Maxwell Single „Off“

Maxwell feiert die Video Premiere zur aktuellen Single „Off“ und kündigt sein neues Studioalbum an: “blacksummers’NIGHT” kommt im Frühjahr 2022 – das Finale der US-#1-Albumtrilogie

LOS ANGELES, am 30. November 2021. Das Jahr 2022 hat ein erstes R&B-Highlight, denn der dreifache GRAMMY-Gewinner Maxwell hat sein neues Studioalbum angekündigt: “blacksummers’NIGHT” kommt im Frühjahr! Es handelt sich dabei um den letzten Teil jener Albumtrilogie, die er mit dem GRAMMY-prämierten US-#1-Album BLACKsummers’night im Jahr 2009 begonnen hatte – sowie um seine erste Veröffentlichung beim neuen Labelpartner BMG.

„Nachdem ich erst kürzlich die Partnerschaft zwischen meinem Label Musze und BMG verkünden durfte und gerade erst bei den diesjährigen Soul Train Awards den Legend Award in Empfang nehmen konnte, freue ich mich jetzt riesig, die neue Single zu veröffentlichen und damit einen ersten Vorgeschmack des kommenden NIGHT-Albums zu präsentieren“, kommentierte Maxwell, der schon vor 25 Jahren sein gefeiertes Debütalbum veröffentlichte.

Die erste Single „Off“ feiert aktuell Video Premiere, trägt ganz klar seine Handschrift und macht sofort Lust aufs letzte Kapitel der Trilogie, wenn der 48-Jährige auf verführerische Vibes setzt und seine unverkennbare Stimme über der lässigen Produktion von Hod David ausbreitet. Hod David zeichnet seit geraumer Zeit für die berauschenden Arrangements des R&B/Soul-Neudenkers verantwortlich.

THOBY – I WANNA KNOW YOU

THOBY – I WANNA KNOW YOU

Thoby ist mit einem riesengroßen Wurf zurück bei Kontor Records.

THOBY – I WANNA KNOW YOU
THOBY – I WANNA KNOW YOU
Die Idee, die hinter seiner neuen Nummer steckt ist einfach, Thoby will zurück zu seinen Wurzeln und dabei seinen aktuellen Sound nicht aus den Augen verlieren!

Das Ergebnis ist „I Wanna Know You“, ein mit 142 BPM treibender Track, der von einer traumhaft schönen, energiegeladenen Vocalline und seiner Melodie lebt, die beide in einem infernalischen Shuffle Drop ihren Höhepunkt finden. Ein Absoluter Peak Time Kracher mit großem kommerziellen Club und Hit Potential.

THOBY
I WANNA KNOW YOU
VÖ: 26.11.21

Die Weisse Lilie – Staffel 4 „Dunkle Erkenntnis“ Kapitel I – III

Fast vier Stunden actionreiche Hörspielunterhaltung: Fortsetzung des Politthrillers Die Weisse LilieStaffel 4 Dunkle Erkenntnis, Kapitel I – III

Die Weisse Lilie - Staffel 4 "Dunkle Erkenntnis" Kapitel I – III
Die Weisse Lilie – Staffel 4 „Dunkle Erkenntnis“ Kapitel I – III

Lange mussten die Fans darauf warten – nun veröffentlicht das Erfolgs-Hörspiellabel Folgenreich am 17. Dezember 2021 die heißersehnte 4. Staffel der mehrfach ausgezeichneten und von Kritikern hochgelobten Hörspielserie Die Weisse Lilie mit dem nichts Gutes verheißenden Titel Dunkle Erkenntnis in einer 3-CD-Hörspielbox.

