All Articles by Lektor

2244 Articles

Mord Auf Shetland – Staffel 2 DVD

Zahlreiche britische Krimiserien spielen ja häufig an idyllischen oder wahlweise malerischen Schauplätzen im Vereinigten Königreich. Die spannende Serie Mord Auf Shetland ist da keine Ausnahme – so liefert die spektakuläre Landschaft der schottischen Shetland-Inseln doch geradezu die perfekte Kulisse für die Verfilmung der beliebten Shetland-Krimis von Bestsellerautorin Ann Cleeves (Vera – Ein Spezieller Fall). Nicht zuletzt vermitteln auch die grandiosen Aufnahmen von Land und Leben die ganz besondere Stimmung der Romane.

Mord Auf Shetland - Staffel 2 DVD
Mord Auf Shetland – Staffel 2 DVD
Auf knapp 1.500 km² leben gerade mal 23.000 abgeschottete (sic!) Einwohner (im Vergleich: Im ungefähr 2.600 km² großen Saarland sind es fast 1 Million!). Auch sind Wind und Wetter auf Shetland so unwirtlich, dass das Archipel außer niederem Buschwerk, niedrigen Ponys und niedlichen kleinen Collies (Shelties) gerade noch Zwergschafe und -rinder hervorbringt.

Gov’t Mule veröffentlichen mit „Endless Parade“ weiteren Track vorab vom neuen Live Album!

Um das diesjährige 25. Bandjubiläum gemeinsam mit den Fans vorab zu feiern und einen damit einhergehenden neuen Live-Release in den Kasten zu bekommen, buchte die aus Warren Haynes (Gesang, Gitarre), Matt Abts (Schlagzeug), Danny Louis (Keyboards, Gitarre und Gesang) und Jorgen Carlsson (Bass) bestehende aktuelle Gov’t Mule-Besetzung am 27. und 28. April letzten Jahres das traditionsreiche Capitol Theatre in Port Chester im US-Bundesstaat New York.

Gov’t Mule veröffentlichen mit „Endless Parade“ weiteren Track vorab vom neuen Live Album!
Gov’t Mule veröffentlichen mit „Endless Parade“ weiteren Track vorab vom neuen Live Album!
Dort zelebrierte das Quartett an jenen Tagen vor jeweils ausverkauftem Haus zwei fulminante Gigs mit stark voneinander abweichenden Setlists. Mitschnitte dieser Konzerte veröffentlicht die Mascot Label Group unter dem Titel „Bring On The Music – Live At The Capitol Theatre” in folgenden Formaten – dem Anlass entsprechend jeweils prachtvoll aufgemacht und absolut hochwertig ausgestattet:

Am 19 Juli als 2CD/2DVD-Set (2CD: erstes Konzert; 2DVD: zweites Konzert) und als Blue-ray Disc (Aufnahmen identisch mit der 2DVD)

Harley Flanagan - Cro-Mags

CRO-MAGS EP »Don’t Give In«

New Yorks Hardcore Punk Legenden CRO-MAGS sind zurück und haben frisch den Europaweiten Deal mit Arising Empire unterschrieben. CRO-MAGS veröffentlichen heute ihre neue EP »Don’t Give In« auf allen digitalen Plattformen und starten den Pre-Order für die limitierten 7″ EP-Vinyls, die es in drei verschiedenen Farben geben wird und am 2. August 2019 via Arising Empire veröffentlicht werden!

Harley Flanagan: „In late 2018 I went in to the studio to start working on a new Cro-Mags album. After recording the first few songs, I got a strange phone call in the middle of the night, that turned out to be from Tony Brummel, Victory Records (to this day I have no idea where or how he got my number). I thought it was a prank call; it turned out not to be, and I started negotiating a record deal with Victory Records. Arising Empire in Europe later got in touch and with a team of lawyers including Donna Tobin (Frankfurt Kurnit), Dave Stein etc. and the help of Robert Kampf, former CEO of Century Media and his team, we negotiated deals that we are all very happy with. Mike Gitter from Century made the introduction to engineer John Ferrara and Producer Arthur Rizk, and the recording process went into full swing. One of the many things that makes me happy about signing with Victory and Arising Empire, is that they are genuinely fans of my music and know my history; they are not just labels trying to make money off me or the genre. I know that I am working with the best team, and the best musicians to launch the next era of Cro-Mags.“

