Schlagwort-Archive: CD

Doc Schocko by Gabriele Summen

Doc Schoko – Stadt der Lieder

Doc Schoko denkt sich überall und dauernd Musik aus. Mit Freundinnen und Freunden, allein oder zusammen mit vielen anderen, auf jedem erreichbaren Instrument.

Doc Schoko - Stadt der Lieder - VÖ: 02.02.2018
Doc Schoko – Stadt der Lieder – VÖ: 02.02.2018
Wenn er loslegt, wenn Doc Schoko also spielt, singt und damit anrührt und unterhält, bestärkt er so die unterschiedlichsten Menschen in seiner Umgebung, selber Worte zu finden und dazu Farben mit Klängen zu malen, kurz: Musik zu machen. Auf diese Weise wirkt Doc Schoko als leider noch viel zu oft übersehener Musician`s musician, der anderen Mut eingibt.

Und eine Lust, die auch ihn selbst ansteckt. Doc Schoko liefert dafür seit langer Zeit immer wieder beste Beispiele. Wenn er gerade nicht als Support Act mit der einen legendären Band tourt, mit einer anderen legendären Band im Studio aufnimmt oder Kompositionen für Theaterstücke schreibt und aufführt, dann veröffentlicht er in aller Ruhe und Gelassenheit Lieder unter seinem Namen.

Martin Garrix & David Guetta veröffentlichen das hymnische So Far Away (feat. Jamie Scott & Romy Dya)

Martin Garrix & David Guetta „So Far Away“

Schauen wir zurück auf August, als Martin Garrix die Hauptbühne von Tomorrowland, vollgepackt mit exklusivem neuem Material, gerockt hat. Eines der Highlights war, als er David Guetta auf die Bühne holte, und sie ihren Track „So Far Away“ zum ersten Mal spielten, welcher seit letztem Freitag bei allen digitalen Anbietern verfügbar ist.

Als ein besonders entspanntes Werk von diesem Powerhouse-Duo, bietet der Track wunderschöne männliche und weibliche Vocals von Jaime Scott und Romy Dya. Melancholische Gitarrenriffs hauchen dem Stück Leben ein und untermalen Scotts weiche Stimme. Die Übergänge und Chöre bilden kraftvolle stimmliche Harmonien und dann reißt einen der unglaubliche Bass mit Kicks, Vox-Synths und Larger-Than-Life Akkorden einfach mit. Romys mehr flehende Stimme bildet einen süßen Gegenpart zu Scotts Vocals, die Emotionen und Energie aufbauen, um sich am Ende in melodischer Perfektion zu vereinen. Wunderschöne Streicherarrangements bilden das Outro und runden das perfekte Paket ab.

Martin Garrix & David Guetta – So Far Away (feat. Jamie Scott & Romy Dya) (Official Video)

Beth Hart & Joe Bonamassa veröffentlichen "Black Coffee" am 26. Januar

Beth Hart & Joe Bonamassa ‘Black Coffee’

Bereits vier Jahre liegt das letzte gemeinsame Album von Bluesrock-Röhre Beth Hart und Gitarrenikone Joe Bonamassa inzwischen zurück. „Seesaw“ (2013) wurde seinerzeit von Kritikern hoch gelobt, führte die Spitze der Billboard Blues Charts an und war sogar für einen Grammy nominiert.

Beth Hart & Joe Bonamassa veröffentlichen "Black Coffee" am 26. Januar
Beth Hart & Joe Bonamassa veröffentlichen „Black Coffee“ am 26. Januar
Seither widmeten sich die beiden sowohl im Studio als auch live hauptsächlich ihren Soloprojekten. Mit „Black Coffee“, das am 26.01.2018 erscheint, kehrt das kraftvolle Duo endlich zurück: gemeinsam haben sie zehn Juwelen des Soul neu interpretiert und in ein fesselndes Hörerlebnis verwandelt.