Dem Produzenten und seinem Team ist es gelungen, mit der Fortsetzung des spektakulären Politthrillers das hohe Niveau der ersten drei Staffeln zu halten, denn die erstklassige Hörspielproduktion Dunkle Erkenntnis bietet neben der spannenden und komplexen Handlung und dem vom Hamburger Komponisten Jochen Mader eigens auf die Szenen komponierten und orchestrierten Soundtrack zahlreiche hochkarätige Hörspiel- und Synchronsprecher wie unter anderem Martin Sabel („Dogo“ in Dragonbound), Stephan Benson (Daniel Craig), Sascha Rotermund (Benedict Cumberbatch) oder Céline Fontanges (Kate Bosworth). Darüber hinaus katapultiert die authentische Soundkulisse den Zuhörer durch die hohe Dichte an Effekten und Geräuschen mitten ins packende Geschehen.

SODOM veröffentlichen Lyric Video zu “Napalm In The Morning”

Fast auf den Tag genau 20 Jahre ist es her, dass die weltweit gefeierten Thrash-Metaller Sodom eines der wichtigsten Alben ihrer Karriere veröffentlichten: ‚M-16‘, ein Werk, das musikalisch wie inhaltlich an den Nerven zerrt und bis heute den Finger in eine unverändert offene Wunde der Menschheitsgeschichte legt.

Thema des Konzeptalbums ist der Vietnamkrieg, der in den 1960ern zwischen Nord- und Südvietnam tobte und in dem sich zeitweise 500.000 US-Soldaten erbitterte Kämpfe mit Verbänden des Ostblocks lieferten. In Songs wie ‚Among The Weirdcong’, ‚Napalm In The Morning’, ‚Minejumper’ oder ‚Cannon Fodder‘ haben die seinerzeit am Album beteiligten Musiker Tom Angelripper (Gesang, Bass), Bernemann (Gitarre) und Bobby Schottkowski (Schlagzeug) auf eindrucksvolle Weise Bilder von Krieg, Verrohung und Verwüstung, von Missständen und Auswüchsen westlicher Zivilisation in harsche Metal-Klänge und unmissverständliche Worte gekleidet.

Mit ‚M-16‘ setzten Sodom ihre Tradition politisch engagierter und sozialkritischer Scheiben wie ‚Agent Orange‘ (1989) oder ‚Code Red‘ (1999) fort. Kein Zweifel: Im Herbst 2001 gelang Sodom ein Meisterwerk der internationalen Metal-Historie, das nun am 26. November 2021 neu gemastert vom Sodom-Schlagzeuger Toni Merkel, mit umfangreichem Bonusmaterial und attraktiven Fan-Items in einer hochwertigen Aufmachung wiederveröffentlicht wird.

Milian Otto „Corpus Delicti“

Milian Otto Album: „Corpus Delicti“ am 04. Februar 2022 – 1. Single/ Song Premiere zum Titeltrack: „Corpus Delicti“ jetzt online und erhältlich!

Milian Otto – Mitte 2019 entstand das Lied „Corpus Delicti“ als Reaktion auf verschiedenartigste systemische Repressionen, die Körper in unserer Gesellschaft tragen und ertragen müssen: Rassismus, jede Art von Sexismus und patriarchaler Machtausübung auf FLINT/LGBTIQA gelesene Körper, Körper, die systematisch in kapitalistischer Manier zugunsten einer winzigen Minderheit an Profiteur*innen ausgebeutet und klein / in (oft geerbter) Ohnmacht gehalten werden. Körper, deren von der öffentlichen Meinung suggerrierter „Wert“ an ihrem äußeren Erscheinungsbild festgemacht wird, etc..

Song Premiere „Corpus Delicti“:

Hier erhältlich: https://save-it.cc/sturmundklang/corpus-delicti

„Corpus Delicti“ ist der Versuch, nicht als Einzelperson, sondern als „Mensch mit Körper“ zu sprechen. Zwar ist der Autor ein weißer, heterosexueller cis-Mann und maßt sich keinesfalls an, das Ausmaß und die Konsequenzen jener Repressionen auch nur im Ansatz nachvollziehen zu können. Doch auch er hat einen Körper. Dieser Körper ist als Profiteur des Systems unweigerlich Teil des Problems. Das zieht eine starke Verantwortung nach sich. „Corpus Delicti“ fordert eine Welt, die empathisch und gerecht ist, gegenüber allen Körpern, allen Menschen.

