Schlagwort-Archive: Dance

TOPIC x Juan Magan x Lena „SOLO CONTIGO“

TOPICs SONY-Debüt Anfang 2018 war ein voller Erfolg: „Perfect“, die Kollabo mit Fifth Harmony-Sängerin Ally Brooke, entpuppte sich mit bis dato knapp 14 Millionen Streams weltweit als Hit.

Mit „SOLO CONTIGO“ schickt der 26-jährige Musiker und Produzent jetzt den nächsten hochwertigen Track ins Rennen und hat sich dafür gleich zwei Stars ins Boot geholt.

Die spanischen Vocals kommen von Latin-Music-Größe JUAN MAGÁN, einem der meistgestreamten spanischen Musiker überhaupt, und den englischen Part übernimmt gewohnt lässig LENA (Meyer-Landrut), die seit ihrem 2010er Triumph beim Eurovision Song Contest mit vier Platin- bzw. Gold-Alben beindruckend nachgelegt hat.

Latin-Music-Größe JUAN MAGÁN
Latin-Music-Größe JUAN MAGÁN

Die Tatsache, dass viele Köche manches Gericht erst richtig schmackhaft machen, mag noch nicht überall angekommen sein, ist aber deshalb nicht weniger wahr: Im Fall von „SOLO CONTIGO“ kommt von allen Beteiligten eine perfekt austarierte musikalische Zutat, die den Track zum heißen Anwärter auf das Tanzmonster dieses Sommers macht.

Auch Freund und Kollege Nico Santos, mit dem TOPIC schon „Home“ schrieb, hat als Co-Writer seinen Anteil an dem extrem sinnlichen Track, bei dem die geniale Mischung aus Tiefe und Leichtigkeit, aus rauh und geschmeidig, aus Lateinamerika und Deutschland den besonderen Reiz ausmacht.

Dimitri Vegas & Like Mike feat. Wiz Khalifa – When I Grow Up

Superstar-DJ-Team trifft auf HipHop-Big Name: für den Song „When I Grow Up” tat sich das belgische DJ-Duo Dimitri Vegas & Like Mike mit US-Megastar Wiz Khalifa zusammen.

Dimitri Vegas & Like Mike feat. Wiz Khalifa - When I Grow Up
Dimitri Vegas & Like Mike feat. Wiz Khalifa – When I Grow Up

Der Track feierte im vergangenen Monat im Rahmen des EDC Las Vegas seine Weltpremiere – und wurde frenetisch abgefeiert. „Es war super dope, dass Dimitri und Mike an mich gedacht haben, als sie den Song gemacht haben“, sagt Wiz Khalifa. „Und mit dem Auftritt beim EDC Vegas ist das Ganze für mich jetzt endgültig zum Leben erwacht. Ich freue mich darauf, dass jetzt auch der Rest der Welt den Song zu hören bekommt.“

Dimitri Vegas & Like Mike können auf eine Reihe von Hitsingles zurückblicken: zu den bekanntesten gehören wohl ihre Singleerfolge mit den Tracks „Higher Place“ mit Ne-Yo, für den sie in ihrem Heimatland Belgien Platin erhielten und in den Billboard Magazines Dance Charts erstmals auf Platz eins kamen, oder „Hey Baby“ mit Diplo und Deb’s Daughter – der bis heute mehr als zwanzig Millionen YouTube-Aufrufe und über 58 Millionen Streams auf Spotify erreicht hat – brachte den Jungs ihren zweiten Nummer-Eins-Hit in den Billboard Dance Charts ein.

Martin Garrix & Khalid

Martin Garrix „Ocean feat. Khalid“

Bereits im Oktober entfachten, auf Grund einiger Tweets, Gerüchte über eine mögliche Zusammenarbeit von Martin Garrix und Khalid.

