Archiv der Kategorie: Musik

FEUERTAL FESTIVAL 2019

FEUERTAL FESTIVAL 2019 – am 31. August öffnet Wuppertals stimmungsvolles Open Air auf der Hardt wieder die Pforten zu einer anderen Welt!

Feuertal Festival 2019
Feuertal Festival 2019
Subway To Sally, Feuerschwanz, Mr. Hurley & die Pulveraffen, Unzucht, Mr. Irish Bastard und Haggefugg sind bestätigt!

Im August gibt es in Wuppertal wieder eine Zeitreise in ferne Welten zu erleben: Dieses Jahr wird das FEUERTAL FESTIVAL zum Monatsende, nämlich am 31. August, zum stimmungsvollen Open Air-Feiern einladen. Das Line Up für das nächstes Jahr als Eintages-Event stattfindende Festival steht bereits fest.

Als Headliner sind die Potsdamer Mittelalter-Rocker von SUBWAY TO SALLY bestätigt. Ihnen folgen FEUERSCHWANZ, MR. HURLEY & DIE PULVERAFFEN, UNZUCHT, MR. IRISH BASTARD und HAGGEFUGG.

Die Veranstalter gehen damit nicht nur programmatisch, sondern auch vom Zeitraum her wieder „back to the roots“. Trotz der eintägigen Veranstaltungsdauer wird der Campingplatz dennoch drei Tage lang geöffnet sein. Neben dem bereits traditionellen und besonders stimmungsvollen Mittelaltermarkt wird es am Freitag Abend bereits ein Warm Up-Programm im Freibad geben, zu dem in Kürze nähere Details veröffentlicht werden.

Zeal&Ardor - Band by Mehdi Benkler

ZEAL & ARDOR „Live In London“

Mit „Baphomet“ und „Blood In The River“ haben die Black-Metal-Blues-Alchemisten ZEAL & ARDOR bereits die ersten beiden Kostproben aus ihrem kommenden Live-Album „Live In London“ geteilt, das am 22. März via MVKA erscheinen wird.

ZEAL & ARDOR "Live In London"
ZEAL & ARDOR „Live In London“
Mit vier bisher unveröffentlichten Tracks und insgesamt 22 erstklassigen Mitschnitten ist „Live In London“ das bisher erste Live-Album der Band, das im Rahmen ihrer Headline-Show im Electric Ballroom in der Themse-Metropole im Dezember letzten Jahres aufgenommen wurde. Neben den digitalen Formaten und als CD wird es zudem ein Special als weißes 180 Gramm-Doppelvinyl geben.

“We Never Fall”, “Hold Your Head Low”, “Cut Me” und “Baphomet” sind die Titel der bisher unveröffentlichten Songs. Darüber hinaus besteht das Set aus ihren bereits veröffentlichten Studioalben „Devil Is Fine“ sowie dem 2018er „Stranger Fruit“. Hochgelobt von Medien wie etwa dem Rolling Stone, Metal Hammer und noisey, betitelte sogar der renommierte Guardian Zeal & Ardor als „außergewöhnlich und brilliant“. Zudem gelangte „Stranger Fruit“ völlig zu Recht in zahlreiche Bestenlisten des vergangenen Jahres.

Zeal & Ardor – Baphomet (Live at Lowlands Festival 2018)

BAD NENNDORF BOYS – Du Sollst Frei Sein

Die Bad Nenndorf Boys machen eine Mischung aus etwas Punk und viel Ska, soweit ist das nichts Neues.

BAD NENNDORF BOYS – Du Sollst Frei Sein
BAD NENNDORF BOYS – Du Sollst Frei Sein

Derlei Bands gibt es ja eine ganze Menge, was also machen die Jungs aus der Nähe von Hannover anders? Man könnte sie vielleicht als „Veredler“ bezeichnen, eine Gruppe hervorragender Handwerker, die aus dem Tonmaterial das Optimum herausholen, um der Kombination aus Ska und Punk einen neuen Anstrich zu verleihen.

