Arjon Capel

Arjon Capel „Geschichtsvergessenheit“

Arjon Capel „Geschichtsvergessenheit“
Arjon Capel „Geschichtsvergessenheit“

Liedermacher Arjon Capel veröffentlicht neue Single/ Video „Geschichtsvergessenheit“ (17.09.21)

Unter dem Motto „mal ganz anders“ greift der holländische Liedermacher Arjon Capel ein geschichtliches, aber doch so brandaktuelles Thema auf:

Am Samstag, den 29.08.2020, stürmen Demonstranten mit schwarz-weiß-roten Reichsflaggen, auf die Treppe des Reichstags. Dieses ungeheuerliche Ereignis löste bei dem Niederländer Arjon tiefe Besorgnis aus.

Arjon Capel
Arjon Capel

Das Reichstagsgebäude in Berlin, seit 1999 Sitz des Deutschen Bundestages, steht für eine junge und wechselvolle Geschichte und ist doch in erster Linie Symbol für die deutsche Demokratie. Politiker fast aller Parteien haben das Vordringen von Demonstranten auf die Treppe des Reichstagsgebäudes in Berlin scharf verurteilt.

Der Holländer, der seit 1985 in Deutschland lebt, fand es an der Zeit als Liedermacher ein Zeichen zu setzen.

Das Thema, das Arjon Capel in seiner neuen Single „Geschichtsvergessenheit“ aufgreift, soll nicht verurteilen oder Angst machen.

Video Premiere
„Geschichtsvergessenheit“:

Farbenfeuer „Sehnsucht“

Farbenfeuer veröffentlichen 2. Single/ Video „Sehnsucht“ – aus ihrem Debüt Album „Träume und Sehnsüchte“ (VÖ 14.01.2021)

Farbenfeuer
Farbenfeuer

Nach ihrer Debüt-Single „Auf zu neuen Ufern“ legt Farbenfeuer mit „Sehnsucht“, der 2. Auskopplung für das Album „Träume und Sehnsüchte“ (VÖ 14.01.20222), noch mal eins drauf. Der aufrichtige und persönliche Titel erzählt die Geschichte eines Pilgers auf der Suche nach „etwas wovon ich gar nichts weiß“. Man hat in der Tat den Eindruck, sich auf eine Reise durch innere Landschaften zu begeben, während man den Song hört. Musikalisch bunt durchgemischt: Von Balladen-Feeling über perkussive Gospel-Chorpassagen und rock’n‘rollige Saxlicks hin zu einem bombastischen orchestralen Finale!

Offizielles Video „Sehnsucht“:

Bunt, lebendig, fetzig, poetisch und tiefgehend. So lässt sich das Debütalbum „Träume und Sehnsüchte“ von Farbenfeuer kurz und knackig beschreiben. Max Weninger (22) und Tim Proy (19) – Kopf und Herz der 11-köpfigen Newcomerband aus dem südlichen Niederösterreich – vereinen spielerisch auf ihrer ersten Platte Elemente aus verschiedensten musikalischen Welten. Einflüsse von Pop- und Rocklegenden à la Queen, Paul Simon und Elton John sind genauso erkennbar wie Inspirationen aus Musicals und dem modernen progressiven Rock-Bereich. Während Proys verspielter Klavierstil seinen gefühlsgeladenen Gesang unterstreicht, fügen sich Weningers charismatische Gitarrensoli auf wunderbare Weise in die pompösen Chor-, Bläser- und Streicherarrangements.

The Georgia Thunderbolts veröffentlichen “It’s Alright”

The Georgia Thunderbolts veröffentlichen mit der Video Premiere zu “It’s Alright” einen weiteren Song aus ihrem am 15. Oktober erscheinenden Album „Can We Get A Witness“!

