Schlagwort-Archive: Krimi

Private Eyes – Staffel 1

Ex-Eishockey-Profi Matt Shade (Jason Priestley) ist in der schnelllebigen und knallharten Welt des Profisports zuhause und arbeitet nun als Scout für vielversprechende Eishockey-Talente. Während eines Auswahlspiels für die Profi-Liga bricht sein Schützling Cory Sinclair mit einem Herzinfarkt auf dem Eis zusammen. Der toxikologische Bericht weist leistungssteigernde Mittel nach. In der Gewissheit, dass Cory niemals dopen würde, arbeitet Shade – zunächst eher unfreiwillig – mit der gewieften Privatdetektivin Angie Everett (Cindy Samspon) zusammen, um herauszufinden, wer den jungen Hoffnungsträger sabotiert hat. Obwohl bereits beim ersten Zusammentreffen der beiden Powerplayer mächtig die Fetzen fliegen, raufen sie sich zusammen und stürzen sich auf ihren Fall.

Private Eyes - Staffel 1
Private Eyes – Staffel 1
Genau wie sein Porsche 911 S, hat Matt Shade mittlerweile „Kult-Status“ erreicht (Angie zu Shade beim Blick auf den 69er-Oldtimer: „Ich sehe, wann Ihre Karriere zu Ende war…“). Tatsächlich muss Matt erkennen, dass er seine Begeisterung für das Eishockeybusiness, das früher sein ganzer Lebensinhalt war, inzwischen verloren hat. Allerdings hat der selbstbewusste Matt während seiner Profilaufbahn gelernt, sich durchzusetzen, in Menschen hineinzuschauen und deren Handeln vorherzusehen – Fähigkeiten, die ihm bei seiner künftigen „Berufung“ als angehender Ermittler sehr gut zupass kommen.

DVD-Gesamtbox Lewis – Der Oxford-Krimi

Lewis – Der Oxford Krimi ist im Vereinigten Königreich mit durchschnittlich 8 Millionen Zuschauern pro Folge eine überaus erfolgreiche Krimiserie des englischen Senders ITV und ein Spin-off der Serie Inspector Morse nach Motiven des Kriminalschriftstellers Colin Dexter.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Und auch in Deutschland zählt Lewis zu den populärsten Fernsehkrimis! Von 2006 bis 2015 gehörten der sympathische Detective Inspector Robert „Robbie“ Lewis (Kevin Whately) und dessen kongenialer „partner in crime“ Detective Sergeant (später DI) James Hathaway (Laurence Fox) zu Oxford wie Chips zu Fish oder Clotted Cream zu lecker‘ Scones. 9 Jahre lang lösten die liebenswerten Ermittler Lewis und Hathaway in 33 Folgen ihre gediegenen Mordfälle in der altehrwürdigen Universitätsstadt.

Jedoch war Lewis eigentlich schon seit 1986 im Einsatz, damals noch junger Sergeant und Assistent des unnachahmlichen Inspector Morse (John Thaw) in der gleichnamigen, nicht minder erfolgreichen TV-Serie. Wie weiland Morse und Lewis ergänzen sich auch Lewis und Hathaway trotz (oder gerade wegen) ihrer unterschiedlichen Charaktere absolut perfekt.

Ganz viel Neues bei Inspector Barna-by: ein Hund, ein Sergeant, vier Mordrätsel Mit Detective Sergeant Jamie Winter (Nick Hendrix) und dem süßen Terrier-Mischling Paddy sind in der 28. Staffel der Erfolgsserie gleich zwei neue „Schnüffler“ dabei

Inspector Barnaby Vol. 28

Der Frühling bringt so manche Neuerungen in die Grafschaft Midsomer. Erst bekommt Inspector Barnaby in der neuen Staffel 28 einen neuen Assistenten mit Detectiv Sergeant Jamie Winter und dann erhält die Familie Barnaby auch noch einen neuen treuen Vierbeiner.