ARMIN VAN BUUREN x THE STICKMEN PROJECT „No Fun“

19. November 2021 – Armin van Buuren ist bekannt dafür mit außergewöhnlichen Acts zusammenzuarbeiten und seine brandneue Veröffentlichung „No Fun“ unterstreicht das noch einmal eindrucksvoll.

Für die Single hat sich der niederländische DJ- und Produzent mit der Social-Media-Sensation The Stickmen Project zusammengeschlossen, die allein bei TikTok mit 5,5 Millionen Followern aufwarten können. „No Fun“ streckt denen die Zunge raus, die schlechte Stimmung verbreiten wollen und ist mal wieder ein Club-Track par excellence.

Armin van Buuren: „Ich war begeistert von der Coverversion, die The Stickmen Project von meinem Song ‚Ping Pong‘ gemacht haben. Das hat in mir Kreativität entfacht, und kurz darauf habe ich mich im Studio mit ihnen wiedergefunden, um an diesem Track zu arbeiten. Ich hoffe, dass alle eine gute Zeit haben, wenn sie ‚No Fun‘ hören!“

The Stickmen Project: „Armin van Buuren ist einer der legendärsten DJs und Produzenten unserer Zeit und es war eine Ehre, mit ihm an ‚No Fun‘ zu arbeiten. Wir sind so stolz auf diesen Song und können es kaum erwarten, dass die Welt ihn hört!“

DYMD "Echoes"

DYMD „Echoes“

Newcomer DJ & Producer Duo Dymd veröffentlicht ihre neue Single „Echoes“.

DYMD "Echoes"
DYMD „Echoes“
Angefangen haben die 20 und 22 Jahre alten Brüder Julian und Oliver bereits vor einigen Jahren: Anfangs auf dem MacBook eigenen Programm „GarageBand“. Schnell fuchsten sich die beiden ins Produzieren hinein und legten dann zusammen, um sich ein professionelleres Programm zu holen. Und damit fing die „Sucht“ -wie die beiden selbstironisch sagen- dann an, denn sie sind seitdem so gut wie jede freie Minute am Produzieren!

Aufmerksamkeit erlangten die beiden durch Coverversionen z.B. von „Surf Mesa – ily (I love you baby)“ oder „Amy Winehouse – Back To Black“ und dann auch durch eigene Singles wie „Changes“ oder „Armor Up“.

„Echoes“ verbildlicht die schlechte Angewohnheit, dass man vieles im Leben zu sehr überdenkt, denn am Ende sind diese negativen Gedanken meist nur „Echos im eigenen Kopf“. Julian sagt: „Ich denke mal, dass sich viele, vor allem in der aktuellen Situation, in den Song hineinversetzen können. Jeder von uns hat wahrscheinlich in der letzten Zeit über irgendetwas zu viel nachgedacht… und genau diesem Gefühl soll „Echoes“ entgegen spielen.“ Die Message wird von einer modernen Soundkulisse untermalt, welche Kraft und Halt vermitteln soll und einem helfen soll, die dunklen Gedanken einfach mal für 3 Minuten loszulassen.

Der Spessarträuber und seine Bande „Ehrenbrüder“

Jeder von uns kennt Räuber. Aus dem Märchen, aus Filmen und Geschichtsbüchern. Im alten Ägypten waren es die Grabräuber, im Mittelalter der Seeräuber Klaus Störtebeker oder
der berühmte Francis Drake. Ebenso der weltbekannte Robin Hood. Und im 18. Jahrhundert Johannes Bückler („Der Schinderhannes“). Zu den Räubern unserer Zeit gehören offensichtlich einige Lobbyisten oder korrupte Politiker, die sich an der Gesellschaft zu bereichern versuchen.

Doch es gibt glücklicherweise in unseren Breitengraden noch einen guten Räuber: Der Spessarträuber.

Jetzt denken sich einige sicherlich: Spessart – was hat es damit auf sich? – Genau richtig gelesen. Doch es handelt sich nicht um den alten Filmklassiker „Das Wirtshaus im
Spessart, sondern um eine sehr beliebte „gerade wiederkehrende“ Gegend Deutschlands.

