Supersonic Blues Machine by Robert Knight

Supersonic Blues Machine “Californisoul”

Supersonic Blues Machine sind zurück und machen da weiter, wo sie mit ihrem gefeierten Debüt “West Of Flushing, South Of Frisco” aufgehört haben.

Supersonic Blues Machine veröffentlichen “Californisoul” via Provogue / Mascot Label Group / Rough Trade als CD, Doppel-Vinyl, Download und Stream am 20.10.2017!
Supersonic Blues Machine veröffentlichen “Californisoul” via Provogue / Mascot Label Group / Rough Trade als CD, Doppel-Vinyl, Download und Stream am 20.10.2017!

2017 begrüßten sie mit einem Headliner-Slot beim Notodden Blues Festival in Norwegen und spielten seitdem zahlreiche Shows u. a. in Texas, Holland, Indien und St. Petersburg.

„Californisoul“ wurde im Fab’s Lab im Norden Hollywoods aufgenommen. Während Produzent und Bassist Fabrizio Grossi einen Großteil der Texte selbst schrieb, komponierte die Band gemeinsam die Musik im Studio. Das Ergebnis ist ein gefühlvolles, modernes und dennoch klassisches Bluesrock Album.

Auf dem Album findet sich kein einziger Lückenfüller. Jeder Song ist für sich tiefgründig und einzigartig im Songwriting. „Cry“ ist ein nachdenkliches, schwelendes Stück Poesie, während Lance Lopes „I Am Done Missing You“ folgendermaßen beschreibt: „Der Song richtet sich sowohl an verschmähte Liebhaber, als auch an diejenigen, die ihre schlechten Angewohnheiten hinter sich gelassen haben. Das Album studiert und feiert die Menschlichkeit gleichzeitig.“

Q-BASE 2017 Compilation

Q-BASE 2017 Compilation

Am 9. September wird Q-BASE wieder auf die ultimative Party-Location auf dem Flughafen Weeze zurückkehren und seine Position als das letzte Outdoor-Festival der Sommersaison zu untermauern.

Q-BASE 2017 Compilation
Q-BASE 2017 Compilation
Q-BASE ist die absolute Nummer eins der Underground Hardstyle Festivals. Hier kriegt jeder Hardstyle-Fan alles geboten, wovon er träumt und feiert begeistert vor den Open-Air Bühnen und in den Riesenhangars der früheren Militärbasis durch die ganze Nacht.

Be Yourself Music und Q-Dance zelebrieren die Q-BASE 2017 mit einem bärenstarken 4CD-Album, das von Noisecontroller, Sub Zero Project, D-Fence und The Sickest Squad gemixt wurde.

Von Euphoric Hardstyle über Raw Style bis zu donnerndem Hardcore Techno ist alles auf der diesjährigen Compilation dabei.

Mit Tracks von Noisecontollers, Wildstylez, Brennan Heart, Atmozfears, Sub Sonik, Frequencerz, Ran-D, Gunz For Hire, I:gor, Tha Playah, Furyan, Angerfist, Andy The Core, Meccano Twins und Dr. Peacock ist das Who’sWho der Hardstyle-Szene vertreten.

Highlight-Tracks der Q-BASE 2017-CD:

  • Noisecontrollers – Strike as a Die Hard (Q-BASE Anthem 2017)
  • Brennan Heart, Code Black & Jonathan Mendelsohn – Broken
  • Darren Styles – Us Against The World (Da Tweekaz Remix)
Polly's Garden - stimmgewaltige Musik, energiegeladener Tanz, sinnliche Weiblichkeit und umwerfend bitterböser Komik!

Polly’s Garden „The Almost Naket (T)ruth“

Achtung: der Name Polly’s Garden täuscht! Hinter dem romantisch-unschuldigen Titel verbergen sich drei singende Amazonen, denen das Leben schon einiges abverlangt hat.