Martin Garrix veröffentlicht seine Single Ocean feat. Khalid
Martin Garrix veröffentlicht seine Single Ocean feat. Khalid
Ein gutes halbes Jahr später, wird heute die mit Spannung erwartete Single Ocean veröffentlicht und ist ab sofort bei allen digitalen Anbietern erhältlich.

Der Track besteht aus wunderschönen Melodien und Streichern, die von einem Orchester live eingespielt wurden und Khalids gefühlvolle Stimme in ihrem ganzen Glanz erstrahlen lassen. Der Sound beider Künstler vermischt sich perfekt und erzeugt eine Synergie bestehend aus dem Besten beider Welten. „Khalid ist ein großartiger Sänger und ich bin sehr begeistert von dieser Zusammenarbeit“, erklärt Martin Garrix.

Martin Garrix & Khalid
Martin Garrix & Khalid
Die Veröffentlichung ist mit einem offiziellen Musikvideo verbunden, in dem beide Künstler zu sehen sind. Mit Hilfe einer lebhaften Welt aus Licht und Schatten erzählt Khalid im Video die körperliche und emotionale Reise durchs Leben von Martin Garrix. Das Wesentliche der Geschichte wird durch den kaleidoskopischen visuellen Ansatz perfekt eingefangen, der die beiden Künstler die unterschiedlichsten Welten erkunden lässt.

Martin Garrix feat. Khalid – Ocean (Official Video)

Kontor Festival Sounds 2018 - The Opening Season

Kontor Festival Sounds 2018 – The Opening Season

Die Festival Saison 2018 ist in vollem Gange!

Kontor Festival Sounds 2018 - The Opening Season
Kontor Festival Sounds 2018 – The Opening Season
Unzählige Dance Jünger werden wieder von Festival zu Festival pilgern, um ihre DJ Stars live zu erleben, Beats und Bässe aufzusaugen und dabei einen ganz speziellen Spirit zu erleben.

Tomorrowland, Ultra Music Festival, Parookaville, Airbeat-One, World Club Dome, Defqon.1 um nur einige zu nennen, sind bereits wieder restlos ausverkauft.

KONTOR FESTIVAL SOUNDS 2018 – THE OPENING SEASON enthält alle Hymnen der diesjährigen Festival Saison in den derzeit angesagtesten Genres EDM, Trance/Psy-Trance und Hardstyle.

3CDs, vollgepackt mit den Hits der weltweit größten DJs, u.a.: Martin Garrix, David Guetta, Armin van Buuren, Tiësto, Dimitri Vegas & Like Mike, Hardwell, Axwell & Ingrosso, Steve Aoki, Lost Frequencies, Don Diablo, Afrojack, W&W, Vini Vici, Wildstylez und vielen mehr.

V.A. – Kontor Festival Sounds 2018 – The Opening Season
VÖ: 08.06.2018
Format: 3CD & Download
Artikelnummer: 1069830KON

13.000 elektronische Musikfans feiern das DOCKLANDS FESTIVAL 2018

Am vergangenen Samstag wurde Münster zum neunten Mal zur bundesweiten Hauptstadt ehrlicher elektronischer Musik.

Das einzigartige DOCKLANDS FESTIVAL öffnete um 12.00 Uhr seine Pforten und bot 13.000 enthusiastischen Gästen ein 24-stündiges Day & Night Festival Erlebnis. Über 100 großartige Acts spielten auf drei Open Air Bühnen und im Anschluss in den Clubs rund um den Stadthafen 2/Hawerkamp bis zum Mittag des nächsten Tages.

Das Line Up des Docklands Festival 2018 ließ mit fetten Namen wie Modeselektor (DJ), Pan-Pot, Stephan Bodzin LIVE, Andhim, AKA AKA feat. Thalstroem, Charlotte de Witte, Claptone, DJ Tennis, Dominik Eulberg, Format: B, Kollektiv Turmstrasse, Oliver Koletzki und Westbam keine Wünsche offen. Und auch das Wetter versprühte perfektes Festivalfeeling bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen bis zu 30 Grad Celsius. Erst kurz nach 22.00 Uhr ergoss sich der Himmel, doch da waren die Besucher schon auf dem Weg in die Clubs.

