Schlagwort-Archive: Folk

Andromeda Mega-Express Ochestra by Christoph-Soeder

Andromeda Mega Express Orchestra ab morgen auf Tour

Explosionen am Firmament, kollektive Streifzüge durch abenteuerliche Klanglandschaften: Andromeda Mega Express Orchestra sind zurück mit ihrem vierten Album „Vula“.

Nachdem das „genresprengende Faszinosum“ (FAZ) zuletzt das 10-jährige Jubiläum mit etlichen Live-Shows zelebriert hat, klingen AMEO im Jahr 2017 deutlich melodischer – aber kein bisschen weniger explosiv und unberechenbar.

ANDROMEDA MEGA EXPRESS ORCHESTRA - ALBUM: Vula (07.07.2017, via Alien Transistor)
ANDROMEDA MEGA EXPRESS ORCHESTRA –
ALBUM: Vula (07.07.2017, via Alien Transistor)

Flirrend bahnt es sich an, mit leichten Winden, tänzelnden Melodien, aber ihre Schuldigkeit tun die altbekannten Isothermen und Isotheren schließlich doch: Blitze zucken durch die vertonte Einträchtigkeit, ungeahnte Energien entladen sich, rollen rhythmisch wie Urgewalten über die Klanglandschaft hinweg. Indem sie inmitten der sich entfaltenden Dramatik mit vereinten Kräften nach wiederkehrenden Harmoniemomenten suchen, Schutzräume aufmachen, bricht das 18-köpfige Großensemble um Leiter und Komponist Daniel Glatzel auf ins vierte Album: „Vula“!

Thomas Andreas Beck

Thomas Andreas Beck – ernste Klänge mit dem Album „Stille führt“

Finster ist es in dem Wald, aus dem heraus Thomas Andreas Beck zu uns singt.

Thomas Andreas Beck – ernste Klänge mit dem Album „Stille führt“
Thomas Andreas Beck – ernste Klänge mit dem Album „Stille führt“
Leichen sind darin vergraben, hinter manchem Baum lauert ein längst vergessener Schmerz. Sehr österreichisch sind die Themen, sehr unösterreichisch ist sein genauer Blick auf diese.

Er schaut hin – auf die Vergangenheit, den allgegenwärtigen Missbrauch – sei er sexueller Natur oder einfach die „g’sunde Watschn“ – die pädagogische Drohung, den Krieg in den eigenen vier Wänden, Abtreibung, Selbstmord, Ohnmacht – Hoffnung?

„Heim“:

Die Hoffnung liegt im „Hinschauen“. Bevor die Therapie beginnt, muss man sich seinem Schmerz stellen und es wird nur wenige geben, die nicht ganz persönlich von einer Zeile oder einem Ton dieses Albums berührt werden. Von den einsamen Klängen dieses Satyrs, der die Saiten seiner Gitarre mit gefundenen Eisenteilen kratzt und mit ganzer Seele ansingt gegen die Verdrängung.

Thomas Andreas Beck
Thomas Andreas Beck
Thomas Andreas Beck ist kein Schulterklopfer und kein Mitraunzer. Er hat Lieder geschrieben, durch die uns unsere Traumata als immer wiederkehrende Ohrwürmer melodiös verfolgen. Traurig, schön und befreiend.

DAVID CROSBY - neues Album SKY TRAILS am 29. September

DAVID CROSBY – SKY TRAILS

Es läuft ziemlich gut für David Crosby: der Mann, der zweimal in die Rock & Roll Hall of Fame aufgenommen wurde, erlebt gerade einen noch nie da gewesenen Ausbruch an Produktivität und Kreativität.

David Crosby - Spring Tour 2017 - Press Photo credit Henry Diltz
David Crosby – Spring Tour 2017 – Press Photo credit Henry Diltz
Sky Trails ist sein drittes Album mit eigenem Material innerhalb von vier Jahren und führt die furchtlose Folk Rock-Legende in eine neue Richtung, hin zu einem vollen Band-Sound mit tiefen, gefühlvollen Grooves. „Es ist ganz natürlich für mich”, sagt Crosby, der sich der Herausforderung der veränderten Songstrukturen freudig gestellt hat. „Ich habe mich in dem Bereich immer wohler gefühlt. Da ist Komplexität, Kniffligkeit und Subtilität in der Musik. Das mag ich.”