Ganz viel Neues bei Inspector Barna-by: ein Hund, ein Sergeant, vier Mordrätsel Mit Detective Sergeant Jamie Winter (Nick Hendrix) und dem süßen Terrier-Mischling Paddy sind in der 28. Staffel der Erfolgsserie gleich zwei neue „Schnüffler“ dabei
Ganz viel Neues bei Inspector Barnaby: ein Hund, ein Sergeant, vier Mordrätsel Mit Detective Sergeant Jamie Winter (Nick Hendrix) und dem süßen Terrier-Mischling Paddy sind in der 28. Staffel der Erfolgsserie gleich zwei neue „Schnüffler“ dabei

Der zweijährige Terrier-Mischling Paddy tritt die Nachfolge von Sykes an, der in den wohlverdienten Ruhestand gegangen ist. Die neue Fellnase konnte Hauptdarsteller Neil Dudgeon anscheinend sofort von seinen schauspielerischen Qualitäten überzeugen: „Paddy füllt perfekt die Hunde-Fußstapfen von Sykes“, so der Barnaby-Darsteller.

Auf die gewohnte Spannung und den charmant-skurrilen Humor, der die Serie ausmacht, können sich die Barnabys Fans auch bei den neuen Mitstreitern freuen. John Barnabys neuer Assistent DS Jamie Winter wird von Nick Hendrix gespielt. Hendrix wurde am 19. März 1985 in Ascot, Berkshire geboren und löst Gwilym Lee (DS Charlie Nelson) ab. Sein Schauspieldebüt feierte er 2012 in der Rolle des Nicholas Beckett im Theaterstück „What The Butler Saw“. Seitdem war er in mehreren englischen TV Serien zu sehen und wirkte mit bei Produktionen wie „The Crown”, „Call the Midwife”, „George Gently” und „Captain America: The First Avenger”.

Der Junge Inspektor Morse – 4. Staffel

Nach Ausstrahlung von Staffel 4 der erfolgreichen englischen Krimiserie Endeavour (hierzulande: Der Junge Inspektor Morse) im Jahr 2017 gerieten zahlreiche Morse-Fans und -Kritiker in Großbritannien geradezu ins Schwärmen und bezeichneten diese Staffel als die bisher stärkste der Prequel-Reihe zum TV-Klassiker Inspector Morse – manche wagten sogar blasphemisch die Behauptung, sie sei noch besser als das Original.

Morse-Drehbuchautor Russell Lewis hat zum Jubiläum etliche liebevolle Reminiszenzen an den kultigen Inspector Morse versteckt (zum Staffelstart war es nämlich 30 Jahre her, seitdem die erste Folge von Inspector Morse in einer Adaption von Colin Dexters Roman The Dead Of Jericho am 06. Januar 1987 ausgestrahlt wurde). Abigail Thaw, Tochter des Original-Morse-Darstellers John Thaw, ist wieder als sympathische Zeitungsredakteurin Dorothea Frazil dabei, und auch Thaws Witwe Sheila Hancock ist in der 4. Staffel als Wahrsagerin Dowsable Chattox zu sehen (entliehen wurde der Rollenname übrigens einer bedauernswerten Frau, die Anfang des 17. Jahrhunderts als Hexe angeklagt wurde).

Den renommierten Professor George Amory spielt in der ersten Folge der Neuseeländer James Laurenson, der auch in der ersten Episode vor drei Jahrzehnten mitwirkte…

Der junge Inspektor Morse - 3. Staffel

Der junge Inspektor Morse – 3. Staffel

Inspector Morse, eine Figur aus der Feder des englischen Bestsellerautors Colin Dexter ist bis heute eine der weltweit erfolgreichsten britischen Krimiserien.

 Der junge Inspektor Morse - 3. Staffel
Der junge Inspektor Morse – 3. Staffel

Morse (John Thaw) liebte Kreuzworträtsel, englische Literatur, Wagner, seinen roten Jaguar und Ale. Sein bodenständiger Assistent Detective Sergeant Robert Lewis (Kevin Whately) begleitete ihn 33 Folgen lang von 1987 bis ins Jahr 2000. Danach übernahm 2006 Inspector Lewis den nicht enden wollenden Kampf gegen das Böse in Oxford. Ihm wiederum stand – ebenfalls für 33 Folgen – bis 2015 DS James Hathaway (Laurence Fox) zur Seite, ein gebildeter und hochintelligenter ehemaliger Cambridge-Student.

