Schlagwort-Archive: House

Legends of House – Compiled And Mixed by Milk & Sugar Release Date: 12.05.2017

Milk & Sugar präsentieren zum 20-jährigen Bestehen ihre neue Compilation „Legends Of House“

Das Jahr 2017 steht bei Milk & Sugar ganz im Zeichen legendärer House Music. Zum 20-jährigen Bestehen des Duos samt Label präsentieren die beiden DJs ihre neue Compilation “Legends Of House“, auf der sie die besten Housetunes aller Zeiten zu zwei köstlichen Mixen verschmelzen.

Legends of House – Compiled And Mixed by Milk & Sugar Release Date: 12.05.2017
Legends of House – Compiled And Mixed by Milk & Sugar Release Date: 12.05.2017
Das Aufkommen erster Produktionen in den frühen 1980er-Jahren in Chicago – von Künstlern wie Marshall Jefferson, Jesse Saunderson und Frankie Knuckles – gilt als Geburtsstunde des zukünftig stilprägenden Genres House Music. Mit den Wurzeln im Disco – ergänzt durch Beats und Bassdrum – ein musikalischer Gegenentwurf zum unterkühlten Techno aus Detroit.

Die Faszination von House Music geht in den Neunzigern um die Welt. Es entsteht eine neue Szene – so abwechslungsreich wie das Leben, so schillernd wie die Spiegelkugeln über den Tanzflächen und so bunt wie ihre Anhängerschar. Alles in allem getrieben von dem hedonistischen Grundgedanken, mit dem Durchschreiten der Clubtüren den Alltag hinter sich zu lassen. Es entstehen einzigartige Hymnen, die bis heute die Menschen vereinen – House Music Lover alter Tage und eine nachkommende Generation, die sich vom Spirit dieser Zeit inspirieren lässt.

BIG CITY BEATS 26 – WORLD CLUB DOME 2017 EDITION

BIG CITY BEATS 26 – WORLD CLUB DOME 2017 EDITION

5 Jahre BigCityBeats World Club Dome! Am 02., 03. und 04. Juni 2017 entsteht inmitten der Weltstadt Frankfurt zum fünften Mal ein gigantisches Dancefloor-Areal mit über 700.000m² Fläche. Dann verwandeln die BigCityBeats die Commerzbank-Arena wieder für ein Wochenende in den „größten Club der Welt“ mit dem wohl spektakulärstem Line Up, dass ein „Club“ jemals an einem Wochenende vereinen konnte.

BIG CITY BEATS 26 – WORLD CLUB DOME 2017 EDITION
BIG CITY BEATS 26 – WORLD CLUB DOME 2017 EDITION
Mit Martin Garrix, Deadmau5, Hardwell, Deichkind, Afrojack, Dimitri Vegas & Like Mike, Robin Schulz, Zedd, Steve Aoki, Marshmello, Solomun, Sven Väth und vielen mehr feiern die größten Stars der elektronischen Musikszene mit zehntausenden begeisterten Fans ein gigantisches 3-Tagesfestival. Die Besucher erwarten mehr als 200 DJs auf über 20 Bühnen, darunter die nagelneue Forrest Area im Clubwald, die WCD Pool Sessions im Stadion Freibad, die neue Skyline Stage, die Q-Dance Open Air Bühne, ICE Club Trains, Helicopter Shuttles, eigene BigCityBeats Hotels, Camping und vieles mehr!

KONTOR TOP OF THE CLUBS VOL. 74

KONTOR TOP OF THE CLUBS VOL. 74

Sie läuft & läuft & läuft und ist noch kein bisschen leise geworden! Die „Kontor Top Of The Clubs“ ist Deutschlands # 1 Dance-Compilation-Serie und geht nunmehr in die 74. Runde.

KONTOR TOP OF THE CLUBS VOL. 74
KONTOR TOP OF THE CLUBS VOL. 74
Mit dabei sind die 69 aktuellsten und angesagtesten Club-Hits, die bis dato zum Teil noch unveröffentlicht, und damit erstmalig und exklusiv auf einer Compilation zu hören sind. Abgemixt in drei exklusiven  DJ-Mixen, zeichnen sich die DJs Markus Gardeweg, Jerome und MICAR mit ihrem musikalischen Gespür für die Zusammenstellung der Tracklist verantwortlich.

