Schlagwort-Archive: CD

Arjon Capel

Arjon Capel „Geschichtsvergessenheit“

Arjon Capel „Geschichtsvergessenheit“
Arjon Capel „Geschichtsvergessenheit“

Liedermacher Arjon Capel veröffentlicht neue Single/ Video „Geschichtsvergessenheit“ (17.09.21)

Unter dem Motto „mal ganz anders“ greift der holländische Liedermacher Arjon Capel ein geschichtliches, aber doch so brandaktuelles Thema auf:

Am Samstag, den 29.08.2020, stürmen Demonstranten mit schwarz-weiß-roten Reichsflaggen, auf die Treppe des Reichstags. Dieses ungeheuerliche Ereignis löste bei dem Niederländer Arjon tiefe Besorgnis aus.

Arjon Capel
Arjon Capel

Das Reichstagsgebäude in Berlin, seit 1999 Sitz des Deutschen Bundestages, steht für eine junge und wechselvolle Geschichte und ist doch in erster Linie Symbol für die deutsche Demokratie. Politiker fast aller Parteien haben das Vordringen von Demonstranten auf die Treppe des Reichstagsgebäudes in Berlin scharf verurteilt.

Der Holländer, der seit 1985 in Deutschland lebt, fand es an der Zeit als Liedermacher ein Zeichen zu setzen.

Das Thema, das Arjon Capel in seiner neuen Single „Geschichtsvergessenheit“ aufgreift, soll nicht verurteilen oder Angst machen.

Video Premiere
„Geschichtsvergessenheit“:

The Georgia Thunderbolts veröffentlichen “It’s Alright”

The Georgia Thunderbolts veröffentlichen mit der Video Premiere zu “It’s Alright” einen weiteren Song aus ihrem am 15. Oktober erscheinenden Album „Can We Get A Witness“!

Eine Classic Southern Rock Hymne über die Höhen und Tiefen des Lebens

The Georgia Thunderbolts veröffentlichen mit „It’s Alright“ bereits die dritte Single aus ihrem kommenden Debütalbum „Can We Get A Witness“, das am 15. Oktober über Mascot Records/Mascot Label Group erscheint. „It’s Alright handelt vom täglichen Leben“, erklärt Sänger TJ Lyle. „Man hat Höhen und Tiefen, sei es in Beziehungen oder Freundschaften. Der Punkt ist, dass es immer bessere Tage geben wird und die Sonne irgendwann wieder scheinen muss.“

Video Premiere “It’s Alright“:

Neues Album „Can We Get A Witness“ vorbestellbar unter: https://smarturl.it/TheGAThunderbolts

Eric Krasno “Silence”

Grammy-Award Gewinner und Gitarrist Eric Krasno veröffentlicht “Silence” den Opener seines neuen Soloalbums ‘Always’ Vö.: 04.02.2022 via Mascot Label Group

Auf „Silence“, der neuen Single aus dem kommenden Soloalbum „Always“ (VÖ 04.02.2022 via Mascot Label Group) des Songwriters und Produzenten Eric Krasno, erforscht Krasno die emotionale Verwüstung, die ein Mangel an Kommunikation in der menschlichen Psyche anrichten kann.

„Silence ist ein Song, den ich vor einigen Jahren über die Qualen des Nichtwissens geschrieben habe“, erklärt er. „Ich singe darüber, wie das Schweigen dazu führen kann, dass man sich in die dunkelsten Ecken der Welt verirrt und das Schlimmste für unausweichlich hält. Dies war der erste Track, an dem ich mit Otis McDonald für das Album gearbeitet habe. Der ursprüngliche Track, den ich ihm schickte, bestand nur aus akustischer Gitarre, Klavier und Gesang. Als wir den Track fertigstellten, erkannten wir schnell, dass er den Ton und das Gefühl für das gesamte Album vorgab.“

Die Videopremiere “Silence”:

https://youtu.be/JYtiuU2h8OE

Order “Silence”: https://smarturl.it/EricKrasno

TOM GREGORY - FOOTPRINTS

TOM GREGORY – FOOTPRINTS

Nach zweifacher Pole Position in den deutschen Airplaycharts (River, Fingertips), insgesamt mehr als 400 Mio. weltweiten Streams, sowie zahlreichen Gold- und Platinauszeichnungen u.a. in Deutschland, Frankreich, Kanada, Polen, Österreich und der Schweiz, hat sich Tom Gregory definitiv seinen festen Platz in der Musikszene erarbeitet.