Der Abschluss und das epochale Soundgewitter von Stephan Bodzin und das darauf niedergehende Unwetter dürften in der Dramaturgie nicht zu überbieten sein und sind jetzt schon legendär in der Geschichte des Docklands Festivals. Der Himmel komplett in Schwarz gehüllt, der letzte Track klingt an und das entfernte Donnergrollen stimmt ein, nicht nur für die Fans dürfte das ein wahnsinniges Schauspiel gewesen sein.

Sean Paul

Sigala Single „Feels Like Home“ mit FUSE ODG and SEAN PAUL feat. KENT JONES

Der britische Künstler, DJ und Produzent Sigala veröffentlichte am 14. Juni 2018 seine brandneue Single „Feels Like Home“ zusammen mit Fuse ODG, Sean Paul und Kent Jones. Die Nummer ist das Follow-up des diesjährigen Top 10-Hits „Lullaby“ im Feature mit der Brit-Award-Gewinnerin Paloma Faith.

Sigala Single „Feels Like Home“ mit FUSE ODG and SEAN PAUL feat. KENT JONES

Der Soca-esque-Track mit jamaikanischen Dancehall-Einflüssen kommt mit Calypso Synth Beats im Festival-Stil und ist eine weitere knallbunte Sommerhymne von Sigala, die auf seine früheren Hits „Came Here For Love“ und „Give Me Your Love“ folgt.

Sigala selbst sagt über den Track: „Feels Like Home“ ist eine Zusammenarbeit, die eine erstaunliche Mischung vieler Kulturen von Sean Paul aus Jamaika, Fuse ODG aus Ghana und Kent Jones aus Amerika liefert. Es war ein spannender und interessanter Produktionsprozess und der fertige Track ist inspiriert von allen Kulturen und Orten der beteiligten Künstler. Ich hoffe, dass jeder es genauso liebt wie wir. “

Der Song wurde bereits vom 7,6 Millionen Follower starken Youtube Channel F2 Freestylers gepickt, um die neue achtteilige Serie „Finding Football“ zu bewerben.

SUMMER SESSIONS 2018 COMPILED AND MIXED BY MILK&SUGAR

SUMMER SESSIONS 2018 COMPILED AND MIXED BY MILK&SUGAR

Kurz vor dem Start in den heiß ersehnten Sommer veröffentlicht Milk & Sugar Recordings in geliebter Tradition seine „Summer Sessions“ – eine Compilation, die zu dieser Jahreszeit passt wie Himbeereis und Sonnencreme.

SUMMER SESSIONS 2018 COMPILED AND MIXED BY MILK&SUGAR
SUMMER SESSIONS 2018 COMPILED AND MIXED BY MILK&SUGAR
Zusammengestellt und gemixt von den beiden Label-Masterminds selbst, gibt es auch 2018 wieder eine feine Selektion aktueller wie unveröffentlichter Deep House-Tunes und balearischer House-Tracks, mit denen sich das Ibiza-Strand-Feeling nach Hause holen und konservieren lässt.

Auf zwei CDs finden sich 30 Produktionen so großartiger Künstler wie Maya Jane Coles, andhim, Full Intention, Danny Howells, David Penn und Angelo Ferreri, zusammengefügt zu zwei eigenständigen wie eingängigen DJ-Mixes. Mit „Canto Del Pilón“ im Remix von Zwette und „I Got A Feeling“ sind Milk & Sugar außerdem selbst mit zwei eigenen Stücken vertreten.

Summer Sessions 2018 erschien am 15.06. als limitierte Doppel-CD und Download-Edition.

Starley – Love Is Love

Passend zum verfrühten Sommer steht die Singer & Songwriterin Starley mit ihrer neuen Single „Love Is Love“ in den Startlöchern!