Seit 2012 läuft in Großbritannien das Inspector Morse-Prequel Endeavour (in Deutschland seit 2017 unter dem Titel Der junge Inspektor Morse), in der Endeavour Morse als noch unerfahrener und höchst unkonventioneller Assistent seines Vorgesetzten und Mentors Inspector Fred Thursday den Polizeidienst in Oxford beginnt. Im Februar dieses Jahres startete im UK mit der 18. Folge die 5. Endeavour-Staffel, und so ist zu hoffen, dass man sich auf mindestens 33 ebenso spektakuläre „Whodunnit“ freuen darf! Zwar ist Inspector Morse nach wie vor geradezu Kult in Großbritannien, in Deutschland ist die Serie indes weitestgehend unbekannt… Umso erfreulicher, dass sich das Prequel Der junge Inspektor Morse hierzulande außerordentlicher Beliebtheit erfreut und seit dem Serienstart im Jahr 2017 auf ZDFneo bei annähernd einer Million Zuschauer für jede Menge „Morse“zeichen gesorgt hat.

Kommissar Beck, Staffel 6 mit Peter Haber und Kristofer Hivju (2 DVDs; VÖ: 25.05.2018; Edel:Motion)

Kommissar Beck – Staffel 6

Ohne Zweifel ist die schwedisch-deutsche Koproduktion Kommissar Beck (Originaltitel: Beck) mit durchschnittlich 3,5 Millionen Zuschauern pro Folge und über 20 Jahren Laufzeit eine der langlebigsten Krimiserien im deutschen Fernsehen und wird zudem von Publikum und Kritikern gleichermaßen geschätzt.

Kommissar Beck, Staffel 6 mit Peter Haber und Kristofer Hivju  (2 DVDs; VÖ: 25.05.2018; Edel:Motion)
Kommissar Beck, Staffel 6 mit Peter Haber und Kristofer Hivju
(2 DVDs; VÖ: 25.05.2018; Edel:Motion)
Basierend auf Romanvorlagen des Bestseller-Autorenpaars Maj Sjöwall (Grimme-Preis 1996) und Per Wahlöö gehört Kommissar Beck mittlerweile schon zu den Klassikern des skandinavischen Krimis. Menschliche Abgründe, düstere, tragische Fälle und glaubwürdige Darsteller garantieren fesselnde, anspruchsvolle Unterhaltung.

Der früher so vielbeschäftigte Kommissar Beck (Peter Haber, Verblendung) sinniert, melancholischer denn je, als bärtiger Pensionär über die Vergangenheit, den frühen Tod seines Sohnes, aber insbesondere über den Verlust seines Kollegen Gunvald, den er auch als Freund schmerzlich vermisst…Trotz Weinseminaren mit Tochter Inger und alkoholgeschwängerten, philosophischen Gesprächen mit Nachbar „Halskrause“ Valdemar (von dem man im Übrigen erfährt, was es mit seiner bewegten (!) Begegnung mit Königin Silvia auf sich hat) und gemächlichen Freizeitaktivitäten, die man als Rentner wohl so macht, kann er seinen Ruhestand nicht wirklich genießen. Doch dann wird Beck von einer Geheimdienstmitarbeiterin gebeten, eine ihm bekannte Familie zu überprüfen, deren ältester Sohn als Mudschahed unter Terrorverdacht gerät. – Parallel arbeitet seine frühere Einheit unter „kommissarischer“ Leitung des sympathischen Familienmenschen Steinar Hovland (Kristofer Hivju, Lilyhammer) am Fall einer vermissten Studentin. Eine Spur führt zu Kasim, einem Studenten mit Migrationshintergrund und zugleich Bruder des Terrorverdächtigen. So kreuzen sich unweigerlich die Wege von Martin Beck und seinem früheren Team. Wird dies für ihn der Anfang vom Ende vom Ausstieg?

