Schlagwort-Archive: Rock

Doc Schocko by Gabriele Summen

Doc Schoko – Stadt der Lieder

Doc Schoko denkt sich überall und dauernd Musik aus. Mit Freundinnen und Freunden, allein oder zusammen mit vielen anderen, auf jedem erreichbaren Instrument.

Doc Schoko - Stadt der Lieder - VÖ: 02.02.2018
Doc Schoko – Stadt der Lieder – VÖ: 02.02.2018
Wenn er loslegt, wenn Doc Schoko also spielt, singt und damit anrührt und unterhält, bestärkt er so die unterschiedlichsten Menschen in seiner Umgebung, selber Worte zu finden und dazu Farben mit Klängen zu malen, kurz: Musik zu machen. Auf diese Weise wirkt Doc Schoko als leider noch viel zu oft übersehener Musician`s musician, der anderen Mut eingibt.

Und eine Lust, die auch ihn selbst ansteckt. Doc Schoko liefert dafür seit langer Zeit immer wieder beste Beispiele. Wenn er gerade nicht als Support Act mit der einen legendären Band tourt, mit einer anderen legendären Band im Studio aufnimmt oder Kompositionen für Theaterstücke schreibt und aufführt, dann veröffentlicht er in aller Ruhe und Gelassenheit Lieder unter seinem Namen.

Lauter Als Bomben – DONOTS

Müssen Bands sich weiterentwickeln? Ist es wirklich wichtig, spannend und innovativ zu sein, neue Dinge auszuprobieren und mit alten Gewohnheiten abzuschließen?

Oder fährt man nicht im Grunde viel besser, wenn man sich bequem einrichtet in seinen vier Wänden, allenfalls hier mal ein Sofa verrückt und dort mal die Wand beige statt weiß streicht? Da weiß man, was man hat – mit dieser Einstellung sind Bands wie Bad Religion oder die Ramones jahrzehntelang mehr als gut gefahren.

Doch trotz aller Bewunderung für die musikalische Kontinuität, die man gerade im Punkrock oft findet: Für die DONOTS war das Festhalten am Status Quo nie eine Option. Nicht, als sie 2008 mit „Coma Chameleon“ den Reset-Knopf gedrückt und sich sowohl musikalisch als auch als geschäftlich-organisatorisch neu aufgestellt haben. Und auch nicht 2015, als sie einen der größtmöglichen Schritte gegangen sind, den man als Band machen kann: den Wechsel der Sprache. Denn seit „Karacho“ singen die DONOTS deutsch. Und die Frage, wie das wohl ankommt, hat die Band garantiert einige zerkaute Fingernägel gekostet. Wenn man in seiner Muttersprache singt, ist es nun mal deutlich schwerer, sich hinter gut klingenden, aber wenig ausdrückenden Floskeln zu verstecken. Wer besser verstanden wird, muss auch mehr zu sagen haben.

Joe-Bonnamassa (by Marty Moffatt)

JOE BONAMASSA – THE GUITAR EVENT OF THE YEAR 2018

“Niemand in der Bluesrock-Szene spielt mit so viel Leidenschaft und Talent und gleichzeitig mit so viel Ehrerbietung vor denen, die vor ihm auf der Bühne standen. Niemand hat so viel Hingabe für sein Handwerk wie Joe Bonamassa!“ schreibt das Classic Rock Magazin UK

Joe-Bonnamassa (by Marty Moffatt)
Joe-Bonnamassa (by Marty Moffatt)
Sein einzigartiger Triumphzug geht weiter. Mit der nächsten Auflage seiner Konzertreihe ‚The Guitar Event Of The Year‘ kommt der Blues Rock Star im März/April 2018 erneut nach Deutschland. Der Vorverkauf startet am 12.07.2017.

Spaß und Leidenschaft, Professionalität und Visionen, dies alles bringt der Grammy-nominierte Superstar des zeitgenössischen Bluesrocks scheinbar mühelos unter einen Hut. Live in Concert sowie auf CD oder Vinyl begeistert Bonamassas charismatische Stimme, sein feuriges Gitarrenspiel und sein facettenreiches Songwriting.