Polly's Garden - stimmgewaltige Musik, energiegeladener Tanz, sinnliche Weiblichkeit und umwerfend bitterböser Komik!
Polly’s Garden – stimmgewaltige Musik, energiegeladener Tanz, sinnliche Weiblichkeit und umwerfend bitterböser Komik!
Mit entwaffnend ehrlicher Selbstironie stellen sie sich mutig dem täglichen Wahn als berufstätige Hausfrauen, Mütter und Showstars. Als Vorgeschmack aufs kommende Album „The Almost Naket (T)ruth“/ VÖ 13.10.2017 ist nun die Soul-Rockabilly-Single “Do Me A Favour“ seit dem 25.08. erhältlich.

Mit grosser Leidenschaft widmen sie sich bluesigem Soul, rockigem Country und fräsendem Rockabilly. Getragen wird er von umwerfenden mehrstimmigen Gesängen, die an die Dixie Chicks erinnern.

Auf der Bühne würzen Polly’s Garden ihre Songs mit wilden Geschichten aus dem prallen Leben, jedoch nie ohne mit den falschen Wimpern zu zwinkern.

«Ein Feuerwerk an stimmgewaltiger Musik, energiegeladenem Tanz, sinnlicher Weiblichkeit und umwerfend bitterböser Komik», schrieb die Schweizer Presse bereits über die charmante Combo.

Polly’s Garden werden von Dani Bless, einem außerordentlich vielseitigen Gitarristen, von Joe Schwach, einem Gitarren-Urgestein der Schweizer Blues und Countrymusik, von Rainer Hagmann, einem unglaublich virtuosen Violinisten und von Geri Zumbrunn, einem Komponisten, Arrangeur und Tausendsassa auf dem Bass begleitet.

TERRORGRUPPE mit „Mein Skateboard ist wichtiger als Deutschland“ 360° Liveclip

Ein bewusstseinserweiternder Videoclip, multidimensional in Raum, Zeit, Bild und Ton (i.w.S.d.W.) zum anti-patriotischen / anti-nationalistischen Trendsport-Klassiker „Mein Skateboard ist…“

Sogenannte „360 Grad Videos“ gibt’s ja Hunderte und eine wilde 3D Fahrt über Bühne und Zuschauermenge alleine ist nichts wirklich Neues, aber hier steht ihr nicht nur zusammen mit Seifenblasen, Stroboskop-Lichtern, Nebelschwaden, Stagedivers und einer shoutenden Meute von Skaters & Punks selber mitten auf der Bühne, sondern ihr durchfliegt dabei auch mit einem einzigen Wimperschlag die Zeitsprünge von acht verschiedenen Konzerten in zig-Hundert Kilometer Entfernung. Das ist Innovation auf Weltniveau – der erste 360 Grad Clip, der auch die Zeit durchpflügt.

Und der Ton stammt sogar aus der Zukunft (!) – aus der nahen Zukunft: Es ist der Sound der „SUPERBLECHDOSE“, dem kommenden Live-Doppel-Album der Terrorgruppe, das am 13. Oktober 2017 erscheinen wird – ein Meilenstein in der 50jährigen Rockgeschichte der grössten Live-Doppel-Alben jemals.

Terrorgruppe – Mein Skateboard ist wichtiger als Deutschland (Hochoffizielles 360Grad Live Video)

Wer jetzt immer noch nicht genug von soviel Multidimensionalität hat, der kann auch noch alle verwendeten Farb- und Licht-Efffekte in verschiedenen Lautstärken auf den 12 Stereokanälen feinschmecken. Dazu muss sie/er aber vorher den Dealer besuchen.

SAINT WKND "Survive"

SAINT WKND „Survive“

Vom Erdinger Kinderzimmer auf die Bühne vom Tomorrowland – die Remixe von Saint WKND haben Millionen Klicks im Netz.

SAINT WKND "Survive"
SAINT WKND „Survive“
Mittlerweile spielt der Musiker aus Bayern seine Shows auf der ganzen Welt. Nur in Deutschland ist der 22-Jährige noch ein Geheimtipp.

Max Seethaler aka Saint WKND ist, wie er selbst sagt, ein klassischer Bedroom-Producer. Im Kinderzimmer hat er vor ein paar Jahren angefangen, Remixe zu basteln. Seine Songs lädt er auf Soundcloud hoch – von dort aus geht es steil bergauf. Die Soundcloud-Community mag seine Songs und Youtuber wollen sie für ihre Videos benutzen. Schnell gehen die Klickzahlen durch die Decke. Vor allem seine Remixe von Chet Fakers „Lover“ und M83s „Midnight City“ werden im Netz millionenfach gehört.

