Schlagwort-Archive: Rock

David-Rock-Feinstein-CD-Cover

David Rock Feinstein „Bitten by the Beast“

David ‚Rock‘ Feinstein – ehemaliges Bandmitglied von Ronnie Dio & The Prophets, The Electric Elves, Elf und der Bandleader der legendären New York City Band The Rods – veröffentlicht am 19. 11.2010 sein neues Album ‚Bitten By The Beast‘.

David-Rock-Feinstein-CD-Cover
"Bitten By The Beast" DR Feinstein

„Es war einfach vorbestimmt, dass ich ‚Metal Will Never Die‘ schreibe und es war genauso vorbestimmt, dass Ronnie James Dio es singt.

Was auch immer für eine Macht es war, die uns beide musikalisch wieder zusammengebracht hat, ich bin überaus dankbar dafür!

Jetzt und im Nachhinein hat ‚Metal Will Never Die‘ eine Bedeutung für mich erlangt, die kein anderes Lied, das ich je geschrieben habe, erreichen wird. Ich kann es nicht erwarten, dass die Fans es hören‘ David ‚Rock‘ Feinstein

Nach einer Veröffentlichungs-Abstinenz von 7 Jahren wird die Musikwelt auf das neue Werk gespannt sein, nicht nur weil David einen beachtlichen ‚Rockstammbaum‘ vorweisen kann, sondern auch weil auf diesem Album die allerletzte Aufnahme von seinem Cousin, Ronnie James Dio, zu hören ist.

Dio at Donnington CD Cover

Dio at Donnington

Wer kennt sie nicht, die alles übertönenden Rufe der Fans: Dio, Dio, Dio……!

Dio at Donnington CD Cover
Dio at Donnington CD

Wir werden sie immer hören und im Gedächtnis behalten aber auch mit Trauer daran denken, dass 2010 das Jahr war, in dem wir uns von der Legende Ronnie James Dio verabschieden mussten.

Seine Stimme, seine Musik und er selbst werden unvergessen bleiben!

Seine musikalische Laufbahn umspannte eine überaus erfolgreiche Karriere: Elf, Rainbow, Black Sabbath, Heaven & Hell und nicht zuletzt die Erfolge als Dio.

Es reichen Worte kaum aus, um seinen Beitrag, den er weltweit für die Rockwelt geleistet hat, zu beschreiben.

Seine einzigartige Stimme, die zum Synonym gewordenen Teufelshörner: Dio war Metal, Heavy und Rock. Dio war großartig und einzigartig !

„Ronnie, deine Stimme hat große Auswirkungen auf mich gehabt, sie hat mich stark gemacht, deine Musik hat mich beeinflusst und inspiriert und deine Liebenswürdigkeit hat mich berührt und angetrieben. Danke!“ sagt Lars Ulrich von Metallica

„Seine Musik wird für immer und ewig weiterleben“ Geezer Butler / Black Sabbath, Heaven & Hell

POETS OF THE FALL band Foto

Poets Of The Fall – Album Pre-Listening ’Twilight Theater’

Am 29.10.2010 veröffentlichen die Finnen von Poets Of The Fall nun auch hier in Deutschland ihr aktuelles Album ‘Twilight Theater’.

POETS OF THE FALL band Foto
POETS OF THE FALL gelungener Mix aus Rock, Pop, Metal und Einer Prise Industrial Sound

Das vierte Album des erfolgreichen Trios aus Helsinki, das genau wie die drei Vorgänger immer die Poleposition in den heimischen Charts erreicht hat, ist ein gelungener Mix aus Rock, Pop, Metal und Einer Prise Industrial Sound.

Wer vorab schon mal in das Album hören möchte, der kann das hier und jetzt im Album Pre-Listening tun…

Album Pre-Listening ’Twilight Theater’: www.netinfect.de/media/poets_of_the_fall,815,show.html

Hier das Video der aktuellen Single „War“:

Um den Release des neuen Albums gebührend zu feiern und weil sich die Band für mittlerweile über 100.000 Facebook Freunde bedanken möchte, haben sie sich folgende Competition ausgedacht…

Wer ein signiertes Album und ein „Poets Of The Fall“ T-Shirt sein eigen nennen möchte, muss gut aufpassen, was im „War“ Video passiert…und eine einfache Frage beantworten:

Alan Wakes Frau Alice and der böse Clown halten im Clip einige Ballons in der Hand. Welche Farbe haben diese Ballons?

poets-of-the-fall-twilight-theater-CD-Cover

Poets Of The Fall „Twilight Theater“

Am 29. Oktober diesen Jahres erscheint das (in Finnland goldgekrönte) Album „Twilight Theater“ von Poets Of The Fall nun auch endlich in Deutschland, Österreich und der Schweiz!

poets-of-the-fall-twilight-theater-CD-Cover
POETS OF THE FALL: „Twilight Theater“ kommt am 29. Oktober 2010!

Das vierte Album des erfolgreichen Trios aus Helsinki, das genau wie die drei Vorgänger immer die Poleposition in den heimischen Charts erreicht hat, ist ein gelungener Mix aus Rock, Pop, Metal und Einer Prise Industrial Sound.

Die Game Community kennt bereits die erste Single „Late Goodbye“ aus dem Soundtrack zum Game Max Payne mit dem Sänger Marko, Gitarrist Olli und Keyboarder Captain auch außerhalb Finnlands entsprechend für Aufmerksamkeit sorgen konnten.

Poets Of The Fall VIDEO:

Poets Of The Fall Bandinfo:

Die finnische Rockband Poets Of The Fall mit Sänger Marko, Gitarrist Olli und Keyboarder Captain sind seit 7 Jahren in der Musikszene Finnlands mehr als erfolgreich. Die spezielle Mischung aus Pop, Rock, Metal und Industrial Sounds bescherte ihnen viermal hintereinander die Pole Position in den heimischen Albumcharts.

