Total Annihilation - ...On Chains Of Doom

Total Annihilation – …On Chains Of Doom

Mit dem Ziel die lokale Musikszene aufzumischen, schlossen sich im September 2006 vier begeisterte Metalheads zusammen, um Basels roheste Thrash Metal Band zu gründen.

Total Annihilation - ...On Chains Of Doom
Total Annihilation – …On Chains Of Doom
Nach einer kurzen Findungsphase, in welcher ein aggressiver und eingängiger Stil mit hohem Wiedererkennungswert entwickelt wurde, konnte durch erste Konzerte innerhalb der Region erfreulich viel positive Resonanzen generiert werden.

Zu Beginn des Jahres 2008 wurde unter Mitwirkung von V.O. Pulver im Little Creek Studio die erste professionelle Demo-CD „TA 08“ produziert und kurze Zeit später über das
Schweizer Label Quam Libet Records veröffentlicht, was der Band grössere Aufmerksamkeit in der nationalen Szene und im näheren Ausland bescherte.

Während sich die Szene langsam von den zerstörerischen Angriffen des Basler Outfits regenerierte, holte die Band zum nächsten Schlag aus und stellte 2009 ihr erstes Full Length Album „84“ fertig. Dieses wurde abermals von V.O. Pulver produziert und knüpfte nahtlos an die vorher erzielten Erfolge an, was 2010 durch den Re-Release des Albums durch Firefield Records nochmals unterstrichen wurde.

Total Annihilation
Total Annihilation
Angeheizt durch die positive Resonanz arbeitete die Band unbeirrt an ihrem zweiten Longplayer und liess sich trotz eines Besetzungswechsels am Bass nicht vom Weg abbringen. Die Besetzung wurde sogar erweitert und eine zweite Gitarre in den rohen und wütenden Gesamtsound der Band integriert. Dies erwies sich als richtige Entscheidung, denn das Feedback der Print- und Online Medien auf das zweite Album «Extinction», welches anfangs 2012 durch Firefield Records veröffentlicht wurde, war überragend positiv.

Der Band öffneten sich neue Türen und der Weg zum heutigen Outfit war vorgezeichnet.

Die darauffolgenden Jahre waren geprägt von vielen Live-Auftritten, Besetzungswechsel an Bass, Gitarre und Schlagzeug und der Veröffentlichung von 2 Split-CDs mit Erupdead,
Torment Tool und Traitor.

Anlässlich ihres 10-jährigen Jubiläums veröffentlichte Total Annihilation auch ihr erstes 90-minütiges Live-Tape, welches im Hirscheneck Basel aufgezeichnet wurde.

Neu stabilisiert und musikalisch, sowie in ihrer Durchschlagskraft gereift, nahmen Total Annihilation im frühen Jahr 2019 erneut volle Fahrt auf und begaben sich in die Iguana
Studios, um zusammen mit Christoph Brandes ihr drittes und bisher brutalstes, sowie technisch ausgereiftestes Album „…On Chains Of Doom“ aufzunehmen.

Mit Czar of Crickets kam ein weiterer Partner an Bord, der gleichermassen wie die Band mit der Szene verknüpft ist. Czar of Crickets wird bis Anfang 2020 die Veröffentlichung des Albums übernehmen und die Kräfte der Band weiter zusammenführen, um so eindeutig zu beweisen, dass es möglich ist Szenenintegrität, musikalische Reife und durchschlagsfähigen Thrash Metal miteinander zu verbinden, ohne dabei die eigenen Wurzeln zu vergessen.

www.czarofcrickets.com
www.facebook.com/czarofcrickets
www.czarfest.com
www.czarshop.com

Produkte von Amazon.de