Mit an Bord war erneut Produzent Kevin „The Caveman“ Shirley (Joe Bonamassa, Led Zeppelin, Black Crowes, Aerosmith, Iron Maiden, Rush). Zusammen begaben sie sich auf eine spannende Achterbahnfahrt durch das Repertoire von Edgar Winter, Etta, James, Ike & Tina Turner/Steve Marriott, Ella Fitzgerald, Lil’ Green, LaVern Baker, Howlin’ Wolf, Lucinda Williams und Klaus Waldeck.

Lauter Als Bomben – DONOTS

Müssen Bands sich weiterentwickeln? Ist es wirklich wichtig, spannend und innovativ zu sein, neue Dinge auszuprobieren und mit alten Gewohnheiten abzuschließen?

Oder fährt man nicht im Grunde viel besser, wenn man sich bequem einrichtet in seinen vier Wänden, allenfalls hier mal ein Sofa verrückt und dort mal die Wand beige statt weiß streicht? Da weiß man, was man hat – mit dieser Einstellung sind Bands wie Bad Religion oder die Ramones jahrzehntelang mehr als gut gefahren.

Doch trotz aller Bewunderung für die musikalische Kontinuität, die man gerade im Punkrock oft findet: Für die DONOTS war das Festhalten am Status Quo nie eine Option. Nicht, als sie 2008 mit „Coma Chameleon“ den Reset-Knopf gedrückt und sich sowohl musikalisch als auch als geschäftlich-organisatorisch neu aufgestellt haben. Und auch nicht 2015, als sie einen der größtmöglichen Schritte gegangen sind, den man als Band machen kann: den Wechsel der Sprache. Denn seit „Karacho“ singen die DONOTS deutsch. Und die Frage, wie das wohl ankommt, hat die Band garantiert einige zerkaute Fingernägel gekostet. Wenn man in seiner Muttersprache singt, ist es nun mal deutlich schwerer, sich hinter gut klingenden, aber wenig ausdrückenden Floskeln zu verstecken. Wer besser verstanden wird, muss auch mehr zu sagen haben.

Saxon – neues Video zum Titelsong ihres neuen Studioalbums ‘THUNDERBOLT’

Saxon sind immer am Ball und lassen auch 2018 keine Langeweile aufkommen.

Nach dem hochgelobten Album ‚Battering Ram‘ erscheint jetzt am 2. Februar 2018 ihr neuestes Werk ‚Thunderbolt‘ via MILITIA GUARD (SILVER LINING MUSIC). Für das Artwork zeichnet der Langzeit- Kollaborateur Paul Raymond Gregory verantwortlich.

Brandneu gibt es nun das Video zum Titelsong ‘THUNDERBOLT’, hier zu sehen:

„Dies ist unser 22.stes Album und wir haben es ‚Thunderbolt‘ genannt. Es ist eine donnernde Kollektion von Songs, die wir zusammen mit unserem Produzenten, Andy Sneap, zusammen erarbeitet haben. Es ist fertig und wir lassen es von der Leine. Steht standfest und schnallt euch an“, kommentiert Biff Byford.

Schon 3 Wochen nach Veröffentlichung des Albums geht die Band auf den ersten Teil der Thunderbolt 2018 European Tour.

Saxon wird von DIAMOND HEAD und dem Metal Trio ROCK GODDESS auf den UK Daten begleitet, als besonderes Schmankerl gibt es noch Magnum, leider nur bei dem Hull Datum.
Bei allen deutschen Dates wird Diamond Head mit dabei sein.

Und kein Ende in Sicht, die Daten für Thunderbolt Tour Part 2 werden im Frühjahr verkündet.

LOST FREQUENCIES & ZONDERLING – CRAZY

LOST FREQUENCIES & ZONDERLING – CRAZY

Crazy“ ist die brandneue Single des Erfolgs-DJs und Produzenten Lost Frequencies.

LOST FREQUENCIES &  ZONDERLING – CRAZY
LOST FREQUENCIES & ZONDERLING – CRAZY
Förmlich ansteckend mit frischen Feel-Good Vibes strahlt der Track Gefühle längst vergangener Zeiten im typischen Sound von Felix De Laet aus.