Der erste Song auf dem Album ist das mitreißende „She’s Got To Be Somewhere”, den Crosby und eine neunköpfige Band vor einiger Zeit in der Tonight Show zum ersten Mal gespielt haben. Der Track hört sich wie eine verloren gegangene Steely Dan-Aufnahme an, komplett mit kräftigen Bläsern, verrückten Gitarren und trällernden Melodien. „Wir haben das nicht bewusst gemacht”, sagt Crosby. „Es zieht uns ganz einfach in die Richtung, in die Donald [Fagen] geht. Ich habe Steely Dan von der ersten Note an geliebt.”

Loreena McKennitt - Live in Paris and Toronto

Loreena McKennitt veröffentlicht zwei weitere Meilensteine auf Vinyl am 07. April!

20 Jahre sind bereits vergangen, seitdem Loreena McKennitt ihre bis heute erfolgreichste Veröffentlichung auf den Markt gebracht hat: The Book Of Secrets. Dieses Jubliäum wird mit dem Release erstmalig auf Vinyl, in 180 g als limitierte Edition gefeiert.

Loreena McKennitt - The Book Of Secrets
Loreena McKennitt – The Book Of Secrets

„Ich habe so viele Abenteuer erlebt und habe viele lange Reisen unternommen aus welchen dann The Book Of Secrets entstanden ist. Meine Reise nach Sibirien, in die Toskana, May Day in Padstow und nach England. Ich hoffe, dass die Zuhörer diese Abenteuer fühlen können‘, sagt Loreena McKennitt.

Ebenfalls erhältich auf Vinyl ist Live in Paris and Toronto, ein Live Konzert, dass während der The Book Of Secrets Tour 1998 aufgenommen wurde und erstmalig 1999 auf CD veröffentlicht wurde. Live In Paris And Toronto wird ebenfalls auf 180 Gramm als Deluxe Limited Edition in Triple Gatefold Sleeve erhältlich sein.

Die starke Nachfrage auf dem Vinyl Sektor mit dem einmaligen Sound, den nur Vinyl bieten kann, hat die unabhängige kanadische Künstlerin Loreena McKennitt dazu veranlasst, zwei weitere Vinyl aus ihrem Backkatalog durch ihr eigenes Label, Quinlan Road, zu veröffentlichen.

DA ROCKA UND DA WAITLER (aka DRDW)

DA ROCKA UND DA WAITLER (aka DRDW) – neue Single „FEIA!“ und neues Album im April!

Ein Akkordeon und eine Gitarre. Da denkt man doch sofort an volkstümliche Glückseligkeit und schunkelnde Massen in einer Rentnershow, moderiert von Florian Silberschmied. Alle klatschen mit und neben den Biertischen parken die Rollatoren.

DA ROCKA UND DA WAITLER (aka DRDW) - neue Single "FEIA!" und neues Album im April!
DA ROCKA UND DA WAITLER (aka DRDW) – neue Single „FEIA!“ und neues Album im April!
Doch Vorurteile und Klischees können schnell wieder weggepackt werden. Was DA ROCKA UND DA WAITLER (aka DRDW) uns hier um die Ohren hauen, ist das krasse Gegenteil von weichgespülter Samstagabend-Unterhaltung. Man kommt vielmehr auf die Idee, ein gewisser Hubert von G. hätte sich mit den Jungs von Metallica zusammengetan, um ein Rockmonster zu erschaffen, das vor Energie nur so strotzt.

Dass DRDW diese Energie auch live entfachen können, haben sie kürzlich im Vorprogramm der Status-Quo-Abschiedstour bewiesen. In Deutschlands größten Konzertarenen warfen sie sich ins Getümmel, absolvierten 14 ausverkaufte Shows vor 150000 Zuschauern und sorgten für fliegende Mähnen.

Mit derselben Wucht wird jetzt ein neues Kapitel der Bandgeschichte aufgeschlagen: Am 07.04.2017 erscheint das Erstlingsalbum „DRDW“ via Soundtopeople GmbH im Vertrieb der Sony.

