Vera – Ein spezieller Fall: Staffel 6

In Nordengland geht es mörderisch zu – Neue Fälle für Ermittlerin Vera Stanhope. Die preisgekrönte britische Serie liefert auch in der sechsten Staffel spannende Krimi-Unterhaltung mit kniffligen Mordfällen.

Vera – Ein spezieller Fall: Staffel 6
Vera – Ein spezieller Fall: Staffel 6
Krimifans sollten sich den 2. Februar 2018 schon mal vormerken. An diesem Tag erscheinen vier neue Krimifolgen mit der ausgezeichneten Schauspielerin Brenda Blethyn als Detective Chief Inspector (DCI) Vera Stanhope. Wenn sie in der malerischen Landschaft im Nordosten Englands mit tiefgrünen Wiesen, wildem Wolkenhimmel und rustikalen Cottages ihre Mordfälle löst, sitzen regelmäßig bis zu sechs Millionen Zuschauer an den TV-Geräten.

Besessen von ihrer Arbeit löst Vera – wie immer hinreißend dargestellt von Schauspielerin Brenda Blethyn – die Verbrechen mit einem unwiderstehlichen sarkastischen Witz, Mut und List. Dabei steht ihr erneut ihr Vertrauter und langjähriger Kollege Detective Sergeant (DS) Aiden Healy zur Seite, ihm vertraut sie blind. Aiden unterstützt sie bei ihren unkonventionellen Ermittlungsmethoden – auch dann, wenn Vera mal wieder die Geduld verliert. Gemeinsam lösen sie in Newcastle und Umgebung schwierige Fälle mit großer Begeisterung und beispielloser Professionalität. Der Nordosten Englands rund um Newcastles liefert die perfekte Kulisse für packende und geheimnisvolle Mordfälle. Die Bilderbuch-Landschaft gepaart mit dem eigenwilligen Charakter von Vera und dem liebenswerten, aufgeweckten Aiden, bietet dem Zuschauer wieder ein Krimi-Erlebnis für Kopf und Herz.

In der neuen Staffel muss sich die brillante Ermittlerin Vera Stanhope mit einer ganzen Reihe von Morden beschäftigen. Es beginnt mit der Leiche einer Frau, die im trostlosen Northumberland Moor gefunden wird. Das Motiv für den Mord scheint in ihrer bewegten Vergangenheit zu liegen. Der in Plastikfolien entsorgte Leichnam eines jungen Mannes führt die Ermittler ins Schaustellermilieu und in die heile Welt eines Pfarrhauses. Und ein anfänglich als Suizid abgehakter Fall stellt sich schnell als Mord heraus. Doch warum musste die junge Frau sterben? Ein weiterer Todesfall führt die Ermittler in eine zerstrittene Fischergemeinde, wo sie vor einer Wand aus Lügen und Geheimnissen stehen. Nur ein entscheidender Tipp kann Vera auf die richtige Fährte bringen…

Die Serie „Vera“ basiert auf den Büchern der Bestseller-Autorin Ann Cleeves. Die Werke der populären, britischen Schriftstellerin wurden bereits in 20 Sprachen übersetzt und viele davon auch verfilmt. Von der Vera-Serie wurden bisher acht Bücher veröffentlicht.
Für die Presse ist Vera schon längst ein echter Krimi-Liebling: „Vera – Ein ganz spezieller Fall ist ein Phänomen.“ (faz.net) und „Die preisgekrönte Schauspielerin Brenda Blethyn spielt die Antiheldin aus den Romanen von Ann Cleeves mit wuchtiger Präsenz.“ (rtv.de)
Brenda Blethyn sagt zum Erfolg von Vera: „Sie ist ein ganz normaler Charakter. Sie ist keine Fashion-Ikone, sie ist kein Model. Die Episoden konzentrieren sich voll und ganz auf den Kriminalfall und man wird nicht abgelenkt durch zu viele Hintergrundgeschichten. Sie ist sehr komplex. Sie ist keine Allerwelts-Polizistin. Sie ist wie alle anderen, aber sie hat eben sehr ausgeprägte analytische Fähigkeiten, und die Arbeit bei der Polizei ist ihr Leben.“
Unmittelbar vor der DVD-Veröffentlichung können sich die Fans auf eine geballte Ladung „Vera“ auf ZDFneo freuen. Ab 8. Januar werden die Staffeln vier und fünf wiederholt, immer freitags um 20.15 Uhr.

Ein Jahr mussten die Fans auf die neue DVD-Box warten, doch es hat sich gelohnt. Die sechste Staffel von „Vera – Ein ganz spezieller Fall“ erscheint am 2. Februar 2018 mit vier neuen Folgen bei Edel:Motion. Digital erscheint die neue Staffel bereits am 22. Januar 2018.