Joe Bonamassas letztes Studioalbum ‚Blues Of Desperation‘ erschien bereits am 25. März 2016. Sein größter Erfolg bis dato, stieg das Album doch auf Platz 3 der deutschen Albumcharts. Zum 16. mal erreichte er die Spitze der Billboard Blues Charts, öfter als jeder andere Künstler vor ihm.
Seine letzte Deutschland Tournee im Mai 2017 geriet erneut zu einem Triumphzug des Bluesrock.
Seine deutschen Fans dürfen sich freuen, daß der New Yorker für insgesamt 8 Shows wieder nach Deutschland kommt. Neben zwei Shows in Frankfurt und Berlin, wird Joe in Chemnitz, Nürnberg, Köln und Kiel auftreten.

ROCKIN' THE BLUES - DAS BLUES FESTIVAL EREIGNIS 2018 - MIT ERIC GALES, QUINN SULLIVAN, GARY HOEY & SPECIAL GUEST: LANCE LOPES

ROCKIN’ THE BLUES – DAS BLUES FESTIVAL EREIGNIS 2018

„Der Blues ist der Urahn der heutigen Unterhaltungsmusik, dessen musikalische DNA auf die ein oder andere Weise in praktisch jedem modernen Musikgenre zu finden ist.“ (Milestones Music Guide: Blues)

ROCKIN' THE BLUES - DAS BLUES FESTIVAL EREIGNIS 2018 - MIT ERIC GALES, QUINN SULLIVAN, GARY HOEY & SPECIAL GUEST: LANCE LOPES
ROCKIN‘ THE BLUES – DAS BLUES FESTIVAL EREIGNIS 2018 – MIT ERIC GALES, QUINN SULLIVAN, GARY HOEY & SPECIAL GUEST: LANCE LOPES
Die Mascot Label Group beherbergt einige der weltbesten modernen Blues-Künstler und das Label freut sich seine erste Rockin ‚The Blues Tour bekannt zu geben. Mit dabei sind die außergewöhnlichen Talente Eric Gales, Quinn Sullivan und Gary Hoey. Den Fan erwartet also eine Guitar Hero Extravaganza. Als Special Guest konnte der texanische Gitarrist Lance Lopes (Supersonic Blues Machine) gewonnen werden. Lopes wird jeden Konzertabend abschließen, der in einer Jam Session mit allen 4 Gitarristen münden soll. In Deutschland macht das Festival Station in Hamburg, Berlin, Dortmund, München und Frankfurt am Main. Neben Auftritten aller drei Künstler wird es am Ende jeden Abends eine Jam Session aller beteiligten geben.

Null Positiv – Europatour + Neues Album 2018

66 Tage / 57 Shows in 26 Ländern! Gemeinsam mit Therion (Schweden) und Imperial Age (Russland) geht es für Null Positiv ab Februar 2018 auf grosse Europatour.

Die Band die erst 2017 mit ihrem Debütalbum „Koma“ großes Aufsehen erregte kündigt gleichzeitig für Juni ihr zweites Album an.

In Deutschland hält die Band in Essen, Bremen, Berlin, Köln, Flensburg, München und Jena.

Alle Live Termine und weitere Infos unter: www.nullpositiv.com

Produkte von Amazon.de

Tieflader „Apokalypse jetzt“

Keine andere deutsche Schwermetall-Band nimmt dich mit auf eine so satte, roughe, treibende Fahrt, verströmt diese pure, kraftvolle Energie, die direkt in den Körper geht, spielt so dreckig und laut, klar und deutlich, brutal und direkt.

Für den fetten Klang sorgt u.a. Gitarrist Alex Scholpp (Farmer Boys, Tarja Turunen), der genau weiß, wie jedes Riff direkt den Nerv der Hörer trifft.