Und um einen der prominentesten Menschen dieser Gegend: Matthias Pfeuffer.

Matthias Pfeuffer ist der Spessarträuber. Unternehmer, Komponist, Sänger und Frontmann der Band „Der Spessarträuber und seine Bande – ein sehr kreativer Kopf. Seit Jahren steht
er in unterschiedlichen Formationen auf der Bühne und begeistert das Publikum mit seiner Musik. Nun erscheint sein neues Konzept, Programm und Musikalbum mit dem Titel „Ehrenbrüder.

DAS WILDE LIEDERBUCH – Georg Kostron – Ein Songbook mit Soundtrack

Das wilde Liederbuch ist Georg Kostrons akustisches Solodebut. Ein humorvolles Crossover zwischen Chanson und Rumpelkammer.

Ein Musikbüchlein mit Texten, Akkorden, Bildern, Illustrationen + CD/Download. Ein Plädoyer für das ungewohnt Schöne.

In 16 Liedern spielt der Wiener Sänger und Bassist mit der Sprache, der akustischen Gitarre und dem Spaß am ganz normalen Irrsinn. Er bohrt ein Loch in den Nabel des Systems, quer durch den Schlick der Hamsterräder und Hierarchieketten – und findet: ein Kind. Ein Menschenskind, ein inneres Kind, ein unbeherrschtes Kind.

Gemeinsam mit illustren Gästen wie Tanga Elektra, dem Manager, Mateja Kert und bezaubernden Chören besingt er sprechende Blumensträuße, die verbotene Nacktheit und den tanzenden Tod. Inspiriert von Georg Kreisler, der EAV und Knorkator finden hier Kritik und Klamauk, Kaffeehauskulisse und Westernromantik auf der Bühne des 21. Jahrhunderts zusammen. Das wilde Liederbuch maßt sich an, die Sicht auf die Machbarkeit des vermeintlich Unmöglichen freizulegen, erteilt der Negation eine Absage und bereitet der Position an sich die Bühne.

JAXX INC. „I Need Your Love“

Der französische DJ / Produzent Jaxx Inc. wird beeinflusst von House Music, Groovy & Jackin House, French & Chicago House, Tech-House und einem Hauch von sanftem Techno.

Nach einem schüchternen Start mit Bigroom-Sounds vor einigen Jahren ist er wieder zu seinen Wurzeln zurückgekehrt. Er veröffentlichte Musik auf Labels wie Smash The House, Ego Music, Dirty Dutch oder Kontor Records. Zudem produzierte er Remixes für Künstler wie u.a. Sam Feldt oder Like Mike. Jaxx Inc. spielte darüber hinaus seine DJ-Sets in Clubs und auf Festivals in Frankreich, Belgien, den Niederlanden, Kroatien und Ibiza und erhielt bereits Support von DJ-Größen wie Tiësto, Dimitri Vegas & Like Mike, Bob Sinclar, Claptone, NERVO und vielen mehr …

Nun meldet sich der Franzose mit seiner neuen Single „I Need Your Love“ zurück.

„Jaxx Inc. – I Need Your Love“ erscheint am 12.11.21 als Stream & Download.

JAXX INC.
I Need Your Love
VÖ: 12.11.2021
Label: Kontor Records

Linkfire: https://ktr.lnk.to/INeedYourLove

liquidfive – DROWN

liquidfive veröffentlicht mit „Drown“ seine bereits neunte Single in diesem Jahr, ein Song der perfekt in den Herbst passt, eine Mischung aus Dance, Pop und Electro, mit einer Atmosphäre die dich zum Tanzen bringt …versuche nicht zu ertrinken!

Die Idee zum Song hatte ich schon lange in der Schublade, aber irgendwie hat mir das Backing und der Sound nie gefallen, bis ich vor kurzem eine Idee entwickelt habe mit der ich zufrieden war und mir gesagt habe das es ´DAS´ ist – …hier ist nun mein neuer Song. Ich hoffe sehr das er euch gefällt und freue mich über jede Unterstützung. Diesmal ist auch wieder ein Club Mix dabei für alle denen die Extended nicht genug für die Tanzfläche knallt!