Jetzt veröffentlicht der junge Brite seine neue Single „Footprints“ und zeigt damit einmal mehr wie facettenreich seine musikalischen Fähigkeiten sind.

„Ich habe den Song schon Anfang des Jahres geschrieben und wollte etwas erschaffen, was sich nicht nach dem typischen Tom Gregory-Sound anhört und die Leute überrascht. Und so entstand dann Footprints“. Mit den schnellen Beats erinnert er fast ein wenig an den Platin-Hit „Never Let Me Down“, den er mit dem internationalen DJ & Producer Duo VIZE im Frühjahr 2020 releaste.

TOM GREGORY - FOOTPRINTS
TOM GREGORY – FOOTPRINTS
Beim Hören ist es definitiv unmöglich die Füße still zu halten. Und das, obwohl der Song eigentlich eine bedrückendere Story hat. Es geht darum, von Menschen verlassen zu werden und wie diese Menschen auch Jahre später immer noch einen Einfluss auf einen haben können.

BEACHBAG – ON MY MIND

BEACHBAG – ON MY MIND

Das deutsche Dj & Producer Duo Beachbag kombiniert eingängige Vocals mit pulsierenden Basslines.

BEACHBAG – ON MY MIND
BEACHBAG – ON MY MIND
Genau der richtige Sound für jedes Sommerfestival. Die beiden gebürtigen Rosenheimer legen seit etlichen Jahren gemeinsam auf und starteten im Jahre 2013 mit ihren ersten Produktionen.

Der Beginn der langjährigen Partnerschaft mit dem bekannten Plattenlabel „Kontor Records“ ist der nächste Schritt in die Welt von BEACHBAG. In den letzten Jahren genossen viele Fans ihre Sets als Resident DJ Act auf der Therme Poolparty Event Serie.

Nun erscheint mit „On My MInd“ ihre mittlerweile 10. Veröffentlichung auf Kontor Records. Am 10.09. gibt es den Track überall als Stream & Download.

BEACHBAG – ON MY MIND
VÖ: 10.09.2021

Naked Gypsy Queens kündigen ihre Debüt EP ‘Georgiana’ an

Naked Gypsy Queens, das neue Schwergewicht der modernen Rock’n’Roll Renaissance, kündigen ihre Debüt EP ‘Georgiana’ für den 11.02.2022 via Mascot Label Group / Mascot Records an

Das Quartett Naked Gypsy Queens aus Tennessee, das sich als die neuen Schwergewichte der modernen Rock & Roll-Renaissance bezeichnet, hat seine Debüt-EP „Georgiana“ angekündigt, die am 11. Februar über Mascot Records/Mascot Label Group erscheint.

Mit verstärktem Blues, treibenden Grooves und zwei Leadgitarren knüpft die Band an den überlebensgroßen Sound ihrer Helden aus den 1960er und 70er Jahren an und hält die Flamme des Old-School-Hardrocks am Brennen.

Höre Dir die rohe, auf Riffs basierende Single „Down to the Devil“ an, die jetzt veröffentlicht ist. “Georgiana“ wird auf Vinyl und in digitaler Form erhältlich sein. Die digitale Version wird eine Live-Bonus-Performance des Titeltracks „Georgiana“ enthalten.

Videolink zur neuen Auskopplung “Down to the Devil”: https://youtu.be/scD_XWvDFhc

Pre-order ‘Georgiana’ EP: https://smarturl.it/NakedGypsyqueens

Die Naked Gypsy Queens wurden gegründet, als alle vier Mitglieder noch in der High School waren, und man baute sein Publikum auf eine ganz normale Art und Weise auf: indem sie jede Gelegenheit zum Spielen war nahmen.

Jake Shimabukuro kündigt ‚Jake & Friends‘ an

Jake Shimabukuro kündigt ‚Jake & Friends‘ an. Sein bisher kreativstes und ehrgeizigstes Album, auf dem das Who is Who der Musikwelt vertreten ist

“Jake & Friends“ enthält Kollaborationen mit Willie Nelson, Bette Midler, Jimmy Buffett, Kenny Loggins, Moon Taxi, Michael McDonald, Vince Gill und Amy Grant, Jon Anderson, Ziggy Marley, Warren Haynes, Jack Johnson, Billy Strings und vielen anderen
Am 12. November 2021 veröffentlicht der auf Hawaii geborene Ukulele-Spieler Jake Shimabukuro „Jake & Friends“, sein bisher kreativstes Projekt, bei dem er mit einem Who’s Who der Musikszene zusammenarbeitet, von Willie Nelson und Bette Midler bis Jimmy Buffett und Kenny Loggins.