Vor allem durch ihre Single „Call On Me“, die mittlerweile über 600 Mio. Spotify Streams verbucht und in unzähligen Ländern Top Ten-Platzierungen und Gold- und Platinstatus erlangte, konnte sich die 31-jährige Australierin einen Namen in der weltweiten Musikszene machen.

Auch in Deutschland wurde die Single mit Platin ausgezeichnet und schoss in die Top 10 der offiziellen deutschen Charts. In den Spotify Charts drang „Call On Me“ bis auf #6 vor und erreichte Platz #16 in den offiziellen deutschen Airplay Charts.

Zuletzt tourte Starley mit Clean Bandit und Zara Larsson auf deren Welttournee und war Gast in zahlreichen namhaften TV-Shows wie z.B. bei Jimmy Kimmel, The Today Show, The Voice Australia oder Good Morning, America!

Grund genug jetzt nochmal richtig Gas zu geben! „Love Is Love“ handelt von Liebe und Akzeptanz und beruht dabei auf eigene Erfahrungen der Ausnahmekünstlerin, die ihr coming out mit diesem Song beschreibt. Die gefühlvollen Vocals in Zusammenklang mit lockerem, sommerlichem Sound gehen direkt ins Herz und nehmen den Hörer mit auf eine emotionale und stimmungsvolle Reise.

BOB SINCLAR – I Believe

Bob Sinclar ist einer der wenigen legendären DJ’s, die die Geschichte der elektronischen Musik maßgeblich geprägt haben.

BOB SINCLAR - I Believe
BOB SINCLAR – I Believe

Nach 8 Studio Alben, einer Welle globaler Hits, innovativen Projekten und ausverkauften Welt-Tourneen macht ihn sein unverkennbarer musikalischer Einfluss zu einem der bekanntesten Franzosen weltweit.

Ohne seine Pionierarbeit wäre das Genre etwa nur ein musikalischer Trend, anstelle des kulturellen Phänomens das es heute ist. Denn seit über 20 Jahren schon versorgt der Franzose seine Fans mit bahnbrechender Musik und noch immer ist kein Ende in Sicht.

Die neue Single I Believe kommt nun genau 12 Jahre nach seinem weltweiten Hit „World Hold On“ und klingt mit tropischen Plucks, erfrischenden Synthlines und dem eingängigen Refrain des Australiers Tonino Speciale wieder schwer nach einem Hit.

Produkte von Amazon.de

JAN BLOMQVIST – DISCONNECTED – Part One

JAN BLOMQVIST – DISCONNECTED – Part One

Getrennte Verbindungen, unverständliche Erzählungen, Flucht aus der Realität.

Jan Blomqvist‘s neues Album „Disconnected“, das im September erscheinen wird, spielt in einer Zeit der konstanten Verbindung. Es handelt von unserer Generation. Die Welt besteht nur noch aus Emails, Facebook und Instagram. Jeder folgt jedem, liest und liked Posts, Kommentare und Bilder. Jedes Profil ist auf sämtlichen Plattformen vertreten und alle stehen in ständiger Kommunikation miteinander.

JAN BLOMQVIST – DISCONNECTED – Part One
JAN BLOMQVIST – DISCONNECTED – Part One
Der menschliche Kontakt hat sich sehr verändert und der größte Teil passiert online.

Die Welt verändert sich, Zeit spielt keine so große Rolle mehr. Das Internet bietet unendliche Möglichkeiten zur Selbstdarstellung und jeder wartet nur darauf erkannt zu werden.

Manchmal scheint es als würden sich die Leute vom Leben trennen, da die Vielfältigkeit im Internet viel überwältigender ist. Nicht verbunden zu sein, kann ein Fluch aber auch die Lösung / ein Segen sein – „Disconnected“ eben.