Martin Maximilian Kotzur aka liquidfive – Producer. DJ. Songwriter.

Hinter liquidfive steht in erster Linie Musikenthusiast Martin Maximilian Kotzur, der die Marke bereits 2011 als Bandprojekt gegründet hat. Es stellte sich in der Folge jedoch heraus, dass dieser seine musikalischen Ideen viel besser als Produzent und DJ verwirklichen kann. Nach diesem Entschluss ergab sich die Zusammenarbeit mit dem deutschen Musikproduzenten und Songwriter Jaxon Bellina, die gemeinsam unter anderem das Musiklabel 5L-Records gründeten.

Maxwell “blacksummers’NIGHT”

Das Finale der US-#1-Albumtrilogie – Maxwell kündigt sein neues Studioalbum an: “blacksummers’NIGHT” kommt im Frühjahr 2022 – erste Single „Off“ ab sofort im Stream

LOS ANGELES, am 16. November 2021. Das Jahr 2022 hat ein erstes R&B-Highlight, denn der dreifache GRAMMY-Gewinner Maxwell hat soeben sein neues Studioalbum angekündigt: “blacksummers’NIGHT” kommt im Frühjahr! Es handelt sich dabei um den letzten Teil jener Albumtrilogie, die er mit dem GRAMMY-prämierten US-#1-Album BLACKsummers’night im Jahr 2009 begonnen hatte – sowie um seine erste Veröffentlichung beim neuen Labelpartner BMG.

„Nachdem ich erst kürzlich die Partnerschaft zwischen meinem Label Musze und BMG verkünden durfte und bei den diesjährigen Soul Train Awards der Legend Award auf mich wartet, freue ich mich jetzt riesig, die neue Single zu veröffentlichen und damit einen ersten Vorgeschmack des kommenden NIGHT-Albums zu präsentieren“, kommentierte Maxwell, der schon vor 25 Jahren sein gefeiertes Debütalbum veröffentlichte.

Die erste Single „Off“ trägt ganz klar seine Handschrift und macht sofort Lust aufs letzte Kapitel der Trilogie, wenn der 48-Jährige auf verführerische Vibes setzt und seine unverkennbare Stimme über der lässigen Produktion von Hod David ausbreitet. Hod David zeichnet seit geraumer Zeit für die berauschenden Arrangements des R&B/Soul-Neudenkers verantwortlich.

EARTHSIDE “ALL WE KNEW AND EVER LOVED FEAT. BAARD KOLSTAD (DRUM REMIX)”

EARTHSIDE PRÄSENTIEREN “ALL WE KNEW AND EVER LOVED FEAT. BAARD KOLSTAD (DRUM REMIX)” UM DEN ‚NATIONAL DRUMMER DAY‘ ZU ZELEBRIEREN

Earthside und Music Theories Recordings / Mascot Label Group präsentieren „All We Knew And Ever Loved feat. Baard Kolstad (Drum Remix)“. Die Aufnahme und das dazugehörige Musikvideo wurden zur Feier des National Drummer Day veröffentlicht und das dazu gehörige Video des Drum-Duells zeigt Ben Shanbrom und Leprous’ Baard Kolstad: https://youtu.be/SJ8lqfEGTko .

Animation Video zu “All We Knew And Ever Loved”:

„All We Knew And Ever Loved“ ist ganz anders als alles, was derzeit in der Rockmusiklandschaft zu hören ist. Der Song, der die Rückkehr der Band nach einer sechsjährigen Pause markiert, nutzt eine der größten Pfeifenorgeln der Welt, eine komplette orchestrale Bläsersektion, donnernde Pit-Percussion und zwei sich duellierende Schlagzeuger um einen nahezu übernatürlichen Effekt zu erzielen. Gastschlagzeuger auf dem Song ist Baard Kolstad von der norwegischen Progressive-Metal-Band Leprous, mit der Earthside bereits auf Tournee waren. Baard Kolstad war der perfekte Kollaborateur, um den frenetischen Effekt einzufangen und zu verstärken. Kolstads hektische Grooves und barbarische Tom-Batterien mischen sich mit Shanbroms Drum-Set-Akrobatik und liefern sich einen großartigen Schlagabtausch. Die unheilvolle Einleitung, die mit eindringlich kreischender Leadgitarre, Pauken und Pfeifenorgel beginnt, bereitet die Bühne für einen fantastischen Höhepunkt, der auch bei wiederholtem Hören nicht an Wirkung zu verlieren scheint.