Dazu kommen gute, mitunter politische Texte, die vor allem glaubwürdig sind. Aber der erhobene Zeigefinger lenkt sie nicht davon ab, das zu tun, wozu sie dereinst ausgezogen waren: den Leuten Freude zu bereiten. „Du Sollst Frei Sein“ – und gefälligst Spaß dabei haben!

Bad Nenndorf Boys – Du Sollst Frei Sein
(Sunny Bastards/Broken Silence)

Produkte von Amazon.de

Miriam Green

Miriam Green – neues Album “Wanderlust“

Miriam Green ist auf der Suche nach Frieden – drinnen und draußen. Seit sie als Kind dieser Suche lauthals singend am Klavier ihren Ausdruck verlieh, ist sie durch die verschiedensten Klang-Welten geschlendert und hat so eine ganz eigene musikalische Sprache entwickelt.

Miriam Green - neues Album “Wanderlust“
Miriam Green – neues Album “Wanderlust“
Jenseits von Konventionen verbindet die studierte Oboistin kammermusikalische Arrangements mit Songwriting und Poesie mit Protest. Mit ihren Texten will sie zum Nachdenken anregen – persönliche, sozialkritische und spirituelle Themen ohne Fingerzeigen zu verarbeiten ist dabei zu einem inneren Leitfaden geworden. So singt sie mit sanfter Stimme einfühlsam, oft allegorisch und doch schnörkellos über die Suche nach letztgültigen Wahrheiten, Verlustängste, Glaubenskriege oder über Astronauten, die aus dem Weltall keine Grenzen auf unserer Erde entdecken können.

Miriam Green
Miriam Green
Ihr neues Album “Wanderlust“ erscheint am 12.04.2019 und vorab ist jetzt die aktuelle Single “Enticing Surrender“ veröffentlicht worden. Die Single erzählt die Geschichte eines Spaziergangs durch eine wundersame Welt, wo Jesus zum Tee vorbei kommt und Mohammad unter dem Bodhi-Baum zusammen mit Gandhi erklärt, warum diese Welt so ist wie sie ist. Es ist ein Song für den inter-religiösen Dialog und für mehr Toleranz unter den Religionen und Philosophien.

DIE MEGA 90er – DAS ALBUM DEINES LEBENS

DIE MEGA 90er – DAS ALBUM DEINES LEBENS

EURODANCE: Keine Musikrichtung brachte seit den 90ern bis heute mehr Party-Laune und gute Stimmung!

DIE MEGA 90er – DAS ALBUM DEINES LEBENS
DIE MEGA 90er – DAS ALBUM DEINES LEBENS
Heutzutage auf Partys nicht mehr wegzudenken und ein absoluter Feier-Garant!
Den perfekten Soundtrack zum einmaligen Sound der Eurodance-Bewegung liefert die passende Compilation „DIE MEGA 90ER – DAS ALBUM DEINES LEBENS!“!

Das fette Package mit 40 Tracks ist prall gefüllt mit Top-Acts wie Culture Beat, Captain Jack, Haddaway, 2 Unlimited, Scooter, Corona, U96, Fun Factory, Gala, Mr. President, Eifel 56 und vielen mehr!

Exklusiv enthält dieses Partypaket der Extraklasse noch einen fetten FUN FACTORY MEGA MIX mit all ihren Hits wie „Celebration“, „I Wanna Be With You“, „Doh Wah Diddy“ und viel mehr!

VARIOUS – Die Mega 90er-Das Album Deines Lebens
VÖ: 22.Februar 2019
Label: Kontor Records
Format: 3CD & Download

Various Artists - Kontor Festival Sounds 2019 - The Beginning

KONTOR FESTIVAL SOUNDS 2019 – THE BEGINNING

Die Festival Saison 2019 steht vor ihrem Beginn!

Various Artists - Kontor Festival Sounds 2019 - The Beginning
Various Artists – Kontor Festival Sounds 2019 – The Beginning
Unzählige Dance Jünger werden wieder von Festival zu Festival pilgern, um ihre Star DJ Elite live zu erleben, Beats und Bässe aufzusaugen und dabei einen ganz speziellen Spirit zu erleben. Tomorrowland, Ultra Music Festival, Parookaville, Airbeat One, World Club Dome, Defqon.1 um nur einige zu nennen, werden bereits Monate zuvor wieder restlos ausverkauft sein.