Ein astreines Team-Up mit dem holländischen DJ-Duo Zonderling, macht den Song zu einer charakteristischen Energiebombe, die sich jetzt schon die Logenplätze auf jeder Playlist gesichert hat und das nächste Kapitel von Lost Frequencies einläutet. Mit unglaublichen 1 Milliarde Streams auf Spotify, drei Airplay Top Hits (Are You With Me, Reality, What Is Love), Gold und Platin Auszeichnungen knüpft Felix jetzt direkt an diesen Erfolg an.

Zonderling stammen aus dem Norden Hollands und haben sich über die Regeln der aktuellen Dance-Welt gestellt. Die innovativen und freakigen Sounds setzen genau die richtigen Impulse, die sie in einer langen Reihe an Releases noch nie enttäuscht haben.

Preis: EUR 0,99
Dita and Sebastien (© Camille Vivier)

Dita von Teese kündigt ihr Debütalbum für Februar 2018 an

Die amerikanische Burlesque-Künstlerin, Model und Fashion Designerin Dita von Teese veröffentlicht am 16. Februar 2018 ihr erstes Album. Produziert und ihr auf den Leib geschrieben wurde es vom französischen Musiker Sébastien Tellier. Mit „Rendez-vous“ wurde auch gleich ein erster Song veröffentlicht.

Dita and Sebastien (© Camille Vivier)
Dita and Sebastien (© Camille Vivier)

„Ich bin keine professionelle Sängerin“, gibt Dita von Teese unumwunden zu. „Es ist sogar so, dass es mich sehr verunsichert meine eigene Stimme aufzunehmen. Aber ich habe großen Spaß an diesem Thrill, Dinge zu tun, die sich außerhalb meiner Komfortzone bewegen“. Schon in der Vergangenheit leistete von Teese Vocals-Beiträge auf Tonträgern von Monarchy und Die Antwoord. Musiker, die die im US-Bundesstaat Michigan geborene Künstlerin sehr verehrt und die sie eingeladen haben, auf ihren Werken mitzuwirken.

Dita von Teese – Rendez-vous (Official Audio)

Jedoch sei nichts von dem vergleichbar mit diesem Projekt, das sie mit Sébastien Tellier ins Leben rief. Schon seit langer Zeit ist Dita von Teese ein Fan des französischen Songschreibers und Sängers. Wann immer Tellier in Kalifornien tourt, versucht von Teese seine Konzerte zu besuchen. Auf der anderen Seite lud sie Sébastien Tellier ins „Crazy Horse“ in Paris ein, als sie das erste Mal dort performte. Damals vermochte sie noch nicht davon zu träumen, dass Tellier einmal ein komplettes Album nur für sie schreiben würde.

VARIOUS ARTISTS ’’TOMORROWLAND – AMICORUM SPECTACULUM’’

VARIOUS ARTISTS ’’TOMORROWLAND – AMICORUM SPECTACULUM’’ 2CD-Edition

Die CD-Releases zum legendären „Tomorrowland“ Festival gehören zu den erfolgreichsten Dance Compilations auf dem deutschen Markt.

VARIOUS ARTISTS  ’’TOMORROWLAND – AMICORUM SPECTACULUM’’
VARIOUS ARTISTS ’’TOMORROWLAND – AMICORUM SPECTACULUM’’
Die „Tomorrowland – Amicorum Spectaculum“ 2017 Edition ist sofort nach ihrer Veröffentlichung auf Platz 3 der offiziellen Media Control Compilation-Charts eingestiegen.

Jetzt gibt es dieses Premium-Produkt wieder als günstige 2CD-Edition im hochwertigen Digipac mit exklusiven DJ-Mixen von den Top-Stars Armin van Buuren, Dimitri Vegas & Like Mike, Lost Frequencies & Martin Garrix.

Bei diesem Line-Up bleiben keine Wünsche offen und das „Tomorrowland“-Feeling ist garantiert.

