Schlagwort-Archive: Featured

BigCityBeats SommerTagTraum by David Guetta

Fast 15.000 träumten den SommerTagTraum mit David Guetta, Showtek, Blasterjaxx, Robin Schulz uva.

BigCityBeats_SommerTagTraum_2015_7_David_GuettaDer letzte Samstag war kein normaler Sommertag, es war der heißeste Tag des Jahres 2015. Und in Süddeutschland waren damit nicht nur die Temperaturen gemeint. Speziell in Ravensburg brannte die Luft förmlich als Superstars wie David Guetta, Showtek, Basterjaxx, Robn Schulz uva. mit knapp 15.000 Besuchern friedlich und ausgelassen den BgCityBeats SommerTagTraum feierten.

Eine Mischung aus WIR Gefühl und unbändiger Freude entbrannte unter den vielen Tausend Gästen. Endlich, nach zwei Jahren Pause, kehrte dieses Erfolgsfestival mit David Guetta zurück und man konnte wieder einen Tag lang mit seinen Superstars träumen.

BigCityBeats_SommerTagTraum_2015-Feuerwerk_24Mit Ravensburg wurde ein perfekter Flecken Erde in Süddeutschland für die Reinkarnation des BigCityBeats SommerTagTraum gefunden. Der Himmel über Ravensburg erleuchtete den ganzen Süden als das Feuerwerk und die Laser zur großen Abschlussshow im Anschluss an David Guettas Set gezündet wurden. Die Nacht wurde zum Tag, auch auf der Aftershowparty, die bis 03.00 Uhr morgen ging.

JAKUB ONDRA bringt uns mit "On The Menu" den Sommerhit 2015!

JAKUB ONDRA bringt uns mit „On The Menu“ den Sommerhit 2015!

Jetzt ist er da, der heiße Sommer 2015. Und einen wundervollen Sommerhit bringt uns JAKUB ONDRA mit dem beschwingten Titel „On The Menu“, der ab sofort erhältlich ist.

JAKUB ONDRA bringt uns mit "On The Menu" den Sommerhit 2015!
JAKUB ONDRA bringt uns mit „On The Menu“ den Sommerhit 2015!
Über zwei Jahre lang reiste Jakub Ondra zwischen Zürich, Berlin, Hamburg und Prag herum – ohne festen Wohnsitz, nur mit einer Gitarre und dem Nötigsten bepackt. Er hielt sich mit Straßenmusik über Wasser, jedoch ein selbst gewähltes Über-Wasser-Halten, eines aus freien Stücken. Und ein durchaus erfolgreiches obendrein. Der Tscheche begeistert seine Zuschauer allerorten und verkauft pro Straßenauftritt gut und gerne mal 200 selbst produzierte CDs. »Durch die Straßenmusik und das Reisen habe ich gelernt, geduldig zu sein und effizient Probleme zu lösen«, sagt der 20-jährige Musiker heute.

Mit »On The Menu« hat Jakub Ondra einen Song, der seine Reise in eine ganz neue Richtung lenken wird: ganz nach oben. »On The Menu«, das Jakub mit dem bekannten Produzenten Vitali Zestovskih schrieb und produzierte, ist so nahbar sympathisch wie ein Fußgängerzonen-Konzert und begeistert dabei mit einer Melodie, die jedem Hörer nicht mehr aus dem Kopf geht. »On The Menu« erscheint auf Four Music – das Video feierte gerade bei Vevo Premiere.

LIONS HEAD – “BEGGING“

LIONS HEAD – Video Premiere zu “BEGGING“

LIONS HEAD sind der deutsche Produzent Chrome und der New Yorker Singer / Songwriter Ignacio „Iggy“ Uriarte.

LIONS HEAD – “BEGGING“
LIONS HEAD – “BEGGING“
Iggy legte den Grundstein für seine Karriere bereits als Kind an der Metropolitan Opera und begleitete Größen wie Luciano Pavarotti. Nach dem Stimmbruch zog es ihn dann Richtung Pop Musik und seitdem ist die weltbekannte Brooklyner Singer Songwriter Szene, aus der bereits Acts wie The Strokes und the Virgins entsprangen, sein zu Hause.

Mit unzähligen Platten und Musikinstrumenten im Gepäck machte sich Iggy auf die Suche nach neuen Abenteuern und besagter Muse und landete schließlich in Deutschland. Hier traf Iggy dann auf Chrome – Produzent, Blogger, DJ & Sonnenanbeter.