Das Ergebnis ist „upfront“ Clubsound, den es so auf keiner anderen Compilation zu hören gibt!

Various Artists ’’Kontor – Top Of The Clubs Vol.74
Label: Kontor Records
VÖ-Datum: 31.03.2017
Format: 3 CD & Download (Compilation)

Tracklist:

CD1: Mixed by Jerome

  1. R.I.O. – Headlong*
  2. Smash & Vengerov – Love & Pride (DJ Antoine vs. Mad Mark 2k17 Extended Remix)*
  3. Martin Garrix feat. Mesto – WIEE
  4. Clean Bandit feat. Sean Paul & Anne-Marie – Rockabye (Jack Wins Remix)
  5. Calvin Harris – My Way
Milk & Sugar - Miami Sessions 2017

Milk & Sugar – Miami Sessions 2017

Milk & Sugar starten mit neuer Mix-Compilation „Miami Sessions 2017“ in den Frühling und leiten gleichzeitig ihr zwanzigjähriges Jubiläum als DJ’s, Produzenten und Label Macher ein.

Milk & Sugar - Miami Sessions 2017
Milk & Sugar – Miami Sessions 2017
Wenn dieses Jahr im März die Winter Music Conference in Miami erneut ihre Tore öffnet, wird das nächste Kapitel über den weltweit anhaltenden Erfolg elektronischer Musik aufgeschlagen. Die seit 1985 parallel zum Springbreak in Florida stattfindende Messe verwandelt ganz Miami für eine Woche in eine niemals zu Ende gehende Party – der perfekte Ort, um neue Musik-Trends zu entdecken, oder zur Musik seiner Lieblings-DJ’s Tag und Nacht unter Palmen zu tanzen.

Der ideale Anlass für Milk & Sugar Recordings zur Veröffentlichung seiner diesjährigen Miami Sessions Compilation, die – gemixt von Milk & Sugar – auch gleichzeitig das zwanzigjährige Jubiläum der beiden Protagonisten und ihrem Label einleitet. Unter den enthaltenen Club- und Strandperlen aus den Genres Deep House und Electronica, befindet sich außerdem der brandneue Robosonic Remix von „Higher & Higher“- jene Single, die Milk & Sugar einst zum internationalen Durchbruch verhalf.

MYSTERYLAND 2017 – BEKANNTGABE DER HOSTING PARTNER

Mysteryland gibt seine Hosting-Partner für 2017 bekannt und erobert innerhalb des elektronischen Spektrums neue Musikgenres

Am 26. und 27. August findet die 24. Auflage von Mysteryland – der Mutter der elektronischen Musikfestivals – auf dem ehemaligen Floriade-Gelände nahe Amsterdam statt.

Soeben wurden die Hosting-Partner für dieses magische Wochenende bekanntgegeben. Mysteryland wird sich nicht nur mit führenden internationalen Labeln und Plattformen der Welt der elektronischen Musik zusammentun, sondern auch eine breitere Vielfalt von Musikstilen bieten als je zuvor.

Mysteryland 2017 verspricht, wieder eine flammende Explosion innovativer elektronischer Musik zu werden. Das ganze Wochenende lang wird die Hauptbühne der Mittelpunkt dieser musikalischen Tour de Force sein, auf der nur das Beste an Big-Room-Sounds der elektronischen Musik zu hören sein wird. Natürlich ist Q-dance wieder mit von der Partie und wird mit unbarmherzigen Hardstyle und grandiosen Bühnendesigns und Endshows die Sinne betören.

Das ganze Wochenende lang werden weitere bombastische Sounds von erstklassigen Künstlern zu hören sein. Am Sonnabend wird das weltweit führende House Label mit seinen legendären Spinnin’ Sessions in das bestens bekannte Big-Top-Zelt zurückkehren und die prominentesten Künstler der modernen Dance Music spielen. Und am Sonntag wird Mysteryland die Premiere seiner allerersten elektronischen Live-Show sehen, The Big Top Live, bei der einige der heißesten elektronischen Livebands auftreten werden.