TECHNISCHE DETAILS „Vera – Ein spezieller Fall: Staffel 6“

Anzahl Disk: 4 x DVD5
Anzahl Folgen: 4
Laufzeit: 355 Min.
Sprache: Deutsch, Englisch

Bildformat: 16:9
Tonformat: Dolby Digital 2.0
FSK: ab 12 Jahren
Genre: Krimi

Art.-Nr.: 0212676ER2
EAN: 4029759126768
Instore: 02.02.2018
Digital-VÖ: 22.01.2018

Trailer:

Brenda Blethyn
Die preisgekrönte britische Schauspielerin verkörpert in der Hauptrolle Vera Stanhope. Brenda Blethyn wurde 1946 in der englischen Hafenstadt Ramsgate geboren. Sie wuchs mit acht Geschwistern und ihren Eltern in bescheidenen Verhältnissen auf, konnte mit der Familie aber jede Woche das örtliche Kino besuchen. So wurde schon früh ihre Liebe zum Film geweckt. Nach der Scheidung von Ihrem ersten Ehemann nahm sie allen Mut zusammen und ging nach London, um dort am Theater zu spielen. Der Mut wurde belohnt. Es folgten zahlreiche Rollen, unter anderem in Stücken von Shakespeare und Oscar Wilde, sowie Auszeichnungen und Preise für ihr Talent. Neben zahlreichen Fernsehrollen folgten etliche Kinofilme, für die sie mit zahlreichen Preisen und zwei Oscar-Nominierungen ausgezeichnet wurde. Die Filmografie der 69-jährigen spricht für sich. Seit 2011 steht Brenda Blethyn als Vera vor der Kamera.

Kenny Doughty
Der englische Darsteller und Regisseur David Leon wurde 1975 in Barnsley geboren. Nach Absolvierung der Guildhall Schule für Musik und Drama, sammelte er Erfahrung durch zahlreichen Rollen in Fernsehserien und Kinofilmen. Bekannt wurde er durch seine Rolle als DS Aiden Healy in der Detektivserie „Vera“.

INHALT „Vera – Ein spezieller Fall: Staffel 6“

Rasend vor Wut (Dark Road)
Staffel 6, Folge 1
Ein mysteriöser Mordfall an einer 56-jährigen Großmutter, deren Leiche von einem jungen Mädchen in der einsamen Heidelandschaft Northumberlands entdeckt wird. Schnell stellt sich heraus, dass es sich bei der Toten um Anne-Marie Richards handelt. Sie war vor Kurzem aus Schottland zurückgekehrt, um sich mit ihren beiden Töchtern Nicole McKendrick und Christine Withers auszusöhnen. Ein von Anne-Marie getätigter Notruf am Abend des Mordes und der chaotische Zustand ihres Cottage weisen auf ihre mögliche Verschleppung hin. Das gespannte Verhältnis zwischen Anne-Marie und ihrer Familie erweckt bei Vera einen bestimmten Verdacht. Könnte eine alte Fehde ein Mordmotiv sein? Wer postet online beleidigende Kommentare über sie? Wie ist Anne-Maries Verbindung zu einem Geschäftsmann aus Newcastle, und wieso hat sie regelmäßig eine heruntergekommene Ortschaft an der Küste aufgesucht? Als DCI Vera Stanhope die Bewohner vor Ort befragt, findet sie heraus, dass Anne-Marie polarisiert hat. Auseinandersetzungen und Konflikte waren ihr dank ihrer bewegten Vergangenheit nicht fremd. Unterstützt von DS Aiden Healy, DC Bethany Whelan und DC Kenny Lockhart muss Vera ihre gesamte Beharrlichkeit und ihren Instinkt einsetzen, um die finstere Wahrheit in diesem Fall zu enthüllen – mit weitreichenden und vernichtenden Konsequenzen für ihr Team.

Jahrmarktkinder (Tuesday’s Child)
Staffel 6, Folge 2
Teenager finden die Leiche des Jungen Jamie Thorne eingewickelt in Plastikplanen. Der Pathologe Dr. Marcus Summer stellt schnell fest, dass es sich bei der Todesursache um stumpfe Gewalteinwirkung gegen den Schädel handelt. Ohne jegliche Spur einer Waffe bleibt der Ermittlerin nichts anderes übrig, als sich mit den einzigen Hinweisen, einem Kruzifix sowie Ticketabschnitten vom Pevensey Jahrmarkt in Jamies Hosentasche, auseinanderzusetzen. Die Betreiber des Jahrmarktes, Bobby Pevensey und seine Frau Morven, erklären, dass Jamie für sie gearbeitet und gemeinsam mit seinem Kollegen Harris Kirke in einem Wohnwagen auf dem Gelände gewohnt hat. Eine in Jamies Unterkunft aufgefundene Bibel führt DCI Vera Stanhope und DC Aiden Healy zu Jamies Ortskirche, wo Pfarrer George Haleford und seine Frau bestätigen, dass Jamie bis vor einem Jahr bei ihnen wohnte, nachdem sie ihn von der Straße aufgelesen hatten. Nun kommen neue Fragen für DCI Vera Stanhope hoch: Wieso hat Jamie auf der Straße gelebt? Weshalb stieß er nicht zu seiner scheinbar glücklichen Familie? Die Ermittlungen erfahren eine überraschende Wendung, als neue forensische Beweise darauf hindeuten, dass Brendan Halesford, der Sohn des Pfarrers, eine kriminelle Vergangenheit aufzuweisen hat. Während es immer mehr Verdächtige gibt und widersprüchliche Aussagen den Fall nur noch verworrener machen, müssen Vera und ihr Team an einem Strang ziehen, um den Mord lösen zu können.

