Schlagwort-Archive: Video

Joe Bonamassa - Redemption

Joe Bonamassa veröffentlich neues Video “King Bee Shakedown“

Joe Bonamassa meldet sich mit seinem brandneuen Studioalbum zurück. „Redemption“ erscheint am 21.09.2018 via Provogue / Mascot Label Group.

Joe Bonamassa meldet sich mit seinem brandneuen Studioalbum zurück. „Redemption“ erscheint am 21.09.2018 via Provogue / Mascot Label Group.
Joe Bonamassa meldet sich mit seinem brandneuen Studioalbum zurück. „Redemption“ erscheint am 21.09.2018 via Provogue / Mascot Label Group.
„Redemption“ ist nicht nur das 13. Studioalbum des zweifach für den Grammy nominierten Bluesrocktitans, es ist auch das dritte Album in Folge mit komplett eigenem Material. Er zeigt sich ambitionierter und vielseitiger denn je, definiert sich wieder einmal neu und sprengt die Grenzen des Bluesrock. Zwölf Songs spiegeln die Wiedergeburt, die er derzeit durchlebt, wider. „Es passieren gerade Dinge in meinem Leben, von denen ich dachte, dass ich sie nie erleben würde. Es fühlt sich an wie eine Auferstehung. Ich spüre Reue und Akzeptanz. Manchmal ist es sehr schmerzhaft, doch ich weiß, dass ich daran wachsen werde.“, erklärt Bonamassa.

Vorab gibt es mit dem Video zu “King Bee Shakedown“ einen weiteren Track aus seinem neuen Album vorab, hier zu sehen:

Immer noch aktuell… das Video zum Titelsong “Redemption“, hier zu sehen:

WILLY WILLIAM La La La

WILLY WILLIAM La La La

Der französische, mit Gold und Platin ausgezeichnete Künstler Willy William gibt dem Genre Urban Pop eine neue Bedeutung.

Er darf sich mit Recht Autor, Composer, Producer, DJ und Sänger nennen.
Er ist der meist-Shazamte Artist in Frankreich sowie der fünft-meist-Shazamte Künstler weltweit.
Er erlangte Berühmtheit, als Teil des Collectif Métissé.

Den ersten Solo-Chart Hit außerhalb Frankreichs landete er 2015 mit dem Song „Ego“, der unter anderem Platz 18 in Italien und Platz 4 in den Niederlanden erreichte.
Im Sommer 2017 veröffentlichte er zusammen mit J. Balvin einen Remix seines französischsprachigen Liedes „Voodoo Song“.
Der Track „Mi Gente“ ist mit über 697 Mio. Streams auf Spotify und 1,9 Milliarden Views auf YouTube ein weltweiter Charterfolg.

WILLY WILLIAM La La La
WILLY WILLIAM La La La
Mit seinem neuen Track „La La La“ bringt er einen neuen Sommerhit auf den Markt, die 126 bpm lassen die Tanzfläche beben.
Da sind wir uns sicher – La La La!

Willy William – La La La (Official Music Video)

Produkte von Amazon.de

Good N8 vs. Famoe - Like Jonny Däpp

Good N8 vs Famoe – Like Jonny Däpp

Die deutschsprachige Party-Version von ‘Jonny Däpp’ kann bereits über 25 Mio. Streams vorweisen.

Good N8 vs. Famoe - Like Jonny Däpp
Good N8 vs. Famoe – Like Jonny Däpp
Good N8 vs Famoe gehen nun mit der internationalen ‘Like Jonny Däpp’ Version an den Start und werden mit Sicherheit für volle Dancefloors sorgen.

Good N8 vs Famoe – Like Jonny Däpp (Official Video HD)

Produkte von Amazon.de

Ajay Mathur Video “Little Boat”

Ajay Mathur veröffentlicht am 10. August 2018 den Titelsong seines neuesten Albums Little Boat zusammen mit einem künstlerischen Video.