Deep Sounds Vol.7 – The Very Best Of Deep House

Deep Sounds Vol.7 – The Very Best Of Deep House

In den Charts ist Deep House dank Robin Schulz, Lost Frequencies oder Gestört aber GeiL derzeit nicht mehr weg zu denken.

Deep Sounds Vol.7 –  The Very Best Of Deep House
Deep Sounds Vol.7 – The Very Best Of Deep House
Deep House hat eine Geschwindigkeit, die mit Disco vergleichbar ist, aber reduzierteren Grooves, und lässigen Basslines. Das Spektrum aktueller Tracks ist sehr groß, es reicht von Soul- über Jazz bis hin zu Techno Einflüssen.

Auf Kontor Records Sublabel Club Tools erscheint nun „Deep Sounds 7 (The Very Best Of Deep House)”. Die 3CDs oder das Download Bundle sind gefüllt mit dem Who is Who der aktuellen Deep House Szene. „Deep Sounds 7 (The Very Best of Deep House)“ vereint dabei die sowohl aktuellen Chart Hits wie „Call On Me“ von Starley (Ryan Riback Remix) , „What Is Love 2016“ von Lost Frequencies und „I Was Wrong“ von ARIZONA (Robin Schulz Remix) als auch die noch kommenden, im Underground schlummernden, Hits.

Hier könnt Ihr in den Minimix reinhören:

Deep Sounds – Vol.7 (The Very Best of Deep House)
VÖ: 10.Februar 2017
Label: Kontor Records / Club Tools
Format: 3-CD / Download

WAKA FLOCKA FLAME

BigCityBeats WORLD CLUB DOME 5th Anniversary

Mit ADRIATIQUE, BINGO PLAYERS, DEADMAU5, GESTÖRT ABER GEIL, KOLLEKTIV TURMSTRASSE, LOST FREQUENCIES, ROBIN SCHULZ und WAKA FLOCKA FLAME stehen die nächsten Headliner fest – Premiere der Forest Stage

Deadmau5
Deadmau5

Am 02., 03. und 04. Juni 2017 entsteht in der Mitte Europas, inmitten der Weltstadt Frankfurt, zum fünften Mal ein gigantisches Dancefloor-Areal mit über 700.000 Quadratmetern.

Dann bauen die BigCityBeats die Commerzbank-Arena wieder in den „größten Club der Welt“ um. Mit ALLE FARBEN, DEICHKIND, DIMITRI VEGAS & LIKE MIKE, GRANDTHEFT, HARDWELL, JAUZ, LE SHUUK, MARTIN GARRIX, MARSHMELLO, SOLOMUN, SVEN VÄTH, STEVE AOKI, VALENTINO KHAN und W&W kündigten sich bereits die ersten Superstars für den BigCityBeats WORLD CLUB DOME 2017 an.

Aber natürlich darf der deutsche DJ-Superstar und zweifache Echo-Gewinner ROBIN SCHULZ bei der Jubiläumsausgabe nicht fehlen. Nachdem er 2016 in der BigCityBeats Boeing 747 aufgelegt hat und 2017 die World Club Cruise hostet, wird er auch in Frankfurt die Mainstage wieder zum Kochen bringen.

Robin Schulz
Robin Schulz

Mit LOST FREQUENCIES kommt ein weiterer, zweifacher Echo-Gewinner und Deep House Star in den „größten Club der Welt“. Der kanadische DJ-Star DEADMAU5 feiert seine Premiere beim BigCityBeats WORLD CLUB DOME.

Milk & Sugar - Winter Sessions 2017

Milk & Sugar – Winter Sessions 2017

Seit vielen Jahren veröffentlicht das Deutsche DJ und Produzenten-Duo Milk & Sugar seine beliebte „Summer Sessions“ Compilation-Reihe.

Milk & Sugar - Winter Sessions 2017
Milk & Sugar – Winter Sessions 2017
Die Idee, das gleiche im Winter zu machen, geht dieses Jahr in die nächste Runde.