AIRBEAT ONE Festival 2019 - Per Tandem-Fallschirmsprung zum Festival

AIRBEAT ONE Festival 2019 – Per Tandem-Fallschirmsprung zum Festival

Erstmals kann man aus 4.000 Meter Höhe zum AIRBEAT ONE Festival einchecken. Über 150 Acts auf sechs Bühnen sind bei der 19. Ausgabe des AIRBEAT ONE Festival auf dem Flugplatz in Neustadt-Glewe mit dabei.

Mit Afrojack, Alan Walker, Armin van Buuren, Bassjackers, Brennan Heart, The Chainsmokers, Da Tweekaz, Dimitri Vegas & Like Mike, Ingrosso, Jonas Blue, Kungs, KSHMR, Lost Frequencies, Lucas & Steve, Martin Garrix, Martin Solveig x Jax Jones, Makj, MATTN, NetskyxJauzxSlushii, Oliver Heldens, R3HAB, Sam Feldt, Steve Aoki, Tchami, Timmy Trumpet, Tujamo, Wildstylez, W&W u.a. sind 33 Acts aus dem Top 100 Ranking des DJ Mag UK mit dabei, das hat es in Deutschland noch auf keinem Festival gegeben.

Und noch etwas hat es noch nicht gegeben. Erstmals kann man per Fallschirmsprung auf einem Festival in Deutschland einchecken. Aus 4.000 Meter Höhe im Direktflug bis kurz vor die Mainstage – wer den Adrenalinkick liebt und den ultimativen Ausblick auf das AIRBEAT ONE Gelände genießen will, der kann das jetzt Wirklichkeit werden lassen.

Mädness - Credits: Robert Winte

Mädness kündigt Album „OG“ für August an

Mädness möchte raus. Raus aus der Konsumverliebtheit, raus aus der ewigen digitalen Selbstoptimierung und raus aus der vermeintlichen Komfortzone einer zerfaserten, toxischen Szene, die am Ende doch meist Zeitgeist und Ego über alles stellt.

Mädness - Credits: Robert Winte
Mädness – Credits: Robert Winte
Das Rapgame, wie es sich gegenwärtig darstellt, braucht Mädness nicht mehr. Dass er das Handwerk beherrscht wie nur wenige Andere hierzulande, ist in Fachkreisen Konsens. Doch ist Rap, das Vehikel, für Mädness heute längst nicht mehr so interessant wie der Weg, den es damit zurückzulegen gilt. „OG“, sein neues Soloalbum, ist der erste Meilenstein auf diesem Weg.

Mädness – OG (Musikvideo)

Als Mädness 2014 mit der EP „Maggo“ seinen bis dato größten Erfolg feierte, hätte das auch ein würdiger Schlussstrich unter der Mitte der Nullerjahre begonnenen Rapkarriere eines ewig Hochbegabten sein können. Dass er 2017 gemeinsam mit seinem jüngeren Bruder Döll das Projekt „Ich und mein Bruder“ in obere Chartregionen schickte und das Juice-Cover kaperte war dann aber eben keine Übergabe des Staffelstabs, sondern die Neuentdeckung des eigenen Mediums.

Swan Williams

Swan Williams & Martin Gallop – Swahili

Der gebürtige Kanadier, Martin Gallop, der jahrelang als Country & Folk Künstler auftrat erregte seine erste globale Aufmerksamkeit durch seinen Titel mit Deepend „Woke Up in Bangkok“ (mit Gold ausgezeichnet) und landete damit einen internationalen Erfolg.

Swan Williams & Martin Gallop - Swahili
Swan Williams & Martin Gallop – Swahili
Kürzlich war er auch featuring Künstler für die neue Nummer von Alle Farben namens „Double in Love“.
Der Sänger arbeitet auch als Songwriter für Felix Jaehn, Cheat Codes, Milow, Klingande und viele mehr.