Aktuelles Video „FEIA!“:

David Hope mit neuer Single/ Video „Tough Love“ und gleichnamigen Album am 10. März!

Mit fast zwei Metern Körpergröße ist David Hope eine imposante Erscheinung und das Paradebeispiel eines Volksbarden – ein fahrender Sänger und umherstreifender Geschichtenerzähler.

Als einsamer Mann auf Reisen hat Hope die Haupt und Nebenstraßen seiner Heimat und Kontinentaleuropas bereist, gerüstet einzig mit seiner treuen Akustikgitarre, charmantem irischem Witz, verführerischen Geschichten und zum Nachdenken anregenden Songs, die von Herzen kommen.

David Hope ist zurück mit der neuen Single aus dem gleichnamigen, in Kürze erscheinenden Album „Tough Love“ (VÖ 10.03.2017). Nach dem Überraschungserfolg der ersten Single „Christmas Day“ in den Deutschen Airplay-charts, zeigt sich der große Ire von seiner besten Seite & schmettert einen gnadenlosgrandiosen Ohrwurm in die Gehörgänge der Hörer! Zahlreiche Live-Shows am laufenden Band zeigen die immer stärker wachsende Beliebtheit des Barden mit der unvergleichlichen Stimme. Auch Graham Candy hat David bereits als Support für seine Tour in Tschechien als Support eingeladen, weitere Größen der Branche scheinen bald auch hierzulande zu folgen….

Spätestens mit der Single und dem dazugehörigen Video „Tough Love“ ist die Rechnung mit David zu machen! Die Single erscheint übrigens am 10.02.2017…

David Hope – aktuelles Video zur Single „Christmas Day“

Mit fast zwei Metern Körpergröße ist David Hope eine imposante Erscheinung und das Paradebeispiel eines Volksbarden – ein fahrender Sänger und umherstreifender Geschichtenerzähler.

David Hope – aktuelles Video zur Single „Christmas Day“ und neues Album im März 2017
David Hope – aktuelles Video zur Single „Christmas Day“ und neues Album im März 2017

Als einsamer Mann auf Reisen hat Hope die Haupt- und Nebenstraßen seiner Heimat und Kontinentaleuropas bereist, gerüstet einzig mit seiner treuen Akustikgitarre, charmantem irischem Witz, verführerischen Geschichten und zum Nachdenken anregenden Songs, die von Herzen kommen.

Aber sobald er auf der Bühne steht, entwickelt dieser Troubadour eine geradezu elektrisierende Präsenz; die Künstler wie Howlin’ Wolf, Tom Waits und Luke Kelly evoziert und auch eine dunkle, kompromisslose Facette des vielseitigen Musikers zum Vorschein bringt.

cover-christmas-dayMit seiner neuen Single „Christmas Day“ (VÖ 18.11.2016) betritt David Hope die Tradition der englischen Weihnachtssongs, die nicht im üblichen Gewand daher kommen.

Lustig und tragisch zugleich, ehrlich und direkt. Überzeugt euch selbst…

Hier das aktuelle Video zu „Christmas Day“:

Im März 2017 erscheint dann das neue Album „Tough Love“. Dazu aber mehr im neuen Jahr!

Mehr Infos unter:
http://www.davidhope.ie
https://www.facebook.com/davidhopeofficial

VERSENGOLD – neue DVD “Live in Hamburg“

Mit »Zeitlos« gelang VERSENGOLD 2015 der Durchbruch in die deutschen Albumcharts und einer der größten Erfolge der Bandgeschichte.

 VERSENGOLD – neue DVD “Live in Hamburg“ ab 04. November!

VERSENGOLD – neue DVD “Live in Hamburg“ ab 04. November!

Die entsprechende Tour führte die sieben Musiker in 18 Städte Deutschlands und Österreichs, immer begleitet von einem stimmungsgeladenen und enthusiastischen Publikum, dass in Sachen Textsicherheit und Lautstärke seinesgleichen suchte.

In den ausverkauften Clubs entstanden aus diesem Zusammenspiel einzigartige und besondere Erlebnisse, die wohl keiner der Beteiligten wieder vergessen wird.