In Bezug auf Größe und Umfang und in Anbetracht der schieren Anzahl an legendären Stars, die ihre unnachahmlichen Talente für das Projekt zur Verfügung gestellt haben, kann „Jake & Friends“ nur mit anderen Benchmark-Duett-Alben von Größen wie Frank Sinatra und Tony Bennett verglichen werden – ein Zeugnis dafür, wie weit der einzigartig begabte Jake gekommen ist. Höre Dir die ersten beiden Singles des Albums an, “Two High,” mit Moon Taxi und “Stardust,” mit Willie Nelson.

JOE BONAMASSA ‘TIME CLOCKS’

BLUES ROCK STAR JOE BONAMASSA KÜNDIGT SEIN MIT SPANNUNG ERWARTETES NEUES STUDIOALBUM ‘TIME CLOCKS’ FÜR DEN 29. OKTOBER 2021 AN – NEUE SINGLE “THE HEART THAT NEVER WAITS”

Die Gitarrenlegende Joe Bonamassa kündigt die Veröffentlichung seines neuen Studioalbums ‘Time Clocks’ für den 29. Oktober 2021 an. Das Album, das in New York City aufgenommen wurde, führt Joe Bonamassa zurück zu seinen frühen Wurzeln und zeigt ihn auf einem neuen Höhepunkt mit einem unvergleichlichen Blues-Rock-Können.

Bekannt als der Mann im Anzug, von vielen als der ultimative Gitarrenheld geliebt und von Kritikern als „der größte Bluesgitarrist der Welt“ (Guitar World) bezeichnet, hat das musikalische Mastermind irgendwie eine weitere Ebene immenser neuer Kunstfertigkeit gefunden, die er mit seinen Fans teilen kann. Bereits im Juli gab es mit dem Song ‚Notches‘ einen Vorgeschmack auf das neue Album. Nun folgt mit ‚The Heart That Never Waits‘ ein weiterer Song der das Zeug zum Klassiker hat.

Offizielles Video ‚The Heart That Never Waits‘:

Offizielles Video “Notches”:

Pre-Order New Album: https://jbonamassa.com/streaming/timeclocks/

Ensemble Musica Sequenza - Neu Album INFERNO

Ensemble Musica Sequenza – Neues Album INFERNO

EINE HOMMAGE AN ALIGHIERI DANTE IM 700. TODESJAHR

Ensemble Musica Sequenza - Neu Album INFERNO
Ensemble Musica Sequenza – Neu Album INFERNO
INFERNO ist ein abenteuerliches Album mit italienischer Renaissance- und Frühbarockmusik, inspiriert vom Dichter und Philosophen Dante Alighieri. Auf dem Programm stehen erstaunliche Werke von Monteverdi, Cavalli, Frescobaldi, Gesualdo sowie den weniger bekannten Komponisten Marco da Gagliano, Stefano Landi, Sigismondo d’India und Benedetto Ferrari. Nach seinem Debütalbum VIVALDI : THE NEW FOUR SEASONS (2012) schafft Burak Özdemir erneut ein neues Werk, das ganz auf der italienischen Kultur basiert. „Ich war bewegt von Dantes Leben und seinen politischen Kämpfen, nachdem er in Florenz zum Tode verurteilt wurde. Seine Kunstwerke werfen bedeutende Fragen zu politischen und religiösen Themen des 14. Jahrhunderts auf, die mit denen unserer Welt im 21. Jahrhundert verglichen werden können. Dante, schafft eine Verbindung zwischen sich und den zeitgenössischen Künstlern von heute auf der ganzen Welt.“ erklärt Özdemir.

Kuratiert von Burak Özdemir, ist INFERNO eine Mischung aus Instrumental- und Vokalwerken der italienischen Renaissance.

Kris Barras Band veröffentlicht neuen Song und das Video zu “Dead Horses”

Kris Barras Band veröffentlicht neuen Song und das Video zu “Dead Horses” + Black Stone Cherry UK September Support Tour + Headline Tour im März 2022

Die Kris Barras Band hat die Ärmel hochgekrempelt und stürmt mit ihrem hymnischen, brandneuen Song „Dead Horses“ in das Ende des Jahres. Der Song vereint die besten Elemente des KBB-Sounds.

Das Video könnt ihr euch hier ansehen:

Außerdem werden sie sich Black Stone Cherry aus Kentucky anschließen und mit ihnen gemeinsam eine 16 Städte Tournee durch England spielen.