Im Februar diesen Jahres veröffentlichte der mittlerweile 22-Jährige seine EP „Golden“, die in Zusammenarbeit mit dem DJ-Kollektiv Hoodlem entstand. Eins ist sicher: Saint WKND steht am Anfang einer vielversprechenden Musikkarriere und wird auch noch in seinem Heimatland richtig durchstarten. Den nächsten Schritt macht er mit seiner neuen Single „Survive“.

SAINT WKND & Max
Survive (Single)

SIMO – aktuelles Video “People Say“, neues Album “Rise & Shine“ und live im Oktober!

Mit ihrem dritten Studioalbum “Rise & Shine“ (VÖ 15.09.2017) sprengen SIMO nicht nur musikalische Grenzen, sondern haben ein nuancenreiches Album produziert, das all ihre Ansichten, Talente und vor allem ihr persönliches Wachstum widerspiegelt.

Mit ihrem dritten Studioalbum “Rise & Shine“ (VÖ 15.09.2017) sprengen SIMO nicht nur musikalische Grenzen, sondern haben ein nuancenreiches Album produziert, das all ihre Ansichten, Talente und vor allem ihr persönliches Wachstum widerspiegelt.
Mit ihrem dritten Studioalbum “Rise & Shine“ (VÖ 15.09.2017) sprengen SIMO nicht nur musikalische Grenzen, sondern haben ein nuancenreiches Album produziert, das all ihre Ansichten, Talente und vor allem ihr persönliches Wachstum widerspiegelt.
Im letzten Jahr ließ das Trio aus Nashville – bestehend aus Sänger, Gitarrist und Namensvetter JD Simo, Schlagzeuger Adam Abrashoff und Bassist Elad Shapiro – die Heimat zurück und spielte 215 Shows in neun verschiedenen Ländern. Währenddessen arbeitete die Band am Nachfolger ihres Top 10 Blues Albums „Let Love Show The Way“. Sie besprachen Akkordwechsel in Hotelzimmern und feilten während des Soundchecks an neuen Arrangements. Es war eine Zeit des Wachstums und der Erkenntnis für jeden einzelnen, die sie zu besseren Freunden, Musikern und Menschen machte.

Einen Vorgeschmack gibt es jetzt schon mal mit das aktuelle Video zu “People Say”:

Le Fly feat. Shegone – neues Video „Superstars“

Seit nunmehr einem Jahrzehnt rollt die Le Fly-Maschine unaufhaltsam durch das Land und bringt den Menschen gute Gefühle – egal ob HipHop-Veteran, Hardcore-Kid, Rasta-Zopf oder Indie-Mädchen.

Mit „St. Pauli Tanzmusik“ und „Grüß dich doch erstmal!“ brachten sie bislang zwei weithin beachtete Alben-Bretter in schönster DIY-Manier unter die meist bebende Fan-Meute und formulierten damit einen seltenen Zustand zwischen der Ernsthaftigkeit ihres Anliegens und der totalen Leichtigkeit des Seins. Was nahe liegt, denn die Le Fly – Eckis sind nicht nur Hamburger, sondern St. Paulianer – was übersetzt bedeutet: Mach und leb‘ wie du willst, wir lieben dich trotzdem. Denn nur dort, wo die guten Emotionen wohnen, findet sich auch innere Zufriedenheit. Daran glauben Le Fly und leben das in jedem Ton ihrer brodelnden Musik, in der sich grob geschätzt mehr als ein halbes Dutzend gegensätzlicher Genres zu einem Sound vermengen, der letztlich nur eine betreffende Beschreibung zulässt: St. Pauli Tanzmusik.

Jaya The Cat – Sweet Eurotrash

Eine kleine Geschichte über Party-Nächte, Ausschweifung, den Morgen danach, fragwürdige Entscheidungen und viel zu frühe Check-out Zeiten.

Ein ganz normaler Tag im Leben des Reggae Punk Ensembles namens „Jaya The Cat“ … durchexerziert und probe-getestet – Verwirrung, Wahnsinn, ein Bad in einer verseuchten Amsterdam Gracht und das Chaos, welches zwei kleine Federkissen anrichten können.