Follow the Money – Staffel 1

„‘Dyden i midten!‘, sagde Fanden, han satte sig mellem to advokater“ – dänisches Sprichwort („‘Die Tugend in die Mitte!‘, sagte der Teufel und setzte sich zwischen zwei Juristen.“)

Follow the Money - Staffel 1
Follow the Money – Staffel 1
Was Gier aus Menschen macht: 1. Staffel des dänischen Wirtschaftsthrillers Follow the Money (OT: Bedrag), von den Machern von Kommissarin Lund, Borgen – Gefährliche Seilschaften und Die Erbschaft – mit Nikolaj Lie Kaas, Thomas Bo Larsen und Claes Ljungmark (VÖ: 27.04.2018; 2 BDs/4 DVDs + Download; Edel:Motion)

Polit- und Finanzthriller-Serien wie Borgen – Gefährliche Seilschaften, House of Cards, State of Play – Mord auf Seite eins oder aktuell Bad Banks stehen beim deutschen Fernsehpublikum hoch im Kurs. Ein eindrucksvolles TV-Drama über schmutzige Geschäfte mit sauberer Energie ist die dänische Produktion Follow the Money aus dem Jahr 2016, geschrieben von Drehbuchautor Jeppe Gjervig Gram (Borgen). Follow the Money blickt in die Abgründe der Wirtschaftskriminalität – in den Banken, den Vorstandsetagen und an der Börse und erzählt eine packende Geschichte über Spekulanten, Betrüger und Firmenmogule, die – getrieben von Ehrgeiz, Gier und Macht – auf ihrer Jagd nach Reichtum auch über Leichen gehen. Denn am Ende zählen nur die Macht, der Gewinn und das Geld. Doch schon im großartigen Vorspann der Serie steht windigen Energiespekulanten das Wasser bis zum Hals.

McMafia - Staffel 1

McMafia – Staffel 1

Inspiriert durch die Insider-Interviews des BBC-Journalisten Misha Glenny aus seinem gleichnamigen Bestseller, haben die Autoren/Regisseure Hossein Amini („Drive“, „47 Ronin“) und James Watkins („Die Frau in Schwarz“) ein rasantes Thriller-Drama geschaffen, das das globale Netzwerk der organisierten Kriminalität aufdeckt.

McMafia - Staffel 1
McMafia – Staffel 1
McMafia entwirrt ein komplexes Netz von Verbindungen, das Geldwäscher im Nahen Osten, Cyberkriminelle in Indien, russische Oligarchen in London und Beduinenschmuggler in der Negev-Wüste verbindet. Was als eine Geschichte des Überlebens und der Rache beginnt, wird eine Geschichte über den Kampf eines Mannes gegen die Verlockungen der Korruption.

Der neueste BBC-Serienhit glänzt neben der spannenden Story auch durch eine hochkarätige internationale Besetzung, u.a. James Norton („Krieg und Frieden“, „Happy Valley“), David Strathairn („The Bourne Ultimatum“, „The Blacklist“), Merab Ninidze („Deutschland 83“), Faye Marsay („Game Of Thrones”). Produziert wurde die Serie von Paul Ritchie („Slumdog Millionaire“).

McMafia – Staffel 1 Pressestimmen

„James Bond meets The Godfather“ SUNDAY TIMES

„Spannend, unvorhersehbar und wunderbar überzeugend!“
THE TELEGRAPH

„Ein Meisterwerk“ THE SPECTATOR

„Eine unwiderstehlich fesselnde Angelegenheit, die Lust auf mehr macht“
THE TELEGRAPH

Lewis – Collector`s Box Vol. 3

Krimiliebhaber aufgepasst: Am 2. März 2018 ist es soweit! Dann gehen Inspector Robert Lewis und Sergeant James Hathaway das letzte Mal auf Ermittlungstour.