KONTOR FESTIVAL SOUNDS 2019 – THE BEGINNING enthält alle Hymnen der der kommenden Festival Saison, in den derzeit angesagtesten Genres EDM, Trance/Psy-Trance und Hardstyle. 3CDs, vollgepackt mit den Hits der weltweit größten DJs, u.a.: Calvin Harris, Martin Garrix, Armin van Buuren, Tiësto, Dimitri Vegas & Like Mike, Hardwell, Afrojack, W&W, Wildstylez und vielen mehr.

Various Artists – Kontor Festival Sounds 2019 – The Beginning
Label: Kontor Records GmbH
Format: 3CD-Set & Online
EAN: 4251603212604
VÖ: 15.02.2019

MINIMIX:

Various Artists – Kontor Festival Sounds 2019 – The Beginning TRACKLIST

Era Istrefi

Dimitri Vegas & Like Mike ft. Era Istrefi – Selfish

Knapp 37 Jahre nach seiner Veröffentlichung ist der Toto-Klassiker „Africa“ popkulturell präsenter denn je: in der namibischen Wüste erschallt der Song dank der Kunstinstallation von Max Siedentopf „bis in alle Ewigkeit“ ohne Pause.

Dimitri Vegas & Like Mike ft. Era Istrefi - Selfish
Dimitri Vegas & Like Mike ft. Era Istrefi – Selfish
Die Alternative-Rock-Legenden Weezer (in Kooperation mit Mock-Rock-Veteran Weird „Al“ Jankowitz) sorgten mit einer originalgetreuen Coverversion für Amüsement und Rapper Pitbull sampelte den Track für seinen Soundtrack-Beitrag zum DC-Blockbuster „Aquaman“.

Nun hat sich das belgisch-griechische DJ-Duo Dimitri Vegas & Like Mike an dem Pop-Klassiker bedient, dem Track einen musikalisch erfrischenden Twist verpasst und zusammen mit der kosovarischen Sänger und Songwriterin Era Istrefi die topmoderne Pop-Hymne „Selfish“ gezaubert.

Dimitri Vegas & Like Mike
Dimitri Vegas & Like Mike
Das Brüderpaar Dimitri Vegas & Like Mike zählt seit Jahren zu den ganz großen Namen der internationalen Dance-Szene. In ihrer Karriere arbeiteten die beiden bereits mit einer Reihe von hochinteressanten Kollaborationspartnern verschiedenster Genres zusammen, darunter Trap-Pionier Gucci Mane („All I Need“) und HipHop-Star Wiz Khalifa (bei der Sommer-Hymne „When I Grow Up“).

Carlos Martinez‘ "THE ROCK'N'ROLL WRESTLING BASH"

Carlos Martinez‘ „THE ROCK’N’ROLL WRESTLING BASH“

Dieses Weltweit einzigartige Rock’n’Roll Musical ist eine Symbiose aus Mexican Wrestling, energiegeladenem Rock’n’Roll Sound, Striptease und Comedy.

Carlos Martinez‘ "THE ROCK'N'ROLL WRESTLING BASH"
Carlos Martinez‘ „THE ROCK’N’ROLL WRESTLING BASH“
Die Haudegen der Trash Wrestling League „G.T.W.A.“ (Galactic Trash Wrestling Alliance) führen ein Spektakel der Extraklasse durch.

Während das El Brujo’s Gore-Chestra (Bloody Baron Rec.) auf der Bühne ein unglaubliches Set herunterballert, geben wildgewordene Superhelden-Wrestler in ihrem Ring vor der Bühne im Lucha Libre Style Gas.

Das spezielle: Es werden Kampfchoreographien Monate vor der Tour gestaltet. Worauf die Band dann Instrumental-Stücke komponiert, die auf die Choreographie passt und somit die Dynamik und den visuellen Part der Show akustisch unterstützt.