„We love our beers cold, and our Eurotrash to be sweet… so catch up, and jump on the train of excitement!“

Erster Videoclip des kommenden Albums „A Good Day For The Damned“ / Destiny-174 / Broken Silence (November 2017)

Jaya The Cat – Sweet Eurotrash

Feine Sahne Fischfilet (Credits: Andreas Hornoff)

Feine Sahne Fischfilet kündigen „Alles auf Rausch“-Tour für 2018 an

Feine Sahne Fischfilet sind gerade nicht nur eine der besten aufstrebenden, jungen Punk-Bands des Landes, sondern vielleicht auch eins der spannendsten Phänomene im deutschsprachigen Musikzirkus. Anfang 2018 geht die Band auf Tournee.

Feine Sahne Fischfilet (Credits: Andreas Hornoff)
Feine Sahne Fischfilet (Credits: Andreas Hornoff)
Aus der tiefsten Provinz Mecklenburg-Vorpommerns haben sie sich wie im Rausch auf die Bühnen der größten Festivals gespielt. Ihre Touren sind regelmäßig ausverkauft, sie füllen inzwischen nicht mehr nur Clubs, sondern Hallen – und das ohne auch nur einen Millibar ihrer Kraft zu verlieren! Es gibt im Leben nicht viele Gelegenheiten gemeinsam Dinge zu erleben, die so stark sind, dass sie auch Atheisten glauben lassen, auch Abgeklärten eine Träne entlocken und Introvertierte ausflippen lassen. Genau solche besonderen Momente bieten Feine Sahne Fischfilet den Besuchern ihrer Konzerte.

Ihre Auftritte sind wie ein Ritt auf der Rasierklinge der Realität. Es ist nie klar, ob es gut geht. Aber die Musik nimmt dich in den Arm, wenn es brenzlig wird und brennen tut es eigentlich immer. Alles ist dabei: Ernüchterung, Suff, Spaß, Agitation, Vernunft und Exzess.

Willy William

J Balvin & Willy William „Mi Gente“

Der französische, gold-, platin- und diamondschwere Künstler Willy William gibt dem Genre Urban Pop eine neue Bedeutung.

Er darf sich mit Recht Autor, Composer, Producer, DJ und Sänger nennen und ist der meist-shazamte Artist in Frankreich sowie der fünft-meist-shazamte Künstler weltweit.

J Balvin
J Balvin
2017 kommt endlich das sehnsüchtig erwartete Album. Die erste Single-Auskopplung „Voodoo Song“ brachte den Hype-Button auf allen Social Media Plattformen bereits zum Explodieren. Bei der spanischen Version des Erfolgs-Tracks namens „Mi Gente“ ist J Balvin im Feature, einer der gefragtesten Latin-Artists, der bereits mit Künstlern wie Justin Bieber, Pharraell Williams, Ariana Grande, Major Lazer u.v.m. kollaborierte.

Willy William
Willy William
Und auch diese Version steht der englischen in nichts nach und kann bereits beachtliche Erfolge verzeichnen: über 4,5 Millionen Spotify-Streams innerhalb von fünf Tagen und über 31 Millionen Aufrufe auf YouTube innerhalb von vier Tagen lassen nur auf eines schließen: Da ist ein Sommer-Hit im Anmarsch. Und was für einer!

J Balvin & Willy William
Mi Gente (Single)

Produkte von Amazon.de

Pop-O-Mat

Liebe Mama! Weil der Wahl-O-Mat gerade wegen Überfüllung geschlossen ist, schreib ich jetzt erst mal wie versprochen den Newsletter und versuche es dann später noch einmal, ok?

Ja, hallo Peoples!
Jetzt wo sich Berlin Ende August doch nochmal von seiner Berliner-Weiße-mit-Schuss-Seite zeigt, sitzt unsereins auch schon wieder an Deck und forstet sich durch Belege, Rechnungen und Mails. Richtig: Augen auf der Berufswahl!
Ja, und was da nicht alles los war in Berlin während der eigenen Abwesenheit.
Der BDS-Boykott des Pop-Kultur-Festivals zum Beispiel. Und das alles wegen 500 Euro Zuschuss von der Israelischen Botschaft?