Swan Williams
Swan Williams
Am 28.06. erscheint jetzt seine neue Single aus dem für ihn neu gefundenes Genre Dance und Pop. Stilistisch ist der Track einzigartig mit einem unglaublichen Ohrwurm Charakter und wird mit einer globalen Marketingkampagne unterstützt.

Produkte von Amazon.de

DJ Antoine

DJ ANTOINE – 2019 MEGAMIX

Der Sommer steht vor der Tür. Höchste Zeit also auch musikalisch ganz viel „Good Vibes“ auszupacken. Wer kann das besser als DJ Antoine, der uns mit unvergesslichen Sommerhits wie „Ma Chérie“, „Welcome To St.Tropez“ oder „Bella Vita“ schon einige Mal den Soundtrack zur schönsten Jahreszeit geliefert hat.

DJ ANTOINE - 2019 MEGAMIX
DJ ANTOINE – 2019 MEGAMIX
Der Schweizer Star-DJ serviert uns ein neues Album mit 14 neuen Dance-Tracks. Das Album erscheint am 21.06.2019 als CD, Download & Stream.

Das neue Album von DJ Antoine kommt als non-stop DJ-Mix daher und wurde erneut in Zusammenarbeit mit seinem Produktionspartner Mad Mark aufgenommen. Wie man es sich von dem international gefeierten DJ gewohnt ist, sind auch auf dem neuesten Werk „2019 Megamix“ Kollaborationen mit angesagten Musikern zu finden, wie z.B. mit US Rap-Star Nelly oder Chris Willis (bekannt als Hitsänger von David Guetta).

DJ Antoine
DJ Antoine
In Zahlen und Fakten ausgedrückt, ist sowohl die Vergangenheit als auch die Gegenwart von DJ Antoines Musikkarriere beeindruckend. Bis heute wurden seine Videos auf YouTube weit über eine halbe Milliarde Mal geklickt und seine Lieder auf Spotify fast 500 Millionen Mal gehört, was ihn zu einem der aktuell meistgehörten Schweizer Künstler macht. 2015 war Antoine Juror in der erfolgreichsten deutschen Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“. Dieses Jahr ist er Jury Mitglied des Schweizer Pendants zu The Voice of Germany.

Armin van Buuren

GAIA – Moons Of Jupiter

Beide sind sie schon seit den 90er Jahren erfolgreich im Musik-Business unterwegs, doch erst im Jahre 2006 kreuzten sich die Wege von DJ/Produzent Armin van Buuren und Produzent Benno de Goeji. Zu dieser Zeit war Armin mit seinem Hit „Communication“ in aller Munde und Benno produzierte, als ein Teil des Duo’s Rank 1, Tracks wie „Airwave“ und „Such Is Life“.

GAIA – Moons Of Jupiter
GAIA – Moons Of Jupiter
Nach langjähriger Zusammenarbeit, diversen gemeinsamen Hit-Singles und Alben riefen die beiden ein neues gemeinsames Projekt namens GAIA ins Leben. Dieses sollte ihnen ermöglichen sich komplett unabhängig von ihren Solo Projekten musikalisch entfalten zu können.

Armin: Über die Jahre hinweg entwickelten wir einen einzigartigen Sound, basierend auf verschiedenen Synthesizern, Beats & Loops, der einfach nicht mehr zu unseren bisherigeren Projekten passte. Das war der Grundstein für GAIA.

Armin van Buuren
Armin van Buuren
GAIA ist ein Genre übergreifender Electro-Act, der vor allem bekannt für seine experimentellen Sounds ist, welche schon oft bei exklusiven Live-Auftritten wie beim Ultra Music Festival Miami (2014), dem Amsterdam Dance-Event (2015) oder auf dem Amsterdam Paradiso (2018) unter Beweis gestellt wurde. Dabei überzeugt das Duo nicht nur mit einem kreativen Mix aus älteren Hits und unveröffentlichten Tracks, sondern glänzt auch durch eine perfekt abgestimmte Licht-Show.