Various Artists ’’Tomorrowland – Amicorum Spectaculum”
Label: Kontor Records
VÖ-Datum: 24.11.2017
Format: 2CD-Set & Download (Compilation)

Null Positiv – Europatour + Neues Album 2018

66 Tage / 57 Shows in 26 Ländern! Gemeinsam mit Therion (Schweden) und Imperial Age (Russland) geht es für Null Positiv ab Februar 2018 auf grosse Europatour.

Die Band die erst 2017 mit ihrem Debütalbum „Koma“ großes Aufsehen erregte kündigt gleichzeitig für Juni ihr zweites Album an.

In Deutschland hält die Band in Essen, Bremen, Berlin, Köln, Flensburg, München und Jena.

Alle Live Termine und weitere Infos unter: www.nullpositiv.com

Produkte von Amazon.de

Tieflader „Apokalypse jetzt“

Keine andere deutsche Schwermetall-Band nimmt dich mit auf eine so satte, roughe, treibende Fahrt, verströmt diese pure, kraftvolle Energie, die direkt in den Körper geht, spielt so dreckig und laut, klar und deutlich, brutal und direkt.

Für den fetten Klang sorgt u.a. Gitarrist Alex Scholpp (Farmer Boys, Tarja Turunen), der genau weiß, wie jedes Riff direkt den Nerv der Hörer trifft.

Dazu kommt die heißer-melodiöse Stimme von Patrick „Doc“ Schneider, die trotz aller Härte auch berühren kann. Nach einem Live-Album kommen jetzt endlich die heiß ersehnten neuen Songs: „Apokalypse jetzt“.

Und der Titel ist Programm: keine Gefangenen, kein Erbarmen und keine Kompromisse. Hier wird Metal auf den Punkt gebracht in einer Konsequenz, die wohlige Schauer über den Rücken laufen lässt. Freu dich auf den Weltuntergang! 

TIEFLADER Live
15.12., Balingen – Hartklang X Mas 2017
19.12., Stuttgart – Universum (“Apokalypse jetzt” Release Show)

ALBUM: Apokalypse jetzt
Artist: TIEFLADER

LABEL: Ratzer Records
RELEASE: 15 December 2017

Web http://www.facebook.com/TIEFLADER

Bernocchis Rosebud (mit FM Einheit)

Eraldo Bernocchi „Rosebud“ mit FM Einheit

New York, 23. November 2017 – Der experimentelle, italienische Gitarrist, Elektro-Produzent und Sound-Designer Eraldo Bernocchi trifft in Rosebud auf Percussionist FM Einheit (Mitbegründer der Band Einstürzende Neubauten) und der in London ansässigen Cellistin Jo Quail.

Bernocchis Rosebud (mit FM Einheit)
Bernocchis Rosebud (mit FM Einheit)

„Was mich wirklich fasziniert ist, verschiedene Elemente miteinander zu verschmelzen und zu sehen welche Alchemie des Sounds und Ideen es bei mir hochbringt“, erklärt Bernocchi. „Es ist wirklich schwierig für mich mir ein bestimmtes Ziel zu setzen oder einen Plan zu erstellen, wenn ich anfange an einem neuen Album zu arbeiten. Ich mag bestimmte Leute, Atmosphären, Haltungen des Sounds und Energien, und ich verweile bei ihnen. Es ist so, als würde man losfahren und verreisen ohne ein bestimmtes Ziel zu haben.“

Bernocchi hält großes Lob für seine zwei Mitstreiter auf Rosebud bereit. „FM Einheit ist einer der Gründe warum ich Musik mache. Seine Arbeit mit den Einstürzenden Neubauten hat mich tief beeinflusst, als ich in den 80ern anfing mit Sound zu experimentieren. Wir haben zusammen am Black Engine Projekt gearbeitet, mit Zu. Jo Quail ist eine englische klassisch-geschulte Cellistin mit einem unglaublichen Talent. Sie kann sich umstellen von Orchesterarbeit auf Kompositionen für Streicher und auf Distortion Pedale und wer weiss was sonst noch. Ausserdem teilen Jo und ich eine Vorliebe für bestimmte Metal Bands. Beide Musiker haben eine breite Sound-Palette mit eingebracht und wurden ausgesucht für ihre Fähigkeit sich von einem auf den anderen Moment an neue Formen anzupassen.“