Rooga ’Behind The Mirror’ CD Cover

Rooga „Behind the Mirror“

„Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land..“Bei ROOGA reichen sich Dornröschen, Aschenputtel und Schneewittchen die Hand und erzählen auf dem neuen Album „Behind the Mirror“ ein modernes Märchen.

Rooga ’Behind The Mirror’ CD Cover
Rooga ’Behind The Mirror’ aktuelle CD

Die seit 2006 bestehende Wiener Band ROOGA beschreitet mit ihrem neuen Album „Behind the Mirror“ (VÖ: 29.10.2010, Artist Station Records) völlig neue Wege und verbindet kraftvolle Rockmusik mit eingängigen Melodien und märchenhaften Texten, die in andere Welten entführen, dabei aber stets erschreckend real sind.

Es wird ein Blick hinter den Spiegel riskiert, auf das was übrigbleibt, wenn der Schein verblasst.

Dieses Bild kann manchmal verstören, oft ernüchtern, schafft es aber stets, den Betrachter zu fesseln.

Und die Moral von der Geschichte? Ein hörens-, sehens- und fühlenswertes Album – lasst euch verzaubern…

Die Wiener Band ROOGA wurde 2006 gegründet und besteht seither aus Sängerin Kati, Gitarrist Alex, Bassist Victor und Schlagzeuger Klaus.
Noch vor der Veröffentlichung des ersten Albums konnten einige Achtungserfolge wie der Sieg beim österreichweiten Local Heroes Bandcontest 2006 und beim europaweiten International Live Award 2007 erreicht werden.

Black Country Communion CD Cover

Black Country Communion

Bei Black Country Communion braucht man sich eigentlich nur das Line Up ansehen und man weiß direkt, was die Stunde geschlagen hat…

Black Country Communion CD Cover
Black Country Communion – die neue Supergroup des Hard Rocks – Debut Album

Black CountryCommunion sind Glenn Hughes (Deep Purple, Black Sabbath), Joe Bonamassa, Jason Bonham (Foreigner, Led Zeppelin) und Derek Sherinian (Dream Theater, Alice Cooper

Das aktuelle Album ist jetzt seit mehr als seiner Woche veröffentlicht und mittlerweile in Deutschland auf Platz 15 der Album Charts eingeschlagen!

Black Country Communion – die neue Supergroup des Hard Rocks – Debut Album und Video!

Black Country Communion sind Glenn Hughes (Deep Purple, Black Sabbath), Joe Bonamassa, Jason Bonham (Foreigner, Led Zeppelin) und Derek Sherinian (Dream Theater, Alice Cooper).

Am 20. September stellte die neue Supergroup des Hard Rocks ihr Debütalbum einer kleinen Schar von 100 geladenen Journalisten aus aller Welt in London vor.

Die Band spielte 8 ihrer Songs aus ihrem Album ‚Black Country Communion‘ (out now).

MONSTER MAGNET Foto Band

MONSTER MAGNET „Gods and Punks“ Livedates!

MONSTER MAGNET Foto Band
MONSTER MAGNET - Videopremiere "Gods and Punks" und aktuelle Livedates!

Der Termin zur Veröffentlichung des neuen Albums „Mastermind“ rückt immer näher und in diesem Zusammenhang präsentieren MONSTER MAGNET ab sofort das Video zum neuen Hit „Gods and Punks“.

Ein visuell beeindruckender Kurzfilm, der die breitgetreten Pfade der Performance-Clips verlässt und neue Akzente setzt… ab sofort hier zu sehen.

Mastermind“ erscheint am 29. Oktober und im Anschluss begibt sich die Band auf eine ausgedehnte Europatour.

Hier die aktuellen Club-Livedates:

Sonic-Delivery-CD-Cover

SONIC DELIVERY „A Thousand Years“ EP

Seit den Zeiten, in denen Vico Torriani Zeilen wie „Im Sommer schiint‘ d’Sunne, im Winter da schneit’s, in der Schweiz …“ sang, hat sich im Alpenstaat einiges verändert.

Sonic-Delivery-CD-Cover
SONIC DELIVERY „A Thousand Years“ EP

Ein schönes Beispiel ist der Kanton Aargau, nahe Zürich. Hier wird das Postkarten-Idyll aus Seen und Wiesen mittlerweile durch Autobahnen und Industrie ergänzt, die scheinbare Gegensätze vereinigt. Hier leben und arbeiten SONIC DELIVERY, die mit „A Thousand Years“ ihr erstes ‚richtiges’ musikalisches Lebenszeichen abliefern.

Für Sänger Lars, Gitarrist Sascha und Schlagzeuger Cry G steht die Musik an erster Stelle, dicht gefolgt von Enthusiasmus und Hingabe.

Das sind die Dinge, die ihnen wichtig sind. Das zum (Über-)leben nötige Geld besorgt man sich durch einen Job hier, einen anderen dort – „Querfinanzierung“ nennen die drei das grinsend. Doch das große Ziel ist ein anderes.

„Wir wollen es jetzt wirklich wissen!“, klarer und entschlossener kann eine Aussage kaum sein. Und die Songs der jungen Band zeigen: das sollte klappen! Dass die „A Thousand Years“ EP ein Debüt sein soll, kann man angesichts einer Quote von drei Tracks und drei Volltreffern kaum glauben. Was die Schweizer in Sachen detaillierter Arrangements, spielerischem Können und eingängigen Kompositionen zu bieten haben, braucht die Konkurrenz nicht zu scheuen.