Carlos Martinez‘ "THE ROCK'N'ROLL WRESTLING BASH"
Carlos Martinez‘ „THE ROCK’N’ROLL WRESTLING BASH“
Die Kämpfe unterscheiden sich stark zu üblichen Wrestling-Shows, durch den Hang zu übertriebenen Stories, fazinierende Kostüme, einer trashigen Darbietung und der passenden Live-Musik. Unterstützt durch scharfe Stripperinnen, die neben ihren Tanzeinlagen auch gerne mal ein paar Flaschen Vodka einbauen und die ersten Ringreihen abfüllt, entsteht ein Feuerwerk der Emotionen.

Gary Hoey – Video Premiere „Don’t Come Crying (feat. Ian Hoey)“ – neues Album „Neon Highway Blues”

Seit ziemlich genau 30 Jahren fegt der US-Amerikaner Gary Hoey jetzt als ewig energiegeladener Gitarren-Derwisch durch die Musikszene.

Gary Hoey by David Brow
Gary Hoey by David Brow
Ausgelassen hat er dabei wenig: Hoey spielte harten Rock, Prog und Surfsound, von ihm gibt es Filmmusik, verrückt-verrockte Weihnachtslieder und vieles mehr. Verwurzelt ist der heute 58-Jährige jedoch im Bluesrock, den er gerne kernig und immer wieder einmal mit deutlichem Heavy-Einschlag zelebriert.

So auch auf seinem neuen Album „Neon Highway Blues”. Auf der von ihm selbst produzierten, im eigenen Studio aufgenommenen Platte präsentiert er sich aufs Neue als Meister dieses Faches und Virtuose auf seinem Instrument.

Zusätzlich befeuert haben ihn dabei als Gastmusiker nicht nur seine Labelkollegen Eric Gales und Lance Lopez, sondern auch der in Europa noch nicht allzu bekannte, gleichwohl seit langem von Kennern gepriesene amerikanische Jazz- und Bluesgitarrist Josh Smith, sowie – der Apfel fällt nicht weit vom Stamm – sein 17-jähriger Sohn Ian Hoey. „Neon Highway Blues” erscheint am 15. März 2019 auf CD, digital, sowie als LP mit beigelegtem Download-Code bei der Mascot Label Group.

Leader Of The Dawn

Leader Of Down veröffentlichen Video zu “Serial Killjoy“ aus dem aktuellen Album “Cascade into Chaos“

“Serial Killjoy“ ist die zweite Single vom Album “Cascade into Chaos“ von Leader of Down, erst kürzlich über Cleopatra Records veröffentlicht.

LEADER OF DOWN "Cascade Into Chaos"
LEADER OF DOWN „Cascade Into Chaos“
Das Album hat großartige Reviews bekommen und war 10 Wochen unter den Top 30 der deutschen Rockcharts. Special Guest ist Bruce Foxton/ The Jam. “Es war eine Ehre, dass wir Bruce Foxton gewinnen konnten, den extra Bass mit Tim Atkinson bei dem Track zu spielen. Bruce spielt normalerweise keinen ‘Heavy Rock’ und daher war es umso schöner ihn bei Serial Killjoy rocken zu sehen.“

Video zu “Serial Killjoy“ hier zu sehen:

Ex-Motörhead Gitarrist Würzel und Bassist Tim Atkinson gründeten 2008 die Band Leader Of Down und begannen in einem Londoner Studio einige Songs zu schreiben um ihr Debüt Album aufzunehmen. Als Drummer rekrutierten sie Steve Clarke (Ex -Fastway).

Leader Of The Dawn
Leader Of The Dawn

Nachdem Würzel 2011 viel zu früh verstarb, stellte die Band das Album fertig um dem großartigen Würzel ein letztes Denkmal zu setzen. Als Gäste konnte man auf Lemmy, Phil Campbell, Fast Eddie Clarke (der im januar 2018 leider auch verstarb), Whitfield Crane (Ugly Kid Joe), Lee Richards (ex –Godsmack), Bruce Foxton (The Jam) und Cliff Evans (Tank) zurückgreifen. Das Line Up wird bei Leader Of Down von Matt Baker (Vokal) und Gitarrist Alex Ward komplettiert.