Eine Classic Southern Rock Hymne über die Höhen und Tiefen des Lebens

The Georgia Thunderbolts veröffentlichen mit „It’s Alright“ bereits die dritte Single aus ihrem kommenden Debütalbum „Can We Get A Witness“, das am 15. Oktober über Mascot Records/Mascot Label Group erscheint. „It’s Alright handelt vom täglichen Leben“, erklärt Sänger TJ Lyle. „Man hat Höhen und Tiefen, sei es in Beziehungen oder Freundschaften. Der Punkt ist, dass es immer bessere Tage geben wird und die Sonne irgendwann wieder scheinen muss.“

Video Premiere “It’s Alright“:

Neues Album „Can We Get A Witness“ vorbestellbar unter: https://smarturl.it/TheGAThunderbolts

Eric Krasno “Silence”

Grammy-Award Gewinner und Gitarrist Eric Krasno veröffentlicht “Silence” den Opener seines neuen Soloalbums ‘Always’ Vö.: 04.02.2022 via Mascot Label Group

Auf „Silence“, der neuen Single aus dem kommenden Soloalbum „Always“ (VÖ 04.02.2022 via Mascot Label Group) des Songwriters und Produzenten Eric Krasno, erforscht Krasno die emotionale Verwüstung, die ein Mangel an Kommunikation in der menschlichen Psyche anrichten kann.

„Silence ist ein Song, den ich vor einigen Jahren über die Qualen des Nichtwissens geschrieben habe“, erklärt er. „Ich singe darüber, wie das Schweigen dazu führen kann, dass man sich in die dunkelsten Ecken der Welt verirrt und das Schlimmste für unausweichlich hält. Dies war der erste Track, an dem ich mit Otis McDonald für das Album gearbeitet habe. Der ursprüngliche Track, den ich ihm schickte, bestand nur aus akustischer Gitarre, Klavier und Gesang. Als wir den Track fertigstellten, erkannten wir schnell, dass er den Ton und das Gefühl für das gesamte Album vorgab.“

Die Videopremiere “Silence”:

https://youtu.be/JYtiuU2h8OE

Order “Silence”: https://smarturl.it/EricKrasno

TOM GREGORY - FOOTPRINTS

TOM GREGORY – FOOTPRINTS

Nach zweifacher Pole Position in den deutschen Airplaycharts (River, Fingertips), insgesamt mehr als 400 Mio. weltweiten Streams, sowie zahlreichen Gold- und Platinauszeichnungen u.a. in Deutschland, Frankreich, Kanada, Polen, Österreich und der Schweiz, hat sich Tom Gregory definitiv seinen festen Platz in der Musikszene erarbeitet.

Jetzt veröffentlicht der junge Brite seine neue Single „Footprints“ und zeigt damit einmal mehr wie facettenreich seine musikalischen Fähigkeiten sind.

„Ich habe den Song schon Anfang des Jahres geschrieben und wollte etwas erschaffen, was sich nicht nach dem typischen Tom Gregory-Sound anhört und die Leute überrascht. Und so entstand dann Footprints“. Mit den schnellen Beats erinnert er fast ein wenig an den Platin-Hit „Never Let Me Down“, den er mit dem internationalen DJ & Producer Duo VIZE im Frühjahr 2020 releaste.

TOM GREGORY - FOOTPRINTS
TOM GREGORY – FOOTPRINTS
Beim Hören ist es definitiv unmöglich die Füße still zu halten. Und das, obwohl der Song eigentlich eine bedrückendere Story hat. Es geht darum, von Menschen verlassen zu werden und wie diese Menschen auch Jahre später immer noch einen Einfluss auf einen haben können.

BEACHBAG – ON MY MIND

BEACHBAG – ON MY MIND

Das deutsche Dj & Producer Duo Beachbag kombiniert eingängige Vocals mit pulsierenden Basslines.

BEACHBAG – ON MY MIND
BEACHBAG – ON MY MIND
Genau der richtige Sound für jedes Sommerfestival. Die beiden gebürtigen Rosenheimer legen seit etlichen Jahren gemeinsam auf und starteten im Jahre 2013 mit ihren ersten Produktionen.