Neue Sammlerbox für lange Nächte mit „LEWIS – DER OXFORD-KRIMI“ 12 DVDs mit mitreißenden Fällen in der Originalkulisse der britischen Universitätsstadt
Neue Sammlerbox für lange Nächte mit „LEWIS – DER OXFORD-KRIMI“
12 DVDs mit mitreißenden Fällen in der Originalkulisse der britischen Universitätsstadt

Wer aber nicht auf die zwölf spannenden Fälle warten möchte, kann die dritte Collector’s Box von Edel:Motion exklusiv schon ab dem 2. Februar auf Amazon bestellen! Bei allen anderen Händlern gibt es die Box ab dem 03. März 2018.

Wenn Lewis und Hathaway sich in Oxford auf die Spur eines Mörders begeben, ist es so gut wie sicher, dass die beiden auch die raffiniertesten Fälle auf unkonventionelle und unterhaltsame Art lösen. Selten ist Oxford noch schöner und beeindruckender als Originalkulisse in Szene gesetzt als bei „Lewis“.

Die Ermittler Inspector Lewis (Kevin Whately) und sein Assistent Hathaway (Laurence Fox) bilden ein unschlagbares Team. Durch das untrügliche Gespür und die Erfahrung von Lewis sowie den analytischen Scharfsinn von Hathaway lösen sie alle Mordfälle. Selbst gewiefte Täter aus dem gehobenen Oxforder Establishment können ihre Taten auch mit viel Geschick nicht vertuschen.

Vera – Ein spezieller Fall: Staffel 6

In Nordengland geht es mörderisch zu – Neue Fälle für Ermittlerin Vera Stanhope. Die preisgekrönte britische Serie liefert auch in der sechsten Staffel spannende Krimi-Unterhaltung mit kniffligen Mordfällen.

Vera – Ein spezieller Fall: Staffel 6
Vera – Ein spezieller Fall: Staffel 6
Krimifans sollten sich den 2. Februar 2018 schon mal vormerken. An diesem Tag erscheinen vier neue Krimifolgen mit der ausgezeichneten Schauspielerin Brenda Blethyn als Detective Chief Inspector (DCI) Vera Stanhope. Wenn sie in der malerischen Landschaft im Nordosten Englands mit tiefgrünen Wiesen, wildem Wolkenhimmel und rustikalen Cottages ihre Mordfälle löst, sitzen regelmäßig bis zu sechs Millionen Zuschauer an den TV-Geräten.

Besessen von ihrer Arbeit löst Vera – wie immer hinreißend dargestellt von Schauspielerin Brenda Blethyn – die Verbrechen mit einem unwiderstehlichen sarkastischen Witz, Mut und List. Dabei steht ihr erneut ihr Vertrauter und langjähriger Kollege Detective Sergeant (DS) Aiden Healy zur Seite, ihm vertraut sie blind. Aiden unterstützt sie bei ihren unkonventionellen Ermittlungsmethoden – auch dann, wenn Vera mal wieder die Geduld verliert. Gemeinsam lösen sie in Newcastle und Umgebung schwierige Fälle mit großer Begeisterung und beispielloser Professionalität. Der Nordosten Englands rund um Newcastles liefert die perfekte Kulisse für packende und geheimnisvolle Mordfälle. Die Bilderbuch-Landschaft gepaart mit dem eigenwilligen Charakter von Vera und dem liebenswerten, aufgeweckten Aiden, bietet dem Zuschauer wieder ein Krimi-Erlebnis für Kopf und Herz.

Arne Dahl Vol. 4 – DVD

Bombenterror in der U-Bahn und bizarre Morde an Frauen erschüttern Stockholm

Neue packende Fälle für die Sonderermittler der A-Gruppe –Bestseller-Verfilmungen von Arne Dahl bei Edel:Motion

Bombenterror in der U-Bahn und bizarre Morde an Frauen erschüttern Stockholm - Arne Dahl Vol. 4
Bombenterror in der U-Bahn und bizarre Morde an Frauen erschüttern Stockholm – Arne Dahl Vol. 4

Wenn im Herbst die Blätter fallen ist wieder Krimizeit in deutschen Wohnzimmern. Gerade rechtzeitig erscheinen auch zwei neue Fälle der packenden schwedischen Erfolgsserie rund um die Stockholmer Sonderermittler der A-Gruppe als „Arne Dahl Vol. 4“ bei Edel:Motion.

