Treptow „Oh Evelyn“

Unverblümter Liedermacher-Rock mit rauer Oberfläche – Sehnsucht im Kern, aber vorgetragen von drei schlagfertigen Kindsköpfen: Dafür stehen Treptow.

Am Rande des gleichnamigen Berliner Viertels liegt ruhig und wie aus der Zeit gefallen das Studioschiff, auf dem sich Philipp (Gesang, Gitarre), Schuwe (Bass) und Lukas (Schlagzeug) regelmäßig einschließen.

In dessen Inneren haben sie nicht nur ihren Hang zu handgefertigter Gitarrenmusik entdeckt, sondern auch ein paar essentielle Schaffensregeln für die Band: Weniger ist mehr.

Reduktion statt Überfluss. Und die Leitformel lautet: „Besser Selbst Als Gar Nicht“. Unter diesem Titel veröffentlichen Treptow am 15. September 2017 ihr selbst produziertes Debütalbum. Ab dem 31. März ist „Oh Evelyn“, die erste Single des Albums, überall digital verfügbar.

Video der Single “Oh Evelyn”:

Die drei waren letztes Jahr mit Nena und Jesper Munk unterwegs und werden auch dieses Jahr live zu sehen sein, was demnächst noch offiziell bekannt gegeben wird. Die Single sowie ihr ganzes Album haben Treptow auf ihrem Studioschiff, das in Berlin im Treptower Park vor Anker liegt, selbst produziert.

Tourtermine
Montag, 24.04. München – Orangehouse
Dienstag, 25.04. Köln – Blue Shell
Mittwoch, 26.04. Hamburg – Mojo Jazz Café
Donnerstag, 27.04. Berlin – Badehaus Szimpla

http://www.treptow-musik.com/