„Dead Horses“ stammt von ihrem kommenden neuen Studioalbum, welches voraussichtlich im Frühjahr 2022 erscheinen wird. Produziert wurde das Album von Dan Weller (Enter Shikari, Bury Tomorrow, Monster Truck).

Mit bisher drei Alben auf dem Buckel hat die Band einen rasanten Aufstieg hingelegt. Von 50 Tickets in kleinen Bars in Devon bis hin zu 13.000 Tickets für ihre anstehende Headline-Tour ist die Band zu einer der führenden Bands des britischen Rocks aufgestiegen. Ihr aktuelles Album ‚Light It Up‘ schaffte den Sprung in die Top 50 der britischen Albumcharts, sie gewannen Preise als beste neue Band, hatten Radiohits, mehrere ausverkaufte Tourneen, traten zweimal live bei BBC Radio 2 auf, und waren als Support von Black Stone Cherry, Therapy? und Rich Robinson (The Black Crowes) unterwegs, ganz zu schweigen von ihren atemberaubenden Festivalauftritten und der Armee von begeisterten Fans, die sie auf ihrem Weg mitreißen.

MOTÖRHEAD ‘EVERYTHING LOUDER FOREVER’ – die ultimative Kollektion der lautesten Songs!

Motörhead…unbändige Lebenskraft, voller Energie, eine Lebenseinstellung und die lauteste, schmutzigste und gemeinste Musik, die mit unglaublicher Kraft das 20. & 21. Jahrhundert durchzogen hat.

Ein Sound, der die unheilige Synergie von Rock, Punk und Heavy Metal umfasst.

Motörhead überzieht alles mit unbarmherziger, ohrenbetäubender Kraft. Motörhead und ihre Musik hat das Leben von Millionen Fans verändert und angeregt, den Spirit aufzusaugen und die Einstellung zum Leben und der Musik zu verändern.

Ganz nach dem Motto: “Honey, wir sind zu Hause, du musst nicht aufräumen den wir sind hier um unser Leben zu genießen“.

Es gab keinen ‚Aus‘ Schalter bei Motörheads Lust am Leben und genau das war es, was die Band zur Legende machte.

Der Anführer in der 40-jährigen Karriere war die Ikone Ian ‘Lemmy’ Kilmister, der verwegen auftrat, egal ob es auf und neben der Bühne war, in Übersee oder auf der Straße – er war wie ein ruhmreicher Mad Max Bewahrer mit einer Piraten Attitüde, lauthals die Guten anfeuernd und die Wichser in die Schranken wies.

THE DOORS L.A. WOMAN – 50th ANNIVERSARY DELUXE

3-CD/1-LP-Set erweitert das sechste Studioalbum von The Doors um mehr als zwei Stunden unveröffentlichter Session-Outtakes; erhältlich ab 3. Dezember bei Rhino

Das sagenumwobene Original-Demo von „Riders On The Storm“, jüngst auf einer unbeschrifteten Spule in den Archiven von The Doors entdeckt und ab jetzt erhältlich

Produzent Paul Rothchild bezeichnete das „Riders“-Demo als „Cocktail-Musik“ – bevor er aus dem Projekt ausschied

Im Amerikanischen spricht man davon, sein „Mojo“ gefunden zu haben, wenn man geradezu magische (Strahl-)Kraft besitzt. The Doors fanden ihr Mojo im November 1970, als sie „L.A. Woman“ über den Verlauf von sechs Tagen im Workshop aufnahmen, dem Proberaum der Band am Santa Monica Boulevard. Das Album war sowohl bei Kritikern als auch kommerziell ein voller Erfolg und ist international vielfach Gold- und Platin-dekoriert (Gold in DE), was kaum verwundert, denn es enthält einige der zeitlos besten Songs der Band, darunter den US-Top-20-Hit „Love Her Madly“, „Riders On The Storm“, den Titeltrack und – da ist es wieder, das Mojo – „Mr. Mojo Risin‘“.

LeRa „Burn“

„Burn“ – Rockerin LeRa brennt ein Feuerwerk ab – zweite Single der blonden Rockröhre jetzt veröffentlicht – Debüt-Album „Bird’s Eye View“ am 10.09.21

Die hübsche Rockröhre aus der Slowakei präsentiert uns als Vorgeschmack auf ihr kommendes Debüt-Album „Bird’s Eye View“ (VÖ 10.09.21), heute die neue, emotionsgeladene zweite Single „Burn“!