Damit begann an einem lauen Sommerabend das Abenteuer LIONS HEAD und tatsächlich hören sich alle Songs des im Herbst erscheinenden Debut Albums „LNSHD“ genau danach an: Ein lauer Sommerabend, der alle Abenteuer des Lebens bereit hält…

Lions Head – Begging (Official Music Video) from Tanz Dich Glücklich.

Philipp Dittberner veröffentlicht sein Debüt-Album

Philipp Dittberner veröffentlicht sein Debüt-Album

Philipp Dittberner kündigt sein Debütalbum „2:33“ für den 18. September 2015 bei Grönland Records an. Im Herbst geht es auf ausgedehnte Deutschland-Tour.

Philipp Dittberner veröffentlicht sein Debüt-Album
Philipp Dittberner veröffentlicht sein Debüt-Album
Es gibt sie noch, die Geschichte von dem einen Demo, das es in die Charts schafft. Philipp Dittberner ist sie passiert. Mit nur einem Song hat der 25jährige Berliner es binnen weniger Tage in unzählig viele Ohren und Herzen geschafft.

Grönland Records wird irgendwann auf den Songwriter aufmerksam und nur ein Jahr danach wurde seine erste Single „Wolke 4“ über 350.000 mal verkauft und belegte wochenlang die Top 10 der deutschen Single-Charts. Nun gibt Philipp Dittberner die Veröffentlichung seines ersten Albums mit dem Titel „2:33“ bei Grönland Records bekannt.

Mit seiner selbstbewussten und gleichzeitig kleinen, romantischen Musik spült Dittberner seine Geschichten an den Strand einer jungen, sehnsüchtigen Generation.

Als moderner Singer-Songwriter besingt Philipp jene illustren Gefühlswelten, die jeder Mensch kennt, die in die richtigen Worte zu kleiden aber immer eine große Herausforderung ist: Liebe, Freundschaft, lust for life, aber auch Sehnsucht und Verlust.

Tanja La Croix

„Time Is Now“ – das musikalische Antidepressivum von Tanja La Croix erscheint am Freitag

Am Freitag (10.07.) hat das lange Warten ein Ende: Das musikalische Antidepressivum in Form der ersten eigenen Single „Time Is Now“ des Schweizer Star-DJ Tanja La Croix steht in den Plattenläden!

Tanja La Croix
Tanja La Croix

Jetzt ist die Zeit für Tanja La Croix und ihren Sommerhit gekommen.

Welche Aussage steckt hinter „Time Is Now“?

„Die grandiose Powerhymne ist das perfekte musikalische Antidepressivum und erinnert uns alle daran, die schönen Momente im Leben zu genießen. Wir sind für unser Glück selbst verantwortlich. Wir können entscheiden, wie wir unsere Zeit nutzen wollen. Ich muss ganz ehrlich zugeben, seit ich an diesem Song arbeite, hat mich auch der volle Ehrgeiz gepackt und ich treibe noch mehr Sport als zuvor, habe sogar schon zwei Halbmarathon mitgemacht und ich merke wie der Song auf mich energetisch wirkt. Und ich hoffe, dass ich diese Energie und Motivation an meine Zuhörer, Fangemeinde und Partygäste weitergeben kann. Time is Now; Ziele zu verfolgen und sie für sich zu gewinnen.“

Hast du den Text zur Single selbst geschrieben?

Gestört aber GeiL erhält Gold-Award

Gestört aber GeiL erhält Gold-Award

„Gestört UND GeiL“. Erfurter Erfolgs-DJ Duo „Gestört aber GeiL erhält Gold-Award für Debütsingle „Unter meiner Haut“

Gestört aber GeiL erhält Gold-Award
Gestört aber GeiL erhält Gold-Award
Hamburg, den 03.07.2015: Das Erfurter Erfolgs-DJ Duo „Gestört aber GeiL“ haben in dieser Woche mit ihrer Debütsingle „Unter meiner Haut“ den Gold Status für über 200.000 verkaufte Einheiten erreicht!