Nun, es werden für weitaus weniger als 500 Euro Menschen sogar getötet, liebe entsetzte Pop-Kultur-Menschen!
Dafür gehen namenhafte Fußballspieler heute für weit über 100 Millionen über den Verhandlungstisch und wir merken: Die emotionale Aufregung kann zwischen 500 Euro und 140 Millionen Euro in etwa gleich hoch sein. Manch einer flippt schon bei 20 Cent Wechselgeld-Beschiss total aus und macht den Metzgereifachverkäufer im Handumdrehen zum Beaf-Burger mit deliziösem Topping.

Scooter - Photo Credit: Robert Grischek

SCOOTER Album „Scooter Forever“

SCOOTER wären nicht SCOOTER würden sie mit dem Titel ihres 19. Studioalbums Understatement betreiben.

Mit SCOOTER FOREVER liefert die Formation im 25. Jahr ihrer Karriere angemessenen Interpretationsspielraum. So kann der Pakt zwischen den Fans und der Band SCOOTER treffend mit dem Wort ?Forever“ beschrieben werden.

Aber auch die Gültigkeit dessen, für das SCOOTER seit einem Vierteljahrhundert stehen: Hedonismus, Abfeiern, Kompromisslosigkeit und Treue.

Entgegen aller Unkenrufe stehen SCOOTER heute auf einem so festen Fundament, dass dies durch nichts erschüttert werden kann. Sie sind gewissermaßen „systemrelevant“ geworden.

Die Wahl des Albumtitels ist daher nicht vermessen, sondern fast schon ein Spiegel der Realität: SCOOTER FOREVER!

Scooter - Photo Credit: Robert Grischek
Scooter – Photo Credit: Robert Grischek

Einen maßgeblichen Anteil an diesem neuen Status SCOOTERs haben Michael Simon und Phil Speiser, denn sie sorgen für Kontinuität im fünften Kapitel – wobei das MCing von Frontmann und Mastermind H.P. Baxxter herauszuheben ist: So tight und präzise war sein Sprechgesang noch nie. Hinzugekommen sind ein Wissen und eine Lust an musikalischen Gegenwartstrends, die sich in einem komplexen Unterbau der Musik aus Bass, Breaks und Mikroimprovisationen auslebt.

BICEP – „BICEP“ Debütalbum auf Ninja Tune

Bicep veröffentlichen ihr selbstbenanntes Debütalbum auf Ninja Tune und fassen darauf ihre bisherige Karriere perfekt zusammen. „Bicep“ referenziert deutlich Eckpunkte der Untergrund-Clubkultur. Es fußt einerseits auf klassischem House, Techno, Elektro und Italo-Disco, trägt andererseits aber den typischen Bicep-Sound in sich. Ein prägnantes Album das frei, rau und dynamisch für den Dancefloor ist, aber auch raffiniert, kunstvoll komponiert und besinnlich genug, um es Zuhause zu hören

Vinyl 2 LP Gatefolds
Vinyl 2 LP Gatefolds

Bicep (Matt McBriar und Andy Ferguson), das aus Belfast stammende und in London lebende Duo, freut sich, sein selbstbenanntes Debütalbum ankündigen zu dürfen! Eine Platte, die wahrhaftig ihre Geschichte sowie ihre Liebe zu Musik und Clubkultur seit ihrem ersten Release im Jahr 2010 einfängt. Ihr geistreicher und wagemutiger Ansatz bringt sie nun in den Schoß von Ninja Tune. „Für uns ist es wichtig Teil eines Labels zu sein, dass einen weiten Blick auf Musik hat.“ erklärt Matt und Andy fügt an: „Bei Ninja Tune hatten wir nie das Gefühl, dass man uns irgendwann in eine Schublade stecken werde.“

Sogar Außerirdische unter Verdacht: neue Mordrätsel für Inspector Barnaby

Inspector Barnaby Vol. 27

Der erfolgreichste britische Krimi im deutschen Fernsehen kehrt mit vier mysteriösen, aber brutal spannenden Fällen auf DVD zurück.