Lola’s Theme präsentiert von Milk & Sugar, den Münchner Symphonikern und Euphonica

Mit „Lola’s Theme“ hat das Produzenten-Team Milk & Sugar und Euphonica einen echten Klassiker elektronischer Clubmusik-Geschichte neu arrangiert. Live eingespielt von den Münchner Symphonikern gewinnt der Song an frischer Strahlkraft und Relevanz.

Lola's Theme präsentiert von Milk & Sugar, den Münchner Symphonikern und Euphonica
Lola’s Theme präsentiert von Milk & Sugar, den Münchner Symphonikern und Euphonica
Im Jahr 2004 versetzte das Duo The Shapeshifters aus Großbritannien gleich mit seiner ersten Single die Clubszene in Ekstase. Kaum ein Song wurde in jenem Jahr in Ibizas Partylocations und an den Strandbars der Insel so oft gespielt wie dieser. „Lola’s Theme“ wurde zu einem elektronischen Evergreen, der auch heute noch die internationalen Tanzflure erbeben lässt. Es ist nicht allein der Beat, der die Leute begeistert. Vor allem die Lyrics machten „Lola’s Theme“ zu einer Hymne der internationalen LGBTIQ-Community. Im Text geht um einen Menschen, der sich Zeit seines Lebens entfremdet fühlte und erst durch die Unterstützung einer geliebten Person zu einer positiven Lebenseinstellung fand.

Crobot - Justin Borucki

Crobot „Motherbrain”

Über Anhänger zeitgenössischen Hard- und Heavyrocks mit eindeutigen Verweisen auf die goldene Ära dieses Genres in den 1970er-Jahren bricht seit einigen Jahren eine Retro-Welle herein, deren Ende zur Freude der Fans noch längst nicht absehbar ist.

Crobot veröffentlichten neues Album "Motherbrain" am 23. August und präsentieren Songs vorab!
Crobot veröffentlichten neues Album „Motherbrain“ am 23. August und präsentieren Songs vorab!
Souverän auf dem Wellenkamm surft das US-Quartett Crobot. Die Jungs aus Pennsylvania zelebrierten auf bislang drei Alben und einer EP ihre zwischen Deep Purple, Black Sabbath und Led Zeppelin angesiedelte ureigene Mischung aus rifforientiertem, hier und da mit einer Prise Doom und Funk angereichertem Rock. Bei der Mascot Label Group haben die Amerikaner jetzt ein neues Zuhause gefunden. Dort geben Crobot mit dem vierten Longplayer „Motherbrain” ihren Einstand. „Motherbrain” erscheint am 23. August 2019 auf CD, digital, sowie als LP mit beigelegtem Download-Code.

Dem Mitgründer und Gitarristen Chris Bishop genügen drei Stichworte, um die Essenz des energiegeladenen Crobot-Sounds auf den Punkt zu bringen: Dirty, Groove und Rock. Niemand aus der aktuellen Besetzung mit Sänger Brandon Yeagley, Bassist James Lascu, Drummer Dan Ryan und dem zeitweiligen Tour-Bassisten Eddie Collins würde ihm diesbezüglich widersprechen. Fans und Kritiker ihrerseits ziehen neben den eingangs bereits genannten Vorbildern unter anderem Bands wie Wolfmother, Queens of the Stone Age, Rage Against the Machine oder Soundgarden vergleichsweise heran, um Crobots Klangkosmos zu kategorisieren.

FEUERTAL FESTIVAL 2019 startet am 31. August – Neuer Trailer online!

Subway To Sally, Feuerschwanz, Mr. Hurley & die Pulveraffen, Unzucht, Mr. Irish Bastard und Haggefugg geben sich die Ehre!

Im August gibt es in Wuppertal wieder eine Zeitreise in ferne Welten zu erleben: Dieses Jahr wird das FEUERTAL FESTIVAL zum Monatsende, nämlich am 31. August, zum stimmungsvollen Open Air-Feiern einladen. Das Line Up für das nächstes Jahr als Eintages-Event stattfindende Festival steht bereits fest.