Video Premiere „Burn“:

„Burn“ begeistert mit einem Refrain, der sofort ins Ohr geht (und dort auch nicht mehr weg will), einem spannenden Arrangement und der Hammer-Stimme der Rockerin.

In den energiegeladenen Lyrics bricht LeRa Brücken ab, löst sich von den Erwartungen anderer und macht klar, dass es für sie keine Grenzen gibt!

Für das aufregende Video zu „Burn“ ging LeRa sogar in die Kirche, wo sie an historischer Stelle mit jeder Menge Feuer, sprühenden Effekten, ihrer energetischen Band im Rücken – und einem extravaganten Styling auf der Haut, keinen Zweifel aufkommen lässt: LeRa ist sexy, Lera rockt, LeRa ist der aufgehende blonde Stern am Rock-Firmament! „Ich habe den Song ‚Burn‘ als Single gewählt, weil er für mich der komplexeste Song des kommenden Albums ist. Jeder kann darin etwas Inspirierendes finden, etwas, das ihn stärkt. Und außerdem macht es einfach Spaß, das Lied mitzusingen“, erklärt LeRa.

5 WEST „ANYTHING CAN HAPPEN (BENNY BENASSI REMIX)“

Das aufstrebende Pop-Quartett 5 WEST hat sich in letzter Zeit nicht nur eine tolle Fan-gemeinde aufgebaut, sondern unterstützte bereits die legendäre irische Boyband „Boyzone“ auf ihrer UK-Tour 2019 und trat auf dem „President’s Ball“ in Kapstadt, „Gran Canaria Pride“ und dem „Unlock Festival“ mit „The Prince’s Trust“ auf.

5 WEST "ANYTHING CAN HAPPEN (BENNY BENASSI REMIX)"
5 WEST „ANYTHING CAN HAPPEN (BENNY BENASSI REMIX)“
Erst kürzlich wurden sie in der AW20-Print Edition des Rollacoaster-Magazins mit einem drei-seitigen Artikel vorgestellt und wollen nun an ihre vergangenen Singles „Last Time“, „Collide“ und „One Shot” anknüpfen.

Passend zu den warmen Sommermonaten releasen 5 WEST ihre neue Single „Anything Can Happen“, in der sie zeitgenössischen Pop-R&B mit sanften, eingänglichen Harmonien verbinden.

Abgerundet wird der Track mit dem unverwechselbaren Benny Benassi Sound, der den Track als einer der weltweit heißbegehrtesten Electro-House DJs in seinem vollen Remix Glanz erscheinen lässt. Eine Gute-Laune-Hymne vom Feinsten!

5 WEST
ANYTHING CAN HAPPEN (BENNY BENASSI REMIX)

BEACH SESSIONS 2021 Compiled and Mixed by Milk & Sugar

BEACH SESSIONS 2021 Compiled and Mixed by Milk & Sugar

Die Bikini- und Badehosen-Saison ist eröffnet…

Selten wurde ein Sommer sehnlicher erwartet als in diesem Jahr. Nun aber ist es endlich so weit, die Tage sind länger, die Nächte wärmer und die Stimmung ist freudig und voller Erwartung.

BEACH SESSIONS 2021 Compiled and Mixed by Milk & Sugar
BEACH SESSIONS 2021 Compiled and Mixed by Milk & Sugar
Mit all diesen positiven Entwicklungen steigt die Sehnsucht nach mit Palmen gesäumten Sandstränden, dem Anblick lebensfroher Menschen auf Poolliegen mit einem Cocktail in der Hand und dem Duft von Kokosöl und Sonnenmilch in der Luft.

Mit der aktuellen Ausgabe ihrer „Beach Sessions“-Compilationreihe bieten Milk & Sugar den perfekten Soundtrack dazu, lassen den Hörer eintauchen in das Gefühl von Sonne auf der Haut und Sand zwischen den Zehen.

Aufgeteilt in zwei Mixe, hat das Münchner Duo feinsten elektronischen Sound zusammengestellt, der für Entspannung am „Beach“ und Partystimmung am „Pool“ sorgt. Dort setzen Produzenten wie Purple Disco Machine, Lexer, DJ T. und Finnebassen große Emotionen und rhythmischen Bewegungsdrang frei.

Chilligere Klänge mit einem akustischen Blick aufs Meer gibt es anschließend mit feiner Musik von Chris Coco, Dennis Ferrer, Afterlife, Living Room und James Bright.