Inspector Barnaby Vol. 27
Inspector Barnaby Vol. 27

Dass die Briten eine Vorliebe für rätselhafte Mordfälle haben, ist kein Geheimnis. Wenn es Detective Chief Inspector John Barnaby zu Ermittlungen in die Country Pubs, Landhäuser und Wälder oder auf die grünen Wiesen und düsteren Friedhöfe der fiktiven Grafschaft Midsomer zieht, sitzt die Nation gespannt vorm Fernseher. Aber nicht nur auf der Insel werden die rätselhaften Mordfälle geliebt. Sie werden inzwischen in 190 Länder exportiert und sind ein echter Welterfolg! In Deutschland ist die Serie der mit Abstand erfolgreichste ausländische TV-Krimi.

Video-Trailer Inspector Barnaby Vol. 27:

In der neuesten Staffel 27, die Edel:Motion am 15. September 2017 auf DVD veröffentlicht, muss Barnaby erstmals als frischgebackener Vater die mörderischen Rätsel lösen. Und dieses Mal sind es so obskure Fälle, so dass einem das Blut in den Adern gefriert. So wird eine Ausgrabungsleiterin ermordet aufgefunden, kurz nachdem sie mit ihrem Team bei archäologischen Grabungen die Knochen eines Heiligen geborgen hat. Ein Radsportler stirbt gewaltsam in seinem Trainingszelt, und Barnaby taucht ein in eine Welt aus Neid und Missgunst. In einem neuen Skulpturenpark werden gleich mehrere Leichen künstlerisch auf Statuen drapiert. Und schließlich muss sich das Ermittlerteam sogar mit Überirdischem beschäftigen, als eine Forstarbeiterin stirbt, nachdem sie offenbar von einem unbekannten Flugobjekt geblendet wurde.

THE ROLLING STONES - Special Edition zu „Their Satanic Majesties Request" zum 50. Jubiläum, VÖ: 22.09.17

THE ROLLING STONES – Special Edition zu „Their Satanic Majesties Request“ zum 50. Jubiläum

Anlässlich des 50. Jubiläums der Veröffentlichung des Rolling Stones-Klassikers „Their Satanic Majesties Request“ bringt ABKCO Music am 22. September eine Limited Edition Deluxe Doppel-Vinyl/ Doppel-Hybrid SACD (mit allen CD-Playern kompatibel) heraus.

THE ROLLING STONES - Special Edition zu „Their Satanic Majesties Request" zum 50. Jubiläum, VÖ: 22.09.17
THE ROLLING STONES – Special Edition zu „Their Satanic Majesties Request“ zum 50. Jubiläum, VÖ: 22.09.17
Das Set enthält Stereo- und Monoversionen aller Songs, neu gemastert von Bob Ludwig. Das Artwork von Their Satanic Majesties Request 50th Anniversary ist eine originalgetreue Reproduktion des 3D-Coverfotos von der Band in besonders psychedelischer Aufmachung.

Their Satanic Majesties Request erschien im Dezember 1967 und ist das erste von den Stones selbst produzierte Album in ihrem umfangreichen Katalog. Im Vergleich zu den Rhythm&Blues-inspirierten Vorgängern war das Album ziemlich experimentell und brachte die Kritiker für einen Moment aus dem Konzept. Das Rolling Stone Magazine spottete zunächst, das Album sei “zu sehr durchsetzt mit den hohen Ansprüchen von musikalisch Geringeren” (was sich auf die Beatles bezog). Gleichzeitig aber bedachte DownBeat das Werk mit einer 5 Sterne-Kritik und nannte es “ein revolutionäres Ereignis in der Welt der Popmusik”*. Während der nächsten Jahrzehnte stellte es sich als ein wahnsinnig einflussreiches Album heraus: Generationen von Musikern coverten seine Songs – von den Punklegenden The Damned, Bad Brains und Redd Kross bis zu den Hardrockern KISS und Monster Magnet und den Indievorreitern Cibo Matto und Arcade Fire. Auch in Wes Andersons Regiedebüt Bottle Rocket kam Musik von Their Satanic Majesties Request zum Einsatz.

Popkultur Musik – Filme – News & Infos

Seiten: Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 114 115 116 Weiter