Der Beginn der langjährigen Partnerschaft mit dem bekannten Plattenlabel „Kontor Records“ ist der nächste Schritt in die Welt von BEACHBAG. In den letzten Jahren genossen viele Fans ihre Sets als Resident DJ Act auf der Therme Poolparty Event Serie.

Nun erscheint mit „On My MInd“ ihre mittlerweile 10. Veröffentlichung auf Kontor Records. Am 10.09. gibt es den Track überall als Stream & Download.

BEACHBAG – ON MY MIND
VÖ: 10.09.2021

Murdoch Mysteries – Auf den Spuren mysteriöser Mordfälle – Staffel 1

Mitte der 90er-Jahre des vorletzten Jahrhunderts, zu Zeiten der Regentschaft Queen Victorias, Toronto, 4. Polizeirevier: Der feingeistige und äußerst ansehnliche Detective William Murdoch (Yannick Bisson) ist seiner Zeit weit voraus, hat er doch ein Faible für die aller neuesten technischen und wissenschaftlichen Errungenschaften, die er mit großer Leidenschaft bei seinen damals eher unüblichen Ermittlungsmethoden einsetzt.

Forensische Techniken wie die Identifizierung von Verbrechern mittels Fingerabdrücken, Bluttests, Entomologie oder ballistische Schusswaffenvergleiche verwendet Tüftler Murdoch – stets argwöhnisch beäugt von seinem schrulligen Vorgesetzten Inspector Thomas Brackenreid (Thomas Craig) – innovativ in seiner Abteilung. Ein Abhörgerät in Koffergröße oder ein revolutionärer Pneumograph, um Lügner zu entlarven (Brackenreid: „Frankenstein-Konstrukt“) sind nur zwei der Apparaturen aus seiner Hobby-Versuchsanstalt.

Zu Murdochs „partners in crime“ gehören die bezaubernde Pathologin Dr. Julia Ogden (Hélène Joy), die die Faszination des Detectives für forensische Wissenschaft teilt sowie der eifrige, aber noch unerfahrene Constable George Crabtree (Jonny Harris). Beide sind wertvolle Verbündete, die Murdoch des Öfteren in und auf die Spur bringen…

Die charmante Historienkrimiserie Murdoch Mysteries – Auf den Spuren mysteriöser Mordfälle ist nicht nur überaus unterhaltsam, sondern tatsächlich auch lehrreich.

McDonald & Dodds Staffel 1

Die pittoreske Universitätsstadt Bath in der englischen Grafschaft Somerset gilt als einer der schönsten und beschaulichsten Orte in Großbritannien und wurde nicht zuletzt deshalb von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt.

McDonald & Dodds 1
McDonald & Dodds 1

Diese idyllische Gegend ist Schauplatz der neuen englischen Krimiserie McDonald & Dodds um zwei Ermittler, die unterschiedlicher nicht sein könnten…

Versetzt von den „mean streets of South London“ und gerade erst in Bath angekommen, einer Stadt, in der die hohen Preise für Cream Tea normalerweise die schlimmsten Verbrechen sind, will die ehrgeizige DCI Lauren McDonald (Tala Gouveia, Heute oder morgen) die örtliche Polizei unter allen Umständen von ihren besonderen Führungsqualitäten überzeugen.

Die dunkelhäutige junge Polizistin ist tough, dynamisch, stets in dunkle Anzüge gekleidet – und scheinbar komplett humorbefreit. An ihrem ersten Tatort wird ihr der blasse, etwas schüchterne und vermeintlich leicht überforderte Sergeant Dodds (Jason Watkins, The Crown, Doctor Who) als Partner zugewiesen.