Als Headliner sind die Potsdamer Mittelalter-Rocker von SUBWAY TO SALLY bestätigt. Ihnen folgen FEUERSCHWANZ, MR. HURLEY & DIE PULVERAFFEN, UNZUCHT, MR. IRISH BASTARD und HAGGEFUGG.

Aktueller Festival Trailer jetzt online und hier zu sehen:

Die Veranstalter gehen damit nicht nur programmatisch, sondern auch vom Zeitraum her wieder „back to the roots“. Trotz der eintägigen Veranstaltungsdauer wird der Campingplatz dennoch drei Tage lang geöffnet sein. Neben dem bereits traditionellen und besonders stimmungsvollen Mittelaltermarkt wird es am Freitag Abend bereits ein Warm Up-Programm im Freibad geben, zu dem in Kürze nähere Details veröffentlicht werden.

ADRIANO BATOLBA TRIO „How Much Does It Cost, If It’s Free?“

Einen wie ihn, gibt es in Deutschland wohl kein zweites Mal: Adriano Batolba, Gitarrist, Sänger und Komponist, gilt nicht nur hierzulande als Ausnahmetalent in Sachen Rockabilly und Rock’n’Roll. Als Initiator, Sechssaitenberserker, Musical Director und auch Produzent von Dick Brave & The Backbeats hagelte es Preise, Gold und Platin.

ADRIANO BATOLBA TRIO "How Much Does It Cost, If It's Free?"
ADRIANO BATOLBA TRIO „How Much Does It Cost, If It’s Free?“
Peter Kraus, verrockt-verrolltes Teenidol schmachtender Backfische im Wirtschaftswunder-Deutschland zwischen Bravo-Starschnitt, Nierentisch-Romantik und Zehn-Plattenwechsler, heuerte Batolba schon vor Jahren als Sologitarrist für sein Tourensemble. Stilistisch artverwandte Kollegen wie Boppin B. und The Baseballs griffen gerne auf seine Expertise zurück. In der von Moderator Stefan Raab angeführten All-Star-Big-Band, die 2011 das Opening des Eurovision Song Contest in Düsseldorf mit einer granatenscharfen Rockabilly-Version von Lenas Vorjahresgewinnertitel „ Satellite“ bestritt, durfte Batolba nicht fehlen. Beim 130-jährigen Jubiläum 2013 der untrennbar mit Rockabilly und Rock’n’Roll verbundenen Trade Mark Gretsch Guitars in Deutschland fungierte er als Endorser. Nur der Vollständigkeit halber: Adriano Batolba war auch Wok-Weltmeister.

LOST ZONE

LOST ZONE – Promises

LOST ZONE kommen aus Südtirol. Aus Südtirol? Da könnte man ja glatt meinen, der Bandname wäre eine Anspielung auf die ziemlich entlegene Herkunft. Ist er aber nicht! Wie Sänger Florian ausführt, bezieht er sich vielmehr darauf, dass die Musik ein Rückzugsort ist, an dem man die Probleme des Alltags vergessen und einfach mal die Sau rauslassen kann.

LOST ZONE - Promises
LOST ZONE – Promises
„Wir würden Südtirol nie als „Lost Zone“ bezeichnen, denn wir sehen eher die positiven Aspekte, in einem eigenen Kosmos abseits der Szene-Metropolen zu leben. Dadurch sind wir nicht von deren kurzlebigen Trends beeinflusst, sondern können uns ungestört austoben und unsere musikalischen Visionen entwickeln.“