Das Ergebnis ist die Winter Sessions 2017 – ein Sampler, der sich besonders durch die zwei Milk & Sugar DJ Mixes „Love Nation“ und „House Nation“ hervorhebt und durch eine erstklassige Titelauswahl aus den Genres Deep House, Electronica und House hervorsticht.

Im perfekten „Flow“ verweben Milk & Sugar darauf Produktionen von namhaften Künstlern der Szene wie Purple Disco Machine, Maya Jane Coles oder Lexer zu einem stimmigen Soundteppich, um die kalten Wintermonate zu versüßen. Das Album ist ab heute im Plattenladen deines Vertrauens erhältlich!

Minimix:

MAYDAY 2016 – 25 Years The History Of Rave

MAYDAY 2016 – 25 Years – The History Of Rave

Mayday – ein fester und nicht wegzudenkender Name und damit fester Bestandteil der Rave-Szene in ganz Europa!

MAYDAY 2016 – 25 Years  The History Of Rave
MAYDAY 2016 – 25 Years The History Of Rave
Das erfolgreichste elektronische Indoor-Event feiert dieses Jahr das unglaubliche Jubiläum von 25 Jahren!!

Selbstverständlich wurde dieses traditionelle Großereignis bereits am 30.04. in Dortmund mit den weltweit besten und einflussreichsten DJ’s ausgiebig und gebührend zelebriert!

Anlässlich dieses besonderen Jubiläums erscheint nun die ultimative und mit Liebe zusammengestellte Compilation „Mayday – 25 Years / The History Of Rave“

Ein Soundtrack der absoluten Rave-Klassiker – aufgeteilt auf 3CDs sowie als Download!

Mit dabei Pioniere der Szene wie Emmanuel Top, Cosmic Gate,Elektrochemie LK, RMB, Future Breeze, Zombie Nation, Faithless, Mass In Orbit, Moby, Yves Deruyter , Comander Tom, DJ Hooligan und viele mehr!

On Top erscheint, neben der CD und Download-Version, für alle Liebhaber auch noch eine auf 500 Stück streng limitierte 4-Vinyl LP Variante mit 32 ausgewählten, raren Mayday-Klassikern! Mehr geht nicht!

Diese Compilation ist ein absolutes MUSS für alle Rave-Fans, denn seit 1991 steht MAYDAY für: True Rave

Minimix:

VARIOUS ARTISTS – “KONTOR FESTIVAL SOUNDS 2016 - THE CLOSING” 3 CD & DOWNLOAD: OUT 16.09.2016

V.A. KONTOR FESTIVAL SOUNDS 2016 – THE CLOSING

Die Festival Saison neigt sich dem Ende. Auch dieses Jahr pilgerten unzählige Fans von Festival zu Festival, um ihre Electronic Dance Music Stars live zu erleben, Beats und Bässe aufzusaugen und dabei einen ganz speziellen Spirit zu erleben.

VARIOUS ARTISTS – “KONTOR FESTIVAL SOUNDS 2016 - THE CLOSING” 3 CD & DOWNLOAD: OUT 16.09.2016
VARIOUS ARTISTS –
“KONTOR FESTIVAL SOUNDS 2016 – THE CLOSING”
3 CD & DOWNLOAD: OUT 16.09.2016

Tomorrowland, Ultra Music Festival, Mysteryland, Electric Daisy Carnival, Airbeat One, World Club Dome, um nur einige zu nennen, hatten auch dieses Jahr wieder neue Besucherrekorde zu melden.

Der Festival Hype bricht nicht ab, ganz im Gegenteil, noch nie sind so viele neue Festivals wie dieses Jahr hinzugekommen.

KONTOR FESTIVAL SOUNDS – THE CLOSING enthält alle Hymnen der Festival Saison auf 3CDs, sowie die neuesten Hits der weltweiten VIP DJ Elite, u.a. von: HARDWELL + DIMITRI VEGAS & LIKE MIKE + GALANTIS + THE CHAINSMOKERS + MARTIN GARRIX + ARMIN VAN BUUREN + STEVE AOKI + TIËSTO + SEBASTIAN INGROSSO + AVICII + AFROJACK + DON DIABLO + R3HAB + NICKY ROMERO + OLIVER HELDENS + DJ SNAKE + KSHMR + W&W + LE SHUUK + DVBBS und vielen mehr.