Ajay Mathur – Little Boat
Ajay Mathur – Little Boat
Der Song ist eindringlich, geheimnisvoll und „hat etwas so faszinierendes an sich, dass man ihm einfach immer wieder hören will“ (Amazon review). Little Boat hat „eine schöne Melodie, die sowohl entspannend wirkt als auch der Aufmerksamkeit der Zuhörer beherrscht“, wie Liz vom Kunst- und Lifestyle-Magazin ARTpublika präzise ausdrückt. Wie My Nguyen von Celebrity Café schreibt, schnappt sich Little Boat mit seiner „tollen psychedelischen Gitarren Stimmung und dem spannenden und elektrischen Sound“ die Aufmerksamkeit der Zuhörer und nimmt Sie mit auf eine spannende Reise durch seine reiche Klanglandschaft.

Wie Kath Galasso vom Onstage Magazine betont, ist „Little Boat, wie viele der Songs auf dem Album, ein Song von Resilienz“. Little Boat, das von Ajay’s eigenen Lebenserfahrungen inspiriert ist, erzählt von Hoffnung und Trotzhandlung, über sich hinauswachsen und stärker werden angesichts aller Widrigkeiten und entgegen aller Wahrscheinlichkeit, über das Zurückspringen nachdem man durch schwierige Situationen gegangen ist und auf die andere Seite stärker, klüger und besser herauskommt.

Behemoth - Credits: Grzegorz Gołębiowski

Behemoth neues Album „I Loved You At Your Darkest“

Die Gruppe Behemoth kündigt ihr neues Album „I Loved You At Your Darkest“ für den 05. Oktober 2018 an. Die Platte erscheint bei Nuclear Blast.

Behemoth - Credits: Grzegorz Gołębiowski
Behemoth – Credits: Grzegorz Gołębiowski
Schon heute veröffentlicht die Band um Mastermind Nergal daraus den Song „God = Dog“ mitsamt Musikvideo. Im Januar sind Behemoth in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Tour. Im Vorprogramm sind At The Gates und Wolves In The Throne Room zu sehen.

„It doesn’t get more blasphemous than this“ – wenn Nergal derlei Sätze zu Protokoll gibt, hat man sein schelmisches Grinsen gleich bildlich vor sich. Der Kopf der schlauen wie kompromisslosen polnischen Black Metal-Band Behemoth weiß genau welche Knöpfe er zu drücken hat. Egal ob bei den Metal- und Behemoth-Fans, die sehnsüchtig auf den Nachfolger des Albums „The Satanist“ von 2014 warten. Ein Album, das nicht wenigen schon heute als Klassiker des Genres gilt. Oder aber bei seinen ewigen Widersachern: der erzkonservativen polnischen Regierung sowie den Kirchenvertretern, Moralaposteln und Gralshütern des katholischen Glaubens, die ihm vor einigen Jahren fast eine Gefängnisstrafe einbrachten, weil er auf der Bühne eine Bibel zerrissen hat. Und Nergal tut das auf dem mittlerweile elften Studioalbum von Behemoth mit einer ungeheuren Leidenschaft und Raffinesse. „I Loved You At Your Darkest“ ist ein enorm komplexes und dynamisches Album geworden. Radikal, extrem und doch nah an der Perfektion. Einen ersten Vorgeschmack gibt der Song „God = Dog“. Das Musikvideo ist hier zu sehen:

Armin van Buuren – Blah Blah Blah

Nachdem Armin van Buuren mit seinem Track „Great Spirit (feat. Vini Vici & Hilight Tribe)“ weltweit die gesamte Psy-Trance-Szene begeistern konnte, war es sei nur eine Frage der Zeit, bis der fünffache #1 DJ der Welt uns seine Follow-Up Single präsentieren würde.

Armin van Buuren - Blah Blah Blah
Armin van Buuren – Blah Blah Blah
Mit der neuen Single „Blah Blah Blah“ ist es nun endlich soweit.

Das Intro mit den kultigen Lyrics und rhythmisch rollende Kick-Bass-Combos haben „Blah Blah Blah“, seit der Premiere auf dem Ultra Music Festival 2018 in Miami, einen Ruf als Main Stage Dauerbrenner eingebracht.