Die Veröffentlichung des Albums wird folgerichtig ebenfalls „Disconnected“ sein, da das Gesamtwerk in Form von drei Mini Alben runtergebrochen und über den Sommer verteilt veröffentlicht wird.

Plastik Funk & Melody Federer – Standing

Plastik Funk & Melody Federer – Standing

Der Düsseldorfer Top-Act Plastik Funk ist spätestens seit dem Festival-Hit „WHO mit Tujamo global ein Begriff. Städte wie Miami, Las Vegas oder Singapur stehen wöchentlich auf dem Tour-Plan. Auch Plastik Funk’s aktuelle Produktionen finden regelmäßigen Support von DJ-Größen wie Martin Garrix, Dimitri Vegas & Like Mike oder Don Diablo.

Plastik Funk
Plastik Funk

Seit mehr als 10 Jahren tourt der deutsche House Music Act Plastik Funk durch die ganze Welt. Die besondere und unverwechselbare Interpretation von vielen Top-Hits hat Plastik Funk zu einem festen Bestandteil der internationalen Dance-Music-Szene gemacht! Plastik Funk’s musikalische Mischung verbindet klassische House Music Styles mit frischen Trends wie aktuell Future House und G-House, stets kombiniert mit Vocal House-Highlights.

Plastik Funk & Melody Federer – Standing
Plastik Funk & Melody Federer – Standing

Der Festival Überhit „WHO mit Tujamo, der von Tiesto, Steve Angello, Nicky Romero und Afrojack gefeiert wurde, machte Plastik Funk zu einem absoluten Top-Act. Mit dem erfolgreichsten Mix „Dr. Who! schafften sie es sogar in die Top 20 der UK Charts. Plastik Funk beehrte u.a. das Tomorrowland 2014 sowie das Ultra Music Festival in Miami und ist das ganze Jahr über ausgebucht.

Im März dieses Jahres heizte Plastik Funk den Massen im sonnigen Miami ordentlich mit seiner „Spring Tour 2018 ein. Im Gepäck hatte er natürlich seine neusten Releases sowie seinen Remix von Robin Schulz & Marc Scibilia’s Mega-Hit Unforgettable“.

Am 25.05.2018 erschien nun seine neue Single „Standing“ in Zusammenarbeit mit der Singer-Songwriterin Melody Federer.

DJ Antoine, Sido & Moe Phoenix – Yallah Habibi

DJ Antoine präsentiert zusammen mit Sido und Moe Phoenix seine neue Single „Yallah Habibi“ und damit auch eine unerwartete Zusammenarbeit zwischen drei Künstlern, die auf den ersten Blick nur scheinbar wenige musikalische Berührungspunkte haben.

DJ Antoine
DJ Antoine

DJ Antoine kennt jeder spätestens durch Hits wie „Welcome To St Tropez“, „Ma Chérie“ oder „Holiday“. Sido, einer der größten Namen in der Deutschen Hip Hop Szene, braucht ebenfalls keinerlei Vorstellung mehr.

DJ Antoine, Sido & Moe Phoenix - Yallah Habibi
DJ Antoine, Sido & Moe Phoenix – Yallah Habibi

Ein Nummer 1 Album reiht sich an das andere. Moe Phoenix arbeitete als Sänger bereits mit KC Rebel oder PA Sports zusammen und veröffentlichte jüngst sein Debüt Album, welches direkt die Deutschen Album Charts stürmte.

Moe Phoenix
Moe Phoenix

Diese drei total verschiedenen “Blickwinkel” auf die Musik machen „Yallah Habibi“ zu einem einzigartigen Song, der einmal mehr die ganze Bandbreite dieser drei Künstler unter Beweis stellt.