Seinen Höhepunkt fand die Tour im prall gefüllten Hamburger Grünspan, wo nahezu 1.000 feierwütige Fans gemeinsam mit VERSENGOLD den Laden zum Kochen brachten. Dank der tatkräftigen Unterstützung der Hamburger Filmproduzenten von Springchild Production konnte dieser besondere Event komplett auf Video festgehalten werden und ist ab dem 04.11.2016 als DVD unter dem Titel »Live in Hamburg« erhältlich.

Einen kleinen Vorgeschmack dazu gibt es hier zu sehen:

Zu sehen ist die vollständige, über 2-stündige Show der Band, in der nicht nur das neue Material des Studioalbums »Zeitlos« dargeboten wird, sondern vielmehr ein Querschnitt der beliebtesten und erfolgreichsten Songs der Band. Das gut hörbare Publikum trägt mit lauten Fan-Chören und tosendem Applaus zur einmaligen Stimmung bei.

Mario Hené – „… im Portrait“

1977 begeisterte Mario Henè mit seinem Debütalbum „Lieber allein, als gemeinsam einsam“ auf Anhieb mit seiner wundervollen Mischung aus melancholisch-nachdenklichen Texten, ausgefeilten Arrangements und seinem unnachahmlichen Gitarrenspiel.

Mario Hené - „... im Portrait“ VÖ: 18.11.2016
Mario Hené – „… im Portrait“ VÖ: 18.11.2016

Seitdem wird er in einem Atemzug mit Konstantin Wecker, Klaus Hoffman oder Hannes Wader genannt.

Pünktlich zum 40-jährigen Bühnenjubiläum erscheint nun Mario Henés neues Album!

Unter dem Titel „… im Portrait“ findet sich eine umfassende, 21 Songs starke Retrospektive seiner gesamten Schaffensperiode, soundmäßig toll aufbereitet und liebevoll kompiliert. Ohne Zweifel sein bisher persönlichstes Album.

Mit teilweise unveröffentlichten Aufnahmen aus dem legendären „Onkel Pö“, sowie mit neu aufgenommenen, und nur für Gitarre und Gesang arrangierten Klassikern, führt das Album elegant und chronologisch durch die gesamte Schaffensperiode des Künstlers.

Mario Hené Tourdaten
13.11.2016 Freiburg im Breisgau – Alemannische Bühne
03.12. 2016 Feucht – Zeidlerschloss / mit Sandy Wolfrum
07.01.2017 Mannheim – Kirche
20.01.2017 Detmold – tba.
21.01.2017 Hemmoor – Kulturdiele
23.03.2017 Weiden – Kulturbühne

Mario Hené
„… im Portrait“
VÖ: 18.11.2016
(Artist Station Records/Soulfood)

Loreena McKennitt Frühjahrstour 2017 und Vinyl Veröffentlichungen am 28.10.2016!

A TRIO PERFORMANCE kommt nach Europa…

50919 1
50919 1

Nachdem Loreena McKennitt drei erfolgreiche Touren in den USA und Kanada absolviert hat, kommt sie mit ihrem Trio nun auch nach Europa.

Im März und April gibt es Konzerte in 20 Städten Europas, die erste Tour seit 2012, davon allein 10 Konzerte in Deutschland!

Auf der Tour begleitet wird sie von ihren langjährigen musikalischen Mitstreitern, dem Gitarristen, Brian Hughes und der Cellistin Caroline Lavelle.

Diese Tour hat einen intimeren Anspruch und wird angefüllt mit inspirierenden Geschichten und persönlichen Erfahrungen sein, die Loreena direkt mit ihrem Publikum verbinden.

‘Kaum zu glauben, dass es schon wieder 5 Jahre her ist, seitdem wir in Europa gespielt haben – das  ist auch für uns eine lange Zeit , sagt Loreena McKennitt. Wir haben es immer geliebt, auf Tour zu gehen, besonders im Frühjahr.

ann-cutting-92-3_500Ich persönlich freue mich schon sehr darauf und auch darauf mit meinem Fans diese doch etwas intimere Tour zu gestalten. Und natürlich ist es immer eine besondere Freude, neue Leute zu treffen oder die wiederzusehen, die man bei den vergangenen Tourneen getroffen hat.‘

Katie Melua Featuring the Gori Women’s Choir – neues Album »In Winter«

Drei Jahre sind seit der Veröffentlichung von Katie Meluas sechstem Studioalbum »Ketevan« vergangen.