Dazu kommt die heißer-melodiöse Stimme von Patrick „Doc“ Schneider, die trotz aller Härte auch berühren kann. Nach einem Live-Album kommen jetzt endlich die heiß ersehnten neuen Songs: „Apokalypse jetzt“.

Und der Titel ist Programm: keine Gefangenen, kein Erbarmen und keine Kompromisse. Hier wird Metal auf den Punkt gebracht in einer Konsequenz, die wohlige Schauer über den Rücken laufen lässt. Freu dich auf den Weltuntergang! 

TIEFLADER Live
15.12., Balingen – Hartklang X Mas 2017
19.12., Stuttgart – Universum (“Apokalypse jetzt” Release Show)

ALBUM: Apokalypse jetzt
Artist: TIEFLADER

LABEL: Ratzer Records
RELEASE: 15 December 2017

Web http://www.facebook.com/TIEFLADER

LEFs HYPERSOMNIAC

LEFs HYPERSOMNIAC

New York, 23. November 2017 – Sänger/Komponist Lorenzo Esposito Fornasari (LEF)hat einen starken Eindruck hinterlassen mit seinem kraftvollen, ausdruckstarken Gesang durch diverse RareNoise Erscheinungen mit Obake, Seven Mutations, Owls, O.R.k., Somma und Berserk.

LEFs HYPERSOMNIAC
LEFs HYPERSOMNIAC

Aber sein eigenes Debut als Leader, das umfassende Multimedia Projekt HyperSomniac, ist bisher mit Abstand das ehrgeizigste und beeindruckendste Projekt. LEF’s Musik ist der Soundtrack zu einer dystopischen Geschichte, die er zusammen mit Pier Luigi Rocca entwickelt hat, und die von einer Gesellschaft der Zukunft unter Bewusstseinskontrolle handelt.

Ein Online Comic mit expressiven Zeichnungen von Nana Octopus Dalla Porta wird unterlegt mit dem dazu passenden düsteren Soundtrack einer All-Star Band mit Bassist Bill Laswell, Gitarrist Eivind Aarset, Trompeter Nils Petter Molvaer, Schlagzeuger Kenneth Kapstad (Motorpsycho), Saxofonistin Rebecca Sneddon (Free Nelson Mandoomjazz) und Organist Ståle Storløkken (Supersilent, Motorpsycho, Reflections in Cosmo).

„Ich wollte mit extrem talentierten Musikern an diesem Projekt arbeiten, mit denen ich auch bereits in der Vergangenheit das Privileg hatte spielen zu dürfen“, erklärt LEF. „Das war auch wichtig für den Sound, den ich generieren wollte. Ich habe mit Bill an zwei Projekten gearbeitet, geleitet von meinem ‚brother-in-music‘ Eraldo Bernocchi – Somma und Ashes. Bill ist Gott, mehr muss ich nicht sagen. Nils Petter Molvaer war bei Somma auch dabei. Ich bin ein großer Fan seines Sounds. Eivind hatte eine wichtige Rolle in Berserk.

BRDIGUNG – neues Album “Zeitzünder“ am 02.02.2018 und neue Single/ Video “Alles Anders“ online!

BRDIGUNG – neues Album “Zeitzünder“

Unzufrieden, hektisch und gestresst gehen so viele durch ihr Leben. Manche aus eigenem Antrieb. Andere weil sie es müssen.

BRDIGUNG – neues Album “Zeitzünder“ am 02.02.2018 und neue Single/ Video “Alles Anders“ online!
BRDIGUNG – neues Album “Zeitzünder“ am 02.02.2018 und neue Single/ Video “Alles Anders“ online!
Und wieder andere befinden sich ständig auf der Suche. Freude und Leid, Aussichtslosigkeit und Hoffnung liegen oft nah beieinander. Und schon nach den ersten melancholischen Klängen des Intros wird deutlich: Dies ist kein typisches BRDIGUNG Album.