LEFs HYPERSOMNIAC

LEFs HYPERSOMNIAC

New York, 23. November 2017 – Sänger/Komponist Lorenzo Esposito Fornasari (LEF)hat einen starken Eindruck hinterlassen mit seinem kraftvollen, ausdruckstarken Gesang durch diverse RareNoise Erscheinungen mit Obake, Seven Mutations, Owls, O.R.k., Somma und Berserk.

LEFs HYPERSOMNIAC
LEFs HYPERSOMNIAC

Aber sein eigenes Debut als Leader, das umfassende Multimedia Projekt HyperSomniac, ist bisher mit Abstand das ehrgeizigste und beeindruckendste Projekt. LEF’s Musik ist der Soundtrack zu einer dystopischen Geschichte, die er zusammen mit Pier Luigi Rocca entwickelt hat, und die von einer Gesellschaft der Zukunft unter Bewusstseinskontrolle handelt.

Ein Online Comic mit expressiven Zeichnungen von Nana Octopus Dalla Porta wird unterlegt mit dem dazu passenden düsteren Soundtrack einer All-Star Band mit Bassist Bill Laswell, Gitarrist Eivind Aarset, Trompeter Nils Petter Molvaer, Schlagzeuger Kenneth Kapstad (Motorpsycho), Saxofonistin Rebecca Sneddon (Free Nelson Mandoomjazz) und Organist Ståle Storløkken (Supersilent, Motorpsycho, Reflections in Cosmo).

„Ich wollte mit extrem talentierten Musikern an diesem Projekt arbeiten, mit denen ich auch bereits in der Vergangenheit das Privileg hatte spielen zu dürfen“, erklärt LEF. „Das war auch wichtig für den Sound, den ich generieren wollte. Ich habe mit Bill an zwei Projekten gearbeitet, geleitet von meinem ‚brother-in-music‘ Eraldo Bernocchi – Somma und Ashes. Bill ist Gott, mehr muss ich nicht sagen. Nils Petter Molvaer war bei Somma auch dabei. Ich bin ein großer Fan seines Sounds. Eivind hatte eine wichtige Rolle in Berserk.

VARIOUS ARTISTS "KONTOR SUNSET CHILL 2018 – WINTER EDITION" 60 TRACKS | FAST 4 STUNDEN FEINSTER DEEP HOUSE & CHILL SOUND 3 CD-SET / DOWNLOAD: OUT 01.12.2017!

KONTOR SUNSET CHILL 2018 – WINTER EDITION

Die ’’Kontor Sunset Chill’’-Reihe ist seit Jahren die beliebteste und erfolgreichste Serie in ihrem Segment auf dem deutschen Markt und verfügt über eine feste Fangemeinde!

VARIOUS ARTISTS "KONTOR SUNSET CHILL 2018 – WINTER EDITION" 60 TRACKS | FAST 4 STUNDEN FEINSTER DEEP HOUSE & CHILL SOUND 3 CD-SET / DOWNLOAD: OUT 01.12.2017!
VARIOUS ARTISTS „KONTOR SUNSET CHILL 2018 – WINTER EDITION“
60 TRACKS | FAST 4 STUNDEN FEINSTER DEEP HOUSE & CHILL SOUND
3 CD-SET / DOWNLOAD: OUT 01.12.2017!
Ein fast vierstündiger Cocktail aus 60 Deep House & Chillout Perlen liefert den Soundtrack zu einem relaxten Lebensgefühl und erzeugt auch in der kalten Jahreszeit chilliges Urlaubsfeeling pur auf dem heimischen Sofa.

Insgesamt eine Mischung, die für jeden Geschmack etwas bereithält und in diesem Jahr ein Must-Have unter dem Weihnachtsbaum ist.