Die Produzenten der Erfolgsformate von „Die Brücke – Transit in den Tod“ und „Kommissar Beck“ haben mit der knallharten Umsetzung der gleichnamigen Bestseller-Romane des schwedischen Autors Arne Dahl gleichermaßen Kritiker und Publikum überzeugt. Die bisher erschienenen Filme wurden von der Presse gefeiert: „…alle Beteiligten [beherrschen] ihr Handwerk auf höchstem Niveau und machen die Filme zu einem echten Highlight in der Krimilandschaft.“ (AGM Magazin) oder „Nordic-Crime vom Feinsten“ (krimis.com).

LEWIS Staffel 9 – DVD

GROSSES FINALE FÜR DEN OXFORD KRIMI – Das kongeniale Duo geht ein letztes Mal gemeinsam auf Mörderjagd.

Das kongeniale Duo geht ein letztes Mal gemeinsam auf Mörderjagd
Das kongeniale Duo geht ein letztes Mal gemeinsam auf Mörderjagd

Der TV-Krimi „Lewis“ mit Kevin Whately in der Hauptrolle war 2006 eigentlich als Einzelfilm gedacht. Er sollte erinnern an die einst erfolgreiche Serie „Inspector Morse“, in der Robert Lewis als Assistent des Titelhelden für die Oxford Police arbeitete. Der Film lief beim englischen Publikum mit mehr als elf Millionen Zuschauern aber so erfolgreich, dass sich eine der beliebtesten Krimi-Serien des britischen Fernsehens daraus entwickelte: „Lewis – der Oxford Krimi“.

Neun Staffeln und 33 Folgen später heißt es nun Abschied nehmen von Detective Inspector Robert Lewis (Kevin Whately) und seinem genialen Assistenten Detective Sergeant James Hathaway (Laurence Fox). Hauptdarsteller Kevin Whately kehrt seiner Rolle Lewis nach Jahrzehnten den Rücken zu und verabschiedet sich in den Ruhestand.

Das Ermittlerteam, das 2012 den englischen Crime Thriller Award als bestes „Detective Duo“ gewann, begibt sich also zum letzten Mal in den Irrgarten aus Motiven, Indizien und Verdächtigen in der Universitätsstadt an der Themse. Edel:Motion veröffentlicht die neunte und letzte Staffel am 29. September 2017 auf DVD.

Sogar Außerirdische unter Verdacht: neue Mordrätsel für Inspector Barnaby

Inspector Barnaby Vol. 27

Der erfolgreichste britische Krimi im deutschen Fernsehen kehrt mit vier mysteriösen, aber brutal spannenden Fällen auf DVD zurück.

Inspector Barnaby Vol. 27
Inspector Barnaby Vol. 27

Dass die Briten eine Vorliebe für rätselhafte Mordfälle haben, ist kein Geheimnis. Wenn es Detective Chief Inspector John Barnaby zu Ermittlungen in die Country Pubs, Landhäuser und Wälder oder auf die grünen Wiesen und düsteren Friedhöfe der fiktiven Grafschaft Midsomer zieht, sitzt die Nation gespannt vorm Fernseher. Aber nicht nur auf der Insel werden die rätselhaften Mordfälle geliebt. Sie werden inzwischen in 190 Länder exportiert und sind ein echter Welterfolg! In Deutschland ist die Serie der mit Abstand erfolgreichste ausländische TV-Krimi.