-Eagles Gitarrist DON FELDER

Ex-Eagles Gitarrist DON FELDER kündigt sein neues Soloalbum „American Rock ‚N‘ Roll“ an

Er zählt zu den einflussreichsten Classic Rock-Helden schlechthin: Am 5. April erscheint mit „American Rock `N` Roll“ das brandneue Soloalbum der Gitarren- und Singer/ Songwriter-Legende, Ex-Eagles-Member Don Felder via BMG!

DON FELDER "American Rock 'N' Roll"
DON FELDER „American Rock ‚N‘ Roll“
Auf seinem neuen Album hat das Rock And Roll Hall Of Fame-Mitglied die größten Namen der Rockmusik vereint: So sind Ikonen wie Sammy Hagar, Slash, Richie Sambora, Orianthi, Peter Frampton, Joe Satriani, Mick Fleetwood, Chad Smith, Bob Weir, David Painch, Steve Porcaro, Alex Lifeson und viele andere zu hören. Die Songs von „American Rock `N` Roll“ wurden von den mehrfachen Grammy-Nominees Bob Clearmountain (Bruce Springsteen, The Rolling Stones, Toto) abgemischt und von Bernie Grundman (Prince, Michael Jackson, Steve Vai) gemastert.

Der Titeltrack von „American Rock `N` Roll“ inklusive hochkarätiger Gastfeatures von Slash, Mick Fleetwood und Chad Smith ist hier zu hören:

Don Felder wurde durch sein markantes Gitarrenspiel für die Eagles bekannt, für die er 27 Jahre lang tätig war. Bis heute zählt die Band zu den bekanntesten, einflussreichsten und meist verkaufenden Rockformationen aller Zeiten. Im Jahr 1998 wurde Felder in die legendäre Rock And Roll Hall Of Fame aufgenommen.

Bassmonster

The BassMonsters “UNIO“

Unerhört! Wer wagt es, das Werk der großen Tonschöpfer der Klassik in andere Genres zu transponieren? Die kompositorisch-differenzierten, kunstvoll arrangierten Salti Mortale der größten der Großen von damals, heute in andere Klanggefilde zu (ent)führen, ihnen etwa Rockmusik des 20ten Jahrhunderts zu substituieren?

The BassMonsters präsentieren den Kontrabass von bisher unbekannter Seite – neues Album “UNIO“ erscheint am 29. März!
The BassMonsters präsentieren den Kontrabass von bisher unbekannter Seite – neues Album “UNIO“ erscheint am 29. März!
Das müssen Monster sein, die schaurig gut die Essenz von gutem Geschmack destillieren, die mit pulsierenden Rhythmen, mutigem Pioniergeist und leidenschaftlicher Virtuosität musikalische Vergangenheit und Zukunft verbrüdern, damit Neues und unerhört Gutes erwächst.

Elf Kontrabassisten, „The Bassmonsters“ machten sich diesen Weg zum Ziel und webten in Demut vor den Großen einen bunten Klangteppich aus Kammermusik und Rockmusik. Hinter jedem Instrument steht ein international renommierter Kontrabassist: Musiker mit Profil, Charisma und anziehender Präsenz: Claus Freudenstein, Thomas Hille, Lisa De Boos, Ricardo Tapadinhas, Philipp Stubenrauch, Szymon Marciniak, Stephan Bauer, Emilio Yepes Martinez, Hagai Bilitzky, Petru Iuna und Andres Martin ließen im fruchtbaren Miteinander ein gemeinsames Projekt entstehen, das den Kontrabass von bisher unbekannter Seite präsentiert.

Test dept. (UK) "Disturbance"

Test dept. (UK) „Disturbance“

In einer idealen Welt würde es das neue Album „Disturbance“ der britischen Industrialpioniere von Test Dept. nicht geben.

In einer idealen Welt würde es das neue Album “Disturbance” der britischen Industrialpioniere von Test Dept. nicht geben. Wir bräuchten es nicht:

Großbritannien wäre nicht von zunehmender Fremdenfeindlichkeit gespalten, die Arbeiterschicht sähe sich nicht einer dauerhaften Belagerung ausgesetzt; der Kapitalismus hätte keine Klimakrise produziert, die den Planet an den Rande des Abgrunds führt und die Ideale von Margaret Thatcher, gegen die sich Graham Cunnington und Paul Jamrozy in den Anfangstagen von Test Dept. wütend ausgelassen haben, wären nicht wieder beängstigend en vogue in der aktuellen Politik.