Nico Wendel und Spike*D von „Gestört aber GeiL“: „ Wir können es kaum fassen und sind einfach mega happy! Danke, Danke, Danke an unsere Fans ohne die dieser Erfolg nicht möglich gewesen wäre! Und natürlich auch ein fettes Dankeschön an unser Management und dem gesamten Team von Kontor Records.“

Manager und Labelchef Jens Thele bringt den ersten Gold Award seiner Schützlinge auf den Punkt: „Eine großartige Geschichte! Es macht Riesenspaß mit den Jungs und ihrem Team zusammen zu arbeiten. Ich freue mich jetzt schon auf die nächste Single und das Album.“

Anfang des Jahres wurden „Gestört aber GeiL“ von Kontor Records gesignt und darüberhinaus von der neuen Management Division „No Deals With Assholes“ unter Vertrag genommen. Ende März erschien dann die Debütsingle „Unter meiner Haut“, die sie zusammen mit Koby Funk und Sänger Wincent Weiss aufnahmen.

Tante Doktor - Bipolar (VÖ 03.07.2015)

Tante Doktor – Bipolar

Krebs, Organspende, Tod und Wahnsinn – nicht gerade Schlagworte, die zum vergnüglichen Abend ins Theater locken? Weit gefehlt.

Tante Doktor - Bipolar (VÖ 03.07.2015)
Tante Doktor – Bipolar (VÖ 03.07.2015)
Tante Doktor, eine Band aus Musikerärzten und Kreativ-Medizinern am Uniklinikum Gießen verarbeiten auf ihrem aktuellen Album „Bipolar“ ihre Erlebnisse und Eindrücke aus Klinikalltag, Medizinertum und den am Krankenbett kollidierenden Welten eines medizinischen Mikrokosmos.

„Was zunächst für einen Hypochonder als Drohung anmutet, entpuppt sich bereits während des ersten Höreindrucks als erstklassig. Solch gesanglich stark dargebotene Medizinerpoesie ist Schlag in die Magengrube, dabei freilich skurril genug, um den Hörer mit einem gewissen Maß an Faszination in den Bann zu ziehen.“ -www.lieinthesound.com

„Geht es textlich um Leben und Tod, werden die eher unlustigen, leidvollen Themen mit den Mitteln von Folk, Singer-Songwriter, swingender Jazz und knorrigen Indie kongenial umgesetzt.“ -www.schallgrenzen.de

Geboren als Begleitband des Medizinerkabaretts „elephant toilet“ hat sich Tante Doktor mit ihrem eigenen, abendfüllenden Programm sukzessive in der Nische zwischen gesellschaftskritisch-wacher Satire, anrührender Sprachkunst und fesselnder Klangpoesie eingerichtet.

Kefka Palazza veröffentlichen Debüt-EP "Wer Du Bist Ist Nicht Genug"

Kefka Palazzo veröffentlichen Debüt-EP „Wer Du Bist Ist Nicht Genug“

Tut uns leid, aber es hat leider nicht gereicht für Dich. Du hast Dich bemüht – wissen wir ja – aber es war einfach nicht genug.

Kefka Palazza veröffentlichen Debüt-EP "Wer Du Bist Ist Nicht Genug"
Kefka Palazzo veröffentlichen Debüt-EP „Wer Du Bist Ist Nicht Genug“
Komm damit klar: Wer Du bist, ist nicht genug. Du musst mehr leisten als Du kannst. Und versuchst es dennoch. Wieder und wieder. Bis Du havarierst. Bis Du daran zerbrichst. Tja, Kind sein war gestern in dieser grauen Welt, Peter Pan wurde längst auf dem Altar der Effizienz geopfert. Bye, bye Nimmerland.

Kefka Palazzo haben sich gewehrt. Haben der Welt den Mittelfinger gezeigt. Die Hosen im Meeting mit dem neuen Boss runtergelassen. Wenn Du nicht genug bist, hat Dich die Welt eben nicht verdient. Ganz einfach. Kefka Palazzo machen nicht mehr mit bei diesem Spiel der Macht, wollen kein Teil einer Gesellschaft sein, die nichts von denen übrig lässt, die sich ihr anpassen wollen. Die jene verschlingt, die nicht nachdenken. Und wofür? Für nichts.

Martin Jondo

MARTIN JONDO – PINK FLOWERS

Martin Jondo
Martin Jondo
Heute wird mit „PINK FLOWERS“ die erste Single + Video aus dem neuen, gleichnamigen Album von MARTIN JONDO veröffentlicht.

