BLACK SABBATH - Das Sonderheft ab 6. Dezember überall im Zeitschriftenhandel

BLACK SABBATH – Das Sonderheft ab 6. Dezember überall im Zeitschriftenhandel

Das mittlerweile 20. ROCK CLASSICS Sonderheft (von den Machern des SLAM ALTERNATIVE MUSIC MAGAZINE) huldigt den vier Vätern des Heavy Metal in Form eines genauestens recherchierten und in grenzenloser (Fan)Liebe geschriebenen Sonderhefts.

BLACK SABBATH - Das Sonderheft ab 6. Dezember überall im Zeitschriftenhandel
BLACK SABBATH – Das Sonderheft ab 6. Dezember überall im Zeitschriftenhandel

Tony Iommi, Geezer Butler, Bill Ward und Ozzy Osbourne haben sich 1968 – also vor bald 50 Jahren – in der britischen Metropole Birmingham zusammengetan, um fortan unter dem Banner BLACK SABBATH den Rock N‘ Roll zu revolutionieren – was dabei herausgekommen ist?

Hauptsächlich Heavy Metal, grundsätzlich Doom Metal und schlussendlich die Basis für all jenes, das Freunde metallischer Musik heute kennen und lieben!

Aber nicht „nur“ die „originalen“ vier Helden haben BLACK SABBATH zu dem gemacht, für das man die Band noch in hunderten von Jahren in Erinnerung behalten wird.

Nachdem Ozzy die Band für seine Solokarriere (und Ehefrau Sharon) opferte, folgten ihm der göttliche Ronnie James Dio (RAINBOW, DIO), Ian Gillan (DEEP PURPLE), Glenn Hughes (BLACK COUNTRY COMMUNION, DEEP PURPLE), Ray Gillen, Tony Martin und auch Rob Halford – JUDAS PRIEST Sänger und Metalgott – sprang für einige Liveshows ein!

BLACK SABBATH – Das Sonderheft – INHALTLICHE FEATURES:
– exklusive Interviews
– rares und teilweise unveröffentlichtes Fotomaterial
– alle Alben
– Filme, Bücher
– Sammlerstücke
– mit Verlosung
u.v.m.

Preis: 9,90 € (D)
Händlersuche unter www.mykiosk.com (nur D)
Für 12 € inkl. Porto direkt bestellbar: nachbestellung@slam-zine.com (PayPal möglich)