Metallischer Punkrock, Salz in den Wunden, mal ernst mal nachdenklich, mal an den Grenzen des guten Geschmacks: Auf ihrem mittlerweile sechsten Studioalbum “Zeitzünder“ (VÖ 02.02.2017) zeigen sich die vier Jungs aus Kempen am Niederrhein mehr denn je energiegeladen, experimentierfreudig und vor allem hungrig 15 neue Songs, die einen Querschnitt durch das Leben zeichnen, bevor ein epochales Outro zurück in die Gegenwart trägt.

Wir lachen und wir weinen. Wir sind verzweifelt und wir schöpfen neue Kraft, Liebe und Hoffnung. Wir erinnern uns. Und wenn die Zeiger mal wieder auf Fünf vor Zwölf stehen, dann atmen wir durch und gehen weiter. Denn wir sind anders. BRDIGUNG, die musikalischen Zeitzünder -als willkommene Alternative zu den weitverbreiteten Blindgängern der Popkultur unserer Gegenwart.

RONNIE JAMES DIO HOLOGRAMM TOUR - ‘DIO Returns: The Tour’ ab Dezember 2017

RONNIE JAMES DIO HOLOGRAMM TOUR – ‘DIO Returns: The Tour’ ab Dezember 2017

Die Hologramm Produktions Firma Eyellusion startet die “DIO Returns: The Tour” mit Ronnie James Dio als Hologramm, wiedervereint mit seinen Bandkollegen der DIO Band.

RONNIE JAMES DIO HOLOGRAMM TOUR - ‘DIO Returns: The Tour’ ab Dezember 2017
RONNIE JAMES DIO HOLOGRAMM TOUR – ‘DIO Returns: The Tour’ ab Dezember 2017

Die Tour beginnt in Bochum am 6. Dezember 2017. Es wird die allererste Tour dieser Art sein, ein bahnbrechendes Ereignis, genauso wie es DIO war, der mit seiner Stimme und seinem Auftreten eine unglaubliche Karriere hatte – als Sänger und Songschreiber in weltberühmten Bands: Rainbow, Black Sabbath, Heaven & Hell und DIO.

Zum ersten Mal wurde ein kurzer Abriss dieser Show auf dem Wacken Open Air 2016 gezeigt, seitdem wurde das Hologramm noch einmal spektakulär überarbeitet und bekam noch mehr fine Tuning. Die “DIO Returns” Tour besticht mit Ronnies eigener Stimme und seine DIO Band spielt live dazu. Craig Goldy (Gitarre), Simon Wright (Schlagzeug) Scott Warren (Keyboard) und Bjorn Englen (Bass). Tim Ripper Owens wird mit Oni Logan einige Lieder singen, die von Show zu Show variieren. Vorrangig wird das Ronnie James Dio Hologram performen mit einer Setlist, die ganz sicher Rainbow In The Dark, We Rock, Neon Nights, King of Rock & Roll, Man On The Silver Mountain, Heaven & Hell, Holy Diver und vieles mehr beinhalten wird.

MEINHARD – neue Single/ Video „Wasteland Wonderland“

Meinhard kehrt zurück ins Wunderland… 

MEINHARD - neue Single/ Video "Wasteland Wonderland"
MEINHARD – neue Single/ Video „Wasteland Wonderland“

Wie schon bei Alice im Originalwerk von Lewis Carroll liegen auch bei Meinhard ein paar Jahre zwischen den Besuchen im Wunderland. Nachdem in „Beyond Wonderland“ (produziert von John Fryer) analog zu „Alice im Wunderland“ die Welt in den Tiefen des Kaninchenbaus bereist wurde, so ist es jetzt an der Zeit, mit „Wasteland Wonderland“ in das Reich hinter den Spiegeln einzutauchen, wie es in Carrolls‘ zweitem Werk „Durch den Spiegel und was Alice dort fand“ erzählt wird.