Katie Melua Featuring the Gori Women's Choir - neues Album »In Winter«
Katie Melua Featuring the Gori Women’s Choir – neues Album »In Winter«
Mit der für den 14. Oktober geplanten Veröffentlichung des neuen Albums »In Winter«, schlägt Katie Melua nun ein neues, wichtiges Kapitel in ihrer kreativen Entwicklung auf.

Das neue Album nahm sie nicht nur in Gori, Georgien, ihrem Geburtsland, auf. Die Musik fußt bisweilen auch auf Folkweisen und traditionellen Winterweisen der Region.

»In Winter« ist Katies erstes Album als wahrhaft eigenständige Künstlerin. Diesmal ist sie alleinige Regentin ihres Werks und präsentiert sich als Hauptsongwriterin, Produzentin, künstlerische Leiterin und ausführende Musikerin. »In Winter« ist ihr Album und sie erkundet darin sowohl persönliche wie auch festliche Winter-Motive. Etliche besetzen den Winter ambivalent; schenken und beschenkt werden, Zeit für die Familie finden, Wärme, große Emotionen und zauberhafte Feierlichkeiten einerseits. Melancholie, Reue und Kummer, enttäuschte Hoffnungen, die Sehnsucht nach der Rückkehr der Kindheit und klirrende Kälte werden aber andererseits auch mit der Winterzeit assoziiert.

KATIE MELUA – Featuring the Gori Women’s Choir »In Winter«

Bereits die ersten, auf Ukrainisch gesungenen Noten unterstreichen, dass Katie Melua auf ihrem neuen Album »In Winter« mit anderen, überraschenden Klängen aufwartet.

Katie Melua Featuring the Gori Women's Choir - neues Album »In Winter«
Katie Melua Featuring the Gori Women’s Choir – neues Album »In Winter«
25 Frauenstimmen verschmelzen und schaffen einen gleichsam kraftvollen und zarten Klang, der in seiner scheinbaren Schlichtheit so schön ist, dass er förmlich glüht.

Mit bislang insgesamt sechs Studioalben unter eigenem Namen und als Singer-Songwriterin gefeiert, übernimmt Katie Melua auf »In Winter« erstmals die Rolle der Co-Produzentin. Das Entdecken einer Aufnahme des Gori Frauenchors war 2014 die Initialzündung für das Album. »Ihr Ton und ihr klanglicher Reichtum hypnotisierten mich.

Der Chor ist im Grunde genommen ein Gesangsorchester», sagt Katie. Mit der Vision ein Album aufzunehmen, das den Winter thematisiert, gewann sie den weltbekannten Chor-Komponisten Bob Chilcott für das Arrangieren der Gesangs-Parts. Er teilte ihre Idee, den einzigartigen polyphonischen Sound des georgischen Chors in der Mitte des musikalischen Geschehens der Platte zu platzieren.

»Von Bob lernte ich, wie wichtig Beschränkungen in der Musik sind, damit Klangfarben ihren gebührenden Platz zum entfalten erhalten. Es gab schlicht niemand anderen, der dieser besonderen Herausforderungen besser gewachsen gewesen wäre als er.«

Loreena McKennitt An Ancient Muse

Loreena McKennitt veröffentlicht drei weitere Meilensteine auf Vinyl

Die starke Nachfrage auf dem Vinyl Sektor mit dem starken, einmaligen Sound, den nur Vinyl bieten kann, hat die unabhängige kanadische Künstlerin Loreena McKennitt dazu veranlasst, drei weitere Vinyl aus ihrem Backkatalog durch ihr eigenes Label, Quinlan Road, zu veröffentlichen.

Es handelt sich hierbei um limitierte Auflagen, die numeriert sind und auf 180 Gramm, höchster Qualität veröffentlicht werden. Gepresst werden diese Vinyl bei Record Industry in den Niederlanden und sind auf 5000 Stück pro Titel limitiert.