Auf die Frage nach der Inspiration für seine zweite, vernichtend starke Psy-Trance-Melodie antwortete Armin van Buuren: „Blah Blah Blah Blah Blah Blah Blah Blah Blah Blah Blah Blah Blah ‘Blah Blah Blah’ Blah Blah Blah Blah Blah Blah Blah Blah Blah Blah Blah. Blah Blah Blah Blah Blah Blah Blah Blah Blah Blah Blah Blah Blah Blah Blah Blah Blah Blah Blah Blah ‘Blah Blah Blah’ Blah Blah Blah Blah.“

Armin van Buuren – Blah Blah Blah (Lyric Video):

AntiFlag - Credits: Jake Stark

Anti-Flag – The Debate Is Over (If You Want It)

Es ist noch kein Jahr her: am 03. November 2017 veröffentlichten Anti-Flag aus Pittsburgh in Pennsylvania das zweite Album ihrer „American“-Serie, „American Fall“.

AntiFlag - Credits: Jake Stark
AntiFlag – Credits: Jake Stark
Begonnen hat die Band diesen Zyklus mit dem 2015er Studioalbum „American Spring“. Am 28. September wird die Politpunk-Band die Reihe mit dem Album „American Reckoning“ fortsetzen. Anti-Flag nahmen für dieses Album einige Songs der letzten beiden Studiowerke im akustischen Gewand neu auf.

Zusätzlich dazu covert die Band auf „American Reckoning“ Songs von John Lennon, Buffalo Springfield und Cheap Trick.

Anti-Flag – The Debate Is Over (If You Want It) (Akustikversion, Musikvideo)

Ein Video zur Akustikversion des protestischen Klimawandel-Songs „The Debate Is Over (If You Want It)“ haben Anti-Flag heute bereits veröffentlicht. Im Oktober tourt die US-Band durch Österreich und Deutschland. Die Daten:

11.10.2018 AT-Wien, Flex
12.10.2018 AT- Wels, Alter Schlachthof
13.10.2018 AT-Salzburg, Rockhouse
16.10.2018 Hannover, Pavillon
18.10.2018 Berlin, SO36
19.10.2018 Hamburg, Fabrik
20.10.2018 Köln, Live Music Hall
21.10.2018 Stuttgart, Longhorn
23.10.2018 München, Backstage Werk
25.10.2018 Saarbrücken, Garage
28.10.2018 Wiesbaden, Schlachthof (ANTIfest)

SHVPES - Credit: EllieMitchell

Shvpes – Calloused Hands

Während der weltberühmte Vater Bruce Dickinson mit seiner legendären Metal-Band Iron Maiden und der vor einigen Monaten erschienenen Autobiografie „What Does This Button Do?“ seinen – ja, wievielten Frühling eigentlich? – erlebt, bläst Sohnemann Griffin mit seiner Band Shvpes und dem neuen Studioalbum „Greater Than“, das die Band heute für den 09. November 2018 ankündigt, zur Attacke. Die neue Single, „Calloused Hands“, erscheint bereits heute samt Musikvideo.

SHVPES - Credit: EllieMitchell
SHVPES – Credit: EllieMitchell
Das im Treehouse Studio in England mit Produzent Jim Pindner aufgenommene neue Album versucht Metal, Alternative Rock und Hiphop-Elemente zu vereinen. „Es fühlt sich recht mutig an, was wir da erschaffen haben“, gibt Griffin Dickinson selbstbewusst zu Protokoll. „Ich mache mir keinen Kopf, ob Leute angepisst sein könnten. Viele werden die neue Platte lieben. So oder so: take it or leave it“.

SHVPES – Calloused Hands

Als Gastmusiker konnten Shvpes für einen Song Matthew Heafy von der amerikanischen Metal-Band Trivium gewinnen. Die Gruppe gilt als großer Einfluss auf das Schaffen von Shvpes. „Greater Than“ von Shvpes erscheint am 09. November 2018.