Sido
Sido

OFFICIAL VIDEO YALLAH HABIBI:

DJ Antoine, Sido & Moe Phoenix
Yallah Habibi  (Single)
Label: Kontor Records
VÖ: 01. Juni 2018

Cover: Do Your Thing EP

Bakermat – Lion / Do Your Thing

In den vergangenen Monaten war es ungewohnt ruhig um den niederländischen DJ und Produzenten Bakermat. Ein Zustand, der allerdings durchaus beabsichtigt war: nach fünf Jahren Non-Stop-Touring war es für den 26-Jährigen höchste Eisenbahn, eine strikte Pause vom hektischen DJ-Lifestyle einzulegen und sich ausschließlich auf das Schreiben neuer Songs zu konzentrieren.

DJ und Produzenten Bakermat
DJ und Produzenten Bakermat

„Durch meinen vollen Tourplan in den vergangenen Jahren hatte ich mehr Zeit damit verbracht, über Musik nachzudenken als tatsächlich welche zu schreiben und zu produzieren“, erinnert sich Lodewijk Fluttert, aka Bakermat. „Ich wollte das Gefühl wieder erleben, dass mich ursprünglich dazu motiviert hat, Musik zu machen. Ich wollte ohne Einschränkungen experimentieren, jede Sekunde Studiozeit genießen und Musik machen, die noch keiner da draußen kennt. Um frische, eigenständige, innovative Musik kreieren zu können, bedarf es Ruhe, Zeit und Spaß am Experimentieren. Und genau das habe ich beherzigt.“

ItaloBrothers – Looking Back Someday

Endlich! Mit „Looking Back Someday“ veröffentlichen die ItaloBrothers ihren sehnsüchtig erwarteten Follow-Up zum internationalen Über-Hit „Summer Air“. Der Song, der im Oktober 2016 erschienen war, platzierte sich in zahlreichen europäischen Charts (u.a. Platz zwei und Vierfach-Platin in Norwegen, Platz sechs und Platin in Finnland, Platz zehn und Dreifach-Platin in Schweden, Platz vierzehn und Platin in Dänemark) und erreichte in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit Goldstatus. Mittlerweile steht der Song bei mehr als 140 Millionen Spotify-Streams.

Für ihre neue Single „Looking Back Someday“ taten sich die ItaloBrothers mit Nico Santos, Alex Tidebrink und Topic zusammen – gemeinsam schufen sie den perfekten Soundtrack des Sommers 2018!

ItaloBrothers
Looking Back Someday
VÖ:      25.05.2018

Produkte von Amazon.de

El Chombo - Dame Tu Cosita - Der globale YouTube-Hit

El Chombo Dame Tu Cosita

Über 340 Mio. Klicks in nur einem Monat. El Chombo hat mit seinem Track “Dame Tu Cosita” und dem dazugehörigen Video einen globalen YouTube-Hit gelandet.

El Chombo - Dame Tu Cosita - Der globale YouTube-Hit
El Chombo – Dame Tu Cosita – Der globale YouTube-Hit
Der tanzende, grüne Alien aus dem Clip, der an den Gecko der Geico-Werbung erinnert, konnte sich zwischenzeitlich sogar an die Spitze der meistgesehenen YouTube Videos weltweit setzen!

Der Song wurde bereits 1997 vom panamaischen Reggaeton-Künstler El Chombo veröffentlicht und trug den Titel „Introduccion B (El Cosita Remix). Über 20 Jahre später wird die Nummer nun zum weltweiten Hit, vor allem auch durch das kongeniale Video hierzu.

Im Videoclip tanzt der grüne Alien „Popoy“ einen ungewöhnlichen Tanz. Dabei werden die Knie nach vorne gebeugt, die abgeknickten Hände nach hinten gehalten. Das Ganze wird noch durch die Hüfte ergänzt, die in kreisenden Bewegungen schwingt.

Das Video von „Dame Tu Cosita“ wurde schnell zu einem viralen Hit, aus dem die „Alien Dance Challenge“ entstanden ist. Hier gilt es den Tanz des Aliens „Popoy“ perfekt nachzuahmen. Diese Challenge ist jetzt auch in Deutschland angekommen.