Natürlich kreiert Meinhard einmal mehr eine ganz eigenständige Geschichte. In einer eigenwilligen Endzeit Interpretation, gespickt mit Anspielungen und Zitaten bezogen auf den Originaltext, geht es abermals auf musikalische Reise. Als Produzenten und Studiomusiker konnte Meinhard für das aktuelle Projekt Simon Michael (Subway to Sally) gewinnen. Bei der vorab erscheinenden Single „Wasteland Wonderland“ ist unter anderem auch Niel Mitra (Faun) sowohl im Song an den Synthesizern als auch im dazu gehörenden Musikvideo vertreten. Insgesamt darf man also auf weitere spannende musikalische Gäste auf dem kommenden, neuen Album in 2018 hoffen.

Aktuelles Video zur Single „Wasteland Wonderland“: 

Neues aus Irland - Ben Reel veröffentlicht aktuelle Single "All Souls Alive" - neues Album und Live im Frühjahr 2018!

Ben Reel veröffentlicht aktuelle Single „All Souls Alive“

Diesen Herbst kommt die neue Single „All Souls Alive“ von Ben Reel – ein begnadeter irischer Musiker.

 Neues aus Irland - Ben Reel veröffentlicht aktuelle Single "All Souls Alive" - neues Album und Live im Frühjahr 2018!
Neues aus Irland – Ben Reel veröffentlicht aktuelle Single „All Souls Alive“ – neues Album und Live im Frühjahr 2018!

Der Song ist schon seit Jahren fester Bestandteil der LIVE Performance der „Ben Reel Band“, wurde jedoch noch nie zuvor als Single released. Erstmals fand sich „All Souls Alive“ auf dem 2007 erschienenen Album „New Horizon“, aber der Song entwickelte sich weiter zu einer krafterfüllten Rock/Soul Hymne, weshalb auch eine neue Version 2015 für das aktuelle Album „7th“ neu aufgenommen und produziert wurde.

Wie bereits „Darkness & the Light“ (2013) wurde „7th“ aufgenommen und produziert in Ben Reels eigenem Studio in Co. Armagh (Irland).

Seit dem ersten Demütalbum „This Is The Movie“ (1999), hat sich jedes weitere Album stetig und mit internationalen Kritiken aus Radio und Presse weiterentwickelt.
Ben’s Musik verkörpert ehrlichen und bodenständigen Sound, der sich wie guter Wein über die Jahre hinweg entfaltet hat. Man findet die unterschiedlichsten Einflüsse, von Rock, Blues, Alt Folk/Americana, Country bis hin zu Reggae. Ein Melting Pot, der Ben Reels Musik einzigartig macht.

Project Mama Earth mit Joss Stone - Mini Album am 10. November!

Project Mama Earth mit Joss Stone – Mini Album

Impulsiv und spontan – so lassen sich die Aufnahmesessions für das erstaunliche Debüt von Project Mama Earth beschreiben.

Project Mama Earth mit Joss Stone - Mini Album am 10. November!
Project Mama Earth mit Joss Stone – Mini Album am 10. November!
Fünf weltbekannte Musiker trafen sich im Juni 2017 im britisch-ländlichen Devon ohne Songs, Noten oder eine Strategie. Die meisten Bands wäre an dieser Aufgabe gescheitert, doch das Allstar-Line Up von Joss Stone (Gesang), Nitin Sawhney (Gitarre), Jonathan Joseph (Schlagzeug), Étienne M’Bappe und Jonathan Shorten (Keyboards) nahm die Herausforderung an und meisterte sie mit Bravour.

„Die Chance, dass alles in einer musikalischen Katastrophe enden würde, war groß.“, gibt Joseph zu. „Doch als wir dann gemeinsam im Studio standen, wusste ich, dass das Ergebnis großartig werden würde.“

Das Mini Album erscheint am 10.11.2017 bei Provogue / Mascot Label Group. „Mama Earth“ wurde innerhalb von zehn aufregenden Tagen aufgenommen. Das Quintett traf sich schließlich in Joss Stones Heimstudio im ländlichen Devon. „Es war alles sehr spontan.“, erinnert sich Sawhney. „Es ging darum, in kurzer Zeit einen neuen Vibe zu kreieren, den anderen zuzuhören, Ideen einzubringen und kreativ zu sein. Jedes Mal, wenn Du mit so großen Musikern zusammen arbeitest, entwickelst Du Dich selbst weiter, egal wie lange Du selbst schon spielst.“

Project Mama Earth ‘Mama Earth’

Impulsiv und spontan – so lassen sich die Aufnahmesessions für das erstaunliche Debüt von Project Mama Earth beschreiben.