Produkte von Amazon.de

ZABRANA veröffentlicht Video „Habiba“

ZABRANA veröffentlicht am 27.07.2018 seine neue Single „Habiba“. Lorenzo Lukac alias ZABRANA ist gebürtiger Ingolstädter. Bereits mit 16 Jahren releaste er erste Tracks und Videos auf YouTube. Mit regionalem Erfolg. Mit den Dakhlaouis entstand die erste größere Zusammenarbeit „Lila500“. Mit dem Track erreichte ZABRANA weitaus mehr Leute und wurde auch über die Stadtgrenzen Ingolstadts bekannt.

ZABRANA VERÖFFENTLICHT VIDEO ZUR SOMMERSINGLE 'HABIBA' ++ NEUES ZABRANA ALBUM 'MONTANA STIL' ERSCHEINT AM 26.10.2018
ZABRANA VERÖFFENTLICHT VIDEO ZUR SOMMERSINGLE ‚HABIBA‘ ++ NEUES ZABRANA ALBUM ‚MONTANA STIL‘ ERSCHEINT AM 26.10.2018
ZABRANA ist ein fähiger Rapper mit Potential. Das hat er mit Tracks wie „Montana Stil“ oder „Lila 500“ bewiesen. Sein Rapstil ist dynamisch/aggressiv. Meist Straße aber auch nachdenklich, kritisch und provokant. „Habiba“ ist ein möglicher Sommerhit. In der Nummer geht es um orientalische Frauen, die den Künstlern den Kopf verdrehen. Jeder Rapper richtet einen Text an seine Habiba. Es ist eine Anbetung. Eine Liebeserklärung.

ZABRANA, der selbst kroatische Wurzeln hat, hat das Video zu „Habiba“ in Novalja, Kroatien gedreht. Ein Heimspiel sozusagen. „Den Kroatien-Trip und den Weg hin zum finalen Video haben wir fast mit Leichen gepflastert. Es war eine absolute Achterbahnfahrt. Chaos.“

ZABRANA feat. SEDA & AZZARI – HABIBA Video

Roger Stein - zweites Soloalbum „Alles vor dem Aber“

Roger Stein – zweites Soloalbum „Alles vor dem Aber“

Dies sind die drei Heimatpunkte des jungen derzeit in Berlin lebenden Autors und Musikers. Singer-Songwriter, Liedermacher, Kabarettist, Erzähler, Poet: Roger Stein ist vielseitig. Er schreibt nicht nur Texte und Musik selbst, sondern macht auch die Arrangements und Aufnahmen seiner Lieder im eigenen Studio.

Roger Stein - zweites Soloalbum „Alles vor dem Aber“
Roger Stein – zweites Soloalbum „Alles vor dem Aber“

Roger Stein wuchs nach dem Tod des Vaters als Einzelkind allein mit seiner Mutter auf. Er erhielt seit dem achten Lebensjahr eine klassische Klavierausbildung und studierte an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien.

Parallel dazu absolvierte er sowohl ein Studium der Theater- und Musikwissenschaft als auch der Germanistik an der Universität Wien und promovierte über “Das deutsche Dirnenlied”.

Roger Stein hat einen vielseitigen Weg zurückgelegt, der ihn von Germanistik & Theaterwissenschaft weg, zunächst als Sänger in Opernproduktionen verschlug, danach über die Musikalische Leitung bei verschiedenen Produktionen und diverse Kompositionen im Theater und Kabarettbereich schließlich bis zum Sprechgesang führte.

Seit einiger Zeit arbeitet und lebt er mit Sandra Kreisler zusammen, mit der gemeinsam das Musikprojekt WORTFRONT gegründet hat. Seit 2013 tourt er auch solo fleissig über die Bühnen der Republik. Manchmal allein am Flügel, manchmal mit Band.

TERRORGRUPPE Video „Keine Airbags für Horst Seehofer“

Das Musikensemble TERRORGRUPPE hat mal wieder einen (aufwendigen) Live-Video produziert.

