: Kontor Records

THE BEAUTY OF GEMINA veröffentlichen am 17. März die 2CD/DVD/BluRay “MINOR SUN – LIVE IN ZURICH“ als 2CD/DVD/BluRay!

THE BEAUTY OF GEMINA „MINOR SUN – LIVE IN ZURICH“

10 Jahre Schwarze Perfektion!

Nach gefeierten Shows auf einer ausgedehnten Europatournee war es an der Zeit, dass die Band um den Sänger, Songschreiber und Multiinstrumentalisten Michael Sele auch hierzulande das neuste Werk “Minor Sun“ den Fans vorzustellen.

THE BEAUTY OF GEMINA veröffentlichen am 17. März die 2CD/DVD/BluRay “MINOR SUN – LIVE IN ZURICH“ als 2CD/DVD/BluRay!
THE BEAUTY OF GEMINA veröffentlichen am 17. März die 2CD/DVD/BluRay “MINOR SUN – LIVE IN ZURICH“ als 2CD/DVD/BluRay!

Die spektakuläre Jubiläums Show im legendären X-TRA Limmathaus in Zürich vom 19. November 2016 sollte zu einer der grössten Highlights der Bandgeschichte werden und erscheint jetzt am 17. März in Bild und Ton auf DVD und Blu-Ray und als 2CD in voller Konzertlänge.

Als Bonus haben diverse Kameras die intensiven Vorbereitungen, die detaillierten Aufbauarbeiten, den Soundcheck und die Musiker hinter den Kulissen begleitet.

Aus dem daraus entstanden Bildmaterial wurde ein faszinierendes und exklusives «Behind the Scenes» Feature zusammengestellt.

Vorab gibt es schon mal einen kleinen Trailer, der neugierig machen dürfte:

Die Versenker – TREBÜT

Drei Musiker, drei Freunde, drittes Album – Ein Neuanfang

Nach zwei Alben mit Produzent Jon Caffery (u.a. Die Toten Hosen) 2012 & 2013, 200 Konzerten, einer erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne und dem Aufbau einer treuen Fan-Base, gab es für die Versenker Ende 2013 einen Einschnitt. Der Sänger und Gitarrist Marcel Stoffels verließ die Band und wir mussten uns neu aufstellen. Es stand sogar im Raum die Band aufzulösen, aber letztendlich entschieden wir uns den Weg mit der Band weiterzugehen und weiterhin alles auf eine Karte zu setzen.

Im Jahr 2014 hat sich einiges bei uns verändert. Nach dem Wechsel in der Front – Marvin Ochmann ersetzte Marcel Stoffels – begannen zwei intensive Jahre harter Arbeit. Neben zahlreichen Live-Auftritten hinterfragten wir alles, was wir bisher gemacht hatten. Dabei begaben wir uns auf die Suche nach dem “neuen” Versenker-Sound und wollten uns gerade in den Bereichen Texten & Songwriting als Band stetig verbessern.

Wir gingen neue Wege und arbeiteten mit einigen namhaften Produzenten zusammen, die uns mit ihrer Arbeit, insbesondere mit deutschsprachigen Künstlern, inspirierten.

Die Versenker – aktuelle Single/ Video “Du bist für mich Musik“

Der erste Vorbote des neuen Versenker-Albums “Trebüt” (VÖ 10. März) heißt „Du bist für mich Musik“.

Der Song ist eine außergewöhnliche Liebesgeschichte und erzählt von Höhen und Tiefen, die nur die Beziehung zweier Menschen zu bieten hat. Musik und Text untermalen die emotionale Achterbahnfahrt und werfen den Hörer in ein Wechselbad der Gefühle.

Durch die Produktion von Flo Nowak (u.a. Jennifer Rostock) ist “Du bist für mich Musik” zu einem elektrisierenden Rocksong geworden, der zu den persönlichen Lieblingsliedern der Band zählt.

Video “Du bist für mich Musik“:

Die Vorab-Single zeigt den musikalischen Richtungswechsel der Band, der sich durch die gesamten elf Tracks des Albums zieht. “Unsere neuen Songs sind deutlich stärker aus dem Bauch heraus entstanden”, so die Band. Dabei haben die Versenker nie ihren kraftvollen Sound, die packenden Melodien und die ehrlichen Texte aus den Augen verloren. 2017 wird damit für das Trio in dreifacher Hinsicht ein Neuanfang – neues Album, neuer Sänger, neuer Weg!

 DIE VERSENKER – „Du bist für mich Musik“ // Die erste Single vom neuen Album… jetzt downloaden!
TREBÜT – das Album ab dem 10.03.2017 überall erhältlich

Null Positiv mit Debütalbum „Koma“ im April und Video Premiere zu „Unvergessen“

Mit ihrer ersten Veröffentlichung, der EP „Krieger“, hat Null Positiv eine Menge Staub aufgewirbelt.

Null Positiv mit Debütalbum „Koma“ im April und Video Premiere zu „Unvergessen
Null Positiv mit Debütalbum „Koma“ im April und Video Premiere zu „Unvergessen

Fette Gitarrenriffs und krasse Drums treffen auf eine Frontsängerin die beim ersten Hören von einem anderen Stern erscheint. Growl und Scream a la Maria Brink von In This Moment wechseln souverän mit hartem Rockgesang oder gefühlvollsten ruhigen Tönen. Es scheint nichts zu geben was Sängerin Elli Berlin nicht mag oder kann.

Klischeebehaftete und eher flache textliche Aussagen sind nicht das Ding der Band… Null Positiv begreift Musik noch als Sprachrohr mit echten Inhalten!

Gestartet sind Null Positiv 2015 ohne Lottogewinn oder Plattenfirma aber mit einem Sack voll musikalischer Ideen, Riesentalent und der inneren Erkenntnis genau diese Art von Musik leben zu wollen. Schnell nahmen die Gedanken Form an. Es wurden Songs geschrieben und in Eigenregie aufgenommen und veröffentlicht. Dazu kamen Musikvideos in einer Qualität die eher selten zu finden ist. Die Klickzahlen gaben der Band Recht, Null Positiv bekam immer mehr Zuspruch.

Popkultur Musik – Filme – News & Infos

Seiten: Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 101 102 103 Weiter