Martin Jondos neue Single Pink Flowers, erzählt von den einfachen Dingen, die uns daran erinnern sollen, wo wir herkommen und dass die Zukunft leuchtet, egal wie dunkel die Wolken sind.

Die Zeit rennt wie ein reißender Fluß. Die Menschen hetzen von Tag zu Tag und wagen nicht inne zu halten.
Unsere Wurzeln geben jedem von uns eine Geschichte und Halt. Nach Sonne kommt Regen und pinke Blumen fallen vom Himmel.

Der Rainbow Warrior Martin Jondo macht bezaubernden Reggae mit Herz, Seele und großen Pop-Appeal. Das neue Album „Pink Flowers“ mit 10 neuen Songs spiegelt Jondos Seele wieder.
Seine Themen sind die Freiheit und der Kampf für Gerechtigkeit, aber auch die Liebe kommt nicht zu kurz.

Jondos charismatische Stimme ist so Reggae, dass auch poporientierte Songs wie „Pink Flowers“ oder „Higher“ den Kreis seiner musikalischen Ausrichtung schließen.
Sepalot als Produzent verleiht dem Album seine Direktheit und einen modernen Sound.

Various Artists - Bugchasing, Vol. 3

Various Artists – Bugchasing, Vol. 3

Anfang Juli geht BugCoder Records mit seiner Compilation-Reihe „Bugchasing“ in die 3. Runde, bereits am 19.06. erscheint das Release exklusiv auf Beatport.

Various Artists - Bugchasing, Vol. 3
Various Artists – Bugchasing, Vol. 3

Für die Bugchasing 3 konnten wieder einige etablierte Künstler gewonnen werden. Den Auftakt machen diesmal die Österreicher „Cueless“ – Deep Sky ist eine progressive Techno-Nummer mit einem sehr eingängigem Hauptthema.

Peter Groskreutz aus Kiel liefert mit „Bugs“ eine groovige Tech-House Nummer ab – thematisch optimal zu diesem Release passend – und Philipp Uhrwerk vom BugCoder Team steuert endlich auch einen neuen Track mit Retro-Charme bei.

Ebenfalls wieder dabei: HRN aus Bordeaux, der mit amtlichem Acid-Techno überrascht und der Brite Dave Greenhouse, dessen neuer Track sich „Bugged Out“ nennt. Lars Rohlder veröffentlicht mit „Jacky’s Garage“ seinen 2. Track auf BCR.

Nicht fehlen dürfen die Ostwestfalen von Muetze.Glatze, die mit „Marie“ erneut zu überzeugen wissen und Chris Wayfarer aus Chemnitz, welcher diesmal seinen Track „Voices From The Past“ exklusiv auf BugCoder Records veröffentlicht.

LEO KALYAN - Future R'n'B aus London

LEO KALYAN – Future R’n’B aus London

Leo Kalyan ist ein junger Sänger, Songwriter und Produzent aus London UK.

LEO KALYAN - Future R'n'B aus London
LEO KALYAN – Future R’n’B aus London
Seine brodelnd prickelnder Sound basierend auf Electronica, Future R&B und Downtempo House brachte ihm schnell den Ruf als vielversprechender Geheimtipp ein.

So ließ der erste Radio Support nicht lange auf sich warten und BBC Radio 1 verliebte sich in den charmanten Musiker mit seinem Händchen für Zeitgeist und anspruchsvolle Arrangements.

Mit seinem ersten Mixtape „Stranger“ gelang es Leo Kalyan sehr schnell, sich eine stetig wachsende Fanbase mit kontinuierlichem Support aufzubauen. Darauf zu hören waren unter anderem Kollaborationen von Shift K3Y und Grades sowie einflussreicher Tastemaker wie DIY, Hunger, Hilly Dilly und Pigeons & Planes.

Mit „Silver Linings“ erscheint nun die erste EP von Leo Kalyan. Mit seiner Single „Fingertips“ erreichte er beeindruckende Ergebnisse und bekam weltweites positives Feedback. So gelangte er zum Beispiel auf Platz 1 der Spotify Global Viral Charts und stellte so Rihanna, Kygo und co. in seinen Schatten.

Links:

Leo Kalyan @ Official Website
Leo Kalyan @ Facebook
Leo Kalyan @ Soundcloud
Leo Kalyan @ Spotify