Loreena McKennitt Parallel Dreams
Loreena McKennitt Parallel Dreams
Parallel Dreams, Mckennitts drittes veröffentlichtes Album, wird die achte Ausgabe in Vinyl sein. Mit ihrer eigenen Lyrik hat sich dieses Werk 1989 weit über den Bereich keltisch- traditioneller Musik hinausgeschoben. Es markiert den Beginn ihrer eigenen Reisen und Entdeckungen zu der Vielseitigkeit der keltischen Musik, die ihre Fans seit nunmehr über 25 Jahren begeistert.

The Mask and Mirror hat 1995 den Juno Award für das beste traditionelle Album gewonnen und wird hiermit Loreenas neunte Vinyl Veröffentlichung. Die exotische Palette bietet spanische, marokkanische und natürlich keltische Einflüsse. Dies Album erreichte 4-fach Platin in Kanada und steht kurz vor Platin in den USA als auch in Deutschland.

Loreena McKennitt - The Visit 25th Anniversary Ltd Edition Vinyl ab 24. Juni

Loreena McKennitt – The Visit 25th Anniversary Ltd Edition Vinyl

In der Serie der Vinyl- Veröffentlichungen erscheint am 24. Juni zum 25. Anniversary The Visit als limitierte Edition auf 180g Vinyl.

Loreena McKennitt - The Visit 25th Anniversary Ltd Edition Vinyl ab 24. Juni
Loreena McKennitt – The Visit 25th Anniversary Ltd Edition Vinyl ab 24. Juni
Hochgelobt und mit Preisen überschüttet, hat The Visit über 1.5 Millionen CDs verkauft. Wie immer, wird auch diese Veröffentlichung auf Loreena McKennitts eigenem Label Quinlan Road erscheinen. Zu der 180 g Vinyl gibt es zusätzlich einen Digital Download umsonst.

The Visit wurde von Jeff Wolpert remastered – ebenfalls ein Award Gewinner seines Zeichens als Soundingenieur. Gepresst werden die Scheiben bei der Record Industry in den Niederlanden.

„Vinyl erfreut sich einer starken Wiederbelebung und da auch ich persönlich bereits 30 Jahre im Musikgeschäft bin, fand ich, es ist der richtige Anlass The Visit im Vinylformat zu würdigen –  ein Format, das wunderschön und ausdrucksstark ist, erläutert Loreena, die bis jetzt 8 Alben ihres Backkataloges auf Vinyl in limitierter Edition veröffentlicht hat.

The Visit hat allein in den USA über 500.000 Alben verkauft (GOLD) und in Deutschland  über 180.000  (GOLD).

St. Michael Front!

St. Michael Front! „In The Wake Of A New Dream“

Heute erscheint sie, die erste EP der sagenhaften St. Michael Front. Sie heißt „In The Wake Of A New Dream“ und ist via Staatsakt/Carolie erhältkuch. Als 123-Inch und in digital.

St. Michael Front!
St. Michael Front!
Anlässlich der frohen Botschaft gehen heute gleich alle vier (in Zahlen: 4) Stücke der EP mit Videos online.

Aber wer ist noch einmal die St. Michael Front. Nun, immer nach der Reihe.

Zeit des Erwachens

Michael. Erzengel. Bezwinger Satans in Gestalt einen Drachens. Anführer himmlischer Heerscharen.

Die letzten Worte, die Satan vor seinem Sturz auf die Erde gehört hat, waren nicht umsonst: „Wer (ist) wie Gott“ – die wörtliche Übersetzung des hebräischen Mi-Ka-El.

Für Rudolf Steiner war Michael der Verwalter der kosmischen Intelligenz. Die wesenhafte Offenbarung des göttlichen Denkens! Seit 1879 leben wir nun in der Zeit der Erzregentschaft von Michael. Noch bis ins Jahr 2300 hinein.

Willkommen in den himmlischen Sphären der St.Michael Front. In tiefer Erkenntnis und Demut bewegt sich dieses spirituelle Duo durch die Deutungsebenen ihres Namensgebers: Des heiligen St.Michael.