M.A.N.D.Y. – Double Fantasy

M.A.N.D.Y. – Double Fantasy

Das Berliner DJ/Producer Duo M.A.N.D.Y. veröffentlicht nach 16 Jahren ein DJ-Debutalbum der besonderern Art. „Double Fantasy“ kommt eher elegant und schwebend als mit dem großen Bass-Hammer daher.

M.A.N.D.Y. – Double Fantasy
M.A.N.D.Y. – Double Fantasy

Die Vision vom perfekten Abend – aus einem entspannten Zusammenstehen wird das große Durcheinander. Das sorgsam kuratierte Debut zeigt die Großmeister der organischen House-Sounds in einer schillernden Vielfalt: Relaxed, inspiriert und fernab von den Konventionen der Elektro-Zunft. Die Auswahl der internationalen Gastmusiker betont dabei die breit angelegte stilistische Basis.

Der Auftakt erinnert an eine Filmsequenz. Das einsame Pfeifen wie im Italo Western, sparsam gesetzte Töne wie im Film Noir. Eine hohe Kinderstimme, die uns auffordert: „Clap Your Hands“. Gerade mal 50 Sekunden dauert „Mikado“, der durchaus eigenwillige Eröffnungs-Track von „Double Fantasy“. Eine kleine Fingerübung, die typisch ist für dieses DJ-Album der besonderen Art.

Das beginnt schon damit, dass es das Erste ist. Dabei sind seine Protagonisten seit über 15 Jahren fester Bestandteil der internationalen Elektronikszene: Die Jugendfreunde Patrick Bodmer und Philipp Jung, starteten ihre DJ-Karriere Anfang des Jahrtausends in der damals boomenden Frankfurter Clubszene. Neben Steve Bug, DJ T oder Ricardo Villabos waren sie Residents im Monza, wo auch die Ursprünge das Duos M.A.N.D.Y. liegen.

SHIR KHAN PRESENTS DANCING & ROMANCING

V.A. – SHIR KHAN PRESENTS DANCING & ROMANCING

Schon seit seiner Gründung ist Exploited Records als Label bekannt, bei dem der international gefragte DJ und Radio-Host Shir Khan als feinsinniger A&R mit exzellenten Gespür für Trends genauso hohe Qualitätsmaßstäbe ansetzt, wie bei seiner eigenen Kunst.

SHIR KHAN PRESENTS DANCING & ROMANCING
SHIR KHAN PRESENTS DANCING & ROMANCING
Sein Label Exploited Records hat sich zu einem der größten und bekanntesten Labels der House Music entwickelt und zeigt mit dieser Zusammenstellung, dass die Dance Music längst aus ihrem ursprünglichen Clubumfeld entwachsen ist und sich zu einem internationalen Popkulturphänomen entwickelt hat.

„Dancing & Romancing“ versammelt die größten Höhepunkte der letzten fünf Jahre und vermittelt einen Eindruck dessen, für was der Name Exploited steht.

Auf der Compilation finden sich sowohl mächtige Club-Banger, als auch Tracks, die auf der heimischen Anlage genauso zum Tanzen anregen, wie auf dem Dancefloor.

Von Nu Disco, Acid, Melodic Techno und House spiegelt die Compilation die ganze stilistische Spannbreite von Exploited Records und bietet gleichzeitig eine Übersicht über die Vielzahl neuer Sänger und Sängerinnen, die das Label hervorgebracht hat.

GOLDREGEN Schwüm

»Schwüm«? Läuft bei dir, läuft bald überall! Es gibt 1000 gute Gründe, der Pflicht nicht alles Bewusstsein zu schenken.

GOLDREGEN Schwüm
GOLDREGEN Schwüm
Beispiel? Es ist Sommer. Setz’ dir lieber die XXL-Sonnenbrille auf, statt im Stau zu stehen. Hol’ dir lieber einen Sonnenbrand, statt dem Chef die Aktenordner aus dem Schrank. In der Firmenkantine gibt’s Hühnerfrikassee? Wahnsinn! Ist bei weitem nicht so cool wie Eis am Stil an deinem Lieblingssee. »Schwüm« ist die Hymne zum Langmachen, zum Lockermachen. »Schwüm« ist der Sommerhit 2016!