“Das Chaos, in dem wir uns aktuell befinden, ist unglaublich, deswegen auch der Albumtitel ‘Disturbance’. Es ist extrem beunruhigend”, sagt Graham Cunnington, der seit 1981 zornige Soundcollagen webt. Im gleichen Jahr gründete er Test Dept. mit Paul Jamrozy und einer stets rotierenden Anzahl talentierter Künstler aus verschiedensten Disziplinen. Ausgangspunkt für ihren neuen, aufrührerischen Sound, der sie zu Untergrundhelden machte und weshalb sie länger von den britischen Behörden beobachtet wurden, war ein besetzes Haus in New Cross, Südost-London. 37 Jahre später ist der Sound von Test Dept. ein immer noch genauso aufrührerischer Brandsatz.

KLEEBERG EP „IDEE 1000“

Ich bin halt nicht aus Bronze, merke, wie mein Herz schlägt…“

Kleeberg EP „Idee 1000“
Kleeberg EP „Idee 1000“
Seit ihrer Gründung im Jahr 2011 legen sich Benjamin (Gesang, Gitarre), Dominik (Gitarre), Sebbo (Klavier), Jannis (Bass) und Tobias (Schlagzeug) nun schon ins Zeug, ihre Band Kleeberg für all die zum festen Begriff zu machen, die sich die Köpfe an eben den festen Begriffen stoßen: Unendlichkeit und Vergänglichkeit, Moment und Du – gehandelt wird mit harter Währung, doch scheut man sich nicht, den Pop/Rock-Lärm der lauten, grauen Welt bei Bedarf gegen dezente Liedermacher-Motive einzutauschen.

Dabei kitten die fünf Jungs Klampfe und Kästner, singen von Augenrändern bis zum Kinn und zimmern sich ihren Weg zur Sonne. Ergebnis ist ein grundehrlicher Wechselkurs auf der Suche nach der Harmonie, in zahllosen Konzerten in den engen und weiten Räumen ihrer Heimatstädte erprobt, gewogen und vom Newcomer Contest Bayern mit einem Sonderpreis für der Auszeichnung wert befunden.

Leitmotiv des selbstverschuldet-handgemachten Zickzacklaufs bleibt bei allem das Motto ihres aktuellen Albums: Ob bodenloses Schweben oder allmächtige Fantasie, ob Eis oder Sonne –

Yngwie Malmsteen by Austin Hargrave

Yngwie Malmsteen veröffentlicht neues (Cover)Album “Blue Lightning“

Yngwie Malmsteen ist ganz offensichtlich ein “Maestro” und „Virtuose“, dennoch werden solche Begriffe weder seinem Talent noch seinem Einfluss gerecht. Unzählige Gitarristen haben versucht, sein musikalisches Spektrum zu kopieren, doch keiner ist auch nur ansatzweise dem Spiel nahe gekommen, das er in seiner fast vierzigjährigen Karriere entwickelt hat.

Yngwie Malmsteen veröffentlicht neues (Cover)Album “Blue Lightning“ am 29. März!
Yngwie Malmsteen veröffentlicht neues (Cover)Album “Blue Lightning“ am 29. März!
Mit seinem neuen Album “Blue Lightning“ (VÖ 29.03.2019) zeigt Malmsteen nicht nur, dass er sein Handwerk wie kein anderer beherrscht, sondern erweist jenen aus der Blueswelt die Ehre, die ihn zu seinem künstlerischen Schaffen inspiriert haben.

Mit “Sun’s Up Top’s Down“ gibt vorab schon mal einen Track zu hören:

„Ich habe schon immer an alten Songs herumgedoktert, sowohl live als auch im Studio. 1996 entstand dadurch ein ähnliches Album namens „Inspiration“. Mascot kamen schließlich zu mir und schlugen mir vor, ein Bluesalbum aufzunehmen.