Die Mottenfalle (The Moth Catcher)
Staffel 6, Folge 3
Der Tod der 22-jährigen Alex Gartside, die in einem abgelegenen Tal Northumberlands Opfer eines Unfalls mit Fahrerflucht wurde, stellt die Ermittler wieder vor neue Rätsel. In dem Gutshaus, das Alex hütete, machen DCI Vera Stanhope und DC Aiden Healy einen grausamen Fund: Am Boden des Esszimmers liegt der erstochene Mottenzüchter Martin Nielson. Im Bann dieser beiden Todesfälle versuchen Vera Stanhope und ihr Team, gemeinsam mit dem neuen Kollegen DC Hicham Cherradi, herauszufinden, was sich am Abend zuvor zugetragen hat. Hausmeister Harry Benton und der Nachbar Brian Hallum behaupten, an jenem Abend nichts Außergewöhnliches gesehen oder gehört zu haben. Kellnerin Lizzie Hallum jedoch bestätigt, dass Martin und Alex am Mordabend im gleichen Pub waren. Die Vermutung von Vera Stanhope ist, dass sie sich am Abend zuvor verabredet hatten – aber wieso? Um eine konkrete Verbindung zwischen Alex und Martin nachweisen zu können, konzentrieren sich Vera und ihr Team auf das Leben der Opfer. Als sie in Martins Vergangenheit eintauchen, erfahren sie, dass er ein Einzelgänger war, der bei seiner Mutter wohnte und ehrenamtlich bei einer Wohltätigkeitsorganisation für ehemalige Häftlinge arbeitete. Da Martin in jungen Jahren selbst eine zwölfmonatige Haftstrafe abgesessen hat, könnte er sich mit den falschen Leuten angefreundet haben. Allerdings fällt der Fokus kurze Zeit später auf Alex, als mit Hilfe forensischer Beweise nachgewiesen werden kann, dass sie am Tatort von Martins Ermordung war. Aber ohne jegliche Hinweise auf eine Mordwaffe an beiden Tatorten und ohne plausibles Motiv, ist DCI Vera Stanhope überzeugt, dass eine dritte Person in den Fall involviert ist. Durch neue Ermittlungen setzt sie meisterhaft die Puzzlestücke der tragischen Ereignisse von vor über 20 Jahren zusammen um den Täter zu überlisten.

Familienbande (The Sea Glass)
Staffel 6, Folge 4
DCI Vera Stanhope ermittelt im mysteriösen Todesfall des Fischers Tommy Stonnall. Seine Leiche wurde verheddert in Netzen eines Nordsee-Fischtrawlers gefunden. Tommys Söhne Lee und Steve glauben, dass die Ursache für den Tod ihres Vaters in einem langjährigen Streit mit Jay Connock, dem Besitzer des örtlichen Fischmarkts, liegt. Da Tommy Stonnall schon sechs Wochen vermisst war, er aber erst seit 24 Stunden tot ist, stellt sich die Frage, wo er sich sechs Wochen lang aufgehalten hat. Mit Hilfe von Hafenmeister Frank McAffee ortet DCI Vera Stanhope die Stelle, an der die Leiche zu Wasser gelassen wurde. Als sie Tommys letzte Stationen zurückverfolgen, gelangen sie zu einem heruntergekommenen Tankstellencafé. Unterdessen stellt Veras neuer Teamkollege DC Hicham Cherradi eine Verbindung zwischen dem örtlichen Trawlerfischer Michael Quinn und Tommys Sohn Lee her. Ist hier ein illegales Geschäft fehlgeschlagen? Als auch noch das Boot von Tommys Schwägerin Anna Marshbrook in Flammen aufgeht, glaubt das Team, dass mehr dahintersteckt, als man bei dieser eng miteinander verstrickten und untereinander zerstrittenen Familie vermutet. Mit dem für sie typisch beharrlichen Einsatz und ihren investigativen Fähigkeiten befasst sich Vera eingehend mit dieser stolzen Fischergemeinde und entdeckt, dass die Dinge nie so eindeutig sind, wie sie zunächst scheinen.