Project Mama Earth mit Joss Stone - Mini Album am 10. November!
Project Mama Earth mit Joss Stone – Mini Album am 10. November!
Fünf weltbekannte Musiker trafen sich im Juni 2017 im britisch-ländlichen Devon ohne Songs, Noten oder eine Strategie. Die meisten Bands wäre an dieser Aufgabe gescheitert, doch das Allstar-Line Up von Joss Stone (Gesang), Nitin Sawhney (Gitarre), Jonathan Joseph (Schlagzeug), Étienne M’Bappe und Jonathan Shorten (Keyboards) nahm die Herausforderung an und meisterte sie mit Bravour.
„Die Chance, dass alles in einer musikalischen Katastrophe enden würde, war groß.“, gibt Joseph zu. „Doch als wir dann gemeinsam im Studio standen, wusste ich, dass das Ergebnis großartig werden würde.“

Terrorgruppe Opa

Video „Opa“ von Terrorgruppe

Gute, schlechte, bunte und trübe Erfahrungen mit allerlei Substanzen versus Grossvaters Lebensentwurf vom Nazi- und Kriegsverbrecher-Dasein – diese beiden eher konträren Biografien wurden 1996 zu einem Songtext verquirrlt und heraus kam ein Klassiker des deutschsprachigen Punkrocks namens „Opa“.

Terrorgruppe Opa
Terrorgruppe Opa
Bleibt nur noch die Frage: Wie steht diese Partei „AfD“ eigentlich zum Thema Drogen? Die Wehrmacht und der GröFaZ waren ja schließlich auch bloss ein Haufen vergammelter Koks-, Amphetamin- und Crystal Meth Junkies.

Terrorgruppe – Opa (Hochoffizielles Live-Video)

Ein Fanclip des langjährigen TG-Wegbegleiters und Autodidakten Alfred After und viertes Video zum kommenden Live-Doppelalbum „SUPERBLECHDOSE“

Yuri & Neil

Yuri & Neil „Dolphin“

Aus Notwendigkeit gegründet und sich speisend aus den vier Himmelsrichtungen der Republik sind diese Neu-Berliner der spielende Beweis dafür, dass Discobeats, rotzige Gitarrenriffs und Pop-Melancholia doch gar nicht so weit voneinander weg zu denken sind.

Yuri & Neil "Dolphin"
Yuri & Neil „Dolphin“
Der Charme des Frontmanns reiht sich mal in tanzbare Instrumentallinien und synthetisch-sphärische Träumerbeats, mal trifft er auf sanfte Tumultstimmungen und beschwört neue Postrockgötter.

Yuri Gagarin war der erste Mensch im Weltraum. Neil Armstrong war der erste Mensch auf dem Mond. Yuri & Neil sind das transhumane, kosmische Echo dieser Pioniere. Von der Erde aus schicken sie ihre Wellen in den endlosen Raum und landen fette Postdiscoarschbomben in den Quecksilberseeen des Jupiter.

Yuri & Neil
Yuri & Neil
Das Video zum Song „Dolphin“ wurde als Teil des 9GAG FUNoff Contests schnell ein viraler Hit – kein Wunder also dass das Video mittlerweile als Zugpferd für die weitere Bewerbung des Contest auserwählt wurde. Über 1,1 Millionen Klicks innerhalb nur weniger Tage sowie zahlreiche Blog-Features sind der Beweis dafür, dass Yuri & Neil einen echten Hit raus in die Welt geschickt haben.