Video-Trailer Inspector Barnaby Vol. 27:

In der neuesten Staffel 27, die Edel:Motion am 15. September 2017 auf DVD veröffentlicht, muss Barnaby erstmals als frischgebackener Vater die mörderischen Rätsel lösen. Und dieses Mal sind es so obskure Fälle, so dass einem das Blut in den Adern gefriert. So wird eine Ausgrabungsleiterin ermordet aufgefunden, kurz nachdem sie mit ihrem Team bei archäologischen Grabungen die Knochen eines Heiligen geborgen hat. Ein Radsportler stirbt gewaltsam in seinem Trainingszelt, und Barnaby taucht ein in eine Welt aus Neid und Missgunst. In einem neuen Skulpturenpark werden gleich mehrere Leichen künstlerisch auf Statuen drapiert. Und schließlich muss sich das Ermittlerteam sogar mit Überirdischem beschäftigen, als eine Forstarbeiterin stirbt, nachdem sie offenbar von einem unbekannten Flugobjekt geblendet wurde.

Death in Paradise Krimiserie in der Karibik

Death in Paradise – Staffel 6

Mörderische Hitze und hitzige Mörder in der Karibik: Death in Paradise – Staffel 6! Der herrlich britische Krimispaß unter der Sonne der Karibik geht in die sechste Runde.

Death in Paradise – Staffel 6
Death in Paradise – Staffel 6
Die britische Erfolgsserie „Death in Paradise“ ist aus den deutschen Wohnzimmern kaum noch wegzudenken. Die Kombination aus karibischer Sonne und trockenem britischen Humor macht die Krimiserie hierzulande so erfolgreich. Bis zu 1,3 Millionen Zuschauer verfolgen die Serie im Schnitt auf ZDFneo. Am 21. Juli 2017 veröffentlicht Edel:Motion die bereits sechste Staffel von „Death in Paradise“ auf DVD, die bei der Erstausstrahlung in Großbritannien sage und schreibe 8,8 Millionen Zuschauer in ihren Bann zog.

Die neue Staffel wartet wieder mit vielen neuen Rätseln in der Karibik auf, die der scharfsinnige Londoner Detective Inspector Humphrey Goodman und sein Team mit viel Gespür und eigenwilligen Lösungsansätzen vor der wunderschönen Kulisse lösen müssen. Einmal kommt ein Mann im lokalen Cricket-Club auf unerklärliche Weise zu Tode, ein anderes Mal wird ein Vulkanologe tot am Vulkan Mount Esmee aufgefunden – und schließlich führt ein besonders verzwickter Fall die Ermittler von ihrer beschaulichen Karibikinsel bis in die regnerische Millionenmetropole London…

LEWIS – DER OXFORD-KRIMI – Staffel 8 DVD

Was erwartet die Grafschaft nach dem Führungswechsel im Ermittlerteam?

LEWIS – DER OXFORD-KRIMI – Staffel 8 Was erwartet die Grafschaft nach dem Führungswechsel im Ermittlerteam?
LEWIS – DER OXFORD-KRIMI – Staffel 8
Was erwartet die Grafschaft nach dem Führungswechsel im Ermittlerteam?

Lewis – Der Oxford Krimi (Originaltitel: Lewis) ist seit 2006 eine der erfolgreichsten Krimiserien des englischen Senders ITV und auch hierzulande ein Quotengarant der ZDF-Sonntagskrimireihe. 5 Millionen Zuschauer verfolgen die Fälle des Ermittlerduos um Detective Inspector Robert Lewis (Kevin Whately) und Detective Sergeant James Hathaway (Laurence Fox) in Deutschland regelmäßig. 2012 gewann die Serie den englischen Crime Thriller Award in der Kategorie „Best Detective Duo“.

In Staffel 7 gab es für die langjährigen Fans von Lewis eine Schocknachricht, denn es hieß Abschied nehmen von Detective Inspector Robert „Robbie“ Lewis, der in den Ruhestand ging. Kevin Whately verkörperte 30 Jahre lang den sympathischen, zuweilen aber etwas einsamen Polizisten, der sich dem Verbrechen in der Universitätsstadt Oxford hartnäckig entgegenstellte. Die Figur des Robert Lewis spielte Whately bereits in der englischen Krimiserie Inspector Morse.  Als dessen Darsteller John Thaw verstarb, erbte Lewis den Posten in Oxford.