Stilistisch sind die Songs gar nicht so einfach einzuordnen, da sie verschiedene Elemente aus Rock und Core aber auch Pop beinhalten und dabei unterschiedliche Schwerpunkte setzen. So zeigt die packende erste Single „Promises“ mit treibenden Riffs und harten Beats die wilde Seite der Jungs, wogegen „Color Blind“ mit melancholischen Pianoklängen das andere Ende des Spektrums markiert. Vielschichtig präsentiert sich auch Florian, der seine wunderschönen Melodielinien (allen voran „No Regrets“!) mit kristallklarer Stimme singt, bei entsprechenden Passagen aber auch ins Kratzbürstige abgleiten kann (z.B. „Wildfire“). Die Songs werden von cleverem Programming subtil unterstützt und wirken Dank sorgfältig ausgearbeiteter Arrangements sehr stimmig. Wenn es denn unbedingt Namedropping sein muss, dann kommt das Dreieck aus Linkin Park, Bring Me The Horizon und 30 Seconds To Mars dem Ganzen noch am nächsten. „Diese drei Bands gefallen uns und mögen unbewusst ihre Spuren hinterlassen haben, aber grundsätzlich machen wir unser eigenes Ding!“, betont Florian.

VARIOUS ARTISTS – COCO BEACH IBIZA VOL. 8

VARIOUS ARTISTS – COCO BEACH IBIZA VOL. 8

Der COCO BEACH Ibiza, gelegen am schönsten Strandabschnitt der Playa d’en Bossa, gehört, mit seiner gelungenen Mischung aus exquisitem Restaurant und exklusivem Strand Club, zu den absoluten Hot Spots der beliebten Baleareninsel.

VARIOUS ARTISTS – COCO BEACH IBIZA VOL. 8
VARIOUS ARTISTS – COCO BEACH IBIZA VOL. 8
Auch in seiner 15. Saison laden fantastische Speisen, coole Drinks, tolle Events und entspannte Musik zum Verweilen im COCO BEACH direkt am Meer ein. Den passenden musikalischen Soundtrack für relaxte Tage und laue Sommernächten, nicht nur auf Ibiza, liefert die nunmehr achte Ausgabe der COCO BEACH IBIZA Compilation Reihe. Dabei entstand die Volume 8 wieder in Zusammenarbeit mit DJ Danielle Diaz & Kontor Records und ist als 3 CD-Set im edlen Digipack sowie als Download erhältlich.

Various Artists „Coco Beach Ibiza Vol. 8“
Label: Kontor Records
VÖ-Datum: 19.04.2019
Kat.-Nr.: 1021304KON
EAN-Code: 4251603213045
Format: 3 CD-Set & Download (Compilation)

TOM GREGORY – SMALL STEPS

Kaltstart in die Musikindustrie: 2017 veröffentlichte Tom Gregory seine Debütsingle RUN TO YOU (Airplaypeak #26 / 25 Mio. Streams) auf einem der erfolgreichsten Dance Labels: Kontor Records. 2018 wurde der Song zu einem der meist gespielten Radiohits. Zwei weitere Singles folgten. LOSING SLEEP und HONEST zeigten wie facettenreich der junge Brite ist.

TOM GREGORY - SMALL STEPS
TOM GREGORY – SMALL STEPS
Mit HONEST setzte Tom Gregory einen weiteren Meilenstein seiner Karriere. Mit einem Peak von #23 in den deutschen Airplaycharts hat Tom bewiesen, dass er auf dem besten Weg ist eine feste Größe im deutschen Musikmarkt zu werden. Englische Singer- und Songwriter gibt es viele und doch darf man behaupten, dass Tom mehr als nur ein weiterer Hoffnungsträger der Popindustrie ist.

Geboren und aufgewachsen ist Tom Gregory (10.11.1995) mit seinen zwei Geschwistern im Norden Englands. Blackpool ist ein kleines Fischerdorf ohne viel Glamour. Das prägt. „Ich hatte immer Angst davor einen Job zu machen, den ich hasse. Ich war nie besorgt zu scheitern.“ Was zählt ist Substanz, Ehrlichkeit und Authentizität. Sein Talent liegt nicht nur in seiner unverwechselbaren Stimme, sondern auch darin seine Zuhörer in kürzester Zeit in seinen Bann zu ziehen. Dies bewies er nicht nur auf seiner ersten Support-Tour mit Max Giesinger. Es folgte der Sommer 2018, mit über 60 Konzerten und Festivals in ganz Deutschland sowie Support-Shows für Johannes Oerding und Michael Patrick Kelly.