HARVEY RUSHMORE & THE OCTOPUS (CH) Psychedelic Garage Surf aus der Schweiz mit neuem Album "Futureman" (26.10.)

HARVEY RUSHMORE & THE OCTOPUS „Futureman“

Dass es die Schweiz faustdick hat, wenn es um vielversprechende Künstler geht, predigen wir Euch ja bekanntlich nicht erst seit gestern. Mit diesen charmanten Herren, die wir Euch heute vorstellen, wird der Wahnsinn jedoch noch einmal neu definiert.

HARVEY RUSHMORE & THE OCTOPUS (CH) Psychedelic Garage Surf aus der Schweiz mit neuem Album "Futureman" (26.10.)
HARVEY RUSHMORE & THE OCTOPUS (CH)
Psychedelic Garage Surf aus der Schweiz mit neuem Album „Futureman“ (26.10.)
Harvey Rushmore & The Octopus haben sich einem pulsierenden Geflecht aus Psychedelic, Groove, Surf, Prog-Pop, Noise und Garage verschrieben. Damit pendeln sie zwischen spannenden Referenzen von Black Mountain über Wooden Shjips bis hin zu den späten NAVEL oder einem Schulterklopfer für Brian Jonestown Massacre. Ihr nunmehr zweites Album mit dem klangvollen Namen „Futureman“ erscheint am 26. Oktober via A Tree In A Field (u.a. Fai Baba, Duck Duck Grey Duck). Als Anspieltipp empfehlen wir das neue, sehr gute Video zum Opener „Slime On The Beach“, das Ihr an dieser Stelle findet.

Um kurz die Band selbst zu zitieren, wenn es um den Hintergrund des Albumtitels geht: „Mithilfe seiner Fähigkeiten erkennt Futureman die wahren Absichten der Regierung und der macht- und geldgierigen Aristokraten, welche die Welt regieren. Aufgrund seiner gender- und speziesfluiden Erscheinung und seiner multisexuellen Orientierung wird er allerdings von der Öffentlichkeit ignoriert und verachtet, während die Welt von einem mysteriösen, roten Schleim bedroht wird.“ Alle eventuellen Fragen sollten damit geklärt sein. Eine ausgedehnte Europatour startet Anfang November, auch zahlreiche Dates in Deutschland sind dabei.

Harvey Rushmore & the Octopus – Slime On The Beach (Official Video)

HARVEY RUSHMORE & THE OCTOPUS
Album: „Futureman“
Single: „Slime On the Beach“
VÖ: 26.10.2018
Label: A Tree In A Field Records
Vertrieb: Broken Silence

Live 2018
02.11. Rastatt – Canrobert
03.11. Bamberg – Pizzini
04.11. Leipzig – Noch Besser Leben
05.11. Viechtach – Altes Spital
08.11. Hamburg – Molotow
09.11. Chemnitz – Lokomov
10.11. Netzschkau – Boarwerk
11.11. Berlin – 8mm Bar
13.11. Saarbrücken – Tante Anna

HARVEY RUSHMORE & THE OCTOPUS „Futureman“

„Futureman ist mysteriös und abgründig. Futureman besitzt mehrere Geschlechter und nur teilweise menschliche Züge. Er ist eine Weiterentwicklung des Menschen und vereint seine guten Seiten mit übernatürlichen Kräften, welche ihm ermöglichen in der Zeit zu reisen, und das Universum intensiv und ungefiltert wahrzunehmen.“ – Massimo Tondini

So erklärt der Songschreiber der Schweizer Band Harvey Rushmore & the Octopus, die Hauptfigur ihres neuen Albums. Dessen Gabe entwickelt sich zunehmend zur Last und führt Futureman an den Rand des Abgrunds. Im Wahn erkennt er die Probleme der Menschheit und ist fest entschlossen dagegen anzutreten. Auf „Futureman“ bauen Harvey Rushmore & the Octopus auf den Sound ihres Debütalbums „The Night“ (Eigenvertrieb, 2017) auf. Im April 2018 lud das Schweizer Quartett Jari Antti (ehem. NAVEL, Monoton Studio, Berlin) nach Basel ein, das „Futureman“ Album aufzunehmen. Auf Band gebracht wurde es in einem verlassenen Parkhaus, im eigenen Studio.

Mithilfe seiner Fähigkeiten erkennt Futureman die wahren Absichten der Regierung und der macht- und geldgierigen Aristokraten, welche die Welt regieren. Aufgrund seiner gender- und speziesfluiden Erscheinung und seiner multisexuellen Orientierung wird er allerdings von der Öffentlichkeit ignoriert und verachtet, während die Welt von einem mysteriösen, roten Schleim bedroht wird. „Slime On The Beach“ ist gleichzeitig der Opener des Albums. Ein vorwärtspreschender Song stilsicher mit Casiotone Intro und Slapback Delay auf der Stimme.

Der Red Slime wurde auf der Nahrungssuche aus dem Meer an die Strände der Welt gespült. Die unglaubliche Schönheit und der strahlende Glanz des Schleims betört die Menschen und lockt sie aus aller Welt an, um sich darin zu wälzen und trotz tödlicher Gefahr, ein Teil davon zu werden. Lebewesen, die mit dem hungrigen Schleim in Berührung kommen, werden jedoch zersetzt und lösen sich auf. Die öffentliche Wahrnehmung um den Red Slime ist geblendet von dessen Schönheit und hypnotischer Wirkung. Der Schleim wird schnell vermarktet und auf der ganzen Welt begehrt und verehrt. Die verheerenden Folgen für die Menschheit werden komplett ausgeblendet und ignoriert.

Kann Futureman die drohenden Gefahren abwenden und die Gunst der Menschen auf seine Seite ziehen? Wird es ihm gelingen seine Ängste und Bedenken zu überwinden und die Welt zu retten? Harvey Rushmore & the Octopus haben die Antwort in Form von neun Psychedelic Garage Songs auf ihrem neuen Album „Futureman“ parat.

Links:
Harvey Rushmore @ Official Website
Harvey Rushmore @ YouTube

Preis: EUR 22,99