Einen musikalischen Vorgeschmack gibt es hier:

Various Artists ’’Kontor Sunset Chill 2018 – Winter Edition’’
Label: Kontor Records
VÖ-Datum: 01.12.2017
Format: 3 CD-Set & Download (Compilation)

V.A. DIE MEGA 90ER - BEST OF

V.A. DIE MEGA 90ER – BEST OF

EURODANCE: Keine Musikrichtung brachte seit den 90ern bis heute mehr Party-Laune und gute Stimmung.

V.A. DIE MEGA 90ER - BEST OF
V.A. DIE MEGA 90ER – BEST OF
Heutzutage auf Parties nicht mehr wegzudenken und ein absoluter Party-Garant! Bereits seit mehreren Jahren tourt die breit angelegte Tour „Die Mega 90er“ bundesweit erfolgreich durch die größten Hallen Deutschlands und der Schweiz und begeistert Jahr für Jahr über 100.000 tanzwütige Eurodance-Fans. Bereits für 2018 sind weitere 15 Termine angesetzt!

Den perfekten Soundtrack zur Party des Jahres liefert die passende Compilation „DIE MEGA 90ER – BEST OF“! Nachdem zwei mehr als erfolgreiche Volumes aus der Reihe bereits erschienen sind, findet man nun auf „DIE MEGA 90ER – BEST OF“ die absolute Creme da la Creme der 90er-Bewegung. Das fette 2-CD Package mit 42 Tracks ist prall gefüllt mit Top-Acts wie Culture Beat, Captain Jack, Haddaway, 2 Unlimited, Scooter, Corona, U96, Fun Factory, Gala, Mr. President, Eiffel 65 und vielen mehr!

DIE MEGA 90ER – BEST OF KOMMENDE TERMINE 2017/2018

24.11.2017 Hamburg, Barclaycard Arena
02.12.2017 München, Olympiahalle
23.12.2017 Köln, Lanxess Arena
24.03.2018 Ulm, Ratiopharm Arena
14.04.2018 Ludwigsburg, MHP Arena
14.04.2018 Bielefeld, Seidenstickerhalle
30.04.2018 Villingen, Helios Arena
30.04.2018 Zürich, Hallenstadion
14.07.2018 Aspach, Mechatronik Arena
10.08.2018 Berlin Lübars, Freizeit- und Erholungspark
25.08.2018 Hof, Volksfestplatz
20.10.2018 Sindelfingen, Glaspalast
03.11.2018 Dortmund, Westfalenhallen
03.11.2018 Bielefeld, Seidenstickerhalle
24.11.2018 Hof, Freiheitshalle
01.12.2018 Ulm, Ratiopharm Arena
08.12.2018 Ludwigsburg, MHP Arena
08.12.2018 Hamburg, Barclaycard Arena

Steve Aoki feat. Lauren Jauregui „All Night“

Als DJ und Produzent ist er seit Jahren schlichtweg allgegenwärtig und aus der internationalen Dance Szene daher auch nicht mehr wegzudenken: Steve Aoki.

Steve Aoki feat. Lauren Jauregui - All Night
Steve Aoki feat. Lauren Jauregui – All Night
Nach seinen jüngsten Zusammenarbeiten mit Urban Größen wie Gucci Mane, Lil Yachty, 2 Chainz oder Lil Uzi Vert, fängt der Virtuose auf seinem neuen Song nun die zarte aber brilliante Stimme von Lauren Jauregui ein.

Begeistert von deren unglaublichem Gesangstalent beschreibt Aoki die Zusammenarbeit mit der Sängerin von “Fith Harmony” als wahres Kinderspiel.

Wie gut die beiden miteinander harmonieren beweist die der Groove sowie die Eingängigkeit von “All Night” auf ganzer Linie.

Link Lyric Video Steve Aoki feat. Lauren Jauregui – All Night

Steve Aoki feat. Lauren Jauregui
All Night (Single)
VÖ: 17. November 2017