MOUNT, Sound Factory & JUSTN X - Higher Love

MOUNT, Sound Factory & JUSTN X – Higher Love

Nach dem Dance-Smasher „Boom Boom“ im Zusammenspiel mit Alessia Labate erscheint mit „Higher Love“ nun die zweite Single von MOUNT auf RCA.

MOUNT, Sound Factory & JUSTN X - Higher Love
MOUNT, Sound Factory & JUSTN X – Higher Love

Der österreichische Producer wurde mit der Veröffentlichung mehrerer Remixe und Originals bekannt, die zusammen bis dato bemerkenswerte 100 Millionen Streams erzielen konnten. Mit offiziellen Remixen von 83, Broods, Tom Odel, MilkyChance und Filous hat er innerhalb weniger Monate vier HypeMachine-Top5-Spots erklommen. „Something Good“, MOUNTs erster Original-Track, debütierte auf Platz 10 der Shazam UK Charts und wurde seit seiner Veröffentlichung mehr als 35 Millionen Mal gestreamt. Es wurde von niemand anderem als Pete Tong als der essentielle neue Track auf BBC Radio1 vorgestellt und anschließend in die A-Playliste von BBC Radio1 aufgenommen.

Mit „Higher Love“ taucht MOUNT nun in deepere Dance-Pop-Gefilde ein. Das erste Demo zur Nummer entstand mit seinem Kumpel und SIN-Producer Marvin. Anschließend wanderte das Layout zu JUSTN X, der sich an Lyrics und Vocals setzte. Für den Feinschliff konnte MOUNT schließlich Raffi von der Sound Factory überzeugen, der vor allem für seine außergewöhnlichen Sounddesign Skills bekannt ist.

Commissario Montalbano Volume 8

Deutschlandpremiere von Volume 8 der italienischen Krimiserie Commissario Montalbano (OT: Il Commissario Montalbano) mit Luca Zingaretti (vier bisher unveröffentlichte, erstmals synchronisierte Folgen + italienische OV mit dt. UT; DVD-VÖ: 17.12.2021/Download-VÖ: 20.12.2021; Edel Motion)

Die mehrfach ausgezeichneten Kriminalromane um den unkonventionellen sizilianischen Kommissar Salvo Montalbano aus der mörderischen Feder des italienischen Schriftstellers Andrea Camilleri begeistern seit 1994 Millionen Leserinnen und Leser und wurden bislang in 30 Sprachen übersetzt. Der schrullige Eigenbrötler Montalbano liebt Literatur, erlesenen Wein, gutes Essen und schöne Frauen und besitzt nicht nur die Redegewandtheit, Sturheit und das Temperament der Sizilianer, sondern auch einen ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit. Er hasst nichts mehr als Korruption und hegt ein tiefes Misstrauen gegen den selten funktionierenden italienischen Beamtenapparat.

Auch wenn alle Beweise und Indizien vorzuliegen scheinen, ist ein Fall für Montalbano noch lange nicht gelöst. Er sperrt sich grundsätzlich gegen allzu schnelle und bequeme Schuldzuweisungen und will stets der Wahrheit auf den Grund gehen. Die Drehbücher der Filme wurden von den Autoren in enger Zusammenarbeit mit Andrea Camilleri verfasst und halten sich nicht ausschließlich an die literarischen Vorlagen, sondern entwickeln Charaktere und Schauplätze auf eigenständige Weise weiter.

Popkultur Musik – Filme – News & Infos