Sommerlich-leicht gezupfte Gitarren-Saiten leiten in einen House-Beat, der flankiert von temperamentvoll in Szene gesetzter Brass unmittelbar hypnotische Wirkung zeigt.

Darauf thront ein Refrain, der in lasziver Coolness unterstreicht, warum man lieber »Schwüm« als zur Arbeit gehen soll.

Goldregen_PressebildIst die eingängige Hookline von »Schwüm« eine Aufforderung zum Müßiggang? Soll sie als Gegengewicht zur Tugend Disziplin aufgefasst werden? Könnte sein. Fest steht für die Goldregen-Sängerin Sarah Knappik „dass es bald Gold regnen wird“ für »Schwüm«. Sehr gut möglich, dass sie Recht behalten wird.

VARIOUS ARTISTS ’’TOMORROWLAND – THE ELIXIR OF LIFE’’ 3 CD-Set & DOWNLOAD: OUT 15.07.2016

TOMORROWLAND – THE ELIXIR OF LIFE

Das jährlich in Belgien stattfindende Open Air Dance-Festival ’’Tomorrowland’’ wurde in den vergangenen Jahren mehrfach zum ’’Besten Festival der Welt’’ gekürt.

VARIOUS ARTISTS ’’TOMORROWLAND – THE ELIXIR OF LIFE’’ 3 CD-Set & DOWNLOAD: OUT 15.07.2016
VARIOUS ARTISTS ’’TOMORROWLAND – THE ELIXIR OF LIFE’’
3 CD-Set & DOWNLOAD: OUT 15.07.2016

Und auch im zwölften Jahr seit Bestehen des heute schon legendären Festivals wird vom 22. – 24.07.2016 wieder eine spektakuläre Party der Superlative mit den weltweit größten Top-DJs zelebriert. Alle verfügbaren Tickets waren in kürzester Zeit ausverkauft!

Nach dem phänomenalen Erfolg der festivalbegleitenden Compilations in den letzten beiden Jahren – sie gehörten zu den meist verkauften Compilations in 2014 & 2015 – wird es natürlich auch in diesem Jahr wieder ein fettes 3 CD-Set in Form eines Deluxe Mediabooks mit umfangreichen Fotobuch geben. Für die ’’Tomorrowland – The Elixir Of Life’’ Compilation haben keine geringeren als die internationalen Star-DJs Armin van Buuren, Axwell /\ Ingrosso, Dimitri Vegas & Like Mike, Lost Frequencies, Martin Garrix sowie Yves V exklusive Mixe beigesteuert.

Minimix:

Various Artists ’’Tomorrowland – The Elixir Of Life”
Label: Kontor Records
VÖ-Datum: 15.07.2016
Format: 3CD-Set & Download (Compilation)

Tracklist:

Kontor – Top Of The Clubs Vol. 71

Kontor – Top Of The Clubs Vol. 71

Die „Kontor Top Of The Clubs“ ist Deutschlands # 1 Dance-Compilation-Serie und ein absoluter Chartgarant!

Kontor – Top Of The Clubs Vol. 71
Kontor – Top Of The Clubs Vol. 71
Die Volume 71 kompiliert wieder die 60 aktuellsten und angesagtesten Club-Hits, die zu einem großen Teil erstmalig und exklusiv auf einer Compilation zu finden sind. Für die Zusammenstellung und das Mixing des fetten 3CD-Set zeichnet sich neben den Residents Markus Gardeweg und Jerome dieses Mal Der HouseKaspeR mit seinem musikalischen Gespür verantwortlich.

Das Ergebnis ist fast vier Stunden „upfront“ Clubsound im exklusiven DJ-Mix, den es so auf keiner anderen Compilation zu hören gibt.

Minimix:

Various Artists ’’Kontor – Top Of The Clubs Vol. 71”
Label: Kontor Records
VÖ-Datum: 15.07.2016
Format: 3CD-Set & Download (Compilation)