Nach elf Jahren am Schreibtisch tut sich der verschrobene Mittfünfziger Dodds mit der modernen Polizeiarbeit sichtlich schwer und fällt ob seiner altmodischen Ermittlungsmethoden mit Bleistift und Notizbuch seiner übermotivierten Chefin zunächst ziemlich auf die Nerven. McDonald vor dem Opfer: „Was haben wir?“ Dodds: „Es wurde jemand ermordet…“.

Tobias Bamborschke – Schmetterling im Winter

Tobias Bamborschke – Schmetterling im Winter

Lakonisch und mit heiterem Pathos vermisst der wütende Melancholiker Tobias Bamborschke die unbekannten Weiten seines Alltags.

Tobias Bamborschke – Schmetterling im Winter
Tobias Bamborschke – Schmetterling im Winter

Tobias Bamborschke macht Musik mit Isolation Berlin. Die Independent-Band ist schon lange kein Geheimtipp mehr. Ihre Songs laufen auf 1Live genauso wie im Deutschlandfunk; auf den jungen, hippen Kanälen wie auf den bildungsbürgerlichen. Wie das sein kann? Es hat viel mit Bamborschkes Songtexten zu tun. Darin singt er mit hemmungslosem Pathos, wütender Melancholie und wohl dosiertem Witz über die eher dunklen Seiten des Daseins. Ihm gelingt das Kunststück, gleichermaßen literarisch anspruchsvoll, zugänglich und kaputt zu sein. Dabei kommt er ohne jegliche Larmoyanz daher und das macht Bamborschke zu einer einzigartigen Gestalt in der deutschen Musiklandschaft.

Bamborschkes Gedichte sind vielleicht noch eindringlichere Texte und viel mehr als nur Beiwerk. Sie scheinen beeinflusst von etwa Kaléko, Lasker-Schüler, Hesse, Trakl, Eichendorff, auch Jandl und H.C. Artmann sind nicht fern, aber wer weiß das schon und was heißt das schon? Bamborschke schlägt sich seinen eigenen Weg durch das Dickicht der Kunst. Und wenn der in Sichtweite und parallel zur Autobahn verläuft, dann ist ihm das offensichtlich und zurecht egal.

Ensemble Musica Sequenza - Neu Album INFERNO

Ensemble Musica Sequenza – Neues Album INFERNO

EINE HOMMAGE AN ALIGHIERI DANTE IM 700. TODESJAHR

Ensemble Musica Sequenza - Neu Album INFERNO
Ensemble Musica Sequenza – Neu Album INFERNO
INFERNO ist ein abenteuerliches Album mit italienischer Renaissance- und Frühbarockmusik, inspiriert vom Dichter und Philosophen Dante Alighieri. Auf dem Programm stehen erstaunliche Werke von Monteverdi, Cavalli, Frescobaldi, Gesualdo sowie den weniger bekannten Komponisten Marco da Gagliano, Stefano Landi, Sigismondo d’India und Benedetto Ferrari. Nach seinem Debütalbum VIVALDI : THE NEW FOUR SEASONS (2012) schafft Burak Özdemir erneut ein neues Werk, das ganz auf der italienischen Kultur basiert. „Ich war bewegt von Dantes Leben und seinen politischen Kämpfen, nachdem er in Florenz zum Tode verurteilt wurde. Seine Kunstwerke werfen bedeutende Fragen zu politischen und religiösen Themen des 14. Jahrhunderts auf, die mit denen unserer Welt im 21. Jahrhundert verglichen werden können. Dante, schafft eine Verbindung zwischen sich und den zeitgenössischen Künstlern von heute auf der ganzen Welt.“ erklärt Özdemir.

Kuratiert von Burak Özdemir, ist INFERNO eine Mischung aus Instrumental- und Vokalwerken der italienischen Renaissance.