Die Band schreibt dazu: „Wer die Abschiebung in den sicheren Tod als Geburtstagsgeschenk feiert und ein staatliches Verbot der Rettung ertrinkernder Schiffbrüchiger zur eigenen politischen Bedingung und Agenda macht, der darf nur noch abdanken … oder mit dem BMW in den nächsten Graben rasen.

Wir haben uns von den Tweets eines engagierten Punkrock-Hörers inspirieren lassen und posten von nun an unsere 90er Jahre Hymne „KEINE AIRBAGS FÜR DIE C.S.U.“ jeden Tag über alle Kanäle – solange bis Heimathorst als Bundesinnenminister abzischt. Macht es uns nach! ‚Wenn man etwas ganz fest will und es immer wieder postet, dann geht es auch in Erfüllung.‘ (Konfuzius oder so)“

„KEINE AIRBAGS FÜR DIE C.S.U.“ (vom Doppel-Album „Superblechdose“)

Terrorgruppe Sommer-Tour 2018
Präsentiert von: Landstreicher Booking
27.07.2018 Essen – Nord Open Air (Eintritt Frei)
28.07.2018 Goldenstedt-Hartensbergsee / Afdreiht un Buten Festival 2018 Tickets
02.08.2018 Töging am Inn / Silo 1 (Letzte Clubshow 2018) Tickets
03.08.2018 (A) Lustenau / Szene Open Air Tickets
04.08.2018 Bretungen an der Werra / Bretinga Open Air Tickets
05.08.2018 Kremmen bei Berlin – Resist to Exist Festival 2018 Tickets
11.08.2018 Eschwege – Open Flair Tickets
01.09.2018 Lennestadt – Rockade Festiwoll Tickets

Siberian Meat Grinder mit „Shooter“-Video und Tour

Wie in den Games „Doom“ oder „Duke Nukem“ blickt der Zuschauer durch die Augen des Protagonisten – Bear-Face, ein Anti-Held der bandeigenen Mythologie, welcher alle Feinde des Mighty Bear-Tsars liquidieren muss, um deren fieses Treiben zu beenden. Achtet auf den Pizza-Express!

Siberian Meat Grinder sind auf Europa-Tour bis zum 10. August / Album „Metal Bear Stomp“ auf Destiny Records / Broken Silence

Siberian Meat Grinder – „Ruder Than Thou“ Official Music Video 2018

Metal Bear Stomp Tour – Part II
23.07. Chrudim – R-Klub (Czech Republik)
24.07. Stuttgart – Juha West (Germany)
25.07. Curtarolo (Padua) – Curtarock Festival (Italy)
26.07. Montpellier – Secret Place (France)
27.07. Olten – Provisorium 8 (Switzerland)
28.07. Frankfurt – Nachtleben (Germany)
29.07. Kiel – Kieler Schaubude (Germany)
30.07. Essen – Don’t Panic (Germany)
31.07 Rotterdam – Baroeg (Netherlands) with Municipal Waste
01.08. Paris – Petit Bain (France) with Agnostic Front
02.08. Gütersloh – Weberei (Germany)
03.08. Rostock – M.A.U. Club (Germany) with MADBALL, Wisdom in Chains
04.08. Nový JiÄín – Skull Fest Open Air (Czech Republic)
05.08. Kremmen – Resist To Exist (Germany)
06.08. Lindau – Club Vaudeville (Germany) with MADBALL, H2O, COMEBACK KID
07.08. Köln – Sonic Ballroom (Germany)
08.08. Berlin – Trinkteufel (Germany)
09.08 Poznan – Klub U Bazyla (Poland) with Terror
10.08. Torgau – Endless Summer Festival (Germany)

JAN BLOMQVIST – DISCONNECTED – Part Two

Der menschliche Kontakt hat sich sehr verändert und der größte Teil passiert online.

JAN BLOMQVIST – DISCONNECTED – Part Two
JAN BLOMQVIST – DISCONNECTED – Part Two
Die Welt verändert sich, Zeit spielt keine so große Rolle mehr. Das Internet bietet unendliche Möglichkeiten zur Selbstdarstellung und jeder wartet nur darauf erkannt zu werden. Manchmal scheint es als würden sich die Leute vom Leben trennen, da die Vielfältigkeit im Internet viel überwältigender ist. Nicht verbunden zu sein, kann ein Fluch aber auch ein Segen sein.

Jan Blomqvist‘s neues Album „Disconnected“, das im September erscheinen wird, spielt mit getrennte Verbindungen, unverständlichen Erzählungen und der Flucht aus der Realität. Es wird folgerichtig ebenfalls „Disconnected“ sein.

Nachdem im Mai „Part One“ seiner EP-Serie erschien, folgt jetzt Jan Blomqvists zweiter Teil „Disconnected – Part Two“ und steuert mit einem weiteren Satz verführerischer Stimmungssetzer auf das kommende, brandneue Album hin.

Von der schüchternen und doch packenden „Maybe Not“ bis zum mystischen „Synth For The Devil“ bietet „Disconnected – Part Two“ zwei neue Schnitte, mit denen sich die Welt der Tanzmusik verbinden kann!

Video Premiere: Bonaparte – Das Lied vom Tod

Bonaparte veröffentlicht seine neue Single „Das Lied vom Tod“ und ist erstmalig auf deutsch zu hören.

Bonaparte ©Nuits-Balnéaires
Bonaparte ©Nuits-Balnéaires

Auf der Suche nach musikalischer Leidenschaft und neuen Erfahrungen wurde Bonaparte an der afrikanischen Elfenbeinküste fündig. Im dortigen Abidjan entstand ein fiebriges Amalgam aus westlichen und afrikanischen Einflüssen. Neben diesen Sounds fällt sofort noch etwas anderes auf: Tobias Jundt alias Bonaparte singt erstmals auf Deutsch.

Bonaparte – Das Lied vom Tod

Ein neues Album ist für 2019 geplant, für April 2019 gibt Bonaparte erste Live Daten bekannt.

Zurück nach Abidjan Tour 2019
04.04.19 Hannover – Glocksee
05.04.19 Erfurt – Kalif Storch
06.04.19 Nünberg – Desi
08.04.19 München – Rote Sonne
10.04.19 Mainz – Schon Schön
11.04.19 Köln – Artheater
12.04.19 Hamburg – Hafenklang
13.04.19 Berlin – Lido
04.05.19 Abidjan – TBA

Produkte von Amazon.de

„FULL CIRCLE – Last Exit Rock’n’Roll – ein Film über die Suche nach der eigenen Wahrheit

Es gibt Dinge im Leben, bei denen Worte und Musik nicht reichen. Träume, Hoffnungen und Sehnsüchte sind unglaublich visuelle Dinge, und deshalb wird es „FULL CIRCLE – Last Exit Rock ´N´ Roll“ geben! Andy Brings und sein Team möchten anhand seiner Geschichte zeigen, was Menschen antreibt, die einen Traum haben, und alles daran setzen, ihn zu verwirklichen.

Wie geht man damit um, wenn der Traum zum Albtraum wird, und woher nimmt man die Kraft, alles wieder zu drehen, sein Leben „rund“ zu machen, seiner wahren Bestimmung zuzuführen und ihm einen Sinn zu geben. Egal was das individuelle kleine oder große Ziel ist. Egal wie lange es dauert.

Brings´ Leben war und ist so. Liebe, Leidenschaft, Kampf, Rückschläge, Herzblut, Erfolg, Niederlagen, Spaß und Tränen.

Aber sein Traum vom Rock ´N´ Roll wurde wahr. Vom Fanboy zur Tour mit den Helden SKID ROW, ohne die es Andy Brings nicht gäbe. 30 Jahre und mehr das Ziel nicht aus den Augen verloren. Brings ist der lebende Beweis, dass alles möglich ist!

Seine Geschichte ist Deine Geschichte. Wovon träumst Du? Suchst Du Deine Wahrheit? Bist Du bereit alles dafür zu geben?

Der Film soll Inspiration und Bestätigung sein. Was immer Du brauchst. Lass Dich nicht beirren. Geh´ Deinen Weg, egal was die anderen sagen. Du wirst sehen: Du bist nicht allein!