Kris Barras Band veröffentlicht neuen Song und das Video zu “Dead Horses”

Kris Barras Band veröffentlicht neuen Song und das Video zu “Dead Horses” + Black Stone Cherry UK September Support Tour + Headline Tour im März 2022

Die Kris Barras Band hat die Ärmel hochgekrempelt und stürmt mit ihrem hymnischen, brandneuen Song „Dead Horses“ in das Ende des Jahres. Der Song vereint die besten Elemente des KBB-Sounds.

Das Video könnt ihr euch hier ansehen:

Außerdem werden sie sich Black Stone Cherry aus Kentucky anschließen und mit ihnen gemeinsam eine 16 Städte Tournee durch England spielen.

„Dead Horses“ stammt von ihrem kommenden neuen Studioalbum, welches voraussichtlich im Frühjahr 2022 erscheinen wird. Produziert wurde das Album von Dan Weller (Enter Shikari, Bury Tomorrow, Monster Truck).

Mit bisher drei Alben auf dem Buckel hat die Band einen rasanten Aufstieg hingelegt. Von 50 Tickets in kleinen Bars in Devon bis hin zu 13.000 Tickets für ihre anstehende Headline-Tour ist die Band zu einer der führenden Bands des britischen Rocks aufgestiegen. Ihr aktuelles Album ‚Light It Up‘ schaffte den Sprung in die Top 50 der britischen Albumcharts, sie gewannen Preise als beste neue Band, hatten Radiohits, mehrere ausverkaufte Tourneen, traten zweimal live bei BBC Radio 2 auf, und waren als Support von Black Stone Cherry, Therapy? und Rich Robinson (The Black Crowes) unterwegs, ganz zu schweigen von ihren atemberaubenden Festivalauftritten und der Armee von begeisterten Fans, die sie auf ihrem Weg mitreißen.

Moonbootica „Frustrated“

Moonbootica muss man nicht mehr extra vorstellen. Mit unzähligen Tourneen rund um den Globus, fünf veröffentlichten Alben seit ’98 und mehrfachen Top 100 Platzierungen von Alben und Singles in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind sie einer der renommiertesten elektronischen Acts in Deutschland.

Im Laufe der Jahre haben Moonbootica immer wieder Grenzen und Genres überschritten, spielten DJ-Sets vor Tausenden auf großen Festivals, kehrten aber auch immer wieder in kleinere Underground-Clubs zurück, um dort für wenige Auserwählte zu spielen.

Diese Bandbreite spiegelt alle Aspekte der Arbeit von Moonbootica wider und genau das macht das Duo so einzigartig.

„Frustrated“ ist die Auftaktsingle ihres neuen Mini-Album-Konzepts „Off-Pop“, auf dem sie verschiedene musikalische Interpretationen innerhalb des Themas/Genres „Off-Pop“ erkunden.

„Frustrated“ ist ein Dance-Pop-Song über das Verliebtsein und den frustrierenden Teil nicht aufhören zu können, an diese Person zu denken.

Linkfire:https://BigTopAmsterdam.lnk.to/Frustrated

Moonbootica
Frustrated
VÖ: 03.09.2021
Label: Big Top Amsterdam

https://www.moonbootica.com/
https://www.facebook.com/Moonbootica
https://www.instagram.com/moonbootica_official/
https://www.youtube.com/user/MoonbooticaOfficial

MOTÖRHEAD ‘EVERYTHING LOUDER FOREVER’ – die ultimative Kollektion der lautesten Songs!

Motörhead…unbändige Lebenskraft, voller Energie, eine Lebenseinstellung und die lauteste, schmutzigste und gemeinste Musik, die mit unglaublicher Kraft das 20. & 21. Jahrhundert durchzogen hat.

Ein Sound, der die unheilige Synergie von Rock, Punk und Heavy Metal umfasst.

Motörhead überzieht alles mit unbarmherziger, ohrenbetäubender Kraft. Motörhead und ihre Musik hat das Leben von Millionen Fans verändert und angeregt, den Spirit aufzusaugen und die Einstellung zum Leben und der Musik zu verändern.

Ganz nach dem Motto: “Honey, wir sind zu Hause, du musst nicht aufräumen den wir sind hier um unser Leben zu genießen“.

Es gab keinen ‚Aus‘ Schalter bei Motörheads Lust am Leben und genau das war es, was die Band zur Legende machte.

Der Anführer in der 40-jährigen Karriere war die Ikone Ian ‘Lemmy’ Kilmister, der verwegen auftrat, egal ob es auf und neben der Bühne war, in Übersee oder auf der Straße – er war wie ein ruhmreicher Mad Max Bewahrer mit einer Piraten Attitüde, lauthals die Guten anfeuernd und die Wichser in die Schranken wies.

THE DOORS L.A. WOMAN – 50th ANNIVERSARY DELUXE

3-CD/1-LP-Set erweitert das sechste Studioalbum von The Doors um mehr als zwei Stunden unveröffentlichter Session-Outtakes; erhältlich ab 3. Dezember bei Rhino

Das sagenumwobene Original-Demo von „Riders On The Storm“, jüngst auf einer unbeschrifteten Spule in den Archiven von The Doors entdeckt und ab jetzt erhältlich

Produzent Paul Rothchild bezeichnete das „Riders“-Demo als „Cocktail-Musik“ – bevor er aus dem Projekt ausschied

Im Amerikanischen spricht man davon, sein „Mojo“ gefunden zu haben, wenn man geradezu magische (Strahl-)Kraft besitzt. The Doors fanden ihr Mojo im November 1970, als sie „L.A. Woman“ über den Verlauf von sechs Tagen im Workshop aufnahmen, dem Proberaum der Band am Santa Monica Boulevard. Das Album war sowohl bei Kritikern als auch kommerziell ein voller Erfolg und ist international vielfach Gold- und Platin-dekoriert (Gold in DE), was kaum verwundert, denn es enthält einige der zeitlos besten Songs der Band, darunter den US-Top-20-Hit „Love Her Madly“, „Riders On The Storm“, den Titeltrack und – da ist es wieder, das Mojo – „Mr. Mojo Risin‘“.

Judas Priest 50 Heavy Metal Years Kerze

Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass wir offiziell die Judas Priest 50 Heavy Metal Years Kerze lizensiert haben um das 50-jährige Jubiläum der legendären Judas Priest zu feiern.

Evoke’s Gina Giambalvo-Glockler sagt: “Pioniere. Legenden. Ikonen.. Judas Priest ist und war eine meiner Lieblingsbands seit 1976 als ich zum ersten Mal “Sad Wings of Destiny” gehört habe. Es ist eine große Ehre für mich, für diese Band eine Kerze zu kreieren und damit auch etwas zum Jubiläum beizusteuern und damit auch ihre Musik der letzten 50 Jahre zu würdigen“.

Man kann die Kerze jetzt bereits vorbestellen, die Verschiffung erfolgt Ende Oktober. Diese Kerze hat einen “Golden Metal” Geruch mit Aromen von Amber, Laudanum und Vanille. Die Kerze kommt exklusiv mit einem Schlüsselanhänger, geschmückt mit dem ikonischen Judas Priest Logo.

  • Handgeschöpft in kleinen Chargen
  • 10 oz natürlicher Kokosnuss Wachs
  • Bleifreier Baumwoll-Docht
  • Parfümnote: Amber, Laudanum, Vanille und Patchouli
  • Erstklassiges Phthalate freies Parfümöl
  • Limitierte Edition von nur 500 Stück

www.evokecandleco.com
www.globalmerchservices.com
www.judaspriest.com

Unter folgende, Link gibt es vom gleichen Anbieter übrigens auch noch weitere Schlüsselanhänger von Motörhead, Saxon u.a.: https://evokecandleco.com/collections/retro-key-chains